Home » Weiße magie » Acht berühmte magische Öle (und wie man sie verwendet) – Grove und Grotto

Acht berühmte magische Öle (und wie man sie verwendet) – Grove und Grotto

Eine Reihe kleiner Tränke mit bunten Namen und unbeschreiblichen Düften: Uncrossing Oil, Black Cat Oil, Four Thieves … woher kommen sie und wofür werden sie verwendet?

Die meisten dieser Öle haben ihren Ursprung im amerikanischen Wurzelwerk, Hoodoo oder Conjure. Sie wurden von Zauberkünstlern in ländlichen und Minderheitengemeinschaften entwickelt und die Rezepte wurden oft mündlich weitergegeben. Familien könnten seit Generationen an einer Formel festhalten, oder ein Lehrling der magischen Künste könnte sie von einem älteren Lehrer lernen.

Beschwörungsöle stammen oft teilweise von der westlichen Hochmagie ab – und unterscheiden sich dennoch von dieser. Es ist nicht schwer, den Schatten der alten mittelalterlichen Grimoires über vielen dieser Formeln zu sehen. Und doch hatten arme Landbewohner normalerweise keinen Zugang zu den Rezepten, die in obskuren Büchern europäischer Okkultisten aufgezeichnet sind. Und wenn sie es täten, wären sie nicht in der Lage gewesen, die seltenen, teuren und hauptsächlich altweltlichen Zutaten in diesen Rezepten zu beschaffen.

Stattdessen nutzten sie das, was sie aus ihren eigenen Gärten und Küchen in die Finger bekamen. Das Ergebnis waren einige sehr leistungsstarke hausgemachte Formeln, von denen einige seit Jahrzehnten, sogar Jahrhunderten im Umlauf sind. Praktizierende verwenden diese vorgemischten Öle, um den Körper für bestimmte Zwecke zu salben, Kerzen und Zaubersprüche zu kleiden, zu segnen, zu fluchen, zu reinigen und im Grunde alle Arten von Zaubersprüchen und Fixes durchzuführen.

Oftmals hat sogar der Inhalt der Ölflaschen eine Abstammung. Eine neue Ölcharge wird mit der letzten der vorherigen Charge begonnen. Oder die erste Charge eines Eingeweihten wird aus der Meister- (oder Mama-)Flasche des einweihenden Priesters oder der einweihenden Priesterin „geimpft“.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass es für diese traditionellen Öle keine offiziellen Rezepte gibt. Jede Marke ist anders. Wie bei einem wirklich guten Gumbo liegt ein Teil des Reizes von Formelölen darin, nicht genau zu wissen, was drin ist. Diese volksmagischen Zubereitungen gehen der aktuellen Begeisterung für ätherische Öle und natürliche Badeprodukte voraus, in der jede Zutat auf dem Etikett aufgeführt und dem Käufer erklärt werden muss.

Wenn Sie Öle von einem Wurzelarbeiter oder Handwerker kaufen, versuchen Sie, der Versuchung zu widerstehen, zu fragen, was darin enthalten ist. Die Leute können sehr, sehr empfindlich werden, wenn sie nach ihren Rezepten gefragt werden. Und das ist verständlich. Manchmal kann eine kleine Flasche ein gehütetes Initiationsgeheimnis oder jahrelange Versuche und Irrtümer enthalten. Als Händler frage ich den Hersteller nach gängigen Allergenen (insbesondere Nussölen) oder tierischen Inhaltsstoffen in den Produkten, die ich führe … ansonsten lasse ich es sein.

Zu viele Informationen können die Magie zerstören. Anstatt Rezepte für jedes Öl bereitzustellen, enthält dieser Artikel allgemeine Hinweise dazu, wie sie riechen, wie die Entsprechungen sind und wie und warum sie funktionieren. (Dies ist bei weitem keine vollständige Liste. Es ist nur eine Auswahl einiger der magischen Mischungen auf dem Markt.) Auf diese Weise können Sie entscheiden, welche Arten von traditionellen Ölen für Ihr Handwerk geeignet sind. Wir gehen auch auf die Geschichte und Verwendung jedes Öls ein. Es sind faszinierende Informationen, egal ob Sie regelmäßig mit magischen Ölen arbeiten oder einfach nur neugierig sind, ihre Geschichten zu erfahren.

Lesen Sie auch:  Webbed Toes Spirituelle Bedeutungen, Mythen und Aberglaube

Selber machen? Beziehen Sie sich auf ein Rezept, um den Kern jedes Öls zu erfahren. Scheuen Sie sich nicht davor, die Rezepte (achtsam) Ihren Bedürfnissen anzupassen. Alle coolen Hexen tun es. Hier sind acht beliebte Öle, entmystifiziert (aber hoffentlich nicht entzaubert):

Entkreuzungsöl

Uncrossing Oil wird verwendet, um Verhexungen, Verhexungen und schlichtes altes Pech abzuschütteln. „Gekreuzt“ zu sein bedeutet, sich magisch verstimmt zu fühlen. Pech gehabt, nicht im Spiel, gegen eine Wand prallen, das Mojo verlieren – jeder weiß, wie sich das anfühlt. Das Aufheben der Magie ist manchmal notwendig, um die guten Vibes wieder zum Fließen zu bringen.

Manchmal sind gekreuzte Zustände auf negative Energien zurückzuführen, die an eine Person oder ihr Zuhause gebunden sind. Aber oft ist die Ursache der Erkrankung tatsächlich intern. Blockierte Energie, Erfolgsängste, schlechte Gedanken oder Gewohnheiten – all diese Dinge können Sie zum Stolpern bringen und Sie zu Ihrem eigenen schlimmsten Feind machen. Das Aufheben der Kreuze bringt dich zurück auf deine eigene Seite. Es sendet eine laute und deutliche Nachricht, dass Sie bereit sind, Ihren Groove zurück zu haben, danke. Ein Entkreuzungsritual ist eine der mächtigsten Formen der Magie – manchmal ist es die nur Weg, um das Problem zu beheben.

So verwenden Sie Uncrossing-Öl: Uncrossing Oil ist ein zentrales Element vieler Uncrossing-Rituale. Es gibt viele, viele Variationen zum Thema Entkreuzung. Versuchen Sie, Ihre Füße mit Uncrossing Oil zu salben, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Integrieren Sie es in Ihre Rituale zum Kerzenbrennen, insbesondere in Reinigungs-, Schutz- und Umkehrzauber. Kombinieren Sie Uncrossing Oil mit Meersalz und streuen Sie es in die vier Ecken Ihres Hauses, um Negativität zu beseitigen. Gießen Sie auf heimgesuchte oder verfluchte Gegenstände, bevor Sie sie entsorgen. Da Uncrossing eine Form der psychischen Reinigung ist, ist Uncrossing Oil eine feine Ergänzung zu reinigenden Bädern oder Bodenwäschen.

Was ist in Uncrossing Oil: Die meisten Uncrossing Oils enthalten Gartenpflanzen mit einer hohen spirituellen Schwingung und/oder dem Ruf der Reinigung. Verbena, Ysop (und ihr Verwandter Mint), Lavendel und Rose sind übliche Zutaten. Ihre Aromen helfen, stagnierende Energiemuster aufzubrechen, verleihen Orten und Menschen eine heilige Aura und wirken im Grunde als Stimmungsaufheller, um die Magie wieder auf Kurs zu bringen.

Meine texanische Hexe Cedar (von Natural Magick Shop) macht eine Version mit Rue und Angelica, von der sie warnt, dass sie nicht sehr gut riecht! Manchmal sind die Energien und Entsprechungen jeder Zutat wichtiger, als Ihren rituellen Raum wie ein Day Spa riechen zu lassen.

Komm zu mir Öl

Come To Me ist eine alte Hoodoo-Formel, um einen Liebhaber zu zeichnen. Es ist natürlich eines der beliebtesten magischen Öle.

Traditionell wird Come To Me Oil in Liebeszaubern mit einem bestimmten Ziel (dh jemandem, den Sie bereits kennen) verwendet. Es kann jedoch im Allgemeinen für das Liebeszeichnen verwendet werden – um eine neue Person für eine Romanze zu finden oder eine sexuelle Durststrecke zu überwinden. Technisch muss das Objekt der Begierde nicht einmal eine Person sein. Der erfahrene Magier kann seine eigene sexuelle Energie nutzen, um fast jedes Ziel zu erreichen … und Come To Me Oil kann verwendet werden, um anzuziehen, was immer Sie wollen.

Lesen Sie auch:  Agency Skincare ist hier, um die Teledermatologie zu revolutionieren

So verwenden Sie Come To Me-Öl: Come To Me Oil ist die erste Wahl zum Salben von Liebeszauberkerzen und Figurenkerzen. Wählen Sie eine Kerze aus, um sich selbst darzustellen, und eine andere für Ihren beabsichtigten Partner, kleiden Sie sie mit Öl ein und brennen Sie sie zusammen. Stellen Sie sich Ihren Partner in Ihren Armen vor, während Sie Psalm 23 oder die erotischen Passagen aus dem Hohelied (traditionell) rezitieren oder ein Liebesgedicht, das Sie auf die Beine stellt.

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Liebe sind, tragen Sie Come To Me Oil als persönliches Parfüm. Rühren Sie vor dem Ausgehen ein paar Tropfen in Ihr Badewasser, um von einem attraktiven Fremden wahrgenommen zu werden. Um beste Ergebnisse zu erzielen, führen Sie Come To Me Magick aus, wenn der Mond zunimmt.

Was ist in Come To Me Oil enthalten: Come to Me Oil besteht normalerweise aus üppigen süßen Blumen, manchmal mit Katzenminze oder Geißblatt, um den beabsichtigten Liebhaber anzulocken. Patchouli oder Moschus können hinzugefügt werden, um den Lustfaktor zu verstärken. Die einfachste Version, die ich gesehen habe, ist Rosenöl mit einer Prise Zimt und Gewürzen.

Van Van Öl

Van Van ist ein traditionelles New Orleans Voodoo-Öl und wird als eine Art Allzweck-Glücksöl, schützende Salbe und der charakteristische Duft von Bayou Witch getragen. Es ist schwer zu beschreiben, aber wenn man es einmal gerochen hat, erkennt man es überall. Cat yronwode sagt: “Einmal, so heißt es, konnte eine Person im Stadtteil Algier (in New Orleans) keine Straße entlanggehen, ohne den Geruch von Van Van-Öl zu riechen.”

Variationen von Van Van gibt es seit mindestens 100 Jahren und wahrscheinlich länger. Einige seiner scharfen Kräuter und orientalischen Gräser sind natürliche Insektenschutzmittel. Dieser Vorteil wäre im feuchten Süden aufgefallen und hat Van Vans Ruf sicherlich gestärkt, das Böse abzuschütteln.

Classic Van Van hat einen frischen, zitronigen Duft mit grünen Noten und einer darunter liegenden Kräutermoschusigkeit. Trotz allem, was Sie vielleicht vermuten, enthält Van Van Oil (normalerweise) keine Vanille. Einer der traditionellen Inhaltsstoffe der Formel ist das Kraut Eisenkraut (oder Verbena). „Vervain“, wenn es in einem amerikanisch-kreolischen Dialekt ausgesprochen wird, klingt in etwa wie „van van“.

So verwenden Sie Van Van-Öl: Es gibt ungefähr eine Bazillion magischer Anwendungen für Van Van Oil. Verwenden Sie es, um Glücksbringer und magische Werkzeuge zu salben. Kleid Kerzen. Reinigen und segnen. Unter Bodenwaschmittel und Raumsprays mischen, um Negativität zu verbannen. Spritzen Sie etwas in ein reinigendes Bad, um Ihr Mojo zu stärken, bevor Sie mit Zaubern beginnen.

Mit seiner spritzigen Frische und glücklichen Atmosphäre ist Van Van Oil ein erstklassiger Duft des Planeten Merkur. Verwendung in Mercury-ähnlichen Arbeiten: Glück, Geschäftsmöglichkeiten und Kommunikation. Legen Sie es in Ihr Mercury-Retrograde-Toolkit, um die Blabla abzuschütteln, wenn Mercury sich schief verhält.

Was ist in Van Van Öl enthalten: Zitronengras und/oder Zitronenverbene bilden das Rückgrat von Van Van Oil. Citronella (eine Cousine von Zitronengras) und Ingwer kommen auch in einigen Rezepten vor. Patchouli oder Vetiver können für eine erdige Basisnote hinzugefügt werden. Wenn Sie Ihre eigene Charge herstellen, ist es üblich, die Flasche mit Gegenständen zum Anziehen von Glück zu füllen – Stücken von Magnetstein oder Pyrit, einem glücklichen Hufeisen oder einem Kleeanhänger usw.

Lesen Sie auch:  Führt Stille dazu, dass ein Mann dich vermisst – 12 Dinge, um sicherzustellen, dass es das tut

Schwarzes Katzenöl

Black Cat Oil ist ein weiteres traditionelles Präparat aus New Orleans. Es ist ein Glücksöl, besonders für Hexen, Trickster, Charmeur und Einzelgänger – das heißt für Menschen mit katzenartiger Natur. Die europäische Tradition sagt, dass eine schwarze Katze Pech hat, aber in der afroamerikanischen Volksmagie gelten schwarze Katzen als Glücksbringer und als Helfer des weisen Mannes oder der weisen Frau.

Black Cat Oil ist ein Bestandteil der Glücksbringer von Spielern. Es verleiht auch Zaubersprüchen für den zweiten Blick, Heimlichkeit und Glück. In Wurzelwerkgeschäften und Botanicas sieht man manchmal Figurenkerzen in Form einer Katze. Sie sind normalerweise in Rot, Grün oder Schwarz erhältlich und können für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden – Rot für Verführung, Grün für Wohlstand, Schwarz zum Bannen und Umkehren von Zaubersprüchen. Black Cat Oil ist eine naheliegende Wahl, um eine dieser Kerzen zu kleiden.

So verwenden Sie Schwarzkatzenöl: Verwenden Sie Schwarzkatzenöl als Salbungsöl, um die Hexenkräfte zu stärken und dem Pech zu entfliehen. Unsichtbarkeit, Faszination, Hellsichtigkeit, Charisma – all dies fällt in den Bereich der Black Cat-Magie. Wirken Sie Schwarzkatzenölzauber während des abnehmenden oder dunklen Mondes.

Was ist in Schwarzkatzenöl: Schwarzes Katzenöl hat normalerweise eine bernsteinfarbene bis dunkle Farbe. Sein Aroma ist komplex durch die Melange exotischer Zutaten. (Der beste Weg, es zu beschreiben, ist, dass es nach einem Hexenladen riecht.) Zu den Zutaten können Salbei (oder Muskatellersalbei), Myrrhe, Lorbeerblätter, Paradieskörner, Magnetspäne und verschiedene Trägeröle gehören.

Eine der Traditionen rund um das Black Cat Oil besteht darin, dass die Masterflasche, in der es gemischt wird, einen Knochen einer schwarzen Katze enthalten muss. Alte Bücher über Magie beschreiben alle möglichen grausamen Möglichkeiten, wie man den Knochen erhalten kann. Später verkauften Versandhändler schwarz bemalte Waschbärknochen als den sagenumwobenen Schwarzen Katzenknochen. Da legitime schwarze Katzenknochen schwer zu bekommen sind, ersetzen einige Praktiker die Haare einer schwarzen Katze. (Dies versteht sich von selbst … aber bitte vermeiden Sie Tierquälerei, wenn Sie Ihr Schwarzkatzenöl herstellen oder kaufen.)

Abramelinöl

Das älteste Rezept auf dieser Liste, das Rezept von Abramelin Oil, erscheint im spätmittelalterlichen Grimoire Das Buch der Heiligen Magie von Abramelin dem Magier. Es wurde ursprünglich von jüdischen Kabbalisten als heiliges Salböl verwendet. Die Formel wurde später von Mitgliedern des Hermetic Order of the Golden Dawn aus dem 19. Jahrhundert aufgegriffen. Heute taucht es in modernen Hochmagietraditionen (insbesondere Thelema) auf und ist auch in die Altäre heidnischer und volksmagischer Beschwörer eingedrungen.

Abramelinöl hat eine tiefe symbolische Bedeutung. Abramelin der Magier schreibt, dass das Öl alle möglichen magischen Segnungen verleihen kann, einschließlich der Gaben der Schatzsuche, der Unsichtbarkeit und der Flucht. Aleister Crowley betrachtete es als das höchste Salböl und verwendete es während seiner gesamten magischen Karriere großzügig. Crowley sagt: „Das Heilige Öl ist das Streben des Magiers; es ist das, was ihn der Ausführung des Großen Werkes weiht; und so wirksam ist es auch…