Home » Weiße magie » 7 Dinge, an die Sie denken sollten, wenn Sie negative Gedanken haben

7 Dinge, an die Sie denken sollten, wenn Sie negative Gedanken haben

Manchmal sind wir alle von negativen Gedanken betroffen. Wenn Sie jedoch mit dem Gesetz der Anziehung arbeiten, kann negatives Denken den Unterschied zwischen erfolgreicher Manifestation und fehlendem Manifestieren ausmachen.

Hier sind sieben Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, wenn Sie das nächste Mal negativ sind Gedanken; Überlegen Sie, wie Sie sie in einen konkreten Aktionsplan umsetzen können, der Ihnen hilft, Ihre pessimistische Denkweise endgültig zu zerstören.

1. Das Auffrischen ist mächtig

„Schöne Dinge passieren in Ihrem Leben, wenn Sie sich von all den negativen Gedanken distanzieren ”. ~ Unbekannt

Eines der nützlichsten Werkzeuge in Ihrem Positivitätsarsenal ist die Fähigkeit, Ihre negativen Gedanken in positive umzuwandeln. Sie können anfangen, diese Fähigkeit mit kleinen negativen Gedanken zu üben. Beispiel: “Ich glaube, niemand wird mich auf der Party mögen” wird zu “Ich bin sicher, dass ich mindestens eine Person finde, mit der ich auf der Party zurechtkomme.”

Mit der Zeit werden Sie feststellen, dass Sie wichtigere einschränkende Überzeugungen neu formulieren können – „Ich habe zu viel Angst, um mich bei diesem Vorstellungsgespräch allen zu stellen“ wird zu „Jeder findet es nervenaufreibend, an einem Vorstellungsgespräch teilzunehmen , aber ich weiß, dass ich mein bestes Ich präsentieren kann. “

Wenn Sie eine detaillierte Anleitung wünschen, wie Sie all Ihre einschränkenden Überzeugungen loswerden können, Probieren Sie das Programm 'Origins' aus . Es wird helfen , Ihre negativen Gedankenmuster wegzuschmelzen und Platz für unbegrenzte Fülle zu schaffen ) in deinem Leben…

2. Ihr Leben liegt in Ihrer Verantwortung

„Sie müssen persönliche Verantwortung übernehmen. Sie können die Umstände, die Jahreszeiten oder den Wind nicht ändern, aber Sie können sich selbst ändern. “ ~ Jim Rohn

Wenn Sie sich dabei erwischen, negativ über Ihre Agentur nachzudenken und sich als Opfer zu betrachten, erinnern Sie sich daran, dass Ihr Leben unter Ihrer Kontrolle liegt. Du bist nicht unglücklich, egal wie es sich anfühlt.

Was du jedoch an das Universum sendest, bestimmt, was du zurück bekommst, und wenn du denkst, dass du feststeckst, dann bist du es. ' Ich werde immer mehr Anzeichen dafür bekommen, dass du feststeckst. Die glückliche Wahrheit ist, dass es immer einen Ausweg gibt. Setzen Sie sich also für ein Brainstorming ein und finden Sie heraus, wie Sie Ihre größten und aufregendsten Träume in die Realität umsetzen können.

(Schmelzen Sie negative Gedanken weg und programmieren Sie sich darauf Erfolg, genau wie ich! Klicken Sie jetzt hier, um meine Geschichte zu lesen und herauszufinden, wie Sie das Gesetz der Anziehung in Ihrem Leben anwenden können. )

3. Es ist in Ordnung, deine Gefühle loszulassen

„Manchmal kannst du dich mehr verletzen, als irgendjemand dich nur verletzen kann indem du all deine Gefühle versteckst “. ~ Unbekannt

Der Versuch, die ganze Zeit optimistisch zu sein, wenn Sie nicht wirklich das Gefühl haben, dass es wirklich nach hinten losgehen kann. Es ist zwar gesund, Energie und Begeisterung für den Kampf gegen Negativität einzusetzen, aber verwechseln Sie dies nicht mit der Unterdrückung von Negativität. Es ist so wichtig, sich frei zu fühlen, um schwierige Gefühle auszudrücken, sei es in einem Tagebuch oder persönlich (mit einem Therapeuten oder einem engen Freund).

Seien Sie ehrlich und kongruent darüber, wo Sie emotional sind, und lassen Sie es dann Geh von diesen dunklen Gefühlen. Der Trick besteht darin, Negativität anzuerkennen und dann Wege zu finden, um davon abzuweichen. Wenn Sie sie nach unten drücken, wird sie nur noch giftiger, sodass sie Ihr Unterbewusstsein auf eine Weise beeinflussen kann, die Sie vielleicht nicht erwarten.

4. Sie können Negativität wegwerfen

„Wie auch immer Sie Ihre Gedanken markieren – als Müll oder als schutzwürdig – scheint einen Unterschied darin zu machen, wie Sie diese Gedanken verwenden “. ~ Richard Petty

In diesem Zusammenhang lohnt es sich, einen Tipp aus einer Studie der Ohio State University von 2012 zur Bekämpfung der Negativität zu nehmen. Insbesondere hat die Forschung gezeigt, dass das Aufschreiben eines negativen Gedankens und das anschließende Werfen in den Papierkorb das Selbstbild innerhalb weniger Minuten beeinflussen kann.

Im Gegensatz dazu gab es für die Studienteilnehmer keine solche Verbesserung die ihre negativen Gedanken niederschrieben und dann die Zettel bei sich hatten. Ein verwandtes Forschungsprojekt hat sogar ähnliche Gedanken gefunden, die mit dem Eingeben negativer Gedanken in ein Textverarbeitungsdokument und dem anschließenden Ziehen in den Papierkorb Ihres Computers verbunden sind!

5. Niemand ist perfekt

Niemand ist perfekt und Sie müssen nur Ihre Fehler akzeptieren und lernen zu lieben Sie selbst. ~ Kelly Brook

Viele der häufigsten Formen des negativen Denkens drehen sich um unrealistisch hohe Standards. Wenn Sie sich das nächste Mal schlecht fühlen oder an Ihren eigenen Fähigkeiten zweifeln, weil Sie nicht perfekt sind, denken Sie daran, dass dies niemand ist.

Wir sind alle in Arbeit, und Sie können sicher sein, dass Sie es sind einige wundervolle, einzigartige Eigenschaften besitzen, die viele Menschen gerne hätten.

Wenn Sie einen schnellen Muntermacher benötigen, notieren Sie sich fünf Dinge über Sie, die dazu neigen, Komplimente von anderen zu ziehen. Dies wird als Erinnerung an Ihren Wert dienen.

Alternativ können Sie sich auch an die Aspekte Ihres Charakters erinnern, die Sie im Allgemeinen stolz und glücklich machen, unabhängig davon, ob jemand anderes sie kommentiert hat.

6. Du bist nicht durch deine Vergangenheit definiert

„Du bist nicht durch deine Vergangenheit definiert, du sind davon vorbereitet. Du bist stärker, erfahrener und hast mehr Selbstvertrauen. “ ~ Joel Osteen

Die Vergangenheit spielt eine große Rolle bei der Gestaltung von uns, aber don Lassen Sie sich nicht glauben, dass Sie für ein unglückliches Leben bestimmt sind. Sicher, Sie haben sich vielleicht vielen Herausforderungen gestellt oder sogar viel Herzschmerz ertragen, aber das bedeutet nur, dass Sie dadurch stärker sind.

Versuchen Sie, das Beste von der Zukunft zu erwarten. und wissen, dass Sie mehr als Ihre persönliche Geschichte sind – Sie haben die Möglichkeit, Ihr persönliches Drehbuch neu zu schreiben und das Leben zu leben, das Sie wirklich wollen.

7. Sie können eine freundliche Stimme verinnerlichen

„Seien Sie freundlich zu sich selbst“.

Schließlich kann es sehr nützlich sein, den Unterschied zwischen den negativen Dingen, die Sie sich selbst sagen, und der Art und Weise zu erkennen, wie andere Menschen tatsächlich mit Ihnen sprechen würden. Wenn Sie das nächste Mal einen negativen Gedanken haben, fragen Sie sich zuerst, ob jemand, der sich wirklich um Sie kümmert, das sagen würde.

Dann fragen Sie sich, was ein wirklich guter Freund zu Ihrer Verteidigung sagen würde, wenn sie hörten diese negative Einschätzung laut ausgesprochen. Kehren Sie so oft wie nötig zu dieser imaginären freundlichen Stimme zurück – schließlich wird sie möglicherweise einfach zu Ihrer eigenen internen Stimme.

Finden Sie heraus, wie Sie Ihr Traumleben manifestieren können…

“ Wenn Sie jemals dachten, dass das Gesetz der Anziehung nicht für Sie funktioniert, sich aber tief in ihm fühlen, wird es sich ändern, wenn Sie es richtig anwenden… oder wenn Sie jemals das Gefühl hatten, dass Sie für mehr im Leben gedacht sind, als hart für jemand anderen zu arbeiten und lieber weiterleben IHRE Begriffe (und verfolgen Sie IHRE Träume), dann müssen Sie diesen Artikel lesen, der die Augen öffnet, und die schockierende „sinnlose“ Wahrheit über das Manifestieren im Moment entdecken… “

Sie werden überrascht sein zu wissen, dass Sie eine persönliche Quelle grenzenloser Macht haben ) das kann dir helfen, das Leben zu manifestieren, das du wirklich willst…

Entdecke MEINE Geschichte und wie ich das Gesetz angewendet habe Von Anziehung, um ein Traumleben zu manifestieren, wusste ich nicht einmal, dass ich es will Um zu leben, klicken Sie jetzt hier!