Home » Weiße magie » 30 Herausforderungen für 30 Tage (das macht dich zu einem besseren Menschen)

30 Herausforderungen für 30 Tage (das macht dich zu einem besseren Menschen)

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ständig an ihrer Selbstverbesserung arbeiten, probieren Sie dieses 30-tägige Herausforderungsprojekt aus! Wählen Sie eine der folgenden Herausforderungen, die Ihnen helfen sollen, ein besseres Ich zu werden.

Wir alle haben Raum für Wachstum. Warum also nicht heute anfangen? Und das Beste daran ist, dass Sie Ihre eigene Herausforderung anpassen können!

Orange = Hard Level

Gelb = Mittelstufe

Grün = Easy Level

Aber egal für welchen Schwierigkeitsgrad Sie sich entscheiden, all dies kann wirklich einen massiven Unterschied in Ihrem Leben bewirken!

Erstellen Sie 30 Tage lang täglich Leerzeichen in Ihrem Kalender.

Viele von uns denken, dass wir so viele Dinge wie möglich in unseren Kalender aufnehmen sollten, und wenn Leerzeichen vorhanden sind, müssen diese ausgefüllt werden.

Aber eigentlich ist es gut, jeden Tag ein bisschen Freizeit zu haben.

Wenn du dein Leben zu organisiert und voll machst To-Do-Listen, Angst passiert. Gönnen Sie sich etwas Zeit, um einfach anzuhalten und sich zu entspannen.

Legen Sie für 30 Tage eine “Keine Erwartung” -Regel fest.

Sie wären überrascht, wie viel von unserer Wut und Enttäuschung von anderen Menschen oder Ereignissen herrührt, die nicht unseren Erwartungen entsprechen.

Versuchen Sie also, sich zu öffnen Ihr Verstand zu neuen Möglichkeiten! Planen Sie diese Auslandsreise nicht so sehr, gehen Sie einfach auf Ihre ideale Partnerliste usw. ein.

Fragen Sie sich auch, welche Erwartungen Sie an sich selbst haben? Es ist gut, Träume und Ziele zu haben, aber nicht übertrieben. Sei nett zu dir selbst! Sie geben Ihr Bestes, also hören Sie auf, von Ihren Fehlern besessen zu sein.

) Machen Sie jeden Tag einen 20-minütigen Spaziergang.

Gehen ist einfach gut für Ihre Gesundheit. Es hilft Ihnen beim Abnehmen, gibt Ihnen mehr Energie und hilft, Ihren Geist zu klären.

Wenn Sie also feststellen, dass Sie die meiste Zeit in Ihrem Auto im Verkehr stecken Zeit, finden Sie Zeit, jeden Tag einen kurzen Spaziergang zu machen. Auch wenn es während Ihrer Mittagspause ist!

Kompliment an jeden Tag.

Die Kraft zufälliger täglicher Komplimente wird unterschätzt!

Dieser kleine Akt der Freundlichkeit kann jemandem den Tag machen. Es gibt Ihnen auch einen Grund zu lächeln und sich für eine Sekunde auf etwas Gutes zu konzentrieren. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Vertrauen aufzubauen und Gespräche mit Fremden zu beginnen.

Und schließlich kommt das, was herumgeht, herum! 😉

Machen Sie ein Foto pro Tag.

Machen Sie ein kleines 30-Tage-Fototagebuch. Erstellen Sie einen Ordner auf Ihrem Telefon oder Computer und speichern Sie die Fotos dort.

Die Regel lautet jedoch, dass nur 1 Foto pro Tag darin gespeichert werden kann. Wir sind es gewohnt, so viele bedeutungslose Dinge in den sozialen Medien zu veröffentlichen, dass es gut ist, nur einen Moment pro Tag auszuwählen, der fotowürdig ist.

Es funktioniert auch umgekehrt. Manchmal denken Sie vielleicht, dass in Ihrem Leben überhaupt nichts Gutes oder Interessantes passiert. Diese Herausforderung wird es Ihnen schwerer machen, nach kleinen glücklichen Momenten zu suchen. Vertrauen Sie mir, es gibt immer etwas.

Schauen Sie sich nach 30 Tagen Ihre Fotosammlung an, um zu sehen, wie Erstaunlich, dass dein Leben tatsächlich ist.

Schreibe 3 Dinge auf, die du bist dankbar für jeden Tag.

Starten Sie ein Dankbarkeitstagebuch und jeden Schreiben Sie am Abend vor dem Schlafengehen drei Dinge auf, für die Sie dankbar sind. Dies können die kleinsten Dinge sein, wie gutes Wetter oder ein Kompliment von jemandem.

Vermeiden Sie 30 Tage lang giftige Menschen.

OK, das hört sich vielleicht so an, als ob es nicht im Abschnitt “einfach” sein sollte. Natürlich muss man sich manchmal nur negativen Menschen stellen und es führt kein Weg daran vorbei.

Aber die Idee ist, dass man sich bewusst darum bemüht vermeide sie. Und wird versuchen, sich von Argumenten und Dramen fernzuhalten.

Versuchen Sie es um negative Affirmationen für 30 Tage zu vermeiden.

Wiederum die Ziel dieser Herausforderung ist es, dass Sie die Gewohnheit entwickeln, Wörter mit weniger Kontraktionen zu verwenden.

Versuchen Sie, die Sätze umzudrehen, um sich auf das Positive und nicht auf das Negative zu konzentrieren.

Anstatt beispielsweise “Ich werde das wahrscheinlich nicht können” zu sagen, sagen Sie “Ich werde mein Bestes geben, um dies zu tun”.

Dies lehrt Ihr Gehirn, nach Möglichkeiten zu suchen und das Gute in jeder Situation zu sehen.

Lächle zurück zu Kindern, die dich anlächeln.

Haben Sie jemals bemerkt, dass Sie sich unwohl fühlen und sich abwenden, wenn kleine Kinder lächeln und Ihnen zuwinken?

Sie verbreiten nur positive Energie, von der man so oft nicht genug bekommt. Also nicht die Stirn runzeln und wegschauen, zurücklächeln!

Versuchen Sie tatsächlich, selbst mehr zu lächeln. Es kann den Unterschied in der Welt ausmachen.

Hören Sie zu Musik für die Stimmung, in der Sie sein möchten, anstelle der Stimmung, in der Sie bereits sind.

Es ist interessant, wie wir normalerweise traurige Lieder hören, wenn wir traurig sind, obwohl das Hören von etwas Positivem uns tatsächlich ein bisschen aufmuntern könnte.

Erstellen Sie eine Wiedergabeliste mit fröhlichen Songs und hören Sie sie sich an, wenn Sie sich traurig oder einsam fühlen.

Es ist wichtig, eine zu fangen schlechte Laune früh und stellen Sie sicher, dass es nicht schlimmer wird.

[INTERMEDIATE]

Wirf jeden Tag eine (neue) Sache weg.

Das wird dir so viel Gutes tun. Sowohl für den physischen Raum um dich herum als auch für den mentalen Raum in deinem Kopf.

Beginne mit kleinen Dingen, die nur Müll sind, wie dein tatsächlicher Müll aus deiner Küche. oder alte Quittungen und Taschentücher in Ihren Taschen.

Fahren Sie dann mit Dingen fort, von denen Sie wissen, dass Sie sie durchmachen müssen, sich aber nicht dazu durchringen können. Dies umfasst Elemente wie alte Dokumente in Ihrer Schublade und doppelte Fotos. Sortieren Sie dann die Kleidung, die Sie in den letzten 5 Jahren nicht mehr getragen haben und wahrscheinlich auch nie tragen werden. Erwägen Sie natürlich, diese für wohltätige Zwecke zu spenden, anstatt sie wegzuwerfen, aber dies gilt immer noch als Beseitigung.

Und schließlich finden Sie die Kraft, diese wegzuwerfen kleine Andenken, die dich mit negativen Dingen aus deiner Vergangenheit verbinden und dich davon abhalten, vorwärts zu kommen.

Hier ist eine Liste von Über 150 Dinge, die Sie loswerden können, um loszulegen.

Schreiben Sie jeden Tag 10 Minuten lang in ein Tagebuch.

Kaufen Sie einen Notizblock und schreiben Sie über Ihren Tag darin. Dies mag sich wie etwas anhören, das nur Mädchen im Teenageralter tun, aber tatsächlich ist Journaling eine äußerst wirkungsvolle Achtsamkeitsübung.

Wenn Sie Ihre Gedanken und Gefühle auf Papier bringen, können Sie es besser machen Reduzieren Sie in Kontakt mit Ihrer inneren Welt Stress und lösen Sie Probleme effektiver.

Außerdem können Sie auf diese Weise Ihre persönlichen Erfolge verfolgen. Lesen Sie nach 30 Tagen Ihr Tagebuch erneut, um festzustellen, wie weit Sie gekommen sind.

Lesen Sie ein (gutes) Buch in 30 Tagen zu Ende.

Das ist nicht so einfach wie es sich anhört. Wie viele Bücher haben Sie angefangen zu lesen, aber nie fertig? Oder ein halbes Jahr später fertig? Oder sie einfach nur gekauft und nie geöffnet?

Um dies zu vermeiden, setzen Sie sich das Ziel, diesmal tatsächlich in 30 Tagen fertig zu sein. Lesen Sie in Ihrem eigenen Tempo. Sie können entweder jeden Tag 10 Minuten vor dem Schlafengehen oder ein paar Stunden an einem regnerischen Wochenende tun.

Stellen Sie sicher, dass Sie etwas auswählen, das Ihrem persönlichen Wachstum hilft auch. Wir haben eine Liste von 10 LOA-Büchern, die wir hier empfehlen . Sie können jedoch alles auswählen, was Sie motivierend und inspirierend finden.

Nehmen Sie sich jeden Tag 10 Minuten Zeit, um sich selbst zu pflegen.

Wir alle sind oft so sehr in unsere täglichen Aufgaben verwickelt, dass wir keine Zeit mehr haben, um uns selbst zu pflegen.

Versuchen Sie es also für die nächsten 30 Tage mehr von dem zu tun, was dich glücklich macht. Beginnen Sie damit, alle Aktivitäten zu identifizieren, bei denen Sie sich besser fühlen, und erstellen Sie eine Liste mit Aktivitäten, die so viele wie möglich enthalten.

Fügen Sie sie dann in Ihren Kalender ein und beginnen Sie mit der Ausführung sie jeden Tag. Vergessen Sie nicht, sich regelmäßig bei Ihnen zu melden, um sicherzustellen, dass Sie tatsächlich Dinge tun, die Ihnen ein gutes Gefühl geben.

Hier sind

64 Ideen zur Selbstpflege , die Sie vielleicht nützlich finden.

Meditiere jeden Tag 5-15 Minuten.

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihre Gedanken nicht beruhigen zu können und deshalb ständig gestresst sind, versuchen Sie es mit Meditation.

Es ist nicht so schwer, und wenn Sie denken, dass es immer darum geht, in einer unbequemen Lotussitzposition zu sitzen. Entspannen Sie sich, Sie können auf einem Stuhl sitzen, sich auf ein Bett legen oder sogar herumlaufen.

Außerdem gibt es viele kostenlose geführte Meditationen, die helfen können Sie erhalten mehr Vorteile in kürzerer Zeit. Wenn Sie interessiert sind, können Sie hier mehr über Gehirnwellen-Audios für Meditation lesen .

Gehen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett (und wachen Sie zur gleichen Zeit auf).

Es ist sehr wichtig, gut zu schlafen. Aber leider haben viele Menschen keine Abendroutine und fühlen sich müde und gestresst.

Überlegen Sie, wann Sie aufwachen müssen, um einen Ansturm zu haben freier Morgen. Zählen Sie 7-9 Stunden (je nachdem, wie viel Schlaf Sie persönlich benötigen) zurück und entscheiden Sie, dass Sie jetzt jeden Tag ins Bett gehen.

Beginnen Sie Machen Sie sich 20 Minuten vorher bereit für den Schlaf, indem Sie den Computerbildschirm herunterfahren und eine schöne heiße Dusche nehmen.

Tue jeden Tag einen zufälligen Akt der Freundlichkeit.

Dies ist Ihre Chance, Positivität zu verbreiten und vielleicht sogar den ganzen Tag für jemanden zu machen.

Es ist einfacher als Sie denken, es gibt Hunderte von kleinen Dinge, die Sie jeden Tag tun können. Komplimente und Spenden sind immer ein guter Weg.

Und hier sind einige andere Ideen, nur um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • Befreunde diese einsame Person in deiner Firma oder Gruppe von Freunden.
  • Lassen Sie die Person, die in Eile zu sein scheint, einziehen vor Ihnen.
  • Lassen Sie die Leute während des Verkehrs zusammenlaufen .
  • Sagen Sie dem Bus vielen Dank Fahrer, Barista, Kassierer im Lebensmittelgeschäft usw. Jeder arbeitet hart und würde gerne hören, dass Sie es zu schätzen wissen.
  • Bieten Sie an, Ihrem Freund beim Bewegen / Auspacken zu helfen.
  • Helfen Sie jemandem, dessen Auto eine Panne hat.

Bemühen Sie sich, in Kontakt zu bleiben oder sich wieder mit alten zu verbinden Freunde jeden Tag.

Denken Sie an alle Freunde, die Sie haben Auseinanderdriften (oder driften auseinander) von. Senden Sie ihnen eine zufällige Nachricht und schlagen Sie vielleicht vor, sich zu treffen und zu treffen. Gute Leute sind schwer zu finden, also bemühen Sie sich, die zu behalten, die Sie in Ihrem Leben haben.

Dazu gehört übrigens auch, dass Sie Ihren Nachbarn Hallo sagen wenn Sie sie sehen, anstatt so zu tun, als würden Sie Musik hören. Vielleicht fragen Sie sie sogar, wie es ihnen geht und unterhalten sich ein wenig. Schließlich leben Sie im Grunde genommen zusammen.

Kochen für die jeden Sonntag eine Woche voraus.

Nicht nur wegen der offensichtlichen Gesundheit Vorteile, aber auch, weil Sie dadurch viel Zeit sparen. Und Sie werden keinen Stress mehr haben, weil Ihre To-Do-Liste bereits voll ist und abends noch gekocht werden muss.

Probieren Sie es aus, Ihr Leben wird definitiv einfacher und organisierter.

Fügen Sie ein neues Detail hinzu jeden Tag zu Ihrem Traumbrett.

Das Geheimnis der Wirksamkeit Die Visualisierung macht es so stark und lebendig und detailliert wie möglich.

Dies ist also Ihre Chance, wirklich an Ihrem Traumboard zu arbeiten. Wählen Sie ein großes Ziel und gehen Sie dann auf die Detailebene.

Fügen Sie Ihrem Traumbrett jeden Tag eine neue Sache hinzu, um das Endergebnis so spezifisch wie möglich zu gestalten

[HARD]

Sprechen Sie jeden Tag mit einem Fremden .

Ja, wir gehen weiter zu den schwierigeren . Und für viele klingt es wahrscheinlich nach einer unmöglichen Aufgabe, mit Fremden zu sprechen.

Selbst wenn Sie keine sozialen Ängste haben, ist es nie einfach, mit jemandem zu sprechen, der neu ist.

Aber es ist eine der einfachsten Möglichkeiten, neue Leute kennenzulernen, Beziehungen aufzubauen, neue Arbeitsmöglichkeiten zu finden und sich einfach neuen Möglichkeiten zu öffnen.

Lassen Sie sich also für die nächsten 30 Tage mit einem Fremden pro Tag unterhalten. Das Gespräch kann buchstäblich so kurz sein wie „Hi. Ist dieser Platz besetzt? “,„ Nein, ist es nicht “,„ Großartig, danke “.

Weil Sie nie wissen, dass Sie möglicherweise eine lange Zeit haben , interessanter Chat mit dieser Person. Überdenken Sie es einfach nicht und bleiben Sie freundlich.

Bewerten Sie einen lang gehegten Glauben.

Ihre Überzeugungen in Frage zu stellen ist Eine großartige Möglichkeit, sich von der Denkweise zu befreien, die Sie im Leben zurückhält.

Der schwierigste Teil hier ist wahrscheinlich, tatsächlich zu erkennen, welche Überzeugungen einschränkend sind. [INTERMEDIATE]

Es kann so einfach sein, als würde man keinen neuen Sport ausprobieren, weil man denkt, dass man ihn nicht genießen wird. Aber Sie könnten es am Ende lieben, sich Ihrem lokalen Team anschließen, viele neue Freunde finden und vielleicht sogar Ihren Seelenverwandten treffen.

Natürlich können andere einschränkende Überzeugungen sein komplexer. Probieren Sie das Online-Programm “Origins” aus, um herauszufinden, was sie sind und wie Sie sie loswerden können. Es wirkt Wunder, um negative Überzeugungen über Geld, Liebe und Erfolg zu zerstören. Und öffnet Ihren Geist für ein neues und aufregendes Leben. Klicken Sie jetzt hier, um mehr zu erfahren!

Probieren Sie 30 Tage lang ein neues Hobby aus.

Nach dem vorherigen Punkt über das Ausprobieren neuer Dinge, warum nimmst du nicht ein neues Hobby auf und engagierst dich 30 Tage lang dafür.

Dies ist besonders gut für diejenigen, die sich mit ihrem Alltag langweilen. Es wird Ihren typischen Tag unterbrechen und ein bisschen Aufregung hinzufügen.

Außerdem schieben Sie neue Hobbys aus Ihrer Komfortzone und wie wir alle wissen wo die Chance für Wachstum ist.

Aber es geht nicht nur um neue Fähigkeiten. Es geht auch darum, neue Leute kennenzulernen. Wenn Sie etwas Neues ausprobieren, müssen Sie neue Leute kennenlernen. Und sie spielen möglicherweise eine große Rolle in Ihrem Leben.

) Medienschnell für 30 Tage.

Auch als a bezeichnet “Digital Detox”. Sehen Sie kein Fernsehen, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, und verbringen Sie keine Zeit auf Facebook.

Beschränken Sie sich darauf, Ihr Telefon nur für das Nötigste zu verwenden.

Stoppen Sie die Informationsüberflutung und versuchen Sie einfach zu leben. Sie werden erstaunt sein, wie viel Freizeit Sie noch haben! Freizeit, die Sie für etwas viel Produktiveres ausgeben können.

Und Sie werden auch feststellen, dass sich Ihre Stimmung verbessert, weil viele Dinge, die wir im Fernsehen sehen oder lesen Unser Newsfeed nervt oder verärgert uns sowieso nur.

Gewohnheit, die Sie haben.

Niemand kennt Sie besser als Sie tun. Sie sollten also derjenige sein, der entscheidet, welche schlechte Angewohnheit Ihr Leben ruiniert, und dann versuchen, sie fallen zu lassen.

Es kann fluchen, trinken, zögern, essen Junk Food und so weiter.

Es ist Zeit, sich diesem Problem zu stellen, was auch immer es ist.

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass Sie das Gefühl haben, dass etwas Sie zurückhält, aber Sie wissen ehrlich gesagt nicht, was es ist.

Wenn dies der Fall ist Nehmen Sie diesen kostenlosen 60-Sekunden-Online-Test, um einen personalisierten Bericht darüber zu erhalten, was Sie am Leben hindert das Leben, das Sie wollen.

Lesen Sie den Bericht und gehen Sie von dort aus.

Der Punkt ist , es gibt immer etwas, das getan werden kann, Sie können Ändere dein Leben.

Sei das „Ja Mann ”.

Ok, das musst du nicht Gehen Sie zu den gleichen Extremen wie Jim Carrey im Film, aber versuchen Sie öfter, “Ja” zu sagen, besonders wenn de Sie glauben, es könnte Ihnen gut tun.

Ihr Freund hat angeboten, nächstes Wochenende auszugehen, aber Sie fühlen sich faul? Sagen Sie “Ja” und gehen Sie trotzdem. Möglicherweise haben Sie eine tolle Zeit und treffen jemanden, der interessant ist.

Wenn Sie öfter “Ja” sagen, wird Ihr Potenzial wirklich gesteigert.

Hören Sie sich die nächsten 30 Tage an und bemerken Sie, wenn Sie neue Ideen ablehnen oder unerwartete Entdeckungen machen. Sagen Sie stattdessen “Ja”.

Probieren Sie neues Essen, andere Musik und gehen Sie zu einem Film, den Sie normalerweise meiden würden. Oder sich sogar anziehen und sich für eine Weile anders verhalten.

Get eine berufliche Qualifikation.

Wenn Sie Lust auf Ihre Karriere haben stagniere, das ist eine große Herausforderung für dich.

Es gibt immer Raum zum Lernen. Selbst wenn es keine Möglichkeit gibt, durch Ihre Arbeit neue Fähigkeiten zu erlernen, können Sie dennoch einen Weg finden, diese zu entwickeln.

Finden Sie einen kurzen professionellen Schulungskurs in Bezug auf Ihr Feld und übergeben Sie es.

Sie müssen die Verantwortung für Ihre Karriere und deren Weiterentwicklung übernehmen.

Lüge 30 Tage lang nicht.

Dies ist eine ziemliche Herausforderung, da es auch beinhaltet, sich nicht mehr anzulügen.

Aber es hilft dir, dich besser kennenzulernen und erleichtert das Leben im Allgemeinen.

Mach etwas, das dir jeden Tag Angst macht.

Etwas zu tun, das dir Angst macht, ist gar nicht so einfach, aber es wird dir helfen, deine Grenzen in Zukunft zu erweitern, dich produktiver zu machen und dich darauf vorzubereiten, Chancen zu ergreifen, wenn sie sich ergeben.

Suchen Sie also für die nächsten 30 Tage nach Möglichkeiten, Ihre Komfortzone zu verlassen.

Schreiben Sie Ihre kleinen Erfolge sinken, so dass Sie aufzeichnen können, wie weit Sie gekommen sind.

Beschwere dich 30 Tage lang nicht.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, ein positiveres Leben zu schaffen, indem negative Aussagen eliminiert werden. Sie werden selbstbewusster, aufmerksamer und im Allgemeinen glücklicher.

Verfolgen Sie zunächst, worüber Sie sich beschweren und wie oft! [null,0]

Sie können es tun, ohne es zu merken. Und wahrscheinlich beschweren Sie sich bei denselben Leuten über dieselben Dinge. Sie müssen also nur erkennen, dass Sie es tun, das ist der erste Schritt.

Der zweite Schritt besteht darin, sich zu zwingen, aufzuhören, sobald Sie anfangen, sich zu beschweren . Oder noch besser, lassen Sie die negativen Worte Ihren Mund überhaupt nicht verlassen.

Und wenn es etwas Ernstes gibt, über das Sie sich unbedingt beschweren müssen, verwandeln Sie die Beschwerde in Schauen für eine Lösung. Sagen Sie nicht nur, was das Problem ist, sondern überlegen Sie sich auch, was Sie dagegen tun können.

Quiz zum kostenlosen Gesetz der Anziehung:

Was hält Sie davon ab, das Gesetz der Anziehung effektiv anzuwenden?

Nehmen Sie an diesem 60-Sekunden-Quiz teil und finden Sie es jetzt heraus!

Klicken Sie hier, um jetzt an dem kostenlosen Quiz teilzunehmen

Plus Erhalten Sie eine kostenlose Ablesung im Überfluss und eine kostenlose Videolektion