Home » Weiße magie » 15 Eigenschaften, die dich zu einer guten Frau machen

15 Eigenschaften, die dich zu einer guten Frau machen

Foto von Ibrahim Assad

Es gibt viele bewundernswerte Damen, und Sie könnten unsicher sein, weil Sie denken, Sie könnten niemals halb so gut sein wie sie. Denken Sie jedoch immer daran, dass niemand perfekt ist und jeder seinen eigenen Anteil an Fehlern und Güte hat. Wenn du ein guter Mensch sein willst, dann musst du nur deine guten Seiten verbessern und danach streben, die schlechten zu überwinden.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, woran Sie arbeiten sollten, hier sind die Eigenschaften, die Sie zu einer guten Frau machen.

1. Innen schöner als außen
Körperliche Attraktivität ist nicht alles. Anstatt dich darauf zu konzentrieren, wie du makellos und sexy sein kannst, solltest du mehr Zeit darauf verwenden, wie du dein Temperament kontrollieren, anderen Menschen helfen und ein guter Bürger in deiner Gemeinde sein kannst. Sei jemand, der ein Segen für andere ist, indem er einen guten Charakter und ein freundliches Herz hat, das jeden ermutigt.

LESEN SIE AUCH: 13 Zeichen, dass Sie eine wirklich schöne Frau sind

2. Sicher und Inhalt
Unsicherheit bringt bei einer Person Eifersucht und Neid hervor, und sie werden dazu führen, dass Sie anderen gegenüber verbittert sind. Aus diesem Grund, anstatt dich auf das zu konzentrieren, was dir fehlt, lerne zu schätzen, wer du bist, und sei dankbar für das, was du hast. Feiern Sie sich selbst, einschließlich Ihrer Unvollkommenheiten, denn sie machen Sie auf interessante Weise einzigartig.

3. Freundlich zu allen
Freundlichkeit ist die Sprache, die jeder versteht. Entscheide dich dafür, den Menschen um dich herum aufrichtige Freundlichkeit zu zeigen, indem du großzügig mit deinem Lächeln bist und Hilfe anbietest, wann immer du kannst. Seien Sie auch höflich und zugänglich und seien Sie zu niemandem unhöflich, selbst wenn Sie verärgert oder genervt sind.

4. Hat Mitgefühl, das wirkt
Wahres Mitgefühl bewegt. Das heißt, anstatt nur Mitleid mit Menschen in verzweifelten Situationen zu haben, finden Sie heraus, wie Sie ihnen helfen können. Sie können sich einer Wohltätigkeitsorganisation oder Organisation anschließen, die sich um Menschen in Not kümmert. Großzügigkeit und Gastfreundschaft kann man auch durch kleine Dinge üben.

5. Hat zuhörende Ohren
Eine schöne Seele ist jemand, der eine Schulter zum Ausweinen für andere sein kann. Wenn Sie Freunde haben, die schwere Zeiten durchmachen, ergreifen Sie die Initiative, um nach ihnen zu sehen, und versichern Sie ihnen, dass Sie bereit sind, zuzuhören. Seien Sie eine Ermutigung für sie, auch ohne etwas zu sagen. Tatsächlich gibt es Zeiten, in denen es allen Menschen gut gehen muss, wenn jemand ihnen zuhört, ohne zu urteilen und zu beschuldigen.

6. Respektvoll, insbesondere gegenüber Eltern, älteren Menschen und Behörden
Ein guter Mensch respektiert alle Arten von Menschen, ob jung oder alt, reich oder arm. Darüber hinaus ehrt sie die über ihr stehenden Autoritäten, einschließlich ihrer Eltern, Senioren, Regierungsbeamten und ihrer Vorgesetzten.

Foto von nastya_gepp

7. Sorgfältig und verantwortungsbewusst
Da soziale Medien und Smartphones die Welt erobern, ist Prokrastination ein führender Gegner der Produktivität. Seien Sie ein Vorbild, wenn es darum geht, fleißig und verantwortungsbewusst zu sein, sei es in der Schule oder bei der Arbeit. Besiege die Faulheit, indem du zielorientiert bist und strebe nach Exzellenz in allem, was du tust.

8. Demütig
Eine der am schwierigsten zu erreichenden Charaktereigenschaften ist Demut. Achten Sie darauf, nicht hoch von sich selbst zu denken, besonders wegen Ihrer Leistungen. Seien Sie außerdem bereit, Fehler zuzugeben und sich dafür zu entschuldigen. Wenn dich jemand korrigiert, nimm es als konstruktive Kritik und sei dankbar, anstatt defensiv zu sein.

LESEN SIE AUCH: Wie man ein demütiger Mensch wird: 20 Wege, um den Stolz loszuwerden

9. Sorgt für die Umwelt
Seien Sie jemand, der andere, insbesondere die jüngere Generation, dazu inspiriert, sich um unsere Natur zu kümmern. Sie können eine Organisation unterstützen, die sich für die Sauberkeit und den Erhalt von Wildtieren einsetzt, oder sich der Aufräumaktion in Ihrer Gemeinde anschließen. Auch in kleinen Dingen, wie Müll in die richtige Tonne zu werfen, kann man ein Zeichen setzen.

Foto von nastya_gepp

10. Schätzt Zeit und Engagement
Eine gute Frau ist pünktlich, weil sie anderen nicht die Zeit stehlen will. Wenn sie sich verpflichtet hat, etwas zu tun, wird sie auch keine anderen Termine annehmen, die damit in Konflikt stehen könnten. Sie hat ein Ehrenwort und ist professionell, wenn es ums Engagement geht.

11. Sieht das Gute in jedem Menschen
Sie sollten andere nicht beurteilen, weil Sie sich Ihrer eigenen Unvollkommenheiten bewusst sind. Anstatt dem Leben einer Person eine Frist zu setzen, weil sie/er gerade durcheinander ist, entscheiden Sie sich dafür, an ihr/sein Potenzial zu glauben, sich zum Besseren zu verändern. Anstatt die Person zu meiden, bemühe dich, sie zu erreichen und zu ermutigen.

12. Klatscht nicht
Sei eine Frau, die sich nicht am Klatschen beteiligt. Anstatt über das Leben anderer Menschen zu sprechen, müssen Sie Ihren Mund vorbildlich gebrauchen, um andere durch ermutigende Worte aufzubauen. Anstatt Gerüchte und Kontroversen zu verbreiten, beeinflussen Sie außerdem andere, wertschätzend gegenüber Menschen zu sein.

13. Geduldig und selbstbeherrscht
Sanftheit ist eine der Eigenschaften einer guten Frau. Egal wie irritierend manche Leute sind, verliere niemals die Beherrschung. Versuchen Sie Ihr Bestes, um so viel Geduld wie möglich mit ihnen zu haben. Halte dich davon ab, beleidigende Worte herauszuplatzen, besonders wenn du auf dem Höhepunkt deiner Emotionen bist.

LESEN SIE AUCH: 10 Wege zur Entwicklung von Selbstbeherrschung und Disziplin

14. Ehrlich und vertrauenswürdig
Seien Sie um jeden Preis eine Person mit Integrität, frei von Lügen und Korruption. Es mag schwierig sein, immer ehrlich zu sein, besonders wenn es um Geschäfte oder Regierungstransaktionen geht, die schmutzige Jobs beinhalten, aber keine Kompromisse einzugehen gibt Ihnen ein reines Gewissen und schützt Sie vor möglichen rechtlichen Problemen in der Zukunft. Auch wenn jemand ein Geheimnis mit Ihnen teilt, geben Sie es nicht an andere weiter.

15. Liebt und ehrt Gott
Mehr als alles andere ist eine gute Frau eine Person, die ihren Schöpfer anerkennt und danach strebt, ein Leben zu führen, das Ihm gefällt. Sie lebt, um seine Hände und Füße zu sein, indem sie andere seine Liebe erfahren lässt, und achtet darauf, in jeder Hinsicht tadellos zu sein. Sie ist vielleicht nicht perfekt, aber sie dient Gott, weil sie versteht, dass sie für Ihn nichts ist.

Eine Frau nach Gottes eigenem Herzen
Du bist vielleicht körperlich nicht die schönste Frau, aber solange du ein gutes Herz hast, bist du einzigartig. Ich hoffe jedoch, dass Sie verstehen, dass niemand alleine gut sein kann, weil wir alle an der einen oder anderen Sache scheitern. Wenn Sie wirklich ein guter Mensch sein wollen, dann erkennen Sie an, dass Sie nur durch Gottes Gnade verändert und würdig werden können.

Für Sie empfohlene Online-Kurse:

Für Sie empfohlene Bücher:

* Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

LESEN SIE AUCH:

11 Wege, eine bessere Frau zu sein

Joan ist eine freiberufliche Bloggerin, die gerne über persönliche Entwicklung schreibt. Sie liebt es auch, Sprachen zu lernen und zu unterrichten. Als Absolventin der Kommunikationswissenschaften verfolgt sie jetzt einen Master-Abschluss in Sprachlehre. Sie interessiert sich für mobile Fotografie, schreibt Gedichte und liest in der Freizeit.