Home » Weiße magie » 14 inspirierende Lektionen, die Frauen von Wonder Woman lernen können

14 inspirierende Lektionen, die Frauen von Wonder Woman lernen können

Hinweis: Dieser Artikel enthält Spoiler zum Film Wonder Woman.

Viele Generationen haben die Geburt mehrerer weiblicher Superhelden miterlebt, die nicht nur alte und junge Menschen inspiriert haben, sondern auch Einzelpersonen befähigt haben, die besten Versionen ihrer selbst zu sein. Diese Heldinnen sind vielleicht nur Produkte der Fantasie ihrer Schöpfer, aber sie waren unaufhaltsam darin, Millionen von Lesern und Kinobesuchern auf der ganzen Welt Hoffnung und Kraft zu geben.

Ein ultimatives Beispiel für einen Superheldenfilm, über den heutzutage jeder spricht, ist Patty Jenkins Interpretation der DC-Superheldin Wonder Woman. Diana von Themyscira, gespielt von Gal Gadot, ist eine amazonische Prinzessin und eine unbesiegbare Kriegerin, die die Welt vor der Korruption des Kriegsgottes Ares rettete.

Eine überwältigende Anzahl von Kritiken hat die Online-Welt überschwemmt wegen der Empowerment-Themen des Films und seines erfolgreichen Versuchs, Frauen außerhalb ihrer stereotypen Rollen darzustellen: von einer Jungfrau in Not zur mächtigsten, furchtlosesten und doch mitfühlendsten Heldin, die die Menschheit braucht. Abgesehen von all der Großartigkeit und den wahnsinnig erstaunlichen Kampfszenen präsentiert der Film seinem Publikum jedoch auch einige Erkenntnisse, von denen jeder lernen kann, insbesondere für Frauen.

Hier sind einige inspirierende Lektionen, die Frauen von Wonder Woman lernen können.

1. Du musst kein Mann sein, um die Welt zu retten.

Seit vielen Jahrhunderten werden Frauen als verwundbare Opfer und wehrlose Prinzessinnen dargestellt, die immer gerettet werden müssen. Diana hat jedoch bewiesen, dass jeder unabhängig vom Geschlecht etwas bewirken und eine bessere Welt schaffen kann.

2. Du bist nie zu jung (und zu mädchenhaft), um groß zu träumen und mutig zu werden.

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als Sie davon träumten, was Sie einmal werden wollten? Wie oft wurde uns gesagt, dass wir kein Polizist, Arzt, Feuerwehrmann oder Astronaut sein können, weil wir Mädchen sind und diese Jobs nur für Jungen sind? Du bist nie zu alt, zu schwach oder zu mädchenhaft, um dir diesen Traum endlich zu erfüllen.

3. Du musst „fünfmal härter, zehnmal härter“ arbeiten – auch wenn du eine Göttin bist.

Niemand wird als Held geboren und selbst Diana musste zehnmal härter trainieren, bis sie besser war als die große Antiope. Die moderne Welt sieht Frauen manchmal als schwach und unfähig an, großartige Dinge zu erreichen, aber hart zu arbeiten und alles zu geben, kann ihnen das Gegenteil beweisen.

4. Du brauchst kein Schwert, um ein Krieger zu sein.

Die große Wendung war, dass der legendäre Gottesmörder nicht wirklich das Schwert war. Die wahre Gottmörderin war Diana selbst. Die Lektion, die wir daraus lernen können, ist, dass Sie Ihre Schlachten kämpfen und gewinnen können, indem Sie an sich selbst glauben, indem Sie Ihre eigenen Stärken einsetzen, um sich aus dem Scheitern zu erheben und in jeder Schlacht, in die Sie hineingeworfen werden, siegreich zu sein.

5. Stehen Sie für das ein, woran Sie glauben, auch wenn die Welt Sie für ahnungslos hält.

Es gibt Zeiten, in denen die Gesellschaft denkt, dass deine Stimme keine Rolle spielt und dass alles, woran du glaubst, dumm und irrational ist. Wenn Sie jedoch wissen, dass Sie Recht haben, bleiben Sie standhaft und geben Sie niemals auf. Lassen Sie sich nicht einschüchtern, nur weil Sie „nur eine Frau“ sind. Sei selbstbewusst, weil du eine Frau bist.

6. Geben Sie den Menschen immer den Vorteil des Zweifels.

Sameer und Charlie sehen vielleicht nicht so aus, aber sie erwiesen sich als vertrauenswürdige Gefährten für Steve und sogar für Diana. Gib jedem, den du triffst, immer den Vorteil des Zweifels, egal wie seltsam und merkwürdig er aussieht.

7. Schätzen Sie selbst die einfachsten und alltäglichsten Dinge im Leben – wie Eiscreme.

Die meisten von uns versuchen, Glück in scheinbar flüchtigen Dingen im Leben zu finden: die Kleidung, die wir kaufen, den Schmuck, den wir besitzen, wie viele „Likes“ und „Follower“ wir online haben usw. Wonder Woman erinnert uns daran, die Freude daran zu bemerken und zu schätzen Dinge, die immer unbemerkt bleiben, können etwas bringen – zum Beispiel etwas Einfaches wie eine Eistüte.

8. In der Mode ist Funktion wichtiger als Stil.

Lassen Sie sich nicht von dem unter Druck setzen, was die Gesellschaft für modisch und geschlechtergerecht hält. Tragen Sie einfach Ihren Stil, selbstbewusst und ohne Reue. Wenn Sie sich mit diesen Absätzen nicht sicher fühlen, schnappen Sie sich diese Turnschuhe und fühlen Sie sich fabelhaft. Wenn Sie denken, dass dieses Kleid zu viel ist, lassen Sie den Glamour fallen und haben Sie einfach Spaß. Der Punkt ist, Sie müssen sich nicht von anderen Leuten sagen lassen, was Sie anziehen sollen. Zeitraum.

9. Sei kein Sklave der Zeit.

Lassen Sie sich von diesem „winzigen Ding“ nicht sagen, was zu tun ist. Obwohl es wichtig ist, den Wert der Zeit zu verstehen, sollte sich jeder auch darüber im Klaren sein, wie uns die Kontrolle unseres Lebens zu Sklaven des giftigen Lebensstils macht, den wir freiwillig für uns selbst gewählt haben. Es schadet nicht, nicht auf die Uhr zu schauen und in Panik zu verfallen, was noch zu erledigen ist. Einfach entspannen, tief durchatmen und wirklich leben.

10. Lass dir von Männern nicht sagen, dass du falsch liegst, nur weil du eine Frau bist.

Als Frau zählt deine Stimme. Viele Menschen mögen dem nicht zustimmen, aber lassen Sie sich von diesem falschen und sexistischen Glauben nicht daran hindern, sich auszudrücken. Im Gegensatz zu früher haben sich Frauen auf der ganzen Welt in verschiedenen Bereichen und Sektoren der Gesellschaft als gleichermaßen kompetent erwiesen. Wir dürfen sprechen und gehört werden und lassen uns nichts anderes einreden.

11. Dein Schild wird dich nicht ewig beschützen.

So wie Diana es immer noch geschafft hat, ohne die Hilfe ihres Schildes zu kämpfen und zu gewinnen, sollten auch Sie aufhören, abhängig von den Mauern, die Sie um Ihre Komfortzone herum gebaut haben. Es ist an der Zeit, mit der Defensive aufzuhören und mit bloßen Fäusten zu kämpfen.

12. Seltsame Orte helfen uns, mehr über uns selbst zu erfahren.

Als Frau haben Sie vielleicht Angst, an neue Orte zu gehen, nicht nur wegen der Unsicherheit, die Sie haben, sondern auch wegen der Angst, nicht stark genug zu sein, um an einem fremden Ort ein neues Leben zu beginnen. Wenn Sie jedoch Ihre Komfortzone verlassen, können Sie mehr über sich selbst erfahren – genau wie Diana ihr Schicksal entdeckte und wer sie wirklich ist, werden Sie die aufregendsten und erfüllendsten Dinge entdecken, die das Leben zu bieten hat.

13. Tanze (oder wiege dich), als ob sich die Welt nicht im Krieg befindet.

Lebe das Leben, als ob die Welt noch ein schöner und friedlicher Ort wäre. Unser Planet steht vor der schrecklichsten ökologischen Herausforderung, die die Menschheit je gesehen hat. Gleichzeitig zerstören Gräueltaten und Ungerechtigkeiten in vielen Nationen unsere Hoffnung auf die Menschheit, einen Krieg nach dem anderen. Sei inmitten all dieser Negativität ein Licht für die Dunkelheit. Sei ein Rhythmus für den Lärm, eine anmutige Balance für das Chaos. Tanzen Sie einfach und inspirieren Sie alle, mit Ihnen zu tanzen.

14. Wissen ist Macht.

Dianas Wissen diente als goldene Eintrittskarte in die Männerwelt, als sie eindrucksvoll einen Code entzifferte, von dem selbst die ranghöchsten Uniformierten nichts wissen. Genau wie Wonder Woman können auch Sie Ihr Wissen nutzen, um weiter in die Höhe zu steigen und die Kraft der Weiblichkeit an ihren rechtmäßigen Platz zu bringen. Selbst wenn du keine Göttin oder Halbgöttin bist, wirst du immer diese Superkraft haben. Verwenden Sie es gut.

Wir können uns von vielen Dingen inspirieren lassen und sogar eine fiktive Geschichte über einen imaginären Superhelden kann unsere Realität verändern und zu einer optimistischeren Lebenseinstellung inspirieren – insbesondere für Frauen. Lassen Sie Wonder Woman in den dunkelsten Zeiten eine Quelle der Hoffnung und des Lichts sein, und lassen Sie ihren Mut und ihre Liebe Ihr Vertrauen in die Menschheit wiederherstellen.

Charm ist Schriftstellerin und Studentin. Sie schließt derzeit ihr Studium der Sprachwissenschaft ab und verfeinert gleichzeitig ihre Kreativität und die damit verbundenen Fähigkeiten durch die bildende Kunst: Zeichnen und Malen.