Home » Weiße magie » Dampfprozessoren stellen Feuchtigkeit, Glanz und Sprungkraft für durstiges Haar wieder her

Dampfprozessoren stellen Feuchtigkeit, Glanz und Sprungkraft für durstiges Haar wieder her

Nachdem Sie Zeit in einem Dampfbad verbracht haben, werden Sie vielleicht feststellen, wie viel besser Ihr Haar aussieht und sich anfühlt. Dampf hat eine Menge Vorteile für Stränge, weshalb Dampfprozessoren erfunden wurden. Einige dieser Vorteile sind zusätzliche Feuchtigkeit, bessere Produktpenetration, eine gründlichere Reinigung der Kopfhaut und sogar potenzielles Haarwachstum auf der ganzen Linie.

Im Voraus beantworten die prominenten und redaktionellen Hairstylisten Michelle Cleveland und Jennifer Korab alle unsere Fragen zu Dampfprozessoren. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Treffen Sie den Experten

Michelle Cleveland ist eine berühmte Stylistin, Extensionskünstlerin und Inhaberin des Hair Addict Salon. Jennifer Korab ist eine berühmte und redaktionelle Haarstylistin und Inhaberin des Renaissance Salon.

Was ist ein Dampfprozessor?

Wenn Sie sich jemals in einem traditionellen Salon die Haare machen ließen und unter dem Trockner sitzen mussten (alle schwarzen Mädchen, die am Samstag im Salon geblieben sind, kennen Sie die Stimmung), sind Sie wahrscheinlich damit vertraut, wie eine Dampfmaschine aussieht und fühlt sich an wie. “Ähnlich wie Ihre traditionellen Überkopf-Wärmetrockner, die Heißluft verwenden, arbeitet ein Dampfprozessor mit der Verwendung von Dampfdampf, um eine gesündere Wärme für Ihr Haar zu erzeugen, und zwar innerhalb eines viel schnelleren Zeitrahmens”, sagt Cleveland. „Viele Stylisten entscheiden sich für eine Dampfmaschine, einfach weil es eine gesündere Option für die Unversehrtheit des Haares ist. Dampfwärme kann das Produkt auf dem Haar tiefer in das Haar treiben, was eine bessere und länger anhaltende Penetration ermöglicht.”

Korab fügt hinzu, dass Dampfgeräte eine feuchte Hitze enthalten, um das Austrocknen von Haar und Kopfhaut zu verhindern (im Gegensatz zu einer trockenen Hitze wie der eines Haartrockners). klassischen Haartrockner, um ihre Kopfhaut gesund und feucht zu halten”, sagt sie.

Dampfprozessoren können auch beim Färben von Haaren verwendet werden, insbesondere bei hartnäckigen, schwer zu absorbierenden Farbtönen wie Rot. Die Dampf- und Hitzedämpfe lassen die Farbe tief und effizient in die Schuppenschicht eindringen, ohne Ihr Haar zu beschädigen.

Vorteile eines Dampfprozessors

Benutzer, die häufig Dampfprozessoren oder Haardampfer verwenden, geben an, dass sie das Haarwachstum stimulieren, Produkte effizienter eindringen lassen, die Hydratation erhöhen und dabei helfen, grobe Texturen zu glätten und zu beruhigen, aber beachten Sie, dass keine formellen Studien durchgeführt wurden, um diese Behauptungen zu 100 Prozent zu bestätigen . Dennoch sind die handfesten Beweise nicht zu leugnen.

Korab und Cleveland erklären, dass sie Dampfverfahren für all das und mehr verwenden. „Unter dem Strich ist es einfach eine gesündere Option, dem Haar Wärme zuzuführen, wenn es nötig ist, wie zum Beispiel beim Auftragen von Farbe, Haarmasken oder Behandlungen“, sagt Cleveland. “Als Bonus wird das Haar viel glänzender sein als bei der Verwendung herkömmlicher Zwangsbenachrichtigungen.”

So bereiten Sie sich auf die Verwendung eines Dampfprozessors vor

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Dampfprozessor zu verwenden, werden Sie froh sein zu wissen, dass vor der Behandlung nicht viel Beinarbeit erforderlich ist. Korab sagt, dass Sie sicherstellen sollten, dass Ihr Haar frisch gewaschen ist, bevor Sie einen Haardampfer verwenden, während Cleveland empfiehlt, dass Sie Ihre herkömmliche Plastikkappe, die normalerweise mit einem herkömmlichen Trockner verwendet wird, gegen etwas Watte um den Haaransatz herum austauschen sollten, um eventuell auslaufendes Wasser aufzusaugen dein Gesicht hinunter.

Was Sie bei der Verwendung eines Dampfprozessors erwarten können

Die Verwendung eines Dampfprozessors ist ziemlich einfach. Sie oder Ihr Stylist setzen sich unter einen Haardampfer und lassen die Maschine für die vorgesehene Zeit laufen. Wenn Sie eines zu Hause verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie destilliertes Wasser oder Wasser verwenden, das durch eine Brita oder ähnliches gefiltert wurde. Leitungswasser kann Chlor und andere Partikel enthalten, die Ihr Haar möglicherweise schädigen können.

Schreib ein paar Freunden eine SMS, hör dir deinen Lieblings-Podcast an (Normaler Klatsch ist erstaunlich) oder bringen Sie ein gutes Buch mit, um es während Ihrer Behandlung zu lesen. Eine Dampfbehandlung kann zwischen mindestens 30 Minuten und bis zu 90 Minuten dauern, je nachdem, welche Ziele Sie erreichen möchten.

Mögliche Nebenwirkungen

Die Verwendung einer Dampfmaschine hat unzählige Vorteile, aber wie bei allen großartigen Dingen gibt es ein paar Vorbehalte. Dampf kann sehr heiß werden und möglicherweise Verbrennungen verursachen. Wie bereits erwähnt, ist die Verwendung von gefiltertem oder destilliertem Wasser unerlässlich, wie Cleveland erklärt. „Ungefiltertes Wasser kann Chemikalien, Chlor, Mineralien und andere Elemente enthalten, die tiefer in das Haar gelangen können, wenn es im Dampfreiniger verwendet wird. Mein Rat wäre, etwas destilliertes Wasser nur für die Verwendung im Dampfreiniger bereitzuhalten. Seien Sie auch vorsichtig und schauen Sie oft nach Ihrem Kunden, da der Dampf sehr heiß werden kann.”

Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie es nicht zu oft verwenden. „Es wird empfohlen, dass Sie es nicht öfter als einmal pro Woche anwenden, bevor übermäßig hydratisiertes Haar dazu führen kann, dass Ihr Haar schwach wird und möglicherweise mehr Bruch als normal hat“, sagt Korab.

Die Kosten

Wenn Sie Ihren eigenen Dampfgarer für den Heimgebrauch kaufen möchten, sollten Sie laut Cleveland je nach Modell, Marke und Größe zwischen 300 und 2000 US-Dollar liegen. Wenn Sie nach einer Salonbehandlung suchen, kann diese zwischen 50 und 250 US-Dollar kosten, je nachdem, wohin Sie gehen. Im Durchschnitt kostet eine Haardampfbehandlung etwa 75 US-Dollar.

Der letzte Imbiss

Dampfprozessoren sind eine wunderbar effiziente Möglichkeit, Ihr Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und bei der Farbverarbeitung zu helfen. Abgesehen davon, dass es wirklich heiß ist, hat es nichts zu verlieren, wenn man darunter sitzt.