Home » Weiße magie » 9 effektive Wege, um das Aufschieben im College zu überwinden

9 effektive Wege, um das Aufschieben im College zu überwinden

„Aufschub macht leichte Dinge schwer, schwere Dinge schwerer.“ – Mason Cooley

„Aufschub ist ein Dieb der Zeit.“ – Eduard Jung

Das College-Leben in Wirklichkeit ist stressig, es wird eine Menge Projekte geben, die rechtzeitig fertig werden müssen, und viele Lektionen zu lernen. Fristen und Nachprüfungen sind hier und da und manchmal ist es einfach zu schwer zu handhaben. Wir Menschen, wie wir sind, neigen jedoch immer dazu, diese Dinge aufzuschieben. Denken, dass am nächsten Tag noch genug Zeit dafür ist, oder wir lassen uns von Kleinigkeiten ablenken und sind vielleicht einfach zu faul dafür. Also zögern wir, schauen uns Filme oder Fernsehserien an, essen, schlafen, bis wir die Fristen für unsere Schularbeiten vergessen.

Dann kommt der schwierigste Teil – der Versuch, die ganze Arbeit über Nacht zu erledigen. Du versuchst, alle deine Lektionen zu lernen, in dem Glauben, dass du dich an alles erinnern wirst. Dann wird man am nächsten Tag mürrisch und gestresst, weil man nicht genug Schlaf bekommen hat und man noch all die unerledigten Arbeiten in letzter Minute erledigen muss. Meistens, wenn wir versuchen, es fertigzustellen, ist es nicht eines unserer besten Werke.

Warum zögern wir also? Unsere Gründe für das Verzögern und Vermeiden wurzeln größtenteils in geringem Selbstvertrauen, mangelnder Motivation, Überwältigung durch die anstehende Aufgabe, Angst und Sorge, es schlecht zu machen, dumm auszusehen, keine Kontrolle über unsere Ergebnisse zu haben, oder vielleicht haben wir unser Selbstbewusstsein herausgefordert. Der Punkt ist, dass Aufschieben uns nie hilft und unser Leben nur stressiger macht.

Deshalb hier einige effektive Möglichkeiten, um das Aufschieben in Ihrem College-Leben zu überwinden:

1. Schätzen Sie sich selbst ein, warum Sie zögern.
Versuche dich zu fragen, warum zögerst du? Ist Ihnen die Arbeit zu anstrengend? Nachdem Sie sich das gefragt haben, denken Sie an die Dinge, die passieren, wenn Sie Ihre Arbeit nicht rechtzeitig fertigstellen oder die Prüfungen nicht bestehen können, weil Sie einfach nur zu faul sind zu lernen.

2. Führen Sie eine To-Do-Liste.
Wenn Sie eine To-Do-Liste haben, kann sie Ihnen helfen, die Dinge zu organisieren, die Sie erledigen müssen. Auf diese Weise können Sie auch einordnen, welches Projekt oder welche Aufgabe zuerst erledigt werden muss (nach Fristen und der Zeit, die Sie dafür aufwenden müssen). Dies kann Ihnen auch dabei helfen, die Arbeiten zu überwachen, die Sie bereits abgeschlossen haben, und die Dinge, die Sie noch nicht getan haben.

3. Haben Sie regelmäßige Schularbeiten oder Lernzeit.
Sie sollten nicht nur eine To-do-Liste haben, um Ihre Projekte oder Schularbeiten zu überwachen, sondern auch versuchen, Ihren Stundenplan auszuwerten und eine angemessene regelmäßige Lernzeit festzulegen, in der Sie Ihren Unterricht studieren und Ihre Schularbeiten erledigen können. Auf diese Weise sind Sie dafür verantwortlich, sich hinzusetzen und Ihre Arbeit zu beenden.

4. Begrenzen Sie Ablenkungen.
Versuchen Sie, sich von Dingen zu distanzieren, die Sie bei Ihrer Arbeit oder beim Lernen ablenken könnten. Legen Sie Ihr Telefon von sich weg und bleiben Sie an einem ruhigen Ort, an dem Sie konzentriert bleiben und Ihre Arbeit beenden können. Dadurch werden Sie Ihre Arbeit schneller beenden und Sie können auch Ihre Lektionen gut lernen. Wenn Sie im Internet nach wichtigen Dingen suchen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht Ihre sozialen Netzwerkseiten überprüfen. Es wird verlockend sein, aber versuchen Sie Ihr Bestes, um es zu vermeiden. Auf diese Weise können Sie sich auf das konzentrieren, was Sie tun.

5. Schaffen Sie eine entspannende Umgebung.
Hören Sie entspannende Musik, während Sie Ihre Arbeit erledigen. Es ist vielleicht nicht dasselbe wie bei allen, aber andere hören Musik, damit sie beim Lernen oder Arbeiten konzentriert und entspannt bleiben können. Das Hören von entspannenden Musikgenres wie Akustik und Jazz kann Ihnen helfen, Ihren Geist zu klären und unnötige Geräusche aus Ihrer Umgebung zu entfernen. Der Raum, in dem Sie lernen, sollte nicht zu hell oder zu dunkel sein, es kann Ihre Augen beim Lesen oder Studieren Ihrer Lektionen verletzen.

6. Haben Sie einen Studienpartner.
Einen Studienpartner zu haben, kann gleichzeitig gut und schlecht sein. Sie sollten einen Studienpartner wählen, der Sie zum Lernen und Erledigen Ihrer Arbeit ermutigt und sich auch auf das konzentriert, was er / sie tut. Auf diese Weise weiß er/sie, dass Sie beide ein Ziel zu erreichen haben. Die Wahl eines Lernpartners, der ein bisschen gesprächig ist, wird in einem langen Gespräch enden, das zu einer unvollendeten Arbeit führen wird.

7. Bitten Sie bei Bedarf um Hilfe.
Es wird Projekte und Schularbeiten geben, die für Sie wirklich schwer zu bewältigen oder alleine zu erledigen sind. Bitten Sie bei Bedarf einen Freund oder eine andere Person um Hilfe, von der Sie glauben, dass sie Ihnen helfen kann. Zögern Sie niemals zu fragen, wir sind alle nur Menschen und können meistens nicht alles.

8. Sei vernünftig.
Zu viel Druck auf sich selbst auszuüben kann dazu führen, dass Sie zu viel Zeit für Ihre Arbeit in Anspruch nehmen. Denken Sie daran, dass Sie in Ihrem gesamten College-Leben viele Projekte zu erledigen haben und es unmöglich sein wird, jedes Projekt perfekt zu machen. Denken Sie immer daran, dass das Wichtigste darin besteht, Ihre Projekte rechtzeitig fertigzustellen, und dass dies nicht aus Selbstgefälligkeit geschieht.

9. Belohnen Sie sich.
Alle Arbeit und kein Spiel kann anstrengend sein und es Ihnen schwer machen, das ganze Semester über zu arbeiten und zu lernen. Denken Sie daran, sich selbst zu belohnen, nachdem Sie Ihre Aufgaben erledigt haben. Mit deinen Freunden abhängen oder etwas Zeit mit dir selbst verbringen, sind einige Dinge, die du tun kannst. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie zögern, wenn Sie sich glücklich, erfrischt und motiviert fühlen!

Ich erinnere mich immer daran, was unser leitender Pastor in unserer Gemeinde sagen würde: „Es wird eine Zeit kommen, in der es keine Zeit mehr gibt.“ Und es ist wahr, wir sollten lernen, die Zeit zu verwalten, die wir haben, um die Dinge zu erledigen, die erledigt werden müssen, denn weiteres Verzögern kann nicht nur körperlichen, sondern auch emotionalen Stress verursachen. Ein guter Zeitausgleich ist der Schlüssel dazu, Sie können nicht nur Ihre Studienzeit genießen, sondern auch Ihr Leben.

LESEN SIE AUCH:
11 motivierende Wege, um Prokrastination zu überwinden
10 Tipps gegen Lernfaulheit

Für Sie empfohlene Online-Kurse:

7 kritische Bereiche, die vor dem College-Abschluss entwickelt werden müssen
Wachsen, gewinnen und gedeihen, während Sie Wissen und Fähigkeiten entwickeln, die ein Leben lang halten; Dies ist ein kraftvoller Kurs für College-Studenten, die danach streben, sich so weiterzuentwickeln, dass sie während des Studiums und danach unbestreitbar zu unvorstellbaren Erfolgen führen. Es ist das Richtige für Sie, wenn Sie es ernst meinen, die BESTE Version Ihrer selbst zu werden und während und nach dem College erfolgreich zu sein. Erstellen Sie eine einfache tägliche Erfolgsroutine, um Ihr Leben zu verändern
Wir stellen „The Amazing Routine“ vor – Steigern Sie Ihre Zufriedenheit, Ihr Selbstvertrauen, Ihren Fokus, Ihre Motivation und Ihre Kraft. Life Mastery – Glück, Gesundheit & Erfolg
Praktische Techniken, um Work-Life-Balance, Glück und Zielsetzung erfolgreich zu meistern; Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich die Dinge nicht so entwickeln, wie Sie es sich erträumt haben, Sie schneller vorankommen möchten oder von Stress und Sorgen überwältigt sind, dann wird dieser Kurs IHR LEBEN VERÄNDERN.

Foto von Wladislaw Muslakow

Fatima ist eine begeisterte Fotografin, die es liebt, Filme und Fernsehserien zu sehen. Sie hört auch gerne Indie-Musik und träumt davon, eines Tages ein Café zu besitzen.