Home » Weiße magie » Biegen der Realität mit der Kraft Ihres Unterbewusstseins

Biegen der Realität mit der Kraft Ihres Unterbewusstseins

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass ein Großteil der Verarbeitung des Gehirns im Unterbewusstsein stattfindet. Dieser mysteriöse Teil von Ihnen ist für Ihre Intuitionen und Ihre Träume verantwortlich und arbeitet ständig auf eine Weise, die Ihr Bewusstsein nicht versteht.

Wenn Sie jedoch die wahre Kraft von nutzen können Mit Ihrem Unterbewusstsein öffnen Sie sich einer neuen Welt des Erfolgs, des Glücks und der Selbsterkenntnis. Die meisten Menschen wissen nicht, wie sie das machen sollen, aber diejenigen, die über Fähigkeiten verfügen, die ihr Leben dramatisch verbessern und ihnen helfen, weiterzukommen.

In diesem Handbuch werden wir uns mit der Biegung der Realität befassen das Unterbewusstsein. Zunächst helfen wir Ihnen zu verstehen, wie dieser Teil des Geistes funktioniert, und erläutern die Vorteile des Lernens, wie man die Kraft des Unterbewusstseins aktiviert. Dann werden wir untersuchen, wie Sie Ihren Geist durch eine Reihe von Techniken neu programmieren können, die Sie heute anwenden können.

Unterschätzen Sie niemals die Kraft des Geistes

)

Wir unterschätzen gewöhnlich die Kraft des Geistes, und dies kann uns davon abhalten, unser volles Potenzial auszuschöpfen. Wir sind normalerweise darauf konditioniert zu glauben, dass die Grenzen des Geistes durch das, was wir aus der westlichen Medizin lernen, eingeschränkt werden.

Zum Beispiel glaubt die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung wahrscheinlich, dass wir die Realität nicht biegen können mit unseren Gedanken. Andere Lehren – wie das Gesetz der Anziehung – sagen uns jedoch, dass wir die Kraft der Gedankenkontrolle entwickeln können und dass wir eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Reaktion der Welt auf uns spielen können.

Theorien über die Die Macht des Unterbewusstseins gibt es seit der Antike, aber sie wird oft zugunsten westlicher Glaubenssysteme abgelehnt. Trotzdem gibt es Hinweise darauf, dass die unbewusste Psychologie befähigend und nützlich ist.

Was genau kann das Unterbewusstsein also tun, wenn wir seine Fähigkeit nutzen, die Realität zu verbiegen? Wenden wir uns einigen spezifischen Vorteilen zu.

Vorteile der Nutzung Ihres Unterbewusstseins

Die Vorteile der Nutzung Ihres Unterbewusstseins sind unglaublich. Viele von ihnen verbessern Ihre allgemeinen Fähigkeiten, die Ihr Selbstbewusstsein und Ihren Sinn für Ziele fördern.

Zum Beispiel genießen Sie ein höheres Maß an Kreativität. Sie können sich ohne Ablenkung konzentrieren und auf Gedanken, Gefühle und Ideen zugreifen, die zuvor nicht sichtbar waren. Ihre Fähigkeiten zur Problemlösung verbessern sich ebenfalls – Ihr Geist wird schärfer, arbeitet schneller und generiert eine größere Auswahl an Lösungen.

Sie haben eine neue Fähigkeit, einschränkende Überzeugungen zu überwinden. Anstatt von ihnen kontrolliert zu werden, können Sie auf die Überzeugungen zugreifen und diese dann anpassen, die Sie davon abhalten, Ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Diese Macht über Ihre eigenen Gedanken kann Ihnen auch dabei helfen, Ziele zu erreichen… wie Gewichtsverlust. Sie können die alten Gedankenmuster ändern, die Sie in einer ungesunden Beziehung zu Lebensmitteln gefangen halten und schneller mehr Gewicht verlieren.

Das Leben ist auch einfach sinnvoller, wenn Sie das Unterbewusstsein erschließen und etwas erschaffen können ein Gefühl von Glück und Zweck. Sie sind zunehmend in der Lage, Ihre wirklichen Leidenschaften und Werte zu identifizieren, und es wird einfacher, in Übereinstimmung mit ihnen zu leben.

Schließlich gibt es Vorteile, die sich aus einer erhöhten Selbsterkenntnis und Kontrolle Ihrer Gedanken ergeben . Wenn Sie die Kraft des Unterbewusstseins nutzen, fühlen Sie sich auf natürliche Weise sicherer und können wichtige Pläne schmieden und diese umsetzen.

Darüber hinaus tragen alle oben genannten Faktoren zu einer Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit und des Wohlbefindens bei -Sein. Sobald Sie auf Ihr Unterbewusstsein zugreifen und dort Entspannung vermitteln können, erleben Sie ein tieferes und länger anhaltendes Gefühl der Ruhe.

Was auch immer Sie wollen, Sie können Ihr Denken auf der tiefsten Ebene neu gestalten, und diese Änderungen in Ihrem Denken beeinflussen, was Sie in Ihr Leben ziehen. Zum Beispiel könnten Sie Ihren Geist für den Erfolg neu programmieren oder Ihren Geist für Wohlstand neu programmieren.

Die Kraft Ihres Unterbewusstseins freischalten

Die Kraft des Unterbewusstseins freischalten ist der Schlüssel zum Zugriff auf Ihr ungenutztes Potenzial. Zum Beispiel können Sie Folgendes entwickeln:

  • Die Fähigkeit, sich von innen nach außen zu heilen – Sie können leichter verstehen, was falsch ist, und können Einfluss auf Körper und Geist ausüben.
  • Ein größeres Gefühl von Empathie und Verständnis für andere – Sie können andere genauer lesen und ihre Emotionen spüren.
  • Verbessertes Gedächtnis mit mehr Details – Sie haben mehr Einfluss auf das, woran Sie sich erinnern und können darauf zugreifen Details aus der fernen Vergangenheit, die Sie vielleicht vergessen haben.
  • Super einfacher Zugang zum Leben Lösungen – Mit Ihren verbesserten Fähigkeiten zur Problemlösung und Ihrem klareren Sinn für Ziele erkennen Sie sofort Lösungen und das Know-how, um sie umzusetzen.
  • Kreative Fähigkeiten, die Sie nie für möglich gehalten haben – Ihre fein geschliffenen intuitiven Fähigkeiten und Ihr besserer Zugang zu Ihrer Fantasie ermöglichen es Ihnen mutiger sein und innovativer.
  • Dramatisch verbesserte Lernfähigkeiten – Sie können frei wählen, worauf Sie sich konzentrieren möchten, und Sie können Ihre Fähigkeiten sehr schnell erlernen.
  • Verständnis und Anerkennung der Wurzeln von Ängsten und Phobien – Sie können die ursprünglichen Ursachen von Phobien entdecken und reflektieren, die im Unterbewusstsein vergraben sind.
  • Verbesserte Klarheit der Gedanken – alles macht für Sie mehr Sinn, einschließlich Ihrer eigenen Gefühle, Wünsche und Motivationen.

Wie Sie Ihren Geist neu programmieren und Ihre unbewusste Kraft aufladen

)

Jetzt, da Sie ein gutes Gefühl für die Vorteile haben, die mit der Kraft des Unterbewusstseins verbunden sind, können Sie beginnen, mehr über die Programmierung des Geistes zu lernen – und insbesondere darüber, wie Sie Ihr Unterbewusstsein neu programmieren können. Wir werden Sie durch eine Reihe von Übungen und leistungsstarken Techniken zur Gedankenkontrolle führen und erklären, wie Sie drei bestimmte Arten von Kraft nutzen können.

Das Unterbewusstsein ist also gut verteidigt Es kann einige Versuche dauern, bis Sie das Gefühl haben, wirklich auf seine Macht zuzugreifen. Bei allen Techniken in diesem Handbuch ist es am wichtigsten, dass Sie offen und neugierig mit ihnen umgehen.

Übungen zum Unterbewusstsein

Beim Lernen Mind Power-Techniken, es ist wichtig, sich zunächst die Zeit zu nehmen, um Ihren Geist vorzubereiten. Es ist am schwierigsten, auf das Potenzial unseres Unterbewusstseins zuzugreifen, wenn wir ängstlich, abgelenkt oder beschäftigt sind. Bevor Sie also Übungen machen, stellen Sie sicher, dass Sie etwas tun, das Sie entspannt.

Dies kann eine Atemübung sein, bei der Sie ein entspannendes Musikstück hören, ein heißes Bad nehmen oder gehen ein Spaziergang an einem ruhigen Ort. Es spielt keine Rolle, was Sie tun, vorausgesetzt, es versetzt Sie in einen ruhigen Zustand und hilft Ihnen, sich auf die Technik zu konzentrieren, die Sie üben.

Stellen Sie in diesem Zusammenhang sicher, dass Sie sich auch von außen entfernen Ablenkungen. Schalten Sie Ihr Telefon aus, wählen Sie einen ruhigen Ort und wählen Sie eine Tageszeit, zu der Sie wahrscheinlich nicht gestört werden. Übungen für das Unterbewusstsein erfordern viel Konzentration, und das Bewusstsein beginnt schnell zu dominieren, sobald praktische Bedenken auftauchen.

Die Tageszeit kann ebenfalls eine Rolle spielen. Vielen Menschen fällt es am einfachsten, die Kraft ihres Unterbewusstseins entweder spät in der Nacht oder früh am Morgen einzuschalten und zu nutzen. Vor dem Schlafengehen sind Sie normalerweise entspannt und weniger besorgt über die täglichen Sorgen. In der Zwischenzeit sind Sie am Morgen vor kurzem aus Ihren Träumen hervorgegangen und daher Ihrem Unterbewusstsein „näher“.

Möglicherweise möchten Sie mit beiden Tageszeiten experimentieren, um herauszufinden, welche sich am effektivsten anfühlt.

Die Kraft der Positivität

Ein Subtyp von Übungen für das Unterbewusstsein konzentriert sich auf die Kraft der Positivität. Wenn Sie Ihren Geist neu programmieren wollen, ist eines der besten Dinge, die Sie tun können, ihn auf Positivität einzustellen.

Schließlich zieht Gleiches Gleiches an, wie das Gesetz der Anziehung feststellt . Wenn Sie also Ihren Geist kraftvoll positiv machen können, üben Sie eine starke magnetische Anziehungskraft auf positive Dinge aus und ziehen sie in Ihr Leben. Auf diese Weise beginnt Ihr Unterbewusstsein, die Realität zu verbiegen und Ihnen zu helfen, alle Ihre Ziele zu erreichen.

Um die unbewusste Kraft der Positivität zu entwickeln, sollten Sie sechs Haupttechniken anwenden. Um positiver zu sein, umgeben Sie sich zunächst mit positiven Menschen. Sie werden Sie auf einer unbewussten Ebene beeinflussen und beginnen, Ihren Geist neu zu stimmen. Zweitens versuchen Sie, diesen Menschen viel Positives zu vermitteln, da Sie zurückbekommen, was Sie herausgeben. Auf diese Weise erstellen Sie eine unbewusste positive Rückkopplungsschleife.

Die dritte unbewusste Positivitätsübung besteht darin, Ihre Wörter zu überwachen und sicherzustellen, dass Sie eine positive Sprache verwenden. Wenn Sie sich dabei ertappen, an etwas Negatives zu denken, erkennen Sie sich und unterbrechen Sie sich, um stattdessen etwas Positiveres zu sagen.

Sie können auch die Kraft der Worte nutzen, indem Sie Affirmationen wie „Ich bin eine positive, erfolgreiche Person“ rezitieren . ” Mit der Zeit ändert diese Wiederholung die Standardeinstellungen Ihres Unterbewusstseins.

Führen Sie in der Zwischenzeit ein tägliches Dankbarkeitsjournal, in dem Sie jeden Abend vor dem Schlafengehen 3-5 positive Dinge aufschreiben. Dies lädt Ihr Unterbewusstsein mit positiven Assoziationen vor und beginnt sich jede Nacht neu zu kalibrieren, während Sie schlafen.

Versuchen Sie schließlich, eine „Schöpfer-Denkweise“ anzunehmen. Mit anderen Worten, sagen Sie sich, dass Sie der Architekt Ihres eigenen Lebens sind und immer die Wahl haben. Lesen Sie auch positive Geschichten, die zeigen, wie viel Sie erreichen können, damit mehr positive Botschaften in Ihr Unterbewusstsein gelangen können.

Die Kraft der kreativen Visualisierung

Kreative Visualisierung ist eine weitere der effektivsten Techniken zur Entwicklung der Kraft des Unterbewusstseins. Kurz gesagt, bei der kreativen Visualisierung wird ein lebendiges Bild davon erstellt, wie die Dinge aussehen sollen. Sie können sich auf jeden Aspekt der Realität konzentrieren, den Sie verbiegen möchten – zum Beispiel auf Ihr Selbstbild, Ihre Karriere oder Ihr Liebesleben.

Wenn Sie häufig geübt werden, trainiert kreative Visualisierung Ihr Unterbewusstsein zum Glauben in dem, was Sie visualisieren, richten Sie Ihren Geist auf Ihr Ziel aus. In Übereinstimmung mit dem Gesetz der Anziehung hilft dies Ihnen, die Änderungen, die Sie vornehmen möchten, anzuziehen und zu verfolgen. Untersuchungen zeigen außerdem, dass diese unbewusste Umverdrahtungstechnik Stress reduziert, Inspiration auslöst, Sie glücklicher macht und Ihre Konzentrationsfähigkeit verbessert.

Kreative Visualisierung ist eine Fähigkeit, die umso besser wird, je mehr Sie sie üben . Sie können diese Fähigkeit jedoch noch heute entwickeln, indem Sie 5-10 Minuten an einem ruhigen Ort einplanen. Gehen Sie in einen entspannten Zustand, indem Sie sich einige Minuten lang auf tiefes Atmen konzentrieren, und konzentrieren Sie sich dann auf das, was Sie erreichen möchten.

Bauen Sie so viele Details wie möglich in das Bild ein. Wenn Sie beispielsweise einen erfüllenden Job visualisieren, stellen Sie sich jeden Aspekt der Umgebung vor und stellen Sie sich die Menschen vor, die Sie sehen würden. Fügen Sie alle Ihre Sinne in die Visualisierung ein und berücksichtigen Sie dabei, was Sie riechen, hören, berühren und sogar schmecken könnten.

Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie sich auch die Emotionen vorstellen, die Sie fühlen würden (z. B. Stolz, Freude und Aufregung). Geben Sie Ihr Bestes, um diese Landschaft wirklich in Ihrem Kopf zu bewohnen, und fühlen Sie, wie es wäre, in der Realität dort zu sein.

Wenn Sie Ihre Augen öffnen, tun Sie mindestens eine praktische Sache, die zu Ihrer beiträgt Tor. Wenn Sie diese Routine einhalten, wird Ihr Unterbewusstsein immer härter daran arbeiten, Ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Die Macht des Einstellens

Endlich Sie können die Kraft Ihres Unterbewusstseins noch weiter nutzen, wenn Sie Übungen machen, die sich auf das Einstellen konzentrieren. Selbst einige der oben beschriebenen einfachen Strategien helfen – zum Beispiel tiefes Atmen, absichtliche Entspannung und die Gewährleistung einer ruhigen Zeit für sich

Wenn Sie jedoch die Möglichkeiten des Einstellens voll ausnutzen möchten, ist es wichtig, Ihre Meditationsfähigkeiten zu entwickeln. Idealerweise beinhaltet dies eine tägliche Meditationspraxis. Wenn Sie bereits an Meditation gewöhnt sind, können Sie jede Technik wählen, die für Sie gut funktioniert. Wenn Sie neu in der Meditation sind, bieten wir Ihnen eine Kurzanleitung für eine effektive Möglichkeit, sich einzuschalten.

Sobald Sie sich entspannt und Ihren Geist durch ein paar Minuten tiefes Atmen konzentriert haben, Beginnen Sie, Ihren Körper abzusuchen. Beginnen Sie oben auf Ihrem Kopf und arbeiten Sie bis zu den Zehen. Beachten Sie dabei, wie sich die einzelnen Bereiche anfühlen. Welche Teile sind locker und entspannen sich und welche Teile sind angespannt oder wund? Versuchen Sie, keine negativen oder positiven Urteile zu fällen, sondern nur Empfindungen zu bemerken.

Wenn Sie aus dem Körper-Scan-Gefühl hervorgehen, bemerken Sie möglicherweise, dass Sie sich viel mehr mit Ihrem ganzen Körper in Kontakt fühlen. Diese Übung fördert die Einheit zwischen een alle Teile Ihres Körpers und Geistes, einschließlich des Unterbewusstseins.

Eine andere Möglichkeit, Ihr Inneres zu erschließen, besteht darin, jeden Tag einen Strom von Tagebucheinträgen für das Bewusstsein zu schreiben. Dies bedeutet, dass Sie alles schreiben, was Ihnen in den Sinn kommt, auch wenn die Gedanken unzusammenhängend erscheinen.

Versuchen Sie, dies mindestens drei Seiten lang zu tun – jedes Wort, das auftaucht, kommt direkt aus Ihrem Unterbewusstsein. Bei regelmäßiger Anwendung baut diese Technik auch eine tiefere Verbindung zwischen dem Unterbewusstsein und den bewussten Teilen Ihres Geistes auf und stärkt Ihre Fähigkeit, Ihr Unterbewusstsein zur Gestaltung Ihrer Realität zu verwenden.

Möchten Sie Ihre Visualisierungen manifestieren?
Schalten Sie die Kraft des Gesetzes der Anziehung ein

Entwickelt, um Ihnen zu helfen, sich vorzustellen, wie Sie eine Aktion ausführen oder erreichen ein Ziel immer und immer wieder, bis sich Ihr subjektiver Glaube ändert und Ihre Visualisierung Realität wird. Ziehen Sie durch diese Hypnose echte Fülle an.

Klicken Sie hier für Ihr KOSTENLOSES Hypnoseprogramm “Kreative Visualisierung”.

(Keine Kreditkarte benötigt)