Home » Weiße magie » Baron Del Cementerio/Friedhofsbaron – –

Baron Del Cementerio/Friedhofsbaron – –

Der Baron del Cementerio oder Baron des Friedhofs (auch bekannt als Baron Samedi) ist ein Voodoo Lwa, der mit dem katholischen Heiligen Elias synchronisiert ist. Er ist derjenige, der den Durchgang zwischen dieser Welt und der nächsten ermöglicht, die Friedhöfe und Friedhöfe bewacht und die Grenze zwischen dem Reich der Lebenden und der Toten überspannt. Aufgrund seiner Verbindung zu Tod und Verlust ist er eine sehr mächtige Figur, wenn es darum geht, Hindernisse zu beseitigen, Feinde zu vertreiben, Krankheiten zu heilen und die Verlorenen zurückzugeben.

Eigenschaften des Baron del Cementerio

Der Baron ist eine unglaubliche Kraft für Veränderungen, insbesondere wenn es um die Entfernung geht – sei es die Entfernung eines Hindernisses oder eines Feindes. Er kehrt gekreuzte Zustände um, sendet die Geister der Toten aus, bringt verlorene Liebhaber zurück und lässt Schulden bezahlen. Er ist der König der Ghede, Todesgeister, die die Gräber der Toten graben, und sie dürfen nichts tun, ohne dass er es sagt. Aus diesem Grund wird er bei schweren Krankheiten um Hilfe gebeten. Niemand darf sterben, ohne dass die Ghede zuerst ihr Grab ausheben, und die Ghede dürfen ihr Grab nicht ohne die Zustimmung des Baron del Cementerio ausheben.

Friedhöfe und Friedhöfe sind sein Königreich und ein Ort mächtiger heiliger Energie. In ihnen gilt das erste Männergrab als ein weiterer Ort von enormer spiritueller Kraft, der als Schrein des Barons des Friedhofs dient. Dies gilt unabhängig davon, wie alt der Insasse des Grabes ist – das erste männliche Grab kann alles sein, vom Großvater bis zum Baby, solange es das erste Grab war, das für einen Mann gegraben wurde. Opfergaben an ihn werden immer entweder an seinem Schrein oder vor dem Eingang zum Friedhof oder Friedhof selbst hinterlassen.

Lesen Sie auch:  Schmetterlingsnägel sind die neueste Version von Y2K Beauty in diesem Sommer

Seine Farben sind schwarz-weiß und sein Fula ist schwarz mit einem weißen Kreuz, obwohl einige ein weißes Tuch mit einem schwarzen Kreuz verwenden.

Opfergaben an den Baron

Opfergaben für den Baron del Cementerio sind typischerweise scharfe und würzige Speisen. Dazu gehören mit Pfeffer angereicherter Rum, Jalapenos, Habaneros, scharfe Speisen, gebratene Kochbananen, Reis und Bohnen, Schweineschwarte, Erdnüsse, Samen und Popcorn. In einigen Traditionen und Ritualen werden ihm Maniokbrot, geräucherter Hering, Kokosnuss, geröstete Süßkartoffeln, filterlose Zigaretten, starker kalter Kaffee, Gin oder eine in Viertel geschnittene Orange mit einer weißen Kerze in der Mitte serviert. Einige meinen, sein Fest sei der 17. April (derselbe wie der spanische Märtyrer Elias), während andere ihn für den 20. Juli halten (wie der aus Ägypten verbannte arabische Heilige Elias).

Den Baron del Cementerio um Hilfe bitten

Da der Baron del Cementerio mit dem Heiligen Elias sykretisiert ist, werden häufig Bilder und Werkzeuge verwendet, die mit dem Heiligen verbunden sind, wenn man die Hilfe der Lwa sucht. Bilder des Heiligen Elias werden manchmal verwendet, um den Baron auf Altären darzustellen, und San Elias Oil kann verwendet werden, um 7-Tage-Gebetskerzen zu kleiden, die verbrannt werden, um den Baron um Hilfe zu bitten. In einigen Religionen können der Baron del Cementerio und der Heilige Elias sogar im selben Gebet angerufen werden, insbesondere um einen verlorenen Liebhaber zurückzugeben oder die Macht eines unheilvollen Zaubers zu brechen. Es wird gesagt, dass diejenigen, die mit den Geistern von Toten arbeiten – insbesondere Rituale, bei denen sie ausgesandt werden, um einen Feind zu verfolgen – immer zuerst die Erlaubnis des Barons einholen müssen, bevor sie eine der Seelen der Toten von ihm “ausleihen”.

Lesen Sie auch:  Das Glücksrad Tarot: Bedeutung und Lesungen

Der Baron del Cementerio ist das Oberhaupt des Ghede, aber so gierig diese Geister auch sein mögen, er ist viel entspannter, entspannter und bereit, denen zu helfen, die sich ihm richtig nähern. Sein Zuhause ist der Friedhof, sein Schrein ist das älteste Männergrab und er hat die Herrschaft über die Geister der Toten. Wenn Sie nach einem Weg suchen, einen Weg in die Geistige Welt zu öffnen, eine Ungerechtigkeit zu korrigieren oder ein böses Hindernis auf Ihrem Weg zu überwinden, wenden Sie sich an den Baron, um Hilfe zu erhalten.