Home » Magische Rituale » 10 mächtige magische Eigenschaften von Jasmin [Die Blume des großen Teufels]

10 mächtige magische Eigenschaften von Jasmin [Die Blume des großen Teufels]

Erfahren Sie mehr über die magischen Eigenschaften von Jasmin, seine magischen Verwendungen und seine Geschichte.

Jasmines magische Ursprünge

Seit der Antike war Jasmin den Griechen und Römern bekannt, die ihn bei Banketten verwendeten.

Während in Ägypten alte Spuren auf der Mumie eines Pharaos in der Nekropole von Deir-el-Bahri gefunden wurden.

Der Jasmin, eine einheimische Pflanze der Malabar in Ostindien, wurde von spanischen Seefahrern in einem nicht näher bezeichneten Fall nach Europa importiert Zeitraum zwischen 1524 und 1528.

Eine italienische Legende:

Jasmin hat in Italien eine lange Geschichte, da es anscheinend schon vor dieser Zeit existierte. Dies zeigt eine Figur dieser gut gestalteten und farbenfrohen Blumen, die im Kodex des Rinio “Liber de Simplicibus” aus dem Jahr 1415.

Der erste, der einige Exemplare davon hatte, war Cosimo I de 'Medici, bekannt als “Großer Teufel”.

Cosimo de 'Medici von Britannica

Er war so fasziniert von dieser Blume, dass er der einzige Besitzer sein wollte Davon verbot er seinen Gärtnern strengstens, ihnen auch nur eine einzige Pflanze zu geben und sie in vielen Exemplaren zu reproduzieren.

Diese Ordnung wurde viele Jahre lang mit Respekt respektiert.

Am Ende wollte ein junger Gärtner seiner Verlobten an ihrem Geburtstag ein Geschenk machen, also gab er ihr einen Zweig Jasmin.

Das Mädchen mochte es sehr und war es auch Es tut mir leid, dass eine so schöne Blume so schnell sterben würde, also legte sie sie in den Boden, um sie am Leben zu erhalten.

Jasmin blieb das ganze Jahr über grün, und in den folgenden s Pring, es blühte. Mit dem Verkauf dieser Blumen machte er ein großes Vermögen.

So wurde dieser Gärtner der Vater eines großen Teils der Jasmin, die wir besitzen!

Von dieser Zeit an trugen einige italienische Mädchen an ihrem Hochzeitstag einen Strauß Jasmin, um an dieses Ereignis zu erinnern.

Es wird immer noch gesagt, dass „ein Mädchen, das es verdient, diesen Strauß zu tragen, reich ist genug, um das Vermögen ihres Mannes zu verdienen. “

Jasmine Magical Properties and Uses

  1. Wenn Sie vor dem Schlafengehen Blumen im Zimmer verbrennen, werden die medialen Träume gefördert, und dies wird Wohlstand schaffen.
  2. Einige Aussagen zeigen, dass das Meditieren unter dem Einfluss des Jasminduftes hilft, das Bewusstsein zu verändern .
  3. Alte Traditionen Sagen Sie, dass das Hinzufügen einiger Jasminblüten in einem Honigglas eine Mischung ergibt, die jeden dazu bringen kann, sich in sie zu verlieben.
  4. Um die Traurigkeit der Liebe abzuwehren, nehmen Sie drei große Handvoll Jasminblüten und legen Sie sie unter den Strom heißen Wassers das geht in die Wanne oder Dusche, auf Ihren Körper.
  5. Das ätherische Jasminöl wird verwendet, um Engelskräfte hervorzurufen, oder als Opfergabe an die Feen.
  6. Als Talisman, um Liebe zu finden, ist es möglich, eine rote Baumwolltasche herzustellen und drei Lorbeerblätter, eine Handvoll Jasmin, einzufügen Blütenblätter, ein roter Faden und rosa Quarz. Dann sollten Sie es immer bei sich tragen.
  7. Weißer Jasmin ist ein Symbol der Güte. Gelber Jasmin ist ein Zeichen des Glücks. Roter Jasmin aus Indien drückt den Wunsch aus, Aufmerksamkeit zu schenken und zu empfangen. Nächtlicher Jasmin steht für Schüchternheit.
  8. Jasmin wird für Liebe und Schutz verwendet. Die getrockneten Jasminblüten werden zu den Beuteln hinzugefügt und der Weihrauch, um spirituelle Liebe anzuziehen.
  9. Blumen bringen auch Wohlstand und Geld, wenn sie getragen, verbrannt oder gepudert werden. Sein unglaubliches Aroma ist beruhigend und hilft, Ihre Stimmung zu heben.
  10. Durch den Schlaf soll Jasmin Glück und gute Nachrichten für Liebende vorhersagen.
  11. Das Zusammenhalten von Quarzkristallen und Jasminkraut fördert neue kreative Ideen.

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel auf Pinterest zu teilen!

Verwendung in Ritualen

Es ist ideal, wenn Sie die weiblichen Eigenschaften des Mondes (Fruchtbarkeit) hervorrufen möchten , Heilung, Frieden, prophetische Träume).

Hier einige Tipps!

Um bestehende Beziehungen durch Förderung der Positivität zu stärken, geben Sie einen Tropfen Jasmin ätherisches Öl auf ein Stück sauberes Tuch geben und einatmen, während Sie die positiven Vorteile visualisieren, die Sie für Ihre bestehende Beziehung bringen möchten, und sich Stärke und Glück vorstellen.

Sie können auch ätherisches Jasminöl verwenden.

Liebeszauber mit Jasmin

Wenn Sie in eine Person verliebt sind, mit der Sie gerade eine Beziehung begonnen haben und möchten, dass sich Ihre Beziehung intensiviert und stärkt, sollten Sie eine Leistung erbringen Dieser Zauber.

Das von mir vorgeschlagene Ritual dient genau dazu, eine Person an dich zu binden.

Es ist sogar ein sehr nützliches persönliches Ritual der roten Magie wenn es mühelos durchzuführen ist.

Führen Sie das Ritual auf einem Halbmond durch.

Dinge, die du brauchst

  • Ein Spiegel
  • Ein Container
  • Jasminblüten
  • Heißes Wasser
  • Bevor Sie fortfahren, denken Sie immer daran, dass Sie es tun während der Durchführung des Rituals nicht gestört werden.

    Dies ist sehr wichtig für die korrekte Ausführung der Phasen, die ich Ihnen erklären werde.

    Außerdem könnten Sie sich auf diese Weise entspannen und mit den richtigen Energien verbinden, die zur Erreichung Ihres Ziels erforderlich sind.

    )

    Wie es gemacht wird

    Zuerst Nehmen Sie einen Behälter und fügen Sie nach dem Füllen mit heißem Wasser Jasmin hinzu, bis Sie einen starken und intensiven Blumenduft spüren.

    Atmen Sie diese Essenz so oft wie möglich ein und in der Zwischenzeit Fixieren Sie Ihr Spiegelbild im Spiegel.

    Sagen Sie dabei sechsmal den Namen der Person, die Sie an sich binden möchten, und fügen Sie die folgenden Wörter hinzu:
    „(Name des Geliebten) bleib bei mir, bleib bei dem einzigen, der dich liebt.“

    Dieser Zauber stärkt das Gefühl zwischen Ihnen und der Person in Ihrem Herzen.

    Führen Sie den Jasmin-Liebeszauber immer dann aus Sie haben das Gefühl, dass Ihre Beziehung schwach oder auf den Felsen liegt.