Home » Weiße magie » 5 Möglichkeiten, Ihre Intuition zu steigern

5 Möglichkeiten, Ihre Intuition zu steigern

Allisyn schreibt über Tarot, Astrologie, Engelstherapie, Aromatherapie, Feng Shui, Innenarchitektur und menschliches und tierisches Verhalten.

Was ist Intuition?

Intuition ist keine „New Age“-Sache, sie ist eine Gabe, die jeder hat. Leider entscheiden sich einige von uns dafür, das Geschenk unvollständig oder gar nicht zu öffnen. Wir alle sind mit dieser Fähigkeit geboren und nutzen sie jeden Tag, ob wir es erkennen oder nicht. Es ist ein natürliches Wissen darüber, wie man ein Problem löst oder was getan werden muss. Ärzte und Krankenschwestern gehören zu den intuitivsten Menschen. Wir alle haben Geschichten über eine Krankenschwester gehört oder gelesen, die intuitiv wusste, was mit einem Patienten nicht stimmte, und ein Leben rettete, als keiner der Tests Licht auf das Problem brachte.

So steigern Sie Ihre Intuition

Wenn Sie Ihre Intuition ausüben und sich auf Ihre innere Weisheit einstellen, werden Sie ein positiveres und glücklicheres Leben führen. Alle Antworten auf unsere Prüfungen und Drangsale sind tatsächlich für uns da, wenn wir nur lernen zuzuhören. Je mehr wir mit unserer Intuition arbeiten, desto schneller und einfacher wird es sein, zu erkennen, wann das Timing stimmt oder einfach mal etwas nicht stimmt.

1. Teste dich selbst

Spielen Sie ein Spiel mit Ihrer Intuition. Konzentrieren Sie sich auf etwas und versuchen Sie vorherzusagen, was kurzfristig passieren wird. Denken Sie an einen Kollegen und sagen Sie voraus, welche Farbe er an diesem Tag tragen wird. Sehen Sie, wie oft Sie richtig liegen. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie die meiste Zeit anfangs falsch liegen. Sie werden mehr und mehr vorhersagen, was passiert, wenn Sie sich mehr darauf einlassen, wie Ihre Intuition funktioniert. Es könnte ein Gefühl oder eine Art Bild in Ihrem Kopf sein.

Ein Spiel mit deiner Intuition zu spielen, wird Vertrauen aufbauen. Vertrauen aufzubauen ist das Wichtigste, wenn Sie an Ihren intuitiven Fähigkeiten arbeiten. Wenn Sie starke Gefühle bekommen, sie aber hinterfragen, dann ist all Ihre Arbeit umsonst.

Lesen Sie auch:  25 Zitate der Boondock Saints aus dem Erfolgsfilm

2. Seien Sie kreativ

Etwas Kreatives zu tun nutzt die weibliche Seite des Gehirns, die mit Intuition verbunden ist. Wenn Sie eine kreative Aktivität ausüben, befinden Sie sich in der “Zone”. Sie konzentrieren sich auf das, was Sie tun, und beschäftigte Gedanken haben nicht so viel Zeit, um in Ihren Kopf zu kommen. Eine kreative Tätigkeit ist gesund für unser Gehirn, Körper und Seele.

Wenn Sie denken, dass Sie nicht besonders kreativ sind, besorgen Sie sich ein paar Malbücher. Es gibt Bücher mit Bildern zum Ausmalen, die die Intuition stärken. Färben Sie es etwa 15 Minuten vor dem Schlafengehen und es kann Ihrem Schlaf helfen, erholsamer zu sein. Und könnte Ihnen helfen, intuitive Träume zu haben.

3. Führe ein Tagebuch

Lege ein Notizbuch oder ein Tagebuch neben dein Bett. Schreiben Sie auf, was Ihnen beim Aufwachen als erstes einfällt. Wenn wir zum ersten Mal aufwachen, befinden wir uns noch in einem anderen, offeneren Zustand und unsere Gedanken sind sehr intuitiv.

Schreiben Sie Ihren Traum auf, wenn Sie einen hatten. Schreiben Sie alles auf, was Ihnen dazu einfällt. Es spielt keine Rolle, wie unbedeutend oder albern es erscheint. Notieren Sie, wie Sie sich gefühlt haben und ob Sie in Ihrem Traum etwas gerochen haben. Die Farben oder irgendwelche Symbole. Was jemand zu Ihnen gesagt hat und wie er es gesagt hat (telepathisch oder stimmlich).

Lernen Sie, sich von Ihrer Intuition oder Ihrem Bauchgefühl sagen zu lassen, wenn das Essen, die Beziehung oder der Job nicht gut für Sie sind und umgekehrt, wann das, was Sie tun, genau richtig ist.

— Oprah Winfrey

4. Tanzen

Tanzen erhöht unsere Schwingungen und ist eine großartige Übung für den Körper. Es ist schwer, unglücklich zu sein oder an banale Dinge zu denken, wenn man einen Jig tanzt. Seien Sie kreativ und ändern Sie Ihre Bewegungen, um die kreative Seite Ihres Gehirns zu aktivieren. Tauchen Sie ein in den Takt der Musik und fühlen Sie es wirklich. Wenn Sie sich unsicher fühlen, dass Sie nicht tanzen können, tun Sie es alleine zu Hause. Schalten Sie Ihre peppige Lieblingsmusik oder spirituelle Trommelmusik ein und haben Sie Spaß damit. Tanzen Sie mit Ihrem Hund oder Ihrer Katze.

Lesen Sie auch:  100 sexy Texte für sie, um sie wild zu machen

Tanzen lässt dich in den Moment eintauchen und im Moment bleiben. In der Lage zu sein, die Vergangenheit zusammen mit der Zukunft zu vergessen und einfach in der Gegenwart zu sein, ist der einfachste Weg, die Intuition zu erschließen.

5. Meditieren

Meditation ist gut für mehr als nur die Stärkung der Intuition, aber es ist der stärkste Weg, um deine Intuition zu öffnen. Meditation muss kein großes spirituelles Ritual sein. Beruhige deine Gedanken für den Anfang.

Verwenden Sie Ihren Atem, um sich von den geschäftigen Gedanken über das, was Sie im Supermarkt vergessen haben, oder einem wichtigen Telefonat, das Sie morgen bei der Arbeit führen müssen, zu konzentrieren. Wenn dir ein Gedanke zu einer Aufgabe einfällt, die du erledigen musst, erkenne ihn an und lass ihn los. Sitzen Sie nicht da und bauen Sie auf dem Gedanken auf, sondern lassen Sie ihn so leicht davonflattern, wie er Ihnen eingefallen ist.

Wenn Sie neu in der Meditation sind, nehmen Sie es am Anfang langsam. Setzen Sie sich ruhig für etwa 5 oder 10 Minuten mit nichts im Hintergrund hin. Sitzen Sie einfach ruhig da. Wenn Sie ein Geräusch von außen hören, das Sie ablenkt, nehmen Sie zur Kenntnis, dass es vor sich geht, aber halten Sie sich nicht daran. Verabschiede es einfach. Wenn Sie sich damit wohler fühlen, können Sie es länger tun. Kleine, ruhige Meditationen über den Tag verteilt geben dir tatsächlich einen Energieschub. Verlangsamen Sie das Tempo und hören Sie ein paar Minuten lang auf Ihren Atem.

Meditation hilft, Intuition aufzubauen, indem sie die Fähigkeit lehrt, den Geist zu beruhigen. Es öffnet das dritte Auge-Chakra, das einen direkten Weg zu unserer Intuition ist. Mit der Zeit können Sie beginnen, mit einem bestimmten Ziel zu meditieren. Sie können mit einem Thema oder einer Frage im Hinterkopf meditieren und auf eine Antwort oder ein Gefühl hören.

Lesen Sie auch:  8 Bedeutungen, wenn Sie immer wieder von derselben Person träumen

Dieser Artikel ist nach bestem Wissen des Autors korrekt und wahr. Der Inhalt dient ausschließlich Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt keinen persönlichen oder professionellen Rat in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.

Allisyn Nichols (Autorin) aus Texas am 02.02.2017:

Danke. Wow das ist eine tolle Idee! Ja, ich denke, dass psychische Fähigkeiten eine Verbindung zur Intuition haben.

ReiseHolm am 02.02.2017:

Großartiger Artikel, Allisyn. Ich frage mich, ob Sie einen zweiten, ähnlichen Artikel schreiben möchten: Was Sie nicht tun sollten, um Ihre Intuition zu verbessern. Glaubst du auch, dass Intuition ein Synonym für Hellseher ist? Danke fürs Schreiben und mach weiter so!

Allisyn Nichols (Autorin) aus Texas am 02.02.2017:

Danke Gustavo Woltmann. Es ist hervorragend geeignet, um Stress abzubauen. Ich arbeite beruflich im Einzelhandel und mache den ganzen Tag Mini-Meditationen. Sehen Sie, was für Sie funktioniert, dies waren nur Vorschläge. Finden Sie heraus, was für Sie funktioniert, spielen Sie damit. Wenn es für Sie funktioniert, in die Natur zu gehen und den Geräuschen zu lauschen, dann tun Sie das. Viel Glück und ich hoffe, Sie haben ein fabelhaftes neues Jahr.

Gustavo Woltmann1 am 02.02.2017:

Meditation, eigentlich habe ich es noch nie probiert. Aber nach den Informationen, die Sie jetzt haben, denke ich, dass es kein Problem ist und ich denke, dass dies gut ist, wenn es darum geht, sich vom Stress zu erholen.

Allisyn Nichols (Autorin) aus Texas am 01.02.2017:

Ich danke dir sehr. Ich hoffe, es hilft.

JR Krishna aus Indien am 01.02.2017:

Mir hat es gefallen, wie du über Meditation geschrieben hast.

Es ist praktischer und machbarer. Danke schön 🙂