Home » Weiße magie » Beste Kräuter für emotionale Heilung – –

Beste Kräuter für emotionale Heilung – –

Kräuter sind starke spirituelle und emotionale Verbündete. Einige von ihnen enthalten nützliche medizinische Verbindungen, die bei der Stimmung helfen können, während andere auf einer sensorischen und energetischen Ebene wirken. Vor allem der Geruchssinn ist stark mit den Emotionen verbunden. Wenn Sie emotionale und spirituelle Heilung benötigen, ziehen Sie in Betracht, mit einem dieser Kräuter zu arbeiten:

Kamille

Kamille wird verwendet, um Stress und Angstzustände zu reduzieren. Die Blüten haben ein leichtes, fruchtiges Aroma, fast wie Äpfel, und gelten in der Aromatherapie als starke emotionale Heilmittel. Einige Traditionen betrachten es als Sonnenkraut, daher wird es auch mit Positivität, Optimismus und Freude in Verbindung gebracht. Verwenden Sie dieses Kraut in Waschmitteln, Bädern, Tees und Beuteln, um die Emotionen zu beruhigen und zu heilen und glückliche Gefühle zu wecken.

Zimt

Zimt hat ein süßes, wärmendes Aroma. Es wird gesagt, dass es die spirituelle Energie erhöht, indem es die Schwingungen anhebt, Sonnenenergie einbringt und die Stimmung hebt. Dieses Kraut ist eine wunderbare Ergänzung zu Räucherstäbchen oder anderen Präparaten, um kreative Blockaden zu heilen und positive Emotionen zu steigern. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Zimtpulver in der Nähe von offenen Flammen verwenden – es kann sehr entzündlich sein.

Eukalyptus

Eukalyptus wird in Poppets verwendet und über Krankenbetten für Heilungen aller Art aufgehängt. Die Blätter sind auch eine wunderbare Ergänzung zu energetischen Reinigungsbädern. Der Duft ist stark, aber erfrischend und hilft, den Geist zu klären. Es kann bei der spirituellen und emotionalen Heilung helfen, indem es negative Energie entfernt, das Gleichgewicht fördert, die Aufregung beruhigt und bei der Konzentration und Einsicht hilft.

Lesen Sie auch:  Eirene Die Friedensgöttin

Fenchel

Fenchelsamen werden in Zaubersprüchen zum Schutz vor dem Gesetz verwendet, haben aber auch den Ruf eines emotional heilenden Krauts. Es ist besonders nützlich für Menschen, die dazu neigen, sich bis auf die Knochen für andere zu arbeiten. Als Aufguss zubereitet, sorgt er für Ermutigung und ein Gefühl der geistigen Ruhe.

Geranie

Duftende Geranien haben einen erdigen blumigen Duft, der in der Aromatherapie verwendet wird, um Stress und Angstzustände zu bekämpfen. Auf magische Weise wird es als Liebeskraut verwendet, was es für die Selbstliebe und das Mitgefühl nützlich macht. Eine Halskette aus Geranienblüten soll auch die geistige und emotionale Gesundheit verbessern. Verwenden Sie duftendes Geranienöl bei jeder Arbeit, um Ihre Stimmung zu heben oder Ihre emotionalen Belastungen zu reduzieren. Spirituell hilft es beim Verhexen.

Hibiskus

Hibiskus wird als Liebeskraut verwendet, ist aber nicht nur für die Leidenschaft hilfreich. Es kann helfen, Gefühle von Selbstliebe, Mitgefühl und Vergebung zu steigern. Diese Blume hilft Ihnen auch, Ihre energetisch sensible Natur zu erschließen und macht Sie für die spirituellen Ereignisse um Sie herum wahrnehmbarer. Verwenden Sie dies, wenn Sie von Selbstzweifeln oder Scham heilen müssen.

Lavendel

Lavendel ist aus gutem Grund eines der bekanntesten spirituell und emotional heilenden Kräuter. Der Duft ist entspannend und erfrischend, und das Kraut selbst reinigt negative Energie, bringt friedliche Schwingungen und fördert Liebe und Harmonie. Wenn Sie in Ihrem Leben unter Stress leiden, kann die Arbeit mit Lavendel Ihnen helfen, Negativität zu beseitigen, Ihr spirituelles Verständnis zu steigern und sich selbst zu verjüngen.

Zitrone

Zitrone gehört neben Lavendel zu den bekanntesten Heilpflanzen. Spirituell beseitigen Zitronen und Zitronenöl negative Energie und ziehen das Positive an. Emotional steigern sie Gefühle von Optimismus und Freude. Es hat ein sehr erfrischendes, helles Aroma, das die Vibrationen in jedem Raum, in dem es verwendet wird, hebt. Einige Praktiker empfehlen, eine ganze oder in Scheiben geschnittene rohe Zitrone zu Hause aufzubewahren. Wenn es trocken ist, ersetzen Sie es durch ein frisches. Wenn es schimmelt, anstatt auszutrocknen, ist es an der Zeit, eine Energiereinigung durchzuführen.

Lesen Sie auch:  25 beste Möglichkeiten, Ihren Ehemann sexuell anzuziehen

Pfefferminze

Pfefferminze gilt als hilfreiches Kraut zur Heilung und Öffnung des Solarplexus-Chakras, das der Sitz des Vertrauens und der Willenskraft ist. Wenn Sie an einem emotionalen Trauma leiden, das Ihnen ein geringes Selbstwertgefühl hinterlassen hat, kann die Arbeit mit diesem Heilkraut hilfreich sein. Der Duft ist auch reinigend und soll Motivation, Begeisterung und Kreativität steigern.

Rose

Rosen sind die Lieblingskräuter vieler Menschen. Diese Blumen sollen mit dem Herzchakra in Resonanz stehen, es heilen und ausgleichen, um Liebe und Mitgefühl zu stärken. Rosenöl ist auch nützlich für die Selbstliebe, hilft emotionale Traumata zu heilen, Selbstzweifel zu beseitigen, Empathie zu stärken und das Gefühl des inneren Friedens zu steigern. Rosen sollen auch die höchste spirituelle Schwingung aller Pflanzen haben.

Rosmarin

Rosmarin ist ein vielseitiges immergrünes Kraut. Es wird zur Energiereinigung, zum Schutz, zur Konzentration, zum Gedächtnis, zur Liebe und zur Sonnenenergie verwendet. Verwenden Sie die Blätter in Bädern und Bodenwaschmitteln zur spirituellen Heilung und Reinigung. Atmen Sie den Duft ein, um den Geist zu klären, die Konzentration zu steigern und das Optimismusgefühl zu steigern. Rosmarin ist ein wunderbares Heilkraut, um negative Gedanken und Energie zu klären und durch Positives zu ersetzen.

Kräuter sind ein vielseitiges magisches Werkzeug. Sie können ihre Blätter, Blüten oder Öle für alles verwenden, was Sie möchten. Sogar der einfache Anbau in der Nähe Ihres Hauses kann spirituelle und emotionale Vorteile haben! Wenn Sie spirituelle oder emotionale Heilung benötigen, warten diese speziellen pflanzlichen Verbündeten nur darauf, Ihnen zu helfen.