Home » Weiße magie » 11 Zeichen, dass Gott dich zu etwas Besserem drängt

11 Zeichen, dass Gott dich zu etwas Besserem drängt

Foto von Geralt

Sie wissen es vielleicht noch nicht, aber es besteht eine große Chance, dass Ihre aktuellen Kämpfe Gottes Weg sind, Sie zu unglaublicheren Dingen zu führen. Ihre gegenwärtige Situation mag schwierig sein, aber wenn Sie weiter daran festhalten und ihm vertrauen, werden Ihnen sicherlich bessere Tage bevorstehen.

Um Ihnen zu helfen, Gottes Bewegung in Ihrem Leben zu erkennen, lesen Sie bitte weiter unten. Schauen Sie sich einige der Zeichen an, dass er Sie zu etwas Besserem drängt.

1. Sie gehen durch aufeinanderfolgende Fehlschläge.

Sind Sie derzeit davon abgehalten, in letzter Zeit Fehler zu erleben? Fühlt es sich an, als würde nicht alles gelingen, was Sie tun? Vielleicht liegt es nicht daran, dass Sie keinen Erfolg haben. Es liegt daran, dass Gott wahrscheinlich nicht will, dass Sie in einem bestimmten Bereich erfolgreich sind. Nicht, weil er nicht möchte, dass Sie erfolgreich sind, sondern weil er möchte, dass Sie an einem besseren Ort erfolgreich sind.

Wenn Sie also kürzlich einen Misserfolg nach dem anderen erlebt haben, sprechen Sie mit Gott. Bitten Sie Ihn, Ihnen die Weisheit hinter diesen Fehlern zu zeigen. Muss man sich einfach verbessern? Oder müssen Sie umziehen?

2. Sie haben die Möglichkeit, Fähigkeiten zu erlernen oder zu verbessern.

Wenn Sie die Möglichkeit hatten, eine Fertigkeit zu erlernen oder zu verbessern, fragen Sie sich, warum Sie sich Zeit nehmen. Lernst du es nur aus Spaß oder aus Neugier? Oder ist es, weil Sie wissen, dass es Ihnen bald helfen kann? Wenn Ihre Leidenschaft für diese Fähigkeit täglich weiter wächst, ist sie vielleicht wirklich dazu bestimmt, ein Teil von Ihnen zu sein. Wie viel mehr, wenn Sie es beherrschen. Es ist kein Zufall, dass Sie sich eine Fähigkeit angeeignet haben, die eine lange Lernzeit, harte Arbeit und Hingabe erfordert.

Wenn Gott möchte, dass Sie sich zu etwas Größerem bewegen, wird Er Sie sicherlich dafür ausrüsten. Schätzen Sie daher die Fähigkeiten, auf die Sie sich spezialisieren, wert. Sie sind Geschenke des Herrn, und Sie müssen sie gut verwalten. Das heißt, Sie sollten sie irgendwo verwenden, wo Gott verherrlicht werden kann.

3. Sie erfahren Ablehnungen.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass Gott Sie woanders hinführt, ist eine Reihe von Ablehnungen. Vielleicht haben Sie sich so sehr bemüht, Teil einer Gemeinschaft oder Organisation zu sein. Aber egal was du tust, sie würden dich nicht akzeptieren. Oder vielleicht haben Sie es geschafft, ein Teil davon zu sein, aber Sie fühlen sich die ganze Zeit fehl am Platz. Bedeutet das, dass mit dir etwas nicht stimmt?

Anstatt sich selbst die Schuld für diese Zurückweisungen zu geben, warum nicht versuchen, die Dinge aus Gottes Perspektive zu sehen? Was könnte der Grund sein, warum er nicht möchte, dass Sie Teil dieser Gruppe sind? Nun, wenn du seinem Willen sorgfältig gehorchst, wirst du dich zweifellos an einem besseren Ort wiederfinden, wo du ganz hingehörst.

4. Sie wissen, dass Gott möchte, dass Sie etwas loslassen.

Überführt Gott Sie, etwas loszulassen? Es könnte eine toxische Beziehung oder ein Job sein, der von Ihnen verlangt, sich an Korruption zu beteiligen. Oder es könnte ein Traum sein, der nicht wirklich von Ihm ist. Wenn Gott dich bittet, etwas aufzugeben, vertraue und gehorche ihm vollkommen. In Sprüche 3:5 heißt es: „Vertraue auf den Herrn mit deinem ganzen Herzen und stütze dich nicht auf deinen eigenen Verstand.“

Typischerweise wird Gott Sie bitten, etwas loszulassen, weil es Sie daran hindert, seinen Plan für Ihr Leben zu verwirklichen – der besser ist als Ihre eigenen Pläne. Dem Herrn darin zu gehorchen, mag sehr weh tun, da es Opfer erfordert, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

5. Sie verlieren die Leidenschaft für Ihre aktuelle Position oder Ihren Bereich.

Haben Sie plötzlich das Interesse an dem verloren, was Sie tun – zum Beispiel an Ihrer Arbeit oder Ihrem Dienst? Sie könnten zum Beispiel schon seit langem so leidenschaftlich dafür sein, dass sich Ihre Welt darum gedreht hat. Dann, jetzt, hast du wahrscheinlich keine Freude mehr daran, und es scheint, als müsstest du deine Füße schleppen, nur um weiter zu arbeiten.

Wenn Sie sich jetzt so fühlen, müssen Sie sich selbst einschätzen. Entweder sind Sie vor Erschöpfung ausgebrannt, oder es könnte ein Zeichen dafür sein, dass Sie in eine andere Jahreszeit wechseln. Bevor Sie jedoch zu dem Schluss kommen, dass Sie gehen müssen, beurteilen Sie sich selbst und beten Sie zuerst zu Gott um Weisheit.

6. Sie fühlen sich unruhig oder aufgeregt.

Außerdem könnte Sie in diesen Tagen noch etwas anderes aufs Neue begeistern. Sie wissen vielleicht noch nicht, was es ist, aber Sie spüren, dass Sie gleich etwas Außergewöhnlicheres erleben werden. Es könnte der Grund sein, warum Sie keine Leidenschaft mehr für Ihr aktuelles Engagement haben. Du spürst, dass du zu einem neuen gerufen wirst. Aus diesem Grund sind Sie unruhig und können es kaum erwarten, weiterzumachen.

Wenn Sie dies erleben, müssen Sie dem Gebet mehr Zeit widmen. Es ist wichtig zu bestätigen, ob Gott Sie wirklich dazu aufruft, sich zu bewegen, oder ob Sie einfach gelangweilt sind. Sie sollten sich auch von reifen Gläubigen beraten lassen, die Ihnen guten Rat geben können.

Foto von karan_kss_

7. Du siehst neue Türen, die sich vor dir öffnen.

Ein klares Zeichen dafür, dass Gott Sie zu etwas Größerem drängt, ist die Zugänglichkeit besserer Gelegenheiten. Sie können dies als eine sichere Sache betrachten, insbesondere nachdem Sie Misserfolge oder Ablehnungen erlebt haben.

Natürlich ist es immer noch notwendig, dass Sie bestätigen, ob es Gottes Wille ist. Nicht alle guten Gelegenheiten sind vom Herrn. Einige sollen Sie nur davon abhalten, seinem wahren Zweck für Ihr Leben zu folgen. Deshalb müssen Sie für die Stimme des Heiligen Geistes empfänglich sein.

8. Sie sind motiviert, sich zu verbessern.

Sie können sagen, dass Gott möchte, dass Sie höher klettern, wenn Sie begonnen haben, die Notwendigkeit zu verstehen, sich selbst zu verbessern. Es geht nicht darum, mit anderen zu konkurrieren oder Ruhm und Reichtum zu erlangen. Stattdessen geht es darum, Gott durch dein Leben zu verherrlichen. Wenn Sie wissen, dass Sie dem König der Könige dienen, bekommen Sie den Wunsch, der Beste für Ihn zu sein.

Matthäus 5:48 sagt: „Seid daher vollkommen, wie euer himmlischer Vater vollkommen ist.“ Dieser Vers ermutigt uns, nach Perfektion zu streben, um Gottes Herrlichkeit widerzuspiegeln. Natürlich werden wir auf der Erde niemals perfekt sein, aber wir können uns zumindest verbessern und besser sein – der Perfektion einen Schritt näher kommen.

9. Du triffst Menschen, die dich ermutigen, etwas Größeres anzustreben.

Wenn Sie in letzter Zeit von Menschen umgeben sind, die Sie dazu inspirieren, von etwas Größerem zu träumen, kann dies ein weiteres Zeichen sein. Es ist kein Zufall, dass Sie bestimmten Menschen begegnen. Es gibt das, was wir göttliche Verbindung nennen, und Gott würde Ihnen erlauben, Personen zu treffen, die zu Ihrem Zweck oder Ihrer Berufung beitragen können.

Was muss man haben, um diese Leute zu treffen? Gott stellt sie wahrscheinlich in dein Leben, damit du von ihnen lernen kannst. Oder er kann sie auch verwenden, um Ihnen Möglichkeiten zu bieten, sich an einen besseren Ort zu bewegen.

10. Ihre Umstände drängen Sie zum Umzug.

Auch die Umstände um dich herum können einen Hinweis darauf geben, ob du weiterziehen oder bleiben musst. Gott kann Ihre Situation nutzen, um Sie davon zu überzeugen, seiner Führung zu folgen.

Zum Beispiel hat Gott Sie wahrscheinlich aufgefordert, an einen neuen Ort zu ziehen. Wahrscheinlich möchten Sie Ihre Komfortzone jedoch nicht verlassen. Aus diesem Grund würde der Herr zulassen, dass eine Krise entsteht, damit Sie sich entscheiden würden, zu gehen.

Foto von cocoparisienne

11. Sie beziehen sich plötzlich auf einige biblische Charaktere wie Abraham oder Joseph.

Wenn Sie regelmäßig in der Bibel gelesen haben und plötzlich eine ungewöhnliche Verbindung zu einer der biblischen Figuren verspüren, könnte dies ein Zeichen dafür sein. Das bedeutet, dass Sie Ihre aktuelle Situation fast ähnlich finden wie das, was sie auf ihrem Glaubensweg durchgemacht haben.

Die Geschichten in der Bibel können uns inspirieren, trotz Herausforderungen im Glauben zu bleiben und Gott weiterhin zu folgen. Ihr Leben ist eine Ermutigung für die Gläubigen, dass Gott treu ist, und er kann Schwierigkeiten in eine positive Erfahrung für diejenigen verwandeln, die ihm vertrauen.

Treten Sie im Glauben auf

Wenn Ihnen jetzt klar ist, dass Gott Sie zu etwas Besserem drängt, seien Sie gespannt. Der Prozess ist möglicherweise nicht reibungslos und einfach, aber die Geduld lohnt sich. Gehen Sie im Glauben hinaus und gehorchen Sie Gottes Führung. Mit Sicherheit finden Sie sich an einem Ort wieder, von dem Sie früher nur geträumt haben.

Für Sie empfohlene Online-Kurse:

Für Sie empfohlene Bücher:

* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

LESEN SIE AUCH:

10 klare Zeichen, dass Gott Sie woanders hinführt

Joan ist eine freiberufliche Bloggerin, die gerne über persönliche Entwicklung schreibt. Sie liebt es auch, Sprachen zu lernen und zu unterrichten. Als Absolventin der Kommunikationswissenschaften verfolgt sie jetzt einen Master-Abschluss in Sprachlehre. Sie interessiert sich für mobile Fotografie, schreibt Gedichte und liest in der Freizeit.