Home » Weiße magie » 25 Mamba-Mentalitätszitate aus Kobe Bryants Buch über das Leben

25 Mamba-Mentalitätszitate aus Kobe Bryants Buch über das Leben

Diese Zitate zur Mamba-Mentalität werden Sie dazu inspirieren, die beste Version Ihrer selbst zu sein!

Vielleicht haben Sie den Begriff schon einmal gehört Mamba-Mentalität vorher und fragte mich, woher es kam.

Nun, es ist der Titel von Kobe Bryants Buch über seine Einstellung zum Leben, seine persönliche Einstellung und seine beruflichen Erfolge.

Was genau bedeutet „Mamba-Mentalität“?

Kobe Bryant beantwortete diese Frage mit seinen eigenen Worten: „Um es zusammenzufassen: Mamba-Mentalität bedeutet, ständig versuchen zu können, die beste Version von sich selbst zu sein.“

Er sagte, dass „Mamba-Mentalität“ für ihn bedeute, „sich auf den Prozess zu konzentrieren und auf die harte Arbeit zu vertrauen, wenn es darauf ankommt.“

Es ist kein Wunder, dass es so viele davon gibt Mamba-Mentalität Zitate haben mit harter Arbeit, Größe und dem Besten zu tun.

Bryant beschrieb auch seine Mamba-Mentalität Philosophie als „das ultimative Mantra für den Wettbewerbsgeist“.

Es begann als Hashtag, der mir eines Tages einfiel, und hat sich zu etwas entwickelt, das Sportler – und sogar Nicht-Sportler – als Denkweise annehmen.“

Es gibt fünf Säulen, über die Bryant schreibt, wenn er über die Mamba-Mentalität spricht: Widerstandsfähigkeit, Furchtlosigkeit, Besessenheit, UnerbittlichkeitUnd Hingabe.

Zusammen bilden diese fünf Säulen die Bausteine ​​von Bryants Mamba-Mentalität.

Lesen Sie diese weiter Mamba-Mentalität Zitate, um mehr über die Denkweise und die „Black Mamba“-Persönlichkeit zu erfahren, die Bryant für sich selbst geschaffen hat!

Vergessen Sie nicht, sich auch diese Zitate von Kobe Bryant anzusehen, mit denen er sein Leben feiert.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel über die beliebtesten Zitate zu lesen, eine Liste kurzer inspirierender Zitate zur täglichen Ermutigung.

Sehen Sie sich hier unsere komplette Sammlung inspirierender Zitate an.

Mamba-Mentalität Zitate über harte Arbeit und Opferbereitschaft

1. „Ich habe mich immer auf die Tatsache konzentriert, dass ich etwas ausprobieren musste, um es zu bekommen, und wenn ich es einmal bekommen hätte, hätte ich ein weiteres Werkzeug in meinem Arsenal.“ Wenn der Preis viel Arbeit und ein paar Fehlschüsse bedeutete, war ich damit einverstanden.“ – Kobe Bryant

Ihnen wird auch unser Artikel über Obsessionszitate gefallen.

2. „Eine der wichtigsten Erkenntnisse war, dass man im Dunkeln hart arbeiten muss, um im Licht zu leuchten. Das heißt: Es braucht viel Arbeit, um erfolgreich zu sein, und die Leute werden diesen Erfolg feiern, werden diesen Blitz feiern.“ – Kobe Bryant

3. „Ich habe festgestellt, dass diese Arbeit zwar im Alltag anstrengend sein mag, aber sie hat mich während der entscheidenden Tage der Saison und der Playoffs stärker und besser vorbereitet gemacht.“ – Kobe Bryant

Ihnen wird auch unser Artikel über Basketball-Zitate gefallen.

4. „Als Kind habe ich unermüdlich daran gearbeitet, Elemente zu meinem Spiel hinzuzufügen. Ich sah mir etwas, das mir gefiel, persönlich oder auf Film an, übte es sofort, übte es am nächsten Tag noch mehr und ging dann raus und benutzte es. Als ich die Liga erreichte, hatte ich eine kurze Lernkurve. Ich konnte etwas sehen, es herunterladen und es auf den Prüfstand stellen.“ – Kobe Bryant

5. „Ich habe nie Druck von außen gespürt. Ich wusste, was ich erreichen wollte, und ich wusste, wie viel Arbeit nötig war, um diese Ziele zu erreichen. Ich habe dann die Arbeit reingesteckt und darauf vertraut. Außerdem waren die Erwartungen, die ich an mich selbst stellte, höher als das, was irgendjemand von mir erwartete.“ – Kobe Bryant

6. „Meine Routine war anstrengend. Es ging um die frühen Morgen- und späten Abendstunden. Es umfasste Dehnen, Heben, Training, Reifentraining, Erholung und Filmstudium. Es war mit viel Arbeit und Stundenaufwand verbunden. Es ist – keine Lüge – anstrengend. Aus diesem Grund reduzieren viele Spieler während der Saison ihr Krafttraining und ihr Training. Sie versuchen, ihre Energie zu sparen. Allerdings nicht ich.“ – Kobe Bryant

7. „Ich war nicht bereit, mein Spiel zu opfern, aber ich war auch nicht bereit, meine Zeit mit der Familie zu opfern. Also habe ich den Schlaf geopfert, und das war’s.“ – Kobe Bryant

8. „Als alle anderen dachten, es sei Zeit zum Schlafengehen, sagte ihm sein Verstand, es sei Zeit, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.“ – Kobe Bryant

9. „Die einzige Möglichkeit, Details auf dem Platz zu erfassen und mir der Details auf dem Hartholz bewusst zu werden, bestand darin, meinen Geist darauf zu trainieren, dies außerhalb des Platzes zu tun und mich auf jedes Detail in meinem täglichen Leben zu konzentrieren.“ Durch das Lesen, durch Aufmerksamkeit im Unterricht und in der Praxis, durch Arbeiten habe ich meinen Fokus gestärkt. Dadurch habe ich meine Fähigkeit gestärkt, präsent zu sein und nicht abschweifen zu müssen.“ – Kobe Bryant

10. „Wenn etwas bei anderen Großen vor Ihnen funktioniert hat und wenn etwas bei Ihnen funktioniert, warum sollten Sie es dann ändern und sich einer neuen Modeerscheinung anschließen?“ Bleiben Sie bei dem, was funktioniert, auch wenn es unpopulär ist.“ – Kobe Bryant

Mamba-Mentalität Zitate über Größe und das Beste sein

11. „Viele Leute sagen, dass sie großartig sein wollen, aber sie sind nicht bereit, die notwendigen Opfer zu bringen, um Größe zu erreichen.“ Sie haben andere Sorgen, ob wichtig oder nicht, und sie breiten sich aus.“ – Kobe Bryant

12. „Wenn man in etwas wirklich großartig sein will, muss man sich wirklich darum kümmern.“ Wenn man in einem bestimmten Bereich großartig sein will, muss man sich darauf konzentrieren.“ – Kobe Bryant

13. „Schließlich ist Größe nicht jedermanns Sache.“ – Kobe Bryant

14. „Größe ist nicht leicht zu erreichen. Es erfordert viel Zeit und viele Opfer. Es erfordert viele schwierige Entscheidungen. Auch Ihre Lieben müssen Opfer bringen, also brauchen Sie einen verständnisvollen Familien- und Freundeskreis.“ – Kobe Bryant

15. „Menschen verstehen nicht immer, wie viel Mühe und wie viele Menschen in eine Person gesteckt werden, die den Traum verfolgt, großartig zu sein.“ – Kobe Bryant

16. „Man kann keine Größe erreichen, indem man eine gerade Linie geht.“ – Kobe Bryant

17. „Von Anfang an wollte ich der Beste sein. Ich hatte ein ständiges Verlangen, eine Sehnsucht danach, mich zu verbessern und der Beste zu sein. Ich brauchte nie äußere Kräfte, um mich zu motivieren.“ – Kobe Bryant

18. „Ich mochte es, Menschen herauszufordern und ihnen Unbehagen zu bereiten. Das ist es, was zur Selbstbeobachtung führt, und das ist es, was zur Verbesserung führt. Man könnte sagen, ich habe die Menschen herausgefordert, ihr Bestes zu geben.“ – Kobe Bryant

19. „Viele Menschen schätzten meine Neugier und Leidenschaft. Sie wussten es zu schätzen, dass ich nicht nur gefragt habe, sondern dass ich wirklich gespannt darauf war, ihre Antworten zu hören und neue Informationen zu erhalten. Einige Leute waren unterdessen weniger verständnisvoll und gnädig. Das war für mich in Ordnung.“ – Kobe Bryant

20. „Ich schätze, für manche Menschen wird es schwierig sein, auf dem Laufenden zu bleiben, wenn man erst einmal den Gipfel erreicht hat. Allerdings nicht für mich. Es war nie genug. Ich wollte immer besser werden, wollte mehr. Ich kann es nicht wirklich erklären, außer dass ich das Spiel liebte, aber ein sehr kurzes Gedächtnis hatte. Das hat mich bis zu dem Tag angetrieben, an dem ich meine Turnschuhe an den Nagel gehängt habe.“ – Kobe Bryant

Mamba-Mentalität Zitate über Trainer und Spieler

21. „Gute Trainer sagen Ihnen, wo die Fische sind, gute Trainer zeigen Ihnen, wie Sie sie finden.“ – Kobe Bryant

22. „Einfach ausgedrückt: Gute Trainer stellen sicher, dass Sie wissen, wie man beide Hände benutzt, wie man richtig liest und wie man das Spiel versteht.“ – Kobe Bryant

23 „Trainer sind Lehrer.“ Einige Trainer – kleinere Trainer – versuchen, Ihnen Dinge zu erzählen. Gute Trainer bringen Ihnen jedoch das Denken bei und rüsten Sie mit den grundlegenden Werkzeugen aus, die für eine ordnungsgemäße Umsetzung erforderlich sind.“ – Kobe Bryant

Lesen Sie auch:  So erstellen Sie ein Runenset für kosmische Energie

24. „Wenn du ein besserer Spieler sein willst, musst du dich vorbereiten, vorbereiten und noch mehr vorbereiten.“ – Kobe Bryant

25. „Jedes Team braucht entweder einen konfrontativen Starspieler oder einen Trainer.“ In San Antonio war Gregg Popovich dieser Typ und Tim Duncan nicht. In Golden State ist Draymond Green der Konfrontative; Steve Kerr ist es nicht. Für uns war Phil nicht dieser Typ Mensch, also habe ich für diese Kraft gesorgt. Man muss immer dieses Gleichgewicht und Gegengewicht haben, und Phil und ich haben in dieser Hinsicht perfekt zueinander gepasst.“ – Kobe Bryant

Was haben Sie daraus gelernt? Mamba-Mentalität Zitate?

Der Grund für die Rolle der „Schwarzen Mamba“ war für Kobe zunächst eine Möglichkeit, sich auf Hindernisse vorzubereiten.

Kobe meisterte alle Hindernisse, die sich ihm in seinem Privatleben in den Weg stellten, während „The Black Mamba“ dafür verantwortlich war, auf dem Platz zu überzeugen, egal was passierte.

Dies half Kobe dabei, seine Widerstandskraft zu stärken und trotz Verletzungen Schüsse abzugeben!

Er war auf dem Platz zweifellos furchtlos, hatte das Selbstvertrauen, einige riskante Schläge zu machen, und hatte keine Angst vor dem Ergebnis.

Unerbittlich und besessen sind beides Worte, mit denen man Kobe Bryant beschreiben könnte.

Er trieb harte Arbeit und das Basketballspiel auf die Spitze.

Genau das ist es Mamba-Mentalität lehrt.

Um dieses Maß an Engagement und harter Arbeit aufrechtzuerhalten, ist mehr als nur der Wunsch, etwas zu tun, erforderlich, es erfordert echte Leidenschaft.

Kobe beschrieb diese Leidenschaft als das Wissen, „was einem wichtig ist“, und für ihn war das Basketball.

Was halten Sie von Kobe’s? Mamba-Mentalität?

Glauben Sie, dass es für alle funktionieren könnte?

Und haben Sie noch weitere Lieblingszitate und -sprüche zur Mamba-Mentalität, die Sie hinzufügen möchten?

Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Danielle ist die geschäftsführende Redakteurin für .com. Sie hat einen Master in Management und Führung und ist außerdem Life Coach. Diese Fähigkeiten, gepaart mit ihrem beruflichen und persönlichen Hintergrund, helfen ihr, über eine Vielzahl von Themen zu schreiben. Dieser Inhalt konzentriert sich auf Team- und Selbstentwicklung, Trauma, Motivation und andere inspirierende Botschaften. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Montana. Wenn sie nicht gerade schreibt, kann sie lesen, kochen und anderen dabei helfen, Hindernisse in ihrem täglichen Leben zu überwinden.