Home » Weiße magie » 10 heilige Orte in den Vereinigten Staaten zu besuchen

10 heilige Orte in den Vereinigten Staaten zu besuchen

Die britischen Inseln und Europa haben kein Monopol auf heilige Orte. Es gibt eine Reihe von Orten in den Vereinigten Staaten, die Orte magischer Energie und Kraft sind. Hier sind zehn erstaunliche Orte in den USA, die natürliche Energie aus der Erde beziehen.

Bighorn Medicine Wheel, Powell, WY

Das Bighorn Medicine Wheel in Powell, Wyoming, ist einer der ältesten bekannten Steinkreise in Nordamerika. Obwohl niemand genau weiß, wer es wann gebaut hat, ist es als Ort großer Kraft und spiritueller Magie bekannt.

Patti Wigington

Das Bighorn Medicine Wheel ist nicht leicht zu erreichen, aber es wurde als Ort anerkannt der geistigen Kraft seit Hunderten von Jahren. Das Medizinrad ist mehreren indianischen Gruppen heilig und voller Geheimnisse. Die Völker Crow, Lakota Sioux und Cheyenne erkennen das Medizinrad als einen Ort großer Macht an. Wenn Sie dorthin gehen, nehmen Sie sich Zeit, um den Weg um das Rad herum zu erkunden – Sie werden überrascht sein, was Sie vielleicht hören!

Sedona, AZ

Bild von ImagineGolf / E + / Getty Images
Diese Seite ist als ein Ort bekannt, an dem viele spirituelle Suchende enden auf ihrer Suche. Sedona ist vielleicht am bekanntesten für seine spiralförmigen Energiewirbel, die Menschen aus der ganzen Welt anziehen.

Land's End Labyrinth, San Francisco, CA

Viele Menschen verwenden Labyrinthe als Problemlösung und Meditation Werkzeuge. Bild von Patti Wigington 2008

Hoch auf einem felsigen Berghang, nur wenige Minuten von San Francisco entfernt, befindet sich in einem öffentlichen Park ein Labyrinth. Obwohl es mitten in einer großen Stadt liegt, nehmen sich nur wenige Menschen die Zeit, um in dieses Labyrinth zu wandern, das sich direkt über den Wellen des Pazifischen Ozeans befindet. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um es auszuprobieren, denn es ist ein absolut magischer Ort.

Update: Im August 2015 wurde das Land's End Labyrinth von zerstört Vandalen. Hausmeister Colleen Yerge erzählte dem

San Francisco Gate “Das Labyrinth ist als Zeichen des Friedens, der Liebe und der Erleuchtung für alle da. Und besonders für diejenigen, die darunter leiden Selbst wenn es zerstört wird, nachdem ich über 40 Stunden lang Steine ​​getragen und das Stück zusammengebaut habe, habe ich immer noch Mitleid mit dem, der es getan hat. ”

Serpent Mound, Peebles, OH

Der Great Serpent Mound liegt in einer kleinen ländlichen Gemeinde im Süden von Ohio. Patti Wigington

Dieser Hügel ist das größte bekannte Schlangenbildnis in Nordamerika. In einigen Legenden der amerikanischen Ureinwohner gibt es die Geschichte einer großen Schlange, die übernatürliche Kräfte besitzt. Obwohl niemand sicher ist, warum der Schlangenhügel geschaffen wurde, ist es möglich, dass er eine Hommage an die große Schlange der Legende war.

Shasta, CA

Steve Prezant / Getty Images

Shasta in Nordkalifornien ist nicht nur eine der schönsten Stätten des Bundesstaates, sondern hat auch den Ruf, ein Ort mit großer magischer Energie zu sein. Die amerikanischen Ureinwohner in der Region glauben, dass hier die Heimat des Großen Geistes liegt. Heute ist es nicht nur ein Ziel für Wanderer und Camper, sondern auch für Menschen in der metaphysischen Gemeinschaft, die ihren Geist nähren möchten.

Aztalan State Park, Lake Mills, WI

Aztalan ist eine der bemerkenswertesten historischen und archäologischen Stätten in Wisconsin. Es ist die Heimat eines alten Dorfes in Mittel-Mississippi, das vor etwa tausend Jahren gedieh. Wie bei vielen Hügelarbeiten wird angenommen, dass diese Seite interessante spirituelle Energie enthält. Obwohl das Dorf Aztalan seit Jahrhunderten leer ist, haben Wissenschaftler dort einen Grabhügel entdeckt. Es enthielt die Überreste einer jungen Frau, gekleidet in kunstvollen Muschelschmuck und Perlen, und einige bezeichnen sie als “Die Prinzessin”. Noch heute hinterlassen einige Menschen Opfergaben für die Prinzessin auf einem besonderen Stein.

Ringing Rocks State Park, Upper Black Eddy, PA

Ringing Rocks State Park ist genau das, was es klingt wie – ein Park voller Steine, die man mit einem Hammer schlagen kann. Wenn sie getroffen werden, geben die Felsen ein Klingeln von sich. Das sieben Hektar große Felsenfeld ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Obwohl alle Felsen im Park aus demselben Material bestehen, vibriert und klingelt nur etwa ein Drittel von ihnen, wenn sie getroffen werden. Einige Besucher behaupten, metaphysische Ereignisse erlebt zu haben, während sie den Schwingungen der Felsen lauschten.

Kilauea, Hawaii Insel (Big Island), HI
Richard A. Cooke / Getty Images

Kilauea ist als heiliger Ort bekannt, weil hier Pele, die Vulkangöttin, beheimatet ist. Noch heute ist der Berg ein Ziel für viele Menschen, die alten hawaiianischen religiösen Überzeugungen folgen.

Denali, AK

C. Fredrickson Photography / Getty Images

Denali, auch bekannt als Mt. McKinley ist der höchste Gipfel in Nordamerika. Das Wort

Denali bedeutet “hoch” in der Sprache der lokalen Stämme, und es wird angenommen, dass der Berg die Heimat vieler Geister ist. Der Legende nach lebt ein Sonnenschamane namens Sa auf dem Berg und er ist der Meister des Lebens. Viele Besucher berichten, dass sie in Denali seltsame und ungewöhnliche Dinge gesehen haben.

Amerikas Stonehenge, Salem, NH

Unser New England Reiseführer enthält einige großartige Informationen auf der Website “America's Stonehenge”. Diese Seite im ländlichen New Hampshire hat die Menschen für eine Weile verwirrt. Ist es der Rest einer prähistorischen Gesellschaft oder einfach die Arbeit gelangweilter Bauern des 18. Jahrhunderts? Unabhängig davon finden viele Menschen, dass es ein Ort des großen Friedens und der Ermächtigung ist.