Home » Weiße magie » 7 Spirituelle Symbolik & Bedeutung des Schwans (Totem + Omen)

7 Spirituelle Symbolik & Bedeutung des Schwans (Totem + Omen)

Lassen Sie sich auch von dem Charme und der Schönheit faszinieren, die ein Schwan ausstrahlt? Willkommen im Club! Die Eleganz, die Körperstruktur, ihre Haltung, insgesamt ist es unbestreitbar, dass sie aussehen, als wären sie direkt aus einem Märchenbuch in unsere Welt gekommen.

Aber neben der Zartheit und Anmut der Schwäne symbolisieren sie viele andere Eigenschaften und Emotionen. Wenn Sie also glauben, unter einem Schwanen-Totem zu landen, und tief in seine Bedeutungen, Totems und Omen eintauchen möchten, sind Sie hier genau richtig! Lass uns anfangen!

Was symbolisieren Schwäne?

1. Romantik und Loyalität

Schwäne werden oft als Symbol für Liebe und Romantik dargestellt. Vielleicht haben Sie Schwäne gesehen, die ihre anmutigen, verlängerten Hälse zu einem Herz verflochten haben. Sie sind auch ein wesentlicher Bestandteil der Dekoration bei Hochzeiten.

Ineinander verschlungene Schwanenhälse ähneln einem verbundenen Geist, Körper und Seele zweier Seelenverwandter. Außerdem paaren sich Schwäne fürs Leben und suchen sich erst dann einen anderen Partner, wenn sie ihren derzeitigen Partner verlieren. Allein diese Tatsache signalisiert wahre Liebe und Loyalität. So ähneln Schwäne einer schönen und treuen Partnerschaft.

2. Fließfähigkeit und intuitive Fähigkeiten

Schwäne sind tief mit Wasser verbunden und symbolisieren viele Eigenschaften des Wassers wie Tiefe und Fließfähigkeit. Sie erinnern dich daran, in deinem Leben mit dem Strom zu gehen.

Ein weiteres wasserbezogenes Merkmal, das ein Schwarm symbolisiert, ist die weibliche Intuition. Schwanenkrafttiere führen dich auch dazu, deinen Instinkten zu folgen.

Ihre langen Hälse ähneln der Fähigkeit, in die Zukunft zu blicken und im Voraus zu wissen, was vor ihnen liegt. Sie helfen uns also, unsere verwirrten Gefühle zu entwirren und lehren uns, unseren Ahnungen zu folgen.

3. Anmut und Schönheit

Schwäne sind himmlisch schön. Und so wie sie schnell von einem Felsen zum anderen gleiten, ist es unbestreitbar, dass sie Anmut und Eleganz symbolisieren.

Sie haben vielleicht von der Geschichte „Das hässliche Entlein“ gehört, in der ein Babyschwan als Einzelgänger unter Babyenten aufwächst und erst nach seinem Wachstum seine Schönheit und seinen Wert erkennt.

Trotz ihrer bezaubernden äußeren Erscheinung erinnern uns Schwäne daran, hinter die äußere täuschende Bezeichnung zu schauen und unsere Schönheit und Anmut anzunehmen, die von innen heraus strahlen.

4. Mutterliebe

Weibliche Schwäne legen normalerweise etwa 3-8 Eier, die sie mit Liebe und Schutz durchschnittlich etwa 37-38 Tage lang ausbrütet. Diese Mutterschwäne schützen ihre Babys sehr und sind äußerst aggressiv, wenn jemand versucht, ihren Cygnets Schaden zuzufügen.

Die Art und Weise, wie Schwäne sich monatelang um ihre Babys kümmern, ist phänomenal. So sind Schwäne neben der romantischen Liebe auch ein Symbol für Mutterschaft und stehen für die schöne und bedingungslose Liebe einer Mutter zu ihren Babys.

5. Engel

Auch wenn Ihre Schwanenbeobachtung die meiste Zeit auf dem Wasser war, fliegen Schwäne. Tatsächlich werden einige der größten Schwäne mit einer Flügelspannweite von über 3 Metern bis zu 1,5 Meter groß.

Die großen weichen weißen Flügel der Schwäne gelten als engelhaft. Es wird also angenommen, dass diese Vögel eine spirituelle Bedeutung eines Engels haben.

6. Poesie

Die Römer assoziieren Schwäne mit Apollo, dem Gott der Musik, Prophezeiung und Poesie. Auch einige irische Dichter trugen Umhänge aus Schwanenfedern.

Es gibt eine berühmte irische Folklore, die erwähnt, wie sich einige Kinder in Schwäne verwandelten, und wenn diese Kinder, die zu Schwänen wurden, sangen, wurden alle, die zuhörten, all ihre Sorgen los und wurden in einen friedlichen Schlaf versetzt.

7. Ruhe

Wann immer Sie einen schönen Schwan beobachten, der sein Ding macht oder einfach nur auf einem nahe gelegenen Gewässer existiert, können Sie nicht anders, als die Ruhe in der Umgebung und im Inneren zu spüren.

Die Umgebung wird friedlich, und Ihr aufgewühltes Herz und Ihr Geist sowie die zerstreuten Schwingungen entspannen sich langsam und werden durch die Ruhe, die Sie in sich spüren, geerdet.

Darüber hinaus haben viele ikonische Maler und Künstler der Vergangenheit und Gegenwart Schwäne als friedliche Kreaturen in ihren Kunstwerken dargestellt.

Swan-Symbolik der amerikanischen Ureinwohner

Indianerstämme hielten die Fairness des Schwans für Schönheit, Anmut, Weisheit, Alter und Reinheit. Nicht nur Schwäne, sondern Vögel als Ganzes spielten eine bedeutende Rolle in ihren Kulturen, Mythologien und Traditionen.

Sie hielten Schwäne heilig, und wie andere Vögel wurden aus ihren Federn zeremonielle Fächer, Mäntel und Schmuck hergestellt. Diese Gegenstände wurden dann mit Magie und Heilung in Verbindung gebracht.

Schwanenfedern symbolisierten auch für viele Indianer Harmonie. Für einige Stämme repräsentierten diese Vögel den Himmel, während andere sie mit der nördlichen Richtung und den rauen Winden, die Reinheit mit sich bringen, in Verbindung brachten.

Im Schamanismus glaubten die Schamanen, dass die Schwäne die Seelen reisender Schamanen seien. Darüber hinaus werden weibliche Schamanen in einigen indianischen Sprachen „Schwan“ genannt.

Keltische Schwanensymbolik

Schwäne sind für viele Kelten Liebesboten. Außerdem gibt es eine irische Geschichte – die Geschichte der Kinder von Lir, die die Handlung enthält, in der Kinder in Schwäne verwandelt werden. Auch viele andere Sagen in dieser Region symbolisieren Schwäne für ihre magischen und transformierenden Fähigkeiten.

In ähnlicher Weise haben Schwäne einen gemeinsamen Lebensraum aus drei Elementen – Himmel, Wasser und Land. So werden Schwäne mit der Kraft all dieser Elemente in Verbindung gebracht und gelten auch als Reisende durch viele spirituelle Bereiche.

Auch viele alte keltische Gottheiten haben Schwäne als Gefährten. Ebenso werden sie auch mit der Sonne und der Heilkraft in Verbindung gebracht.

Symbolik des östlichen Schwans

In China werden Schwäne oft mit Feen in Verbindung gebracht – rein beseelte mystische Kreaturen, die es lieben, manchmal ein paar Streiche zu spielen. In Japan werden Schwäne als Beschützer symbolisiert, wie in der Legende erwähnt, wo ein Schwan vom Himmel herabstieg, um einen kleinen Jungen zu beschützen.

In Indien sollen Schwäne kosmische Eier gelegt haben, aus denen die Götter erschaffen wurden. Im Hinduismus gelten Schwäne als friedliche und intelligente Kreaturen. Lord Vishnu wird in der hinduistischen Folklore auch als reitender Schwan dargestellt.

Symbolik des christlichen Schwans

Im Christentum symbolisieren Schwäne Reinheit, Anmut und die Liebe Gottes. In den Birds of the Bible wird erwähnt, dass es Juden verboten war, Schwäne zu essen.

Der Gesang eines sterbenden Schwans wird von einigen Christen als Erinnerung an Jesus am Kreuz angesehen und mit dem Geist Jesu in Verbindung gebracht. Allerdings werden Schwäne im Deuteronomium etwas anders symbolisiert; Sie werden als „unreine Vögel“ dargestellt.

Schwanentotem oder Geistertiere

Diejenigen, die unter dem Schwanentotem oder Krafttier stehen, geben Beziehungen nicht so leicht auf. Auch wenn es einfach ist, sich von den Komplikationen zu entfernen, entscheiden sie sich dafür, die Unordnung in einer Beziehung zu entwirren und für ihre Lieben zu kämpfen.

Krafttier Schwan erinnert uns an die Kraft und den Segen von Beziehungen. Gleichzeitig lehrt uns dieses Totem, unsere persönliche Einsamkeit anzunehmen.

Dieses Totem hilft uns auch, unsere Wahrnehmung zu erweitern, und verleiht uns die Kraft und den Instinkt, auf das zu achten, was vor uns liegt. Sie sind sich Ihrer Fähigkeiten bewusst und haben einen besseren Fluss in Ihrem Leben.

Schwanengeisttiere: Positive Eigenschaften

Sie strahlen faszinierende Schönheit und Eleganz aus, indem Sie einfach Sie selbst sind. Nicht nur die äußere Schönheit, Sie haben ebenso außergewöhnliche innere Schönheit. Ein Krafttier Schwan zu haben bedeutet auch, dass du eine kreative Person bist.

Du bist auch jemand, der zu seinem Wort steht, und das ist der Grund, warum sich viele Menschen dir anvertrauen. Genauso bist du in einer Beziehung loyal und engagiert.

Ob in einer romantischen Beziehung oder Familie, Sie stellen Ihre Menschen an die erste Stelle und sind bereit, ohne Bedenken alles für sie zu opfern.

Schwanengeisttiere: Negative Eigenschaften

Krafttier Schwan steigert deine Kreativität und Fließfähigkeit. Aber gleichzeitig verspürt man den unerklärlichen Drang, alles perfekt zu machen, auch wenn die Situation oder die Arbeit es nicht erfordern.

Du identifizierst dich auch als jemand, der Frieden und Ruhe in dir und um dich herum liebt. Für viele scheinen Sie alles verstanden zu haben, was sie sehr egoistisch und unsicher macht.

Wenn Sie jedoch spüren, wie die Ruhe um Sie herum und in Ihnen zittert, werden Sie sich verängstigt und verletzlich fühlen, was eine nachteilige Position für Sie sein könnte, da die Menschen um Sie herum höchstwahrscheinlich nach einem verletzlichen Moment suchen werden, um Sie zu schlagen Nieder.

Wann soll man sein Krafttier Schwan beschwören?

Wenn du wenig Selbstwertgefühl hast und dich unsicher und unwohl auf deiner eigenen Haut fühlst, wird es dich zurückführen, dein Krafttier Schwan anzurufen, um dein wahres Selbst zu lieben. Sie werden die Gewissheit spüren, dass alle Kraft, sich im Leben hervorzutun, in Ihnen liegt.

Wenn du den Glauben an die wahre Liebe verlierst und glaubst, dass deine romantische Beziehung auf den Felsen steht, solltest du in Betracht ziehen, dein Krafttier Schwan zu beschwören. Es hilft Ihnen, all Ihre vergangenen Herzschmerz zu heilen und beruhigt Sie in der Liebe und in der Kraft, die es birgt.

Schwanen-Omen

Die Begegnung mit einem Schwan ist ein Omen für eine schöne Partnerschaft. Es bedeutet, dass Sie bald Ihren Seelenverwandten treffen werden, wenn Sie es noch nicht getan haben. Und die Beziehung wird liebevoll und vertrauensvoll sein. Wenn Sie plötzlich einen Schwan sehen, kann dies ebenfalls auf eine sexuelle Begegnung hindeuten.

Einen schwarzen Schwan zu sehen, symbolisiert jedoch etwas anderes. In den meisten asiatischen und europäischen Gemeinschaften wird die Begegnung mit einem schwarzen Schwan oft als böses Omen angesehen.

Andererseits werden schwarze Schwäne für ihre Seltenheit symbolisiert, da sie als Metapher für seltene Ereignisse von slawischen und skandinavischen Menschen angesehen werden. Ebenso verwenden sie die Metapher des „schwarzen Schwans“, um plötzliche und unerwartete Veränderungen in der Welt zu bezeichnen.

Gemeinsame Schwanenträume und ihre Interpretationen

Das Träumen von einem Schwan kann je nach Traumszenario viel Bedeutung haben. Auf Details muss man achten. Zu Ihrer Rettung haben wir unten eine Liste einiger häufiger Schwanträume und ihrer Interpretationen zusammengestellt.

1. Träume von einem weißen Schwan:

Während der Traum von einem weißen Schwan Reinheit und Glück darstellt, kann er auch Unzufriedenheit und Unglück darstellen, wenn der Schwan groß und in Ihrem Haus ist.

2. Träume von einem gelben Schwan:

Im Gegensatz zu einem schwarzen Schwan kann das Träumen von einem gelben Schwan bedeuten, dass etwas Aufregendes auf Sie zukommt. Dieser Traum kann jedoch auch bedeuten, dass Sie ein schmerzhaftes Kapitel Ihres Lebens aus Ihrer Vergangenheit erfolgreich abgeschlossen haben, auch wenn Sie glauben, dass Sie dies getan haben.

Es weist darauf hin, dass Sie möglicherweise immer noch an ein Problem aus Ihrer früheren Beziehung denken. Am besten wäre es, wenn Sie diese Gedanken so schnell wie möglich loswerden, um das spannende Kapitel in Ihrem Leben mit viel Eifer und Freude zu begrüßen.

3. Träume von einem schwarzen Schwan:

Schwarzer Schwan, obwohl er im wirklichen Leben selten ist, kann ein häufiger Charakter menschlicher Träume sein. Ein Traum vom schwarzen Schwan ist jedoch ein schlechtes Omen. Es zeigt an, dass Sie bald von jemandem in Ihrer Nähe enttäuscht werden, höchstwahrscheinlich von Ihrem Partner.

4. Von einem toten Schwan träumen:

Von einem toten Tier zu träumen, ist fast nie ein gutes Omen. In diesem Fall könnte ein Traum vom toten Schwan darauf hindeuten, dass Sie von den Problemen, denen Sie im Leben begegnen, enttäuscht sind.

Sie fühlen sich wenig Energie und Selbstvertrauen. Die Lösung ist jedoch nicht weit von Ihnen entfernt. Sie müssen alle Ihre Selbstzweifel beseitigen und einfach an sich glauben.

5. Träume von Schwanen, die Eier legen:

Wie wir bereits erwähnt haben, ist ein Schwan auch ein Symbol für Mutterinstinkt. Wenn Sie davon träumen, dass ein Schwan Eier legt, kann das ein Hinweis darauf sein, dass bald ein neues Familienmitglied hinzukommt.

Trotzdem muss nicht immer jemand bei Ihnen zu Hause schwanger sein, denn derjenige, der Licht und Freude in Ihr Zuhause bringt, kann auch ein neues Haustier sein.

6. Träume davon, von einem Schwan gepickt zu werden:

Wenn dich im Traum ein Schwan gepickt hat, kann das bedeuten, dass es um dich herum eifersüchtige Menschen gibt, die nach einer Gelegenheit suchen, dich zu verraten oder deinen Namen zu beschmutzen. Ein solcher Traum zeigt an, dass es Zeit für Sie ist, sich der Menschen um Sie herum bewusst zu sein und gutes Benehmen beizubehalten.

Zusammenfassung

Schwan symbolisiert viele schöne Eigenschaften – Anmut, Schönheit, Liebe, Loyalität und Vertrauen. Sie lehren dich, dein inneres Selbst zu lieben, all deine Fehler anzunehmen und denen, die du liebst, treu und treu zu sein.

Es symbolisiert Partnerschaft, einen Seelenverwandten. Wir hoffen, dass Sie mit diesem umfassenden Leitfaden die Güte und Größe in sich spüren können.

Vergessen Sie nicht, uns anzuheften