Home » Weiße magie » 7 Anzeichen dafür, dass Sie im vergangenen Leben eine Hexe waren

7 Anzeichen dafür, dass Sie im vergangenen Leben eine Hexe waren

Könntest du im vergangenen Leben eine Hexe gewesen sein? Es ist kein Geheimnis, dass wir so viele Leben gelebt haben. Wir haben das Süße und das Bittere dieser Welt, das Glück und die Traurigkeit immer und immer wieder gekostet. Es ist vernünftig anzunehmen, dass wir vielleicht mehr als einmal als Hexen, Schamanen, Druiden und Zauberer gelebt haben.

Wo ist all diese Macht?

Magie ist die spirituelle Kraft, die in dieser Welt lebt. Es sind die „dunklen Gebiete“ dieser Welt. Was ist nicht sicher. Das Unmögliche. Magie ist nicht gut. Magie ist nicht schlecht. Magie ist Macht. Wie wir es verwenden, definiert seine „Farbe“ – siehe hier mehr über Weiße und Schwarze Magie.

Dies ist keine Entschuldigung dafür, Magie für böse Zwecke einzusetzen. Es kann in Ordnung sein, „egoistisch“ zu sein und die magische Kraft zu Ihrem Vorteil einzusetzen, wenn bestimmte „rote Linien“ respektiert werden. Während unserer Tage auf der Erde haben wir jedoch möglicherweise die „weiße“ Straße der Magie vernachlässigt. Wir haben vielleicht einige Fehler gemacht, indem wir eingegriffen haben Freier Wille oder der Dreifaches Gesetz.

So oder so wird Karma gebildet. Ob ich mit dem Teufel selbst oder anderen Unholden „Pakte“ schloss oder unser Karma mit weltlichen schlechten Taten schwärzte, ein gewisses schlechtes Karma wurde dieser Welt geschaffen. Daher wurden Magie und Spiritualität langsam und stetig abgeschafft.

Eine Hexe im vergangenen Leben

Die Schwingungen dieser Welt sind „schwerer“ als die der höheren und spirituellen Ebenen. Obwohl es viel Platz für Magie gibt, kann diese Welt auch ohne funktionieren. Oder zumindest könnten moderne Menschen so denken. Wie auch immer, vergangene Leben wurden vergessen und unser magisches Schicksal ist verschwommen.

Kannst du dir vorstellen, im vergangenen Leben eine Hexe zu sein? Warum kannst du dir das nicht merken? Nun, Liebes, es könnte viele, viele Gründe geben. Vielleicht wurden Sie auf dem Scheiterhaufen verbrannt, gefoltert, vergewaltigt, entführt, geopfert oder ermordet. Nun, wenn Sie denken, dass das unmöglich ist, denken Sie einfach, dass diese Dinge tatsächlich immer wieder passieren.

Anzeichen dafür, im vergangenen Leben eine Hexe zu sein

Mal sehen, wie viele der folgenden Zeichen Sie tatsächlich haben. Angefangen bei den Schwächsten bis hin zu den Stärksten.

1. Angst vor magischen Symbolen

Hatten Sie schon immer Angst vor magischen Symbolen? Die Frage ist also: Macht Ihnen das Pentagramm oder das Triquetra seit Ihrer Kindheit Angst? Nun, Schatz, das ist ein Problem.

Dafür gibt es zwei Gründe.

Die Magie der Symbole erschreckt deine Aura, da ein Fluch auf dir lastet. Sie könnten verzaubert sein, und nicht auf die gute Art und Weise. Die Symbole strahlen Macht aus und beschwören die Höheren Kräfte herauf, ohne auch nur um Hilfe bitten zu müssen. Überprüfen Sie also besser hier, ob Sie unter dem Einfluss von Dark Witchcraft stehen, oder hier, ob Sie Opfer eines psychischen Angriffs sind. Es gibt ein anderes Szenario. Es sind wahrscheinlich nicht die Symbole, vor denen Sie eigentlich Angst haben, sondern welche Schwierigkeiten Sie mit ihnen durchgemacht haben. Es gab viele Hexen, die während des Mittelalters und des Hexenwahns getötet, gefoltert oder verfolgt wurden. Dieses Symbol könnte Sie daran erinnern, was Ihnen passiert ist. Es könnte Sie daran erinnern, dass Sie ein Opfer sind. Was uns auch zu Nummer 2 bringen kann…

2. Alles, was dir Angst macht

Hexen wurden von der patriarchalischen Gesellschaft als bösartige Weiber dargestellt, die nach dem Blut Unschuldiger dürsten. Natürlich zeigt es nur ihre Schwäche.

>

Diejenigen, die dem folgen Alte Wege der Hexerei haben nichts mit diesen falschen Anschuldigungen zu tun. Hexen sind weise Menschen, denen es gelungen ist, die Tür zu unendlichen Möglichkeiten aufzuschließen. Und das macht der patriarchalischen Gesellschaft mehr als alles andere Angst.

Die Frage ist: Hatten Sie seit Ihrer Kindheit Angst vor Hexen und Hexendingen? Wenn Sie im vergangenen Leben eine Hexe waren und deswegen gejagt wurden, haben Sie vielleicht Angst vor:

Werkzeuge der Hexerei: Besen, Zauberstäbe, Tassen … Andere magische Werkzeuge: Ein Tarot-Deck, staubige Bücher, Wahrsagekugel, Pendel … Alles, was mit Hexen zu tun hat: Spitzhüte, dunkle oder rote oder lila Roben … Zauber, Gesänge und Rituale: Magische Kreise , Alles, was auch nur entfernt mit Magic verknüpft werden kann

3. Angst vor Feuer

Nun, ich wette, Sie haben bereits erraten, worauf ich damit hinaus will. Die Frage ist: Hatten Sie schon immer Angst vor Feuer?

Wenn wir in einem früheren Leben auf tragische Weise sterben, bringen wir diese Angst vielleicht in unser gegenwärtiges Leben. Dies wird mehrfach in vielen Regressionen vergangener Leben dokumentiert. Wenn Sie also auf dem Scheiterhaufen lebendig verbrannt wurden, haben Sie wahrscheinlich jetzt Angst vor Feuer – seit Ihrer Kindheit.

Hexen wurden jedoch nicht nur durch Feuer ermordet. Hexen wurden auch vor einer tobenden Menge gehängt, in Seen, Flüssen und Meeren ertränkt oder sogar in einer „treuen Blutorgie“ enthauptet. Es klingt nicht wirklich nach Gottes Tat, oder?

Wenn Sie also auf diese Weise getötet würden, hätten Sie wahrscheinlich Angst vor diesen (Wasser, Seilen, Klingen usw.).

4. Sie haben das psychische Dreieck auf Ihren Handflächen

Es gibt zahlreiche Zeichen auf Ihren Handflächen, die zeigen, dass Sie eine geborene Hexe sind (siehe hier alle 5 Zeichen natürlich geborener Hexen). Dieses spezielle Symbol zeigt jedoch an, dass Sie nicht nur ein schweres magisches Gepäck voller seltsamer Hexenwerkzeuge tragen, sondern dieses Gepäck auch verschlossen haben.

das psychische Dreieck bedeutet gebundene magische Kräfte – Weitere Schilder finden Sie hier

Wieso den? Nun, aus vielen Gründen. Vielleicht wurden Sie im vergangenen Leben hart dafür bestraft, dass Sie Hexerei praktiziert haben, und Ihr Höheres Selbst versucht, Sie an den Schmerz zu erinnern, den Sie durchgemacht haben. Oder vielleicht hast du als Hexe im vergangenen Leben einige schreckliche Fehler gemacht und deine Seele versucht dich zu warnen, dein Karma nicht weiter zu verdunkeln. Wer weiß. Einer ist sicher. Wenn Sie das psychische Dreieck erhalten haben, waren Sie im vergangenen Leben eine Hexe.

5. Hexenzeichen

Es wurde dokumentiert, dass einmal eine Hexe, immer eine Hexe. Wieso den ? Denn all diese Kraft wird letztendlich einen Weg finden, auch Ihr jetziges Leben zu erreichen. Wenn Sie also im vergangenen Leben eine Hexe waren, tragen Sie wahrscheinlich auch jetzt diese Zeichen.

Hexenmale spielen auf die genetische Vererbung unserer magischen Gaben und Tugenden an, die wir in unseren vergangenen Leben kultiviert und aktiviert haben – Lesen Sie hier über Hexenmale und Zeichen. Während die mächtige Seele einer Hexe wiedergeboren wird, wird der genetische Code modifiziert. So können sich einige „eigenartige“ Zeichen auf Ihrem Körper manifestieren.

Ein seltsames Muster aus roten Punkten oder Narben, die ein Symbol oder Siegel Ihres früheren Zirkels oder Kults bilden, könnte Sie direkt mit Ihrem früheren Leben verbinden.

6. Träume und Visionen

Es ist sehr üblich, Erinnerungen an Ihre vergangenen Leben in das aktuelle zu „erben“. Die üblichste Art, sich an Ihre vergangenen Leben zu erinnern, ist während Sie träumen – obwohl es mächtigere Möglichkeiten gibt, sich an Ihr vergangenes Leben zu erinnern (siehe hier, wie Sie Ihr vergangenes Leben sehen können).

Erinnerst du dich, dass du seltsame, lebhafte Träume davon gesehen hast, eine Hexe zu sein? Gibt es einen bestimmten Traum, in dem du rituell gekleidet bist, während du in der Dämmerung eine Art Zeremonie durchführst? Vielleicht einen Geist beschwören? Können Sie sich an eine Vision erinnern, als Sie tatsächlich Hexerei praktizierten? Erinnern Sie sich an eine Zeit, als Sie tatsächlich am Strand / Wald spazieren gingen und sich auf magische Weise vorstellen konnten, Zauber zu wirken und Rituale mit anderen Hexen durchzuführen?

7. Auf diesem – Witchy – Way geboren

Nun, Liebes, vielleicht warst du schon immer zu großen magischen Dingen fähig. Beantworten Sie folgende Fragen. Wurdest du This Witchy Way geboren? (Wenn Sie mehr als 4 – JA – geantwortet haben – na ja … Sie waren eine Hexe im vergangenen Leben …!)

Warst du schon immer in der Lage, Zaubersprüche und kleine oder sogar komplizierte Rituale durchzuführen, ohne überhaupt zu wissen, was du eigentlich tust? Hatten Sie als Kind die Angewohnheit, mit Geistern zu sprechen? Erinnern Sie sich daran, mit Pflanzen und Bäumen gesprochen zu haben? Haben Sie als Kind versucht, mit Tieren zu kommunizieren (und Sie sind sich sicher, dass es tatsächlich funktioniert hat)? Erinnerst du dich daran, als Kind Symbole oder Siegel in die Luft oder in den Sand gemalt zu haben? Erinnerst du dich daran, wie du als Kind Steine ​​gepflückt und nach dem Verzaubern wieder losgelassen hast? Haben Sie als Kind kleine Fläschchen gesammelt, in denen Sie Ihre Kräuter aufbewahrt haben?

Die Frage bleibt also. Selbst wenn Sie im vergangenen Leben eine Hexe waren … was sollten Sie tun?