Home » Weiße magie » 9 magische Dinge im Oktober zu tun

9 magische Dinge im Oktober zu tun

Bevor Sie Halloween feiern, feiern Sie den Oktober mit diesen lustigen Ideen

So viele von uns lieben den Oktober. Auf der Nordhalbkugel ist es eine Zeit, in der Magie gefeiert und Mysterien genossen werden, während sich der Schleier zwischen den Welten von Form und Geist, gesehen und unsichtbar, bekannt und unbekannt, auflöst.

An jedem Tag dieses magischsten Monats verblasst dieser Schleier ein wenig mehr, bis Halloween (und der alte Erntefeiertag von Samhain) am dünnsten und abgenutztesten ist.

Natürlich ist es wahrscheinlich nicht Ihre Lieblingszeit, wenn Sie Angst vor der Dunkelheit haben oder keine Endungen mögen. Dies ist schließlich das traditionelle Ende des hellen, expansiven Ernteteils des Jahres sowie der Beginn der letzten Monate des Jahres – weshalb wir es allgemein mit dem Tod in Verbindung bringen.

Persönlich empfehle ich dringend, keine Angst zu haben und sich für zu entscheiden Liebe diese Grenzzeit. Umarme tapfer die süße, magische, mysteriöse Dunkelheit. Denken Sie daran, dass der Tod schließlich kein endgültiges Ende ist: Es ist einfach ein Übergang von einer Form zur anderen.

Wenn Sie darüber nachdenken, Was wir Tod nennen, ist eigentlich das kostbarste Geschenk. Ohne zu wissen, dass dieses Leben unsicher und unbeständig ist, wie könnte es möglicherweise so kostbar oder so tiefgreifend oder so aufregend sein?

Ob oder nicht Sie lieben diese Jahreszeit genauso wie ich. Hier sind einige Oktober-Aktivitäten, die Ihnen helfen sollen, diesen Oktober zu Ihrem bisher magischsten Oktober zu machen.

1. Stellen Sie einen Topf Ringelblumen in die Nähe Ihrer Haustür

Sowohl in Indien als auch in Südamerika sind Ringelblumen mit dem Übergang von diesem Reich zum nächsten verbunden. Sie bringen das Herz zum Lächeln, indem sie uns an die tiefe und tiefe Liebe erinnern, die wir für unsere Lieben empfinden, die auf dieser Seite des Schleiers nicht mehr bei uns sind. Ihr heller Optimismus strahlt Licht in die Dunkelheit, harmonisiert den Geist und erfüllt die Seele mit freudiger Süße.

Stellen Sie einen Topf in die Nähe Ihrer Haustür zu Erhöhen Sie die Energie, schützen Sie Ihr Zuhause vor Negativität und heißen Sie die anderen Seiten in süßen und wohltätigen Geistern willkommen.

2. Erstelle einen Ahnenaltar

Eines der vielen umwerfenden Dinge, über die man nachdenken muss, ist, wie viele Vorfahren Sie haben und wie jeder einzelne dieser Vorfahren ein einzigartiges und facettenreiches Leben hatte. Jeder von ihnen hatte seine eigenen Stärken, Herausforderungen, Leidenschaften und Erfahrungen und war doch nicht so anders als deine. Und all diese Vorfahren haben sich zusammengeschlossen, um die einzigartige und facettenreiche Person zu erschaffen, die Sie im Spiegel sehen! Auch wenn Ihre Vorfahren möglicherweise noch nicht hier in der physischen Welt sind, sind sie immer noch hier: in Ihrer DNA, auf der Erde und in der universellen Energie, die Sie umgibt, führt und motiviert.

Der Oktober ist die perfekte Zeit, um sie zu ehren, indem ein Altar mit alten Fotos, Kerzen, Blumen und allem anderen geschaffen wird, was sich richtig anfühlt. Wenn Sie auf diese Weise eine Beziehung zu Ihren Vorfahren aufbauen und pflegen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass sie Ihnen immer noch eine wunderbare Unterstützung bieten, und sie tun dies gerne.

3. Lesen Sie Ka: Dar Oakley in der Ruine von Ymr

Wenn Sie dicke Romane mögen , Krähen, westliche Mythologie und wenn man an das Leben nach dem Tod denkt, gibt es kein besseres Buch, das man im Oktober lesen kann als Ka: Dar Oakley in der Ruine von Ymr . Dieses Buch hat alles: eine unsterbliche Krähe, die alten Kelten, die mittelalterliche Version der Hölle, den Schamanismus der amerikanischen Ureinwohner, den Spiritualismus aus der Zeit des Bürgerkriegs, einen sprechenden Kojoten und eine dystopische Zukunft. Wie ich schon sagte: alles .

Außerdem ist John Crowleys preisgekröntes Schreiben transzendent.

4. Gehen Sie auf einem Friedhof spazieren

Ziehen Sie Ihre Friedhofs-Wanderschuhe an: Es ist die absolut beste Zeit des Jahres, um einen Spaziergang durch eine dieser ruhigen, leuchtenden und schockierenden Untergründe zu machen – geschätzte Park-Scape-Portale zwischen den Welten.

(Dies ist ein Bild von meinem Cousin Em of Survival Guide, der durch Green geht -Wood Cemetery, als wir 2016 auf Tour waren.)

5. Dekoriere einen Keramikschädel

Was gibt es Schöneres, als Ihr Haus mit festlichen Keramikschädeln zu schmücken? Schmücken Sie Ihr Haus mit festlichen Keramikschädeln, die Sie selbst dekoriert haben! Holen Sie sich natürlich eine lebendige Bastelfarbe, aber denken Sie auch an Pailletten, gepresste Kräuter und Blumen, klebrige Juwelen und Glitzer.

6. Essen Sie lokale (oder zumindest frische) Äpfel

Äpfel sind magische Dinge: Sie wachsen auf der heiligen Insel Avalon im Überfluss, sie werden von Einhörnern geliebt und sie sind es gesegnet von den Göttinnen Venus und Aphrodite. Und während Äpfel oft gut sind, sind Äpfel im Oktober eine ganz andere Sache – vorausgesetzt, Sie stellen sicher, dass sie aus einer frischen Ernte stammen und vorzugsweise aus einem Obstgarten gleich die Straße hinunter gepflückt werden. (Oder zumindest eine angrenzende Region, überprüfen Sie also den Markt Ihrer Landwirte.) Ich würde schätzen, dass sie in den anderen 11 Monaten des Jahres mindestens 100-mal besser sind als Ihr durchschnittlicher Supermarktapfel.

Iss sie achtsam, mit dem Bewusstsein, dass du die Süße und das Wunder der Saison verinnerlichst.

7. Fegen und schmücken Sie die Gräber Ihrer Vorfahren

Es ist eine wunderbare Sache, ziellos durch einen Friedhof zu gehen, um dies zu tun (siehe oben). Es kann aber auch wunderbar sein, mit einem bestimmten Zweck auf einen Friedhof zu gehen! Bringen Sie einen Besen zum Kehren mit, sowie einen Blumentopf und alles andere, was Sie Ihren Vorfahren und / oder verstorbenen Angehörigen schenken möchten. Es kann besonders lustig sein, nach Gräbern zu suchen, die Sie noch nicht gesehen haben, um Vorfahren und Vormüttern aus vergangenen Jahrhunderten einen Besuch abzustatten.

Und es ist eine Win-Win-Situation: Ihre Vorfahren werden es auch lieben.

8. Überarbeiten Sie Ihre schwarze Garderobe

Schwarz ist eine kräftige Farbe. Es neutralisiert Negativität, begründet überschüssige Energie und Angst und richtet uns auf die enorme Kraft des Großen Heiligen Mysteriums aus. Und im Oktober sieht es so gut aus! Besuchen Sie Secondhand- oder Konsignationsgeschäfte oder veranstalten Sie eine Kleidertauschparty für nachhaltige Mode, die auch Ihr Bankkonto schont.

9. Tragen oder meditieren Sie mit einem Opal

Opal ist der Geburtsstein des Oktobers und wird auch als Stein bezeichnet Seelen . Wie der Oktober selbst hilft Opal, uns für das unsichtbare Reich und die Geister auf der anderen Seite zu sensibilisieren. Das Tragen oder Meditieren mit einem Opal hilft Ihnen, über den Schleier hinaus zu sehen, während Sie sich auf die magischen Frequenzen dieser kraftvollen Zeit einstellen.

Haben Sie es versucht? von diesen Aktivitäten oder planen Sie dies?

Haben Sie Ihre eigenen Lieblingsaktivitäten für diese Jahreszeit?

Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren unten.

Verbunden