Home » Weiße magie » Beschwöre Fae Folk in Hülle und Fülle, indem du einen Feenaltar machst! | Seele und Geist

Beschwöre Fae Folk in Hülle und Fülle, indem du einen Feenaltar machst! | Seele und Geist

Wenn es die Feen sind, die Sie anrufen möchten, richten Sie einfach einen Feenaltar ein, um sie in Ihr Leben zu verzaubern

Als eine unserer magischen Lieblingskreaturen hier bei Soul & Spirit suchen wir immer nach Wegen, mehr Feen in unser Leben einzuladen. Sie bringen eine Fülle von Liebe, Glück und Weisheit mit. Im Folgenden finden Sie unsere Must-Haves zur Beschwörung von Feen und wie Sie Ihren eigenen Feenaltar aufstellen können. Wir empfehlen Ihnen, Ihre draußen zu platzieren, aber auch drinnen ist alles in Ordnung – wir könnten alle eine Küchenfee gebrauchen, um den Überblick zu behalten!

Anleitung zum Feenaltar

Ziehen Sie die Feen mit unserer Kurzanleitung zu magischen Schreinen an, die Hexe

1 Bevor Sie Ihre Angebote auslegen, müssen Sie entscheiden, welche Art von Feen Sie anziehen möchten. Wenn Sie nach Hausfeen suchen, die auch als “Brownies” bekannt sind, sollten Sie Ihren Altar im Inneren aufstellen, vielleicht in Ihrem Wohnzimmer. Wenn Sie jedoch eine Fee aus dem Herzen von Mutter Natur wollen, stellen Sie Ihren Altar in Ihrem Garten auf.

2 Wenn sich Ihr Altar im Haus befindet, können Sie Ihre Opfergaben mit einem Regal, einem kleinen Tisch oder einem Schreibtisch arrangieren. Wenn draußen, würde ein altes Vogelbad oder sogar ein Baumstamm den perfekten Gartenfee-Altar machen. Machen Sie es sich wirklich zu eigen, indem Sie es auch malen oder dekorieren, da Feen hausgemachte Details schätzen.

3 Legen Sie Ihre Werkzeuge aus und Geschenke auf dem Altar. Vielleicht möchten Sie einige duftende Duftkerzen anzünden, da die Flammen und beruhigenden Düfte die Feen wissen lassen, dass Sie sie einladen. Wenn Sie jeden Gegenstand hinlegen, schließen Sie Ihre Augen und flüstern Sie sanft: „Feen kommen zu mir, ich wünschte um Glück und Liebe zu teilen. “

4 Wenn sich die Jahreszeiten ändern, passen Sie Ihren Altar entsprechend an, indem Sie Farben haben, die dem entsprechen Jahreszeiten, dh braune Blätter und Eicheln für den Herbst, und leuchtend gelbe Blumen und Honigkuchenangebote für den Frühling. Wenn Sie etwas aus der Natur nutzen, fragen Sie unbedingt um Erlaubnis, bevor Sie es von Mutter Erde nehmen.

5 Und schließlich denken Sie daran Um Ihren Feenaltar sauber und frisch zu halten – Feen hassen Unordnung -, denken Sie daran, Blumen und Leckereien regelmäßig auszutauschen. In kürzester Zeit sollten Sie in der Lage sein, die funkelnde Präsenz der Feen in der Nähe zu sehen und zu hören!

Altar-Grundlagen

Verführen Sie die Feen mit diesen ganzheitlichen Must-Haves

) Eicheln

Viele Feen schätzen Eicheln aus einer Reihe von Gründen. Es wird angenommen, dass Eicheln, die von der mächtigen Eiche fallen, in der viele Feen leben und Energie nutzen, während Herbstfeiern verwendet werden, und Feen tragen bekanntermaßen die Spitzen von Eicheln als Hüte!

Windspiele

Feen werden vom Klang der Musik verführt und besonders vom magischen, melodischen Funkeln der Windspiele fasziniert. Lassen Sie ein Set davon in der Nähe Ihres Feenaltars hängen, um die Feen auf Ihre Anwesenheit aufmerksam zu machen und sie mit offenen Armen willkommen zu heißen.

Fingerhüte

Diese schönen Blüten werden seit langem in der Märchenfolklore erwähnt, da angenommen wird, dass die kleinen geflügelten Leute diese Blumen als Hüte tragen. Fingerhut zieht auch Kolibris an, die wiederum mehr Feen mit sich locken.

Klarer Quarz

Dies ist ein wesentlicher Kristall für Ihren Feenaltar, da er mit allen Chakren, Elementen und Zeichen in Resonanz steht und somit Ihre Chancen erhöht, sich mit dem Feenvolk zu verbinden. Außerdem sind Feen an allem interessiert, was auffällt, und Clear Quartzes absorbieren hervorragend natürliches Licht – es wird angenommen, dass sie dazu beitragen, mehr Licht und Glück in Ihr Leben zu bringen, ähnlich wie Feen.

Süße Leckereien

Süße Opfergaben wie Kuchen und Kekse werden von Feen sehr geschätzt, da sie alles Süße lieben – denken Sie daran, es zu ersetzen sie regelmäßig, da alles, was abgestanden ist, als anstößig angesehen wird.

Über den Autor

Danielle A. Lett ist die stellvertretende Herausgeberin des Soul & Spirit Magazine .

)