Home » Weiße magie » 10 Möglichkeiten, ausgestellte Jeans zu tragen, die sich modern und frisch anfühlen

10 Möglichkeiten, ausgestellte Jeans zu tragen, die sich modern und frisch anfühlen

Es ist schwer, die anhaltende Debatte zwischen Skinny- und Wide-Leg-Jeans zu vermeiden. Und doch sehen wir keinen Grund, sich für eine Seite zu entscheiden, wenn eine Denim-Kollektion mit verschiedenen Silhouetten- und Passformoptionen gut abgerundet werden kann. Deshalb kann es sich lohnen, über einen Trend nachzudenken, der mit Retro-Flare-Jeans irgendwo in der Mitte liegt.

Während Schlaghosen voller Anspielungen auf die 60er und 70er Jahre sind – einige werden sich auch gerne an die Rückkehr des Trends in die 90er Jahre erinnern –, strahlt die Jeansform mit weitem Bein heute nicht unbedingt eine unverhohlene Blumenkind- oder Disco-Ästhetik aus. Stattdessen verleiht ihre leichte Glockenform Ihren Lieblingsoutfits ein einzigartiges und verspieltes Detail, darunter etwas so Klassisches wie Jeans und ein T-Shirt. Es gibt auch die Option des verkürzten Mini-Flare für einen moderneren Ansatz, der alles ergänzt, von Turnschuhen bis zu Ihren Party-Heels mit Riemchen. Sehen Sie sich vorab 10 Flare-Outfits an, die einen Hauch von Nostalgie haben, aber jetzt unbestreitbar im Trend liegen.