Home » Weiße magie » 80 Zitate aus San Francisco, die die Schönheit der Stadt einfangen (2022)

80 Zitate aus San Francisco, die die Schönheit der Stadt einfangen (2022)

Diese Zitate aus San Francisco werden Sie zu einer Reise in diese wunderschöne, historische Stadt an der Bucht inspirieren.

San Francisco ist ein aufregender und schöner Ort zum Leben und Reisen.

Diese Stadt ist voller historischer Wahrzeichen, aufregender Attraktionen und natürlicher Schönheit an der Bucht.

Lesen Sie diese Zitate aus San Francisco, um eine neue Wertschätzung für die Goldene Stadt zu erlangen.

Haben Sie San Francisco schon besucht?

Die Kultur und Atmosphäre dieser Stadt ist einzigartig auf der Welt.

Ganz gleich, ob Sie sich für nebliges Wetter, leckeres Essen oder kreative Menschen interessieren, hier ist für jeden etwas dabei.

Diese Sammlung der besten Zitate über San Francisco wird Ihnen helfen zu verstehen, warum so viele Menschen diese Stadt schätzen.

Wenn Sie planen, Nordkalifornien zu besuchen, nehmen Sie sich unbedingt die Zeit, San Francisco zu erkunden.

Fahren Sie mit der historischen Seilbahn hinunter zum Fisherman’s Wharf und probieren Sie die berühmte Muschelsuppe in einer Brotschüssel.

Diese unglaublichen Zitate und Sprüche aus San Francisco werden Ihnen das Gefühl geben, direkt an der Bucht zu stehen.

Vergessen Sie nicht, sich auch diese Zitate aus New York und Kalifornien anzusehen, die Lust darauf machen, eine Tasche für die Küste zu packen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel über die beliebtesten Zitate zu lesen, eine Liste kurzer inspirierender Zitate zur täglichen Ermutigung.

Weitere verwandte Inhalte finden Sie auf unserer Kategorieseite „Inspirierende Zitate“.

Zitate aus San Francisco über die historische Stadt an der Bucht

1. „Wenn man lebt, kann man sich in San Francisco nicht langweilen. Wenn Sie nicht am Leben sind, wird San Francisco Sie zum Leben erwecken.“ – William Saroyan

2. „Jeder, der in San Francisco keine tolle Zeit hat, ist für mich so gut wie tot.“ – Anthony Bourdain

3. „Eines Tages, wenn ich in den Himmel komme … werde ich mich umschauen und sagen: ‚Es ist nicht schlecht, aber es ist nicht San Francisco.‘“ – Herb Caen

Ihnen wird auch unser Artikel über Tommy Boy-Zitate gefallen.

4. San Francisco ist die einzige Stadt, die ich mir vorstellen kann, die all die Dinge überstehen kann, die ihr ihr antut, und trotzdem schön aussieht.“ – Frank Lloyd Wright

5. „San Francisco hat nur einen Nachteil: Es ist schwer zu verlassen.“ – Rudyard Kipling

6. Die Bay Area ist so schön, dass ich zögere, hier über den Himmel zu predigen.“ – Billy Graham

7. „San Francisco ist eine Stadt, in der die Menschen nie mehr im Ausland sind als zu Hause.“ – Benjamin F. Taylor

8. „Ich glaube nicht, dass San Francisco verteidigt werden muss. Ich treffe nie jemanden, der diesen Ort nicht liebt, weder Amerikaner noch andere.“ – Doris Lessing

9. „Los Angeles? Das ist nur ein großer Parkplatz, auf dem man einen Hamburger für die Reise nach San Francisco kauft.“ – John Lennon

10. „San Francisco zu verlassen ist, als würde man sich von einem alten Schatz verabschieden. Du willst so lange wie möglich bleiben.“ – Walter Cronkite

Lesen Sie auch:  Die Welt der Telekinese - Beispiel

Zitate aus San Francisco, die Ihre Stimmung heben werden

11. „Geld lebt in New York. Die Macht liegt in Washington. Freedom nippt an Cappuccino in einem Straßencafé in San Francisco.“ – Joe Flower

12. „Osten ist Osten und Westen ist San Francisco.“ – O. Henry

13. „Die Franziskaner sind sehr stolz auf ihre Stadt und das sollten sie auch sein. Es ist der schönste Ort der Welt.“ – Robert Redford

14. „Ich liebe San Francisco so sehr. Ich nenne sie die Smaragdstadt und komme seit 1992 hierher. Ich habe ein paar alte Freunde, die hier leben, und meine Tante und mein Onkel leben in Oakland. Ich denke, es ist eine magische Stadt – sie ist groß, sexy und sehr „kosmotisch“ mit einer Kleinstadtatmosphäre.“ – Andy Cohen

15. „Ich kann durch die Straßen von San Francisco laufen, und hier bin ich normal.“ – Robin Williams

16. „Es ist eine reiche, lebhafte Stadt voller Menschen, voller Bewegung, mit Mädchen in Sommerkleidern, mit Blumen, voller Farben; eine der großen und wunderbaren Städte der Welt – heute der große Seehafen des Pazifiks, einer der großen Marinestützpunkte. Eine Million Männer sind hindurchgeströmt … Und das Meer liegt immer direkt auf der anderen Seite dieser Hügel.“ – James Marlow

17. „Es ist gut, dass die frühen Siedler an der Ostküste gelandet sind. Wenn sie in San Francisco gelandet wären, wäre der Rest des Landes immer noch unbewohnt.“ – Herbert Mye

18. „Ich bin einfach verrückt nach San Francisco. Es ist, als ob London und Paris übereinander gestapelt wären.“ – Twiggy

19. „Im Laufe der Jahre wurde San Francisco nicht nur zu meiner Stadt, sondern auch zu meiner Lebensart. Schon als Junge wollte ich an einem Ort wie der Theaterwelt meines Vaters leben, einer Zauberkiste voller aufwendig geschminkter Frauen, extravaganter schwuler Männer und anderen überlebensgroßen Charakteren. Ich wollte eine Welt, die alle Welten umfassen könnte. In dieser sanft beleuchteten Stadt im Meeresnebel habe ich etwas Ähnliches gefunden.“ – David Talbot

20. „San Francisco ist eines der großen Kulturplateaus der Welt – eine der wirklich urbanen Gemeinden in den Vereinigten Staaten – einer der wirklich kosmopolitischen Orte und seit vielen, vielen Jahren heißt es die Menschen immer herzlich willkommen aus aller Welt.” – Herzog Ellington

Lesen Sie auch diese unglaublichen Surf-Zitate, die Sie dazu inspirieren werden, das Meer zu besuchen und sich auf den Wellen zu treiben.

Zitate aus San Francisco, die Sie zum Lächeln bringen

21. „Jeder Mann sollte zwei Städte lieben dürfen, seine eigene und San Francisco.“ – Gene Fowler

22. „Die extreme Freundlichkeit des wirtschaftlichen, intellektuellen und politischen Klimas von San Francisco macht es zur abwechslungsreichsten und anspruchsvollsten Stadt der Vereinigten Staaten.“ – James Michener

23. „Als ich die Stadt sehr gut kannte und meine Tage auf dem Dachboden dort verbrachte, während andere eine verlorene Generation in Paris waren, flüchtete ich nach San Francisco, erklomm die Hügel, schlief in den Parks, arbeitete an den Docks, marschierte und brüllte in seinen Aufständen … Es war in den Tagen meiner Armut freundlich zu mir gewesen und empörte mich nicht über meine vorübergehende Zahlungsfähigkeit.“ – John Steinbeck

Lesen Sie auch:  Biblische Bedeutungen, wenn Gott einen roten Kardinal sendet

24. „Ich bevorzuge ein nasses San Francisco gegenüber einem trockenen Manhattan.“ – Larry Geraldi

25. „Die kühle, graue Stadt der Liebe.“ – George Sterling

26. „So war das Leben im Golden Gate: Alles, was wir tranken und aßen, war mit Gold bestäubt, und ich war eines der Kinder, denen gesagt wurde: ‚Wir alle müssen unser Goldstück essen.‘“ – Robert Frost

27. „Der Hafen von San Francisco ist ein Wunder der Natur und könnte durchaus als Hafen des Hafens bezeichnet werden.“ – Juan Bautista de Anza

28. „San Francisco ist eine meiner Lieblingsstädte auf der Welt … Ich würde sie wahrscheinlich ganz oben oder fast ganz oben einstufen. Es ist klein, aber fotogen und hat Schichten … Man hat nie Probleme, tolle Winkel zu finden, die noch nie jemand gemacht hat.“ – Ang Lee

29. „Ich denke, San Francisco ist der beste Ort auf der ganzen Welt für ein einfaches Leben.“ – Imogen Cunningham

30. „Der tägliche Striptease an der Golden Gate Bridge von umhüllenden Nebelschwaden bis hin zu voller frontaler Pracht ist immer noch die provokativste Show der Stadt.“ – Mary Moore Mason

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, schauen Sie sich unsere Sammlung von Miami-Zitaten an, um die Stadt zu feiern.

San Francisco versucht, der Goldenen Stadt eine neue Wertschätzung zu verleihen

31. „San Francisco ist Poesie. Sogar die Hügel reimen sich.“ – Pat Montandon

32. „Der ewige Frühling, das Aufflammen des Abenteuers im Blut, der Drang der Männer, die Virgil mit ihren Sitzsäcken auf die Überlandreise packten, haben San Francisco zu einer Stadt der Künstler gemacht.“ – William Henry Irwin

33. „Dies ist die freundlichste Stadt der Welt.“ – Joe di Maggio

34. „Nebel ergoss sich aus den Höhen von San Francisco wie eine Flüssigkeit, die er fast war. An besseren Tagen breitete es sich über die Bucht aus und eroberte Oakland Straße für Straße, eine Sache, die Sie kommen sahen, eine Veränderung, die Sie miterlebten, eine Jahreszeit im Umbruch. Wo es auf Mammutbäume traf, fielen die lokal stärksten Regenfälle. Wo es offenen Raum fand, schien sein schwereloser, blasser Durchgang sowohl endlos als auch wie das Ende aller Dinge. Es war eine vorübergehende Traurigkeit, die umso schöner war, weil sie traurig war, und umso kostbarer, weil sie nur vorübergehend war. Es war das langsame Lied in Moll, das die Rock’n’Roll-Sonne dann verjagte.“ – Jonathan Franzen

35. „San Francisco ist 49 Quadratmeilen groß und von der Realität umgeben.“ – Paul Kantner

36. „Man würde nicht glauben, dass ein Ort wie San Francisco existieren könnte. Das wunderbare Sonnenlicht hier, die Hügel, die tollen Brücken, der Pazifik direkt vor Ihren Füßen. Wunderschönes Chinatown. Jedes Rennen auf der Welt. Die Sardinenflotten segeln aus. Die kleinen Seilbahnen sausen die Hügel der Stadt hinunter … Und alle Menschen sind offen und freundlich.“ – Dylan Thomas

37. Es ist eine seltsame Sache, aber jeder, der verschwindet, soll in San Francisco sein.“ – Oscar Wilde

38. Es kam uns wie eine Frage von Minuten vor, als wir in den Ausläufern vor Oakland zu rollen begannen und plötzlich eine Höhe erreichten und die fabelhafte weiße Stadt San Francisco auf ihren elf mystischen Hügeln mit dem blauen Pazifik und seiner vorrückenden Mauer aus uns herausragen sahen Kartoffelfeldnebel dahinter und Rauch und Gold am späten Nachmittag der Zeit.“ – Jack Kerouac

Lesen Sie auch:  Party

39. Was mich (und tausende andere Neuankömmlinge mit mir) sofort in seinen Bann zog, war das subtile, aber unverkennbare Gefühl der Flucht aus den Vereinigten Staaten.“ – HL Mencken

40. „Wie viele von euch wissen, komme ich aus San Francisco. Wir haben dort nicht viele Bauernhöfe. Nun ja, wir haben eine – es ist eine Pilzfarm, Sie wissen also, was das bedeutet.“ – Nancy Pelosi

Vielleicht gefallen Ihnen auch diese wunderschönen Paris-Zitate, die Sie Hals über Kopf in die Stadt verlieben werden.

Zitate aus San Francisco, um Ihren Tag zu verschönern

41. „Das Aufwachsen in Nordkalifornien hatte einen großen Einfluss auf meine Liebe und meinen Respekt für die Natur. Als ich in Oakland lebte, dachten wir nicht daran, an einem Tag nach Half Moon Bay und Santa Cruz zu fahren und am nächsten Tag in die Ausläufer der Sierras zu fahren.“ – Tom Hanks

42. „San Francisco ist wirklich lustig und liberal, und es ist meine Art von Politik.“ Es ist, als ob man vor jüdischen Menschen jüdisch wäre.“ – Elayne Boosler

43. „LA ist für mich wie dieses verrückte Mysterium. Sie haben keine guten Burritos. Es ist so seltsam. Der Flug dauert eine Stunde, warum auch nicht? [they] Haben Sie die gleichen Burritos wie in der Bay Area?“ – Chelsea Peretti

44. „Für San Francisco im Allgemeinen gibt es keine Logik, eine Stadt, die mit Kitt und Pfeifenreinigern, Gummizement und farbigem Tonpapier gebaut wurde.“ Es ist das Werk von Feen, Elfen und glücklichen Kindern mit neuen Buntstiften.“ – Dave Eggers

45. „Ich liebe diese Stadt. Wenn ich gewählt werde, werde ich das Weiße Haus nach San Francisco verlegen. Alle sind so freundlich.“ – Robert Kennedy

46. ​​„Ich hätte nie gedacht, dass mir eine andere Stadt so gut gefallen würde wie London. San Francisco ist aufregend, stimmungsvoll und berauschend. Ich liebe sogar die gedämpften Nebel.“ – Julie Christie

47. „Für einen Reisenden, der seinen ersten Besuch abstattet, hat es das Interesse eines neuen Planeten.“ Es ignoriert die meteorologischen Gesetze, die den Rest der Welt bestimmen.“ – Fitz Hugh Ludlow

48. „San Francisco selbst ist Kunst, vor allem literarische Kunst.“ Jeder Block ist eine Kurzgeschichte, jeder Hügel ein Roman. Jedes Haus ein Gedicht, jeder Bewohner darin unsterblich. Das ist die ganze Wahrheit.“ – William Saroyan

49. Chicago ist die große amerikanische Stadt, New York ist eine der Hauptstädte der Welt und Los Angeles ist eine Konstellation aus Plastik; San Francisco ist eine Dame.“ – Norman Mailer

50. „Ich wurde in San Francisco immer besser behandelt, als ich eigentlich verdient hätte.“ – Mark Twain

Weitere Zitate und Sprüche aus San Francisco

51. „Jeder Morgen in San Francisco war ein bisschen so, als würde man am Rande der Erde aufwachen: wunderschön und feucht und wild, voller seltsamer Musik, die die Menschen mit offenen Armen im Wind machen.“ – Elizabeth Percer

52. „San Francisco ist ein interessanter Ort. Es war schon immer ein so schönes, kulturell vielfältiges Umfeld, und das ist es immer noch, aber jetzt gibt es dort viel Geld und viele Dotcoms, also ist es …