Home » Weiße magie » Celtic Knot Bread Lammas Rezept mit Kräutern & Käse – Moody Moons

Celtic Knot Bread Lammas Rezept mit Kräutern & Käse – Moody Moons

Suchen Sie nach einem von Grund auf neu zubereiteten Brotrezept für Lammas? Diese Version des keltischen Knotenbrotes kombiniert den Reichtum des irischen Cheddar mit dem frischen Genuss Ihrer Kräutergartenernte für einen schönen, dekadenten Lammas-Genuss!

) Perfekt für heidnische Potlucks, Ihren Sabbatkreis oder um mit Ihren Kindern das erste Erntefest des Jahres und den kommenden Herbst zu feiern.

Ich liebe es, für diesen Urlaub mit verschiedenen hausgemachten Broten zu experimentieren. Wenn Ihnen dieses Rezept gefällt, lesen Sie meine Lammas-Rezepte aus vergangenen Jahren:

Lammas mit einer Küchenhexe: Blackberry Bruschetta

Kräuterbrot Runden Lammas Rezept

Backen des Lammasbrotes

Bedeutung des keltischen Knotens

Die historische Bedeutung dieses keltischen Knotens oder Triquetra ist mysteriös.

Zusätzlich zu seinem keltischen Erbe erscheinen die Symbole, die dem Triquetra ähnlich sind, in alten deutschen Runen.

Sowohl Christen als auch Heiden betrachten seine dreizackige Form als Symbol der Dreifaltigkeit.

Für keltische Christen repräsentiert dies offensichtlich den Vater, den Sohn und den Heiligen Geist.

Aber für Heiden variiert die angewandte Symbolik.

Diejenigen, die an das Dreifache Gesetz glauben, verwenden das Triquetra als Erinnerung an dieses Prinzip.

Lesen Sie auch:  Love Wellness Probiotika machen Wörter wie „Bakterien“ und „Darm“ zum Vergnügen

Für dianische Hexen kann das Triquetra als verwendet werden Symbol der Magd, Mutter und Alten.

Wenn t Wenn der Mond für Ihre Praxis von zentraler Bedeutung ist, sollten Sie die Triquetra als Bild des Wachsens, Abnehmens und Vollmonds verwenden.

Für Lammas sind die drei Speichen dieses keltischen Knotenbrotes ein Symbol für das Drehen des Rades des Jahres.

Variationen

Sie können die Butter / Knoblauch-Glasur und die Kräuter / Käse-Füllung für alles, was Sie wollen, herausnehmen

Probieren Sie eine Zimt- / Zuckerglasur und füllen Sie sie mit Frischkäse-Zuckerguss.

Oder probieren Sie sie mit einer Eiweißglasur und bestreuen Sie sie dann mit Mohn, Meersalz und Sesam.

Das sind so viele Dinge, die man damit machen kann!

Zutaten

Für das Brot:

– 1 Päckchen Trockenhefe

– 1,5 Teelöffel Zucker

– 3/4 warmes Wasser (105-110 Grad Fahrenheit)

– 1 Esslöffel hochwertiges Olivenöl

– 1 Teelöffel Salz

– 1 3/4 – 2 Tassen Allzweckflocken r (Sie brauchen möglicherweise nicht alles)

Für die Glasur:

– 2 Esslöffel geschmolzene Butter

– Knoblauchpulver

– 1/2 Esslöffel grobes Salz (koscheres oder Meersalz ist am besten)

Für die Füllung:

– 3 Esslöffel frische, fein gehackte Sommerkräuter ( Ich habe Basilikum verwendet)

– 2 Esslöffel zerkleinerter irischer Cheddar (oder Sub-Parmesan)

Schritt 1

Zucker und warmes Wasser in einer Rührschüssel vermischen. Hefe hinzufügen und 30 Sekunden lang mit einem Schneebesen oder einer Gabel zügig umrühren.

Etwa 5 Minuten stehen lassen oder bis es schaumig wird.

Schritt 2

Salz einstreuen. Dann Öl hinzufügen. Fügen Sie Mehl langsam hinzu, ungefähr 1/3 auf einmal. Mit einer Gabel mischen, bis sich eine Kugel in der Schüssel bildet. Dann kneten Sie den Teig, bis er dehnbar ist.

Decken Sie den Teig mit einem sauberen Handtuch ab und lassen Sie ihn 1 Stunde gehen.

Schritt 3

Den Teig ausstanzen und weitere 10 Minuten ruhen lassen.

In In der Zwischenzeit die über 400 Grad vorheizen.

Schritt 4

Okay, Hier ist der schwierige Teil.

Teilen Sie den Teig in 4 oder 5 gleiche Teile.

Rollen Sie sie jeweils auf einer gut bemehlten Oberfläche aus, bis sie fertig sind jeweils etwa 12-14 Zoll lang.

Der Schlüssel besteht darin, sicherzustellen, dass jedes Mehlseil durchgehend die gleiche Dicke hat. Meine hatten jeweils einen Durchmesser von etwa 1/2.

Schritt 5

Krawatte die Knoten. Beginnen Sie, indem Sie die Enden wie folgt überlappen:

Als nächstes schleifen Sie die Enden nach oben und aufeinander zu, so dass sie sich in der Mitte des Knotens treffen.

Zum Schluss die abgerundeten Ecken zwischen Daumen und Zeigefinger einklemmen. Vor dem Loslassen vorsichtig ziehen, um die dreieckige Form eines Triquetra zu erhalten.

Schritt 6

Kombinieren Sie das geschmolzene Butter mit dem Knoblauchpulver. Heften Sie jeden Brotknoten.

Dann streuen Sie großzügig grobes Meersalz darüber.

8-10 Minuten backen oder bis es leicht gebräunt ist.

Schritt 7

Lassen Sie die Brotknoten 10-20 Minuten abkühlen.

Die Löcher zwischen den Knotenschlaufen sollten nach dem Aufgehen des Brotes ziemlich klein sein.

Füllen Sie sie mit Käse und frischen Kräutern.

Genießen Sie Ihr keltisches Knotenbrot mit Gemüsesuppe oder frischem Erntesalat.

Happy Lammas!