Home » Weiße magie » 5 Heilige geometrische Formen und wie man sie einsetzt

5 Heilige geometrische Formen und wie man sie einsetzt

Gib deiner spirituellen Praxis die Kraft von Mandalas zur Manifestation und Magie

Alles ist verbunden. Du bist eins mit aller Existenz. Sie enthalten gleichzeitig Unendlichkeit und sind darin enthalten. Dieselbe Kraft, die Ihre Zellen bildet und Ihre Gedanken kristallisiert, bewegt Planeten, Sonnensysteme und Galaxien.

Und diese Kraft ist mathematisch: Sie ist systematisch , strukturiert und präzise.

Deshalb ist heilige Geometrie so magisch: Sie erschließt uns die Ordnung und schöpferische Kraft des Universums. Dies ermöglicht es uns, unsere Welt gemäß unseren Absichten und Visionen zu gestalten.

Die folgenden fünf Mandala-Formen sind alle ausgezeichnete Orte, um zu beginnen, wenn Sie möchten Verwenden Sie heilige Geometrie in Ihrer magischen und spirituellen Arbeit.

Schauen wir uns zunächst einige Methoden an, wie Sie heilige Geometrie in Ihrem spirituellen Weg einsetzen können.

Sobald Sie eine heilige geometrische Form gewählt haben, können Sie…

  • Färben, zeichnen oder malen Sie es. Wir haben alle gehört, dass Färben und Schaffen von Kunst meditative Aktivitäten sind. Das Färben, Zeichnen oder Malen heiliger geometrischer Formen hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie mit ihren einzigartigen spirituellen Eigenschaften infundiert werden und Ihre persönliche Energie auf positive Weise umstrukturiert wird.
  • Erstellen Sie ein Kristallgitter, indem Sie es als Rahmen verwenden. In Zusätzlich zu den oben genannten Vorteilen wirbeln Kristallgitter in der Kraft von Edelsteinen. Stellen Sie sicher, dass Sie mit einer kraftvollen Absicht beginnen, die in der Gegenwart angegeben ist, als ob sie bereits wahr wäre. Suchen oder erstellen Sie dann ein Kristallgittertuch, das die Form darstellt, mit der Sie arbeiten möchten. Sobald Sie Ihre Kristalle mit Wasser, Sonnenlicht und / oder Salbei-Rauch gereinigt haben, platzieren Sie zunächst einen Ankerstein in der Mitte, um Ihre Absicht aufrechtzuerhalten. Arbeiten Sie dann nach außen und positionieren Sie die ausgewählten Kristalle, während Sie gehen. Stellen Sie sich vor, Sie strahlen Ihre Absicht nach außen in die Welt aus. Wenn Sie die Kristalle so angeordnet haben, dass sie sich richtig anfühlen, lassen Sie das Gitter für mindestens einen Vollmondzyklus an Ort und Stelle.
  • Tragen oder tragen Sie eine Darstellung davon. Heilige Formen auf Schmuck und Tätowierungen kann schön sein, aber Sie können sich sogar an der metaphysischen Energie der heiligen Geometrie ausrichten, indem Sie sie drucken oder auf Papier zeichnen und in eine Tasche stecken. Dies ist natürlich besonders effektiv, wenn Sie das Bild mit einer kristallklaren Absicht aktiviert haben.
  • Platzieren Sie ein Bild davon auf Ihrem Altar. Ebenso können Sie die Vorteile einer heiligen geometrischen Form erhalten, indem Sie Platzieren Sie eine Darstellung davon auf Ihrem Altar, solange es sich kraftvoll und angemessen für Ihre gegenwärtige spirituelle Arbeit anfühlt.
  • Verwenden Sie es in der Meditation oder in der Zauberei. In der Meditation können Sie ein Bild der Form betrachten Sie arbeiten mit oder halten es sogar im Auge Ihres Geistes. In der Zauberei können Sie eine kleine Darstellung der Form allein oder mit anderen magischen Objekten wie Kräutern oder Kristallen in eine Charm-Halskette stecken oder ein Bild der Form mit einem ätherischen Öl oder einer Ölmischung salben, um ihre Eigenschaften zu aktivieren und sie einzuschreiben Ihr magisches Ziel.
  • OK! Nun zu den Formen.

    1. Blume des Lebens

    Wie Sie an meinem Logo sehen können, ist die Blume des Lebens einer meiner Favoriten. Sechs ist die Anzahl der Ordnung, Harmonie, des Kosmos und des himmlischen Reiches. Und dieses Muster bringt sich immer wieder in alle Richtungen hervor, was die Energien des exponentiellen Wachstums und der positiven Expansion bestätigt und an Ort und Stelle hält. Es kann zum Überfluss, Lernen, Heilen, Teilen Ihrer Gaben mit der Welt und zum allgemeinen Manifestieren der von Ihnen gewünschten Bedingungen eingesetzt werden.

    2. Metatron's Cube

    Diese Form ist auf Metatron ausgerichtet: den Erzengel, der sich auf Ordnung, Struktur, Disziplin, Mathematik, göttliches Timing, die Bewegung des Kosmos und das Akasha-Feld spezialisiert hat. Wieder mit der göttlich orchestrierenden Nummer sechs arbeitend, kann diese Form für Magie und Manifestation verwendet werden, die mit göttlichem Timing, Organisation, Lernen, Heilung, Präzision und der Festlegung positiver neuer Gewohnheiten zusammenhängen.

    3. Pentacle

    Die Zahl fünf repräsentiert das menschliche Reich (es ähnelt einem Menschen mit einem Punkt für jedes Bein, jeden Arm und den Kopf) sowie das harmonische Gleichgewicht der Elemente in der natürlichen Welt : Erde, Luft, Feuer, Wasser und Geist. In der chinesischen Alchemie ist es ein Arbeitsdiagramm für die fünf Elemente und wie sie dynamisch interagieren: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Magisch kann es zum Schutz, zur Harmonie, zur Gesundheit und zur intuitiven Verbindung mit den elementaren Geistern der natürlichen Welt (wie Feen, Gnomen und Meerjungfrauen) eingesetzt werden.

    4. Samen des Lebens

    Sie werden feststellen, dass der Samen des Lebens mit dem Zentrum der Blume des Lebens identisch ist. Alleine hat es eine ursprünglichere Kraft, die die Energie der Geburt, des Lebens und der reinen Potentialität enthält. Setzen Sie es auf magische Weise ein, um jede Absicht auf kraftvolle Weise zu nutzen, insbesondere etwas, das Sie während Ihres gesamten Lebens weiter wachsen und gedeihen lassen möchten, z. B. Fülle, Gesundheit, ein glückliches Zuhause oder einen erfreulichen und erfolgreichen Karriereweg.

    5. Spirale

    Last but not least: die Spirale! Dies ist ein Symbol, das auf allen Kontinenten und möglicherweise in allen alten Kulturen als heilig angesehen wurde. Wir finden es in der Bewegung von Planeten, Sternen, fallenden Blättern, Wasser und Luft und in der Erscheinung von Lebewesen wie Muscheln und Sonnenblumen. Darüber hinaus erinnert es uns an die spiralförmige Natur des spirituellen Pfades: zu uns nach Hause zu kommen und tiefer und tiefer in das Bewusstsein unserer Einheit mit Allem, was ist, zu gehen. Setzen Sie es auf magische Weise für Inspiration, Meditation, Sonnenenergie, Göttinnenenergie, Intuition, Schlaf, Träumen und das Kennenlernen Ihrer eigenen Seele ein.

    Haben Sie eine dieser Mandala-Formen in Ihrer magischen Arbeit verwendet? Wie ist es gelaufen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Sie können auch gerne über diese 6 Möglichkeiten zur Verwendung der heiligen Geometrie in Ihrem Leben lesen.

    Verbunden