Home » Weiße magie » 50 Gründe, den Winter zu lieben – Fernweh

50 Gründe, den Winter zu lieben – Fernweh

Der Winter ist da. Sie sind vielleicht nicht von schneebedeckten Bergen umgeben, aber der Winter hat dennoch etwas Skurriles zu bieten, egal wo Sie sich befinden. Kaltes Wetter bringt Menschen zusammen, wir sehnen uns nach Wärme, Liebe und Verbindung. Die Feiertage bringen große Familienmahlzeiten, endlose Dankbarkeit und es scheint, als ob die Zeit ein bisschen langsamer vergeht als gewöhnlich.

Wenn die erste Winterbrise durch die Bäume weht, spüren Sie die Magie in der Luft. Die Leute scheinen etwas netter zu sein und niemand kann sich über ein bisschen Urlaubszeit beschweren! In dieser Wintersaison fordere ich Sie auf, offen zu sein und neue Anfänge zu akzeptieren, zu lernen, mehr zu lieben, und sich Zeit zu nehmen, um langsamer zu werden, damit Sie jeden einzelnen Moment genießen können.

1) Mit dem Saisonwechsel kommt ein Neuanfang
2) Kaltes Wetter
3) Kombiniere all deine Lieblingsklamotten zu einem Outfit
4) Heißer Kakao, heißer Apfelwein und mit Pfefferminz gewürzte Lattes
5) Sich an jemanden kuscheln, den man liebt
6) Feiertage feiern
7) Geschenke!! (Und Präsenz!!)
8) Große Mahlzeiten mit der Familie kochen
9) Der Geruch von Lagerfeuern
10) Weihnachtsbeleuchtung
11) S’mores und Irish Coffee
12) Warme Socken
13) Ruhetage!!
14) Silvester steht vor der Tür
15) Sich mit einem Buch zusammenrollen
16) Hässliche Weihnachtspullover
17) Urlaubspartys
18) Zurückgeben
19) Dankbar sein für das, was man hat
20) Pullover, Schals und Fäustlinge
21) Ski- und Snowboardreisen
22) Weihnachtslieder
23) Eislaufen
24) Schneemänner bauen und Schneeballschlachten veranstalten
25) Schneeflocken auf der Zunge fangen
26) Neujahrsvorsätze
27) Reisen
28) Familie und Freunde besuchen
29) Telefonate führen, die du schon lange hättest machen sollen
30) Händchen halten mit deinem Geliebten
31) Lange Umarmungen, um sich warm zu halten
32) Heizdecken
33) Mistel
34) Neujahrsküsse
35) Popcorngirlande
36) Das Lebenstempo verlangsamt sich
37) Kunsthandwerk
38) Strümpfe, Briefe an den Weihnachtsmann und Weihnachtsmorgen
39) Zuckerstangen
40) Lebkuchenhäuser
41) Schulausfall wegen Schnee
42) Jogginghose!!
43) Einen besonderen Menschen finden
44) Schneeengel
45) Hündchen in Pullovern
46) Der Geruch von frischer Winterluft
47) Fenster öffnen
48) Wohlfühlessen
49) Keine Mücken!!
50) Kohlenhydrate haben wieder Saison

Glücklicher Winter!

Zuzu Perkal ist eine unabhängige Künstlerin, Fotografin, Yogalehrerin und Abenteuerlustige in Austin, Texas. Ihre Tage sind gefüllt mit Kaffee, Farbe und Tagträumen. Sie glaubt, dass Fehler einfach eine schöne Chance für Wachstum sind und dass unsere eigenen Lebenserfahrungen als unsere wertvollsten Lehrer dienen. Zuzu hat kürzlich das erste Lehrerausbildungsprogramm von Wanderlust abgeschlossen und ist auf der Mission, ihr Bewusstsein kontinuierlich zu erweitern, während sie ihrer Reise auf dem Yogapfad folgt. Sie experimentiert derzeit mit dem Konzept eines schwimmenden Yogastudios und einer Praxis mit gemischten Medien.