Home » Weiße magie » 8 Möglichkeiten, mit Bäumen zu zaubern

8 Möglichkeiten, mit Bäumen zu zaubern

Wie Sie Ihren Körper heilen, Ihren Geist harmonisieren und Ihren Geist mit der tiefen Kraft der Bäume erheben können.

Wahrlich, wenn etwas für den Menschen heilig sein sollte, dann sind es Bäume. Noch heute bilden Bäume den Rahmen unseres Lebens. Wir leben in Häusern, die mit Holz gebaut und eingerichtet sind. Wir lesen und schreiben unsere Ideen auf Papier. Wir ernähren uns mit Baumfrüchten und Nüssen. Ein Großteil unserer Medizin wird aus Bäumen hergestellt oder gewonnen.

Moderne Studien zeigen, dass das einfache Verweilen in der Nähe von Bäumen oder das Betrachten von Bäumen Stress abbauen, unsere Herzfrequenz senken und helfen kann Wir heilen schneller und verbessern unsere geistige und emotionale Gesundheit. Als ob all das nicht mehr als genug wäre, hängt die empfindliche Atmosphäre unseres kostbaren Planeten – einschließlich der Luft, die wir atmen – stark von der reichlichen Präsenz lebender Bäume ab.

Es ist kein Wunder, dass Bäume Symbole und tatsächliche Darstellungen der Vernetzung allen Lebens sind: das Netz von allem, aus dem die Magie selbst ihre Kraft bezieht.

Sprechen von Heilung und Magie, hier sind 8 Möglichkeiten, Magie mit Bäumen zu heilen und zu wirken.

(Dies ist ein Auszug aus meinem neuesten Buch, Die Magie der Bäume.)

1. Ruhige Kontemplation

Möglicherweise ist der beste Weg, Weisheit, Führung und Heilung von einem Baum zu erhalten, in stiller Kontemplation mit ihm zu sitzen oder zu stehen. Stellen Sie sich vor, Sie verbringen Zeit mit einem weisen Freund oder Guru, von dem Sie eine Anleitung erhalten, die so tiefgreifend ist, dass sie die menschliche Sprache übersteigt. Es ist so ähnlich, wie Avatare in Indien (von denen angenommen wird, dass sie Inkarnationen einer bestimmten Göttlichkeit sind oder die sich einfach ihrer wahren unendlichen Natur bewusst sind) durch ihre Anwesenheit spirituelle Weisheit oder sogar Erleuchtung verleihen sollen.

So könnten Sie beginnen: Gehen Sie nach draußen in ein Gebiet mit einem oder mehreren Bäumen. Verlangsamen Sie Ihren Atem und entspannen Sie bewusst Ihren Körper. Beachten Sie das Gefühl Ihrer Füße auf der Erde. (Das Verlangsamen Ihres inneren Tempos ist besonders wichtig, um für die Weisheit der Bäume empfänglich zu werden.) Entspannen Sie sich weiter, während Sie die Absicht festlegen, geistige Weisheit und heilende Energie von einem Baum zu erhalten. Wenn Sie ein bestimmtes Bedürfnis, eine bestimmte Frage oder eine bestimmte Anfrage haben, denken Sie vorsichtig daran, dass Sie genau die Antwort oder Heilung erhalten, die Sie sich wünschen.

) Wenn Sie sich ausreichend entspannt fühlen, bemerken Sie, ob es einen Baum gibt, zu dem Sie sich besonders hingezogen fühlen. Es könnte für Sie schöner oder beleuchteter aussehen als die anderen, oder der Wind könnte plötzlich einen bestimmten Baum fangen. Oder man fühlt sich einfach „richtig“. Keine Sorge: Sie können keine falsche Wahl treffen. Sobald Sie sich entschieden haben, nähern Sie sich langsam und ehrfürchtig.

Beginnen Sie mit dem Blick am Baum und nur mit dem majestätischen Wesen vor dir anwesend zu sein. Schätzen Sie die Schönheit des Baumes wie einen Freund. Atme die frische Luft ein und höre dem Wind in den Blättern zu. Synchronisieren Sie Ihren Atem und Ihre Gedanken mit dem langsamen, stetigen und geduldigen Tempo des Baumes. Setzen Sie diesen Abstimmungsprozess fort, bis Sie auf natürliche Weise beginnen, Heilung und Weisheit vom Baum zu erhalten.

Weil jeder eine andere Art hat, Informationen und Energie metaphysisch zu empfangen, Sie Vielleicht hören Sie echte Worte in Ihrem Kopf, Sie sehen vielleicht Bilder oder Sie bekommen Gefühle. Vielleicht haben Sie eine kathartische Befreiung, wenn Sie Emotionen herauslassen, die in Flaschen abgefüllt wurden, und dies wird Sie heilen und Sie in größere Harmonie mit sich selbst und der natürlichen Welt bringen. Oder Sie spüren einfach ein tiefes Gefühl der Ruhe, das über die Worte hinausgeht. Später, wenn Sie zu Ihrem Alltag zurückkehren, finden Sie möglicherweise die Antworten oder Verschiebungen, die Sie gesucht haben, auf natürliche Weise.

2. Nähe

Ebenso bringt es heilende Vorteile, wenn man sich nur im selben Bereich wie ein Baum befindet – oder sogar Äste, Blätter, Blüten oder andere Opfergaben des Baumes. Nicht nur auf die offensichtliche Weise, körperliche Schönheit, heilenden Geruch, Sauerstoff, Feuchtigkeit und / oder Schatten bereitzustellen, sondern auch durch die Ausstrahlung einer bewussten, erdenden Präsenz und einer einzigartigen spirituellen Weisheit.

3. Opfergaben (und Umarmungen)

Genau wie das Setzen von Zeit und Aufmerksamkeit in eine gesunde Beziehung mit einem Menschen dazu führt, dass der Mensch auf natürliche Weise Zeit und Aufmerksamkeit in die Beziehung mit Ihnen stecken möchte, Es hilft uns, positive Energie von einem Baum zu erhalten, wenn wir zum ersten Mal positive Energie anbieten. der Baum. Wir können dies tun, indem wir unsere Hand auf den Stamm legen und uns vorstellen, wie wir hellweißes Licht von unserem Herzen in den Baum senden, etwas Wasser oder Bier um die Wurzeln gießen oder sogar liebevoll einen Kristall oder eine glänzende Münze auf die Basis des Baumes legen

Sie können diesen Baum auch einfach umarmen und Liebe und Licht direkt von Ihrem Herzen zum Herzen des Baumes senden. Sie erhalten es gleich wieder in einem Zyklus von positivem, nahrhaftem, sofortigem Karma. (Es mag ein Klischee sein, aber es hat sich aus einem bestimmten Grund durchgesetzt!)

4. Ritual

Zusätzlich zu ihrer zutiefst heiligen Beziehung zu Bäumen glaubten alte Kulturen aller Art, dass sie durch Rituale positive Veränderungen bewirken könnten. Dies lag nicht daran, dass sie primitiv oder fehlgeleitet oder verrückt waren, sondern daran, dass sie aufmerksam waren.
Wie die Quantenphysik jetzt schlüssig demonstriert, verändern unsere Gedanken, Gefühle und Erwartungen buchstäblich die Ergebnisse und fördern Wahrscheinlichkeiten. Aus diesem Grund können Sie Rituale mit Bäumen (wie diesem oder jenem) durchführen, um verschiedene Arten positiver Veränderungen herbeizuführen.

5. Aromatherapie und Weihrauch

Es ist kein Geheimnis, dass einige der wertvollsten aromatherapeutischen Öle und Weihrauch – wie Zeder, Eukalyptus, Weihrauch, Sandelholz und Myrrhe – von Bäumen stammen.

6. Medizin und Nahrung

Aspirin stammt aus Weidenrinde. Eukalyptus hilft bei der Beseitigung von Stauungen und Infektionen der Atemwege. Zedernöl ist ein Antimykotikum. Unzählige zusätzliche Heilmittel ergeben sich aus den ganzheitlichen Vorteilen und der energetischen Dynamik von Bäumen.

Zusätzlich bieten viele Bäume eine köstliche und nahrhafte Nahrung in Form von Früchten und Nüssen: Mandeln , Pfirsiche, Walnüsse, Feigen, Äpfel, Bananen, Kirschen, Aprikosen, Pflaumen, Pekannüsse, Datteln, Kaki, Avocados, Kokosnüsse und Haselnüsse, um nur einige zu nennen. Das Konsumieren dieser Grundnahrungsmittel und Delikatessen mit Ehrfurcht und einem Bewusstsein für die metaphysische Weisheit des Baumes hat den zusätzlichen Vorteil, dass wir mit Magie erfüllt werden.

7. Visualisierung und Anrufung

Unabhängig davon, ob sich ein bestimmter Baum in der Nähe Ihrer Heimatstadt befindet oder nicht, können Sie auf magische Weise mit jeder Art kommunizieren, die Sie auswählen, indem Sie sich mit dem Aussehen und den magischen Eigenschaften des Baumes vertraut machen Anschließend wird der Baum in Aufrufe und Visualisierungen integriert. Zum Beispiel haben viele von uns in den USA möglicherweise keinen Zugang zu einem tatsächlichen Affenbrotbaum, aber wenn Sie sich so inspiriert fühlen, können Sie Bilder des Baumes suchen und den Baum während einer Meditation in Erinnerung rufen, indem Sie den Baum um Führung bitten und Unterstützung. (Hier ist ein Beitrag darüber, wie Sie visualisieren können, ob Sie in diesem Bereich ein wenig Unterstützung benötigen.)

8. Homöopathische Essenzen

Schließlich besitzen Bäume (und ihre jeweiligen Blüten) eine Schwingungsweisheit, die zur physischen, spirituellen und emotionalen Heilung sowie für verschiedene magische Absichten eingesetzt werden kann . Wie diejenigen, die mit homöopathischen Mitteln vertraut sind, wissen, kann diese Schwingung mit Hilfe eines Inhaltsstoffs wie Glycerin oder Alkohol in Wasser erhalten, in eine Tropfflasche gegeben und dann unter die Zunge oder in Wasser genommen (oder auf andere Weise wie z durch Zugabe zu Badewasser oder Nahrung). Diese können verantwortungsbewusst erstellt oder aus seriösen Quellen bezogen werden. Viele Reformhäuser bieten beispielsweise die Bach Flower Remedies Eiche, Ulme oder Weißkastanie an. Zusätzlich bieten einige Essenzhersteller (wie Planetary Essences) Medikamente an, die Baumvibrationen wie Apfel, Gingko oder Weide verwenden.

Seit Sie es bis zum Ende geschafft haben , Sie werden diesen Beitrag über die magischen und metaphysischen Eigenschaften von Bäumen mit ziemlicher Sicherheit lieben.

Und Sie werden besonders liebe das Buch!

Verbunden