Home » Weiße magie » 12 Ratschläge für Fernbeziehungen für Männer

12 Ratschläge für Fernbeziehungen für Männer

Foto von Mantas Hesthaven

Manche Jungs bestehen den Test nicht, wenn es darum geht, eine Fernbeziehung von Dauer zu machen. Wieso den? Das liegt daran, dass sie dazu neigen, sich wie kleine Jungen zu verhalten, die sich leicht für neue Dinge und neue Menschen begeistern – auch wenn das bedeutet, das loszulassen, was sie bereits haben, oder jemanden zu verletzen, den sie lieben, um „Spaß“ zu haben.

Wenn Sie ein Mann in einer Fernbeziehung sind und diese weit verbreitete Überzeugung widerlegen wollen, beginnen Sie damit, Ihrer Freundin ein ausgezeichneter Partner zu sein. Wenn Sie denken, dass Sie fast in die entgegengesetzte Kategorie passen, dann ist dieser Artikel genau das, was Sie brauchen, um diese bedeutende Veränderung für die Person vorzunehmen, die Sie lieben.

Hier sind zwölf Ratschläge für Fernbeziehungen für Typen wie dich.

12 Ratschläge für Fernbeziehungen für Jungs Video

Bitte helfen Sie unserem YouTube-Kanal, wenn Ihnen unser Video gefällt. Lass uns zusammen wachsen!

12 Ratschläge für Fernbeziehungen für Männer

1. Versuchen Sie, Ihre Gefühle besser durch Worte auszudrücken.

Die meisten Jungs sind nicht gut darin, ihre Gefühle verbal auszudrücken, aber das bedeutet nicht, dass du diese Realität einfach akzeptieren und nichts dagegen unternehmen solltest. Im Gegenteil, als jemand in einer Beziehung solltest du dich bemühen, Wege zu finden, deiner Freundin die Dinge und Worte zu sagen, die sie hören möchte.

Erfahren Sie, wie Sie sie trösten können, wenn sie sich allein fühlen, und geben Sie ihnen das Gefühl, geliebt zu werden, indem Sie sagen, was Sie wirklich fühlen, sei es in Worten oder durch Taten.

2. Betrachte deine Freundin nicht als jemanden, der schwach und verletzlich ist.

Frauen entsprechen heute nicht mehr der Definition einer schwachen und verletzlichen Jungfrau in Not. Stattdessen entscheiden sich die meisten dafür, stark und unabhängig zu sein, also behandle deine Freundin nicht so, als ob sie nicht für sich selbst sorgen und sich schützen könnte.

Halten Sie sie nicht davon ab, Spaß zu haben, zu reisen oder neue Dinge und Aktivitäten auszuprobieren. Seien Sie stattdessen unterstützend und glauben Sie, dass sie alles sein können, was sie werden wollen.

3. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Erinnerungen festzulegen, insbesondere bei wichtigen Terminen.

Es ist wichtig, sich an die Daten zu erinnern, besonders wenn Sie in einer Fernbeziehung sind. Es ist Ihnen erlaubt, vergesslich zu sein, aber Sie haben die Verantwortung, sich mehr Mühe zu geben, sich zu erinnern. Nutzen Sie Technologie oder andere Mittel, um sich daran zu erinnern, wenn ein besonderer Anlass bevorsteht.

Legen Sie Telefonerinnerungen fest, markieren Sie Ihren Kalender oder listen Sie sie auf einer Notiz auf und kleben Sie sie auf Ihr Dashboard.

4. Entschuldigen Sie sich, wenn Sie wissen, dass Sie etwas falsch gemacht haben.

Zuzugeben, dass du etwas falsch gemacht hast, ist die erste und einzige Möglichkeit, deiner Freundin das Gefühl zu geben, dass es dir leid tut. Daher ist es auch wichtig, dass du weißt, wie man sich entschuldigt.

Sag ihnen zuerst, was du getan hast und warum du dachtest, dass es ein Fehler war. Finden Sie dann bitte einen Weg, es entweder zu korrigieren oder Änderungen vorzunehmen, damit es nicht wieder vorkommt. Lernen Sie schließlich aus dem, was Sie falsch gemacht haben, und machen Sie weiter.

5. Hör auf faul zu sein und überrasche sie mit den kreativsten Geschenkideen.

Mädchen lieben Überraschungen. Schicken Sie ihr ein süßes Päckchen mit ihren Lieblingsartikeln oder sogar eine Schachtel Pralinen. Deine Nachdenklichkeit wird sie glücklich machen und ihr das Gefühl geben, dass du sie nie verlassen hättest, nicht einmal für ein paar Sekunden. Das ist sehr wichtig, besonders wenn Sie sich längere Zeit nicht sehen werden.

LESEN SIE AUCH: 11 Möglichkeiten, Liebe in einer Fernbeziehung zu zeigen

6. Sie wird deine Ehrlichkeit zu schätzen wissen, also entscheide dich immer dafür, die Wahrheit zu sagen.

Du kannst jemanden nicht wirklich lieben, wenn du immer die Wahrheit hinter deinen Lügen verbirgst, nur weil du denkst, dass sie dadurch davor bewahrt wird, sich verletzt zu fühlen.

Du denkst nicht darüber nach, wie sie sich fühlen wird, aber du hast Angst davor, was sie von dir denken wird, wenn sie es herausfindet. Es ist egoistisch und unfair, also weißt du, was zu tun ist, wenn du willst, dass deine Beziehung hält.

7. Kennen Sie den Unterschied zwischen Flirten und einfach freundlich sein.

Es ist normal, dass Männer Freunde des anderen Geschlechts haben, aber manchmal hat deine Freundin vielleicht das Gefühl, dass du unsensibel gegenüber ihren Gefühlen bist, wenn du anderen Menschen, besonders Mädchen, zu nahe kommst.

Man muss seine Grenzen kennen und die richtigen Grenzen setzen. Sie können damit beginnen, dass Sie eine klare Vorstellung vom Unterschied zwischen Flirten und einfach freundlich sein haben.

8. Gib ihr nicht das Gefühl, allein zu sein, indem du ihre Versuche, mit dir zu sprechen, ignorierst.

Das absichtliche Vermeiden ihrer Anrufe ist immer inakzeptabel. Wenn du jedoch sehr beschäftigt bist, schadet es nicht, wenn du es ihr sagst. Ein guter Partner wird verstehen, wenn Sie nicht ans Telefon gehen können, weil Sie etwas Wichtiges tun.

9. Bemühen Sie sich, zurückzurufen oder zurückzuschreiben – das bedeutet ihr viel.

Mit dem vorherigen Abschnitt sollten Sie alles in Ihrer Macht Stehende tun, um auf ihre Textnachrichten zu antworten oder sie sogar zurückzurufen, wenn Sie einen Anruf verpasst haben. Es wird ihr viel bedeuten – und Sie möchten, dass sie dasselbe tut, oder?

10. Gehen Sie sensibel mit den Gefühlen Ihres Mädchens um und wählen Sie Ihre Worte gut.

Du kannst nicht einfach etwas sagen, nur weil du es sagen willst, besonders wenn du mitten in einem Streit bist. Denke darüber nach, wie sie sich fühlen würde und überprüfe zuerst, ob deine Worte nicht verletzend oder unhöflich sind. Respektiere sie nicht nur als Freundin, sondern als Mensch.

Manchmal sagen Paare Dinge, mit denen sie sich nicht verteidigen oder wehren wollen. Es ist eine giftige und ungesunde Art, mit einer Meinungsverschiedenheit umzugehen.

11. Seien Sie nicht zu besitzergreifend und unangemessen überfürsorglich.

Deine Freundin hat ihr eigenes Leben, ihre Freunde und ihre persönlichen Ziele. Du hast nicht das Recht, ihr Leben zu kontrollieren und über ihre Zukunft zu entscheiden. Du beschützt sie nicht, indem du besitzergreifend und überfürsorglich bist. Stattdessen begrenzen Sie ihr Potenzial, die beste Version ihrer selbst zu sein.

12. Gib niemals etwas Langfristiges für etwas Vorübergehendes auf.

Lassen Sie nicht zu, dass vorübergehende Freuden die schöne Beziehung ruinieren, die Sie mit Ihrer Freundin haben. Versuchungen sind da, um Ihre Liebe zu Ihrem Partner zu testen, und wenn Sie diesen Test nicht bestehen, bedeutet dies, dass Sie sie überhaupt nicht verdienen.

Vorübergehende Heilmittel sind nur dazu da, Sie die gegenwärtige Traurigkeit vergessen zu lassen, die Sie empfinden, aber wenn alles gesagt und getan ist, werden Sie nicht nur einmal, sondern sehr lange leiden, wenn sie Sie schließlich verlässt. Warten Sie nicht, bis das passiert.

Deinem Mädchen zu zeigen, dass du bereit bist, dich anzustrengen, um ein besserer Mann zu werden, ist eine der Möglichkeiten, um zu beweisen, dass deine Liebe echt ist. Wir hoffen, dass diese Ratschläge Ihnen helfen, herauszufinden, was Sie tun sollten, um Ihren Lebensgefährten am glücklichsten zu machen. Viel Glück!

LESEN SIE AUCH:
12 Ratschläge für Fernbeziehungen, die jedes Mädchen lesen sollte
25 Ratschläge, die Paare in einer Fernbeziehung kennen sollten

Für Sie empfohlene Online-Kurse:

Charm ist Schriftstellerin und Studentin. Sie schließt derzeit ihr Studium der Sprachwissenschaft ab und verfeinert gleichzeitig ihre Kreativität und die damit verbundenen Fähigkeiten durch die bildende Kunst: Zeichnen und Malen.