Home » Weiße magie » 5 anregende Dehnübungen für alle frischgebackenen Eltern

5 anregende Dehnübungen für alle frischgebackenen Eltern

Dieses Stück ist von unseren Partnern bei Fatherly. Willst du mehr davon? Hier anmelden.

Sie erinnern sich vielleicht an einen Sportlehrer der Mittelschule, der die Vorteile des Dehnens predigte, während Sie und Ihre Tween-Kumpels damit beschäftigt waren, über seine Nussknacker zu kichern, aber jetzt, wo Ihre Tage der flinken Flexibilität zum Erliegen gekommen sind, ist es nicht mehr so ​​lustig, oder? Jungs mit Kindern müssen Stretching ernst nehmen.

Niemand nimmt Stretching ernster als Chris Frankel, der Leiter für Training und Ausbildung beim Heimfitnesssystem TRX. Frankel ist seit 30 Jahren Geschwindigkeits-, Kraft- und Beweglichkeitstrainer und ein angehender Doktor der Bewegungsphysiologie. Seit er vor 12 Jahren im Alter von 42 Jahren Vater wurde, hat Frankel die muskuloskelettale Belastung seines Körpers umgekehrt Am Ende des Tages bedeutet ein engagierter Vater zu sein, dass man sich bequem und ohne Schmerzen bewegen kann“, sagt er.

Die Liste der Vorteile des Dehnens umfasst eine verbesserte Körperhaltung, Stimmung, Durchblutung, Testosteronspiegel (also Ihren Sexualtrieb), Cortisolspiegel (Ihre Fähigkeit, Stress zu bewältigen) und Stuhlgang. Klingt irgendetwas davon gut für Sie? Gut, jetzt weiterlesen …

Die wichtigsten Stressbereiche eines Elternteils

„Schultern, Arme, Körpermitte und Hüften nehmen wahrscheinlich die meiste Arbeit des Hebens und Tragens in Anspruch“, sagt Frankel über das Freudenbündel, das langsam Jahre von Ihren Knochen und Gelenken nimmt. „In neun von zehn Fällen kommt es darauf an, in der Lage zu sein, Ihren Rücken zu managen und sich um Ihren Kern und Ihre Wirbelsäule zu kümmern.“

Neugeborene und jüngere Babys – diejenigen, die Sie ständig wiegen, kuscheln, sich über sie beugen und in seltsamen Winkeln halten, während Sie beten, dass sie nicht aufwachen und wieder anfangen zu schreien – belasten Ihre Schultern, Arme und Wirbelsäule dauerhaft. Kleinkinder – diejenigen, deren Lieblingsspiel „Hol mich hoch! Jetzt lass mich runter! Jetzt hol mich hoch!“ – verlagere diesen Stress mehr in Richtung deiner Hüften und deines Rumpfes.

Stellen Sie sich Ihren Körper als eine Spule vor, die sich den ganzen Tag langsam nach vorne rollt, weil das Kind fast immer vor Ihnen ist (es sei denn, Sie wissen, Sie tragen es richtig). Das bedeutet, dass sich die Muskeln an der Vorderseite Ihres Körpers ständig zusammenziehen, sodass die folgenden Dehnungen dem entgegenwirken.

Kern- und Wirbelsäulendehnungen

Die Kern- und Wirbelsäulendehnungen sind die wichtigsten für die Aufrechterhaltung einer guten Körperhaltung. Frankel empfiehlt „die 2 großartigen Bewegungen“, die alle Eltern üben sollten: die Kobra und die Katzen- und Kamelhaltung.

Kobra

Legen Sie sich mit dem Gesicht voran mit geschlossenen Beinen und den Handflächen nach unten unter Ihre Schultern. Halten Sie die Oberschenkel und die Oberseite Ihrer Füße auf dem Boden, beugen Sie den Rücken, ohne mit den Händen zu drücken. Halten Sie die Ellbogen ein, das Kinn hoch und die Schultern niedrig und nach hinten, als ob Sie wollten Schießen Sie einen Strahl von Ihrer Brust zur Decke Verwenden Sie Ihre Hände, um weiter nach hinten zu drücken, aber nur so weit, wie es angenehm ist. Atmen Sie langsam für 5 bis 20 Atemzüge, bevor Sie sich langsam wieder auf den Boden senken

Die Katze und das Kamel

Gehen Sie auf Ihre Hände und Knie. Krümmen Sie Ihren Rücken wie Quasimodo (oder ein Kamel) und halten Sie ihn 3 Sekunden lang. Dann beugen Sie Ihren Rücken (wie eine Katze?) Und halten Sie für 3 Sekunden. 5 Mal wiederholen.

Hüftbeuger dehnt

Das Öffnen Ihrer Hüften kann Schmerzen im unteren Rückenbereich lindern, was eine sich selbst erfüllende Prophezeiung ist. Wenn Ihr unterer Rücken schmerzt, heben Sie Ihr Kind falsch an, um dies auszugleichen, und das falsche Heben Ihres Kindes verursacht mehr Rückenschmerzen. Offene Hüften machen dich auch im Sack besser, das motiviert also doppelt.

Das halbe Knie

Knien Sie aufrecht mit einem Knie und einem Fuß auf dem Boden, als ob Sie Coach Nuthuggers epischer Halbzeitrede lauschen würden, und legen Sie die Hände in die Hüften. Erstellen Sie 2 90-Grad-Winkel: zwischen Ihrer Hüfte und dem angehobenen Knie und zwischen dem Fuß auf dem Boden und seinem Knöchel. Bewegen Sie Ihre Hüften einen Moment lang sanft vor und zurück (auch Luftsex genannt), um zu spüren, wo die Dehnung stattfinden wird. Beugen Sie gleichzeitig Ihren Hintern und Ihre Bauchmuskeln, um eine leichte Neigung des Beckens nach hinten zu erreichen (auch bekannt als Vorwärtsschub). Sie sollten die Dehnung in der Hüfte spüren vorderer Oberschenkel, in der Nähe der magischen Zone Wechseln Sie die Beine und wiederholen Sie die Übung.

Froschstrecke

Gehen Sie auf die Knie und Ellbogen. Spreizen Sie die Knie allmählich weiter als Ihre Hüften, wobei die Zehen nach außen zeigen. Senken Sie, indem Sie Ihr Becken in Richtung Boden drücken, während Sie gleichzeitig (A) Ihre Füße breiter als Ihre Knie spreizen und (B) Ihre Hüften nach hinten ziehen. Stellen Sie sicher, dass niemand filmt, denn Sie sehen lächerlich aus.

Schultern, Brust und Arme dehnen

Um Verspannungen oder Schmerzen in Schultern, Brust und Armen zu lösen und die Körperhaltung zu verbessern, brauchen Sie nur eine Türöffnung.

Die Türstrecke

Stellen Sie sich in eine Tür. Strecken Sie die Arme in einer Vitruvian Man-Pose gerade aus, legen Sie die Hände auf die Außenseite des Türrahmens und lehnen Sie sich hinein. Atmen Sie 5 bis 8 tief ein und strecken Sie sich mit jedem Ausatmen ein wenig weiter. Entspanne Brust und Schultern. Passen Sie Ihre Arme im Rahmen nach oben und unten an und verschieben Sie Ihre Position im Rahmen nach vorne und hinten, um auf verschiedene Bereiche der Muskeln abzuzielen.

Schlüsseldehnungsregeln

Frankel beginnt jeden Morgen mit 10 bis 12 Minuten dieser Dehnungen, um den Schaden, der in der Nacht zuvor angerichtet wurde, rückgängig zu machen und die Säfte zum Fließen zu bringen. „Am besten dehnst du dich zwei- oder dreimal am Tag für kurze Intervalle, aber besonders direkt morgens nach dem Aufstehen“, sagt er.

Entspannen. „Der Trick besteht darin, es locker anzugehen“, sagt Frankel. „Viele Male versuchen Männer und Frauen, insbesondere Männer, eine Dehnung in eine Kräftigungsübung zu verwandeln.“ Atme tief ein und dehne alle Dehnungen beim Ausatmen aus. Trinke genug. Trinken Sie jeden Abend vor und nach dem Schlafengehen ein Glas Wasser, um sich die Gewohnheit anzueignen.

Jetzt, da Sie eine Routine haben, um all diese vorderen Muskeln zu dehnen, sollten Sie sich wahrscheinlich mit Stufe 2 des Kid Carrying Fitness-Programms befassen: Ihrem Rücken. All diese Kontraktionen in der Front bedeuten, dass sich Ihre Rückenmuskeln verlängern müssen, sodass sie nicht gedehnt werden müssen – sie müssen gestärkt werden. Wie Sie das anstellen, könnten Sie den Leiter der Aus- und Weiterbildung bei TRX fragen, aber seine Antwort scheint vorhersehbar.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf Fatherly veröffentlicht. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sehen Sie sich diese anderen Geschichten an:

7 Rigs, die Camping im Familienauto auf die nächste Stufe bringen
Ein Neurologe aus Stanford darüber, wie drahtlose Technologie das Gehirn Ihres Kindes beeinflusst
Die Verbindung zwischen Darmbakterien und dem Verhalten Ihres Kindes ist gerade stärker geworden

Fatherly ist eine Erziehungshilfe für Männer, die verstehen, dass das Annehmen dessen, was sie geworden sind, nicht bedeutet, aufzugeben, wer sie sind. Männer, die großartige Väter sein wollen, ohne in Klischees zu verfallen. Männer, die ihre prägenden Jahre damit verbracht haben, über Blogs über Väter in kurzen Shorts zu lachen, aber die selbst niemals kurze Shorts tragen werden. Wir sind bestrebt, den Elternprozess zu vereinfachen, sei es durch eine punktgenaue Empfehlung oder ein schamloses Lachen, damit Sie sich darauf konzentrieren können, mehr Zeit mit Ihrem Kind zu verbringen und weniger Zeit mit dem Ausflippen.