Home » Magische Rituale » Das Buch der Schatten einer Hexe, ein Tagebuch, ein Zauberbuch oder ein Zauberbuch

Das Buch der Schatten einer Hexe, ein Tagebuch, ein Zauberbuch oder ein Zauberbuch

Als einsame Hexe gehe ich gerne einzigartig mit dem Handwerk um. Ich habe gelernt, dass ich nicht an Traditionen, Regeln und Anforderungen gebunden bin.

Ein Hexentagebuch ist wichtig für die Aufzeichnung.

Wenn Sie Ihre Reise in das faszinierende Reich beginnen der Hexerei sehen Sie Verweise auf bestimmte Bücher. Oft als “Grimoires” oder “Buch der Schatten” bezeichnet, sind dies journalistische Bücher, die Hexen zu ihrer eigenen Referenz aufbewahren. Sie können jede Form annehmen, die Sie möchten: handgeschriebene, gedruckte Seiten, Ordner mit drei Ringen, ein leeres Tagebuch, ein Skizzenbuch, ein geändertes Buch oder eine Sammlung digitaler Dateien.

Es gibt Viele Websites und Artikel im Internet, die Ihnen sagen, was Sie in Ihre magischen Bücher einfügen sollen, aber ich bin der Meinung, dass sie Ihnen die falschen Dinge sagen. Ich werde es erklären, aber zuerst einige Fakten und ein wenig Geschichte.

Eigenes Buch des Autors

Buch der Schatten

Der Begriff “Buch der Schatten” ist in der Regel ein Wicca-Begriff, der angeblich von Gerald Gardner oder einem seiner Mitarbeiter geprägt wurde. Und es wurde von Filmen und TV-Shows populär gemacht. Wenn eine Familie oder eine Einzelperson Aufzeichnungen über ihre Rezepte, Reize und Zaubersprüche geführt hätte, hätten sie dies im Allgemeinen als „das Buch“ bezeichnet. Solche inländischen Bücher gab es jedoch aufgrund der mangelnden Alphabetisierung der europäischen Bauernbevölkerung und der unerschwinglichen Kosten für Schreibmaterial überhaupt nicht. Das Buch der Schatten als Name ist also eine romantische Idee, die in der Geschichte wenig Grundlage hat.

Arbeitsgruppen und Covens führen häufig ein Buch der Schatten, das für ihre Praxis spezifisch ist, und wenn Richtig aktualisiert, kann es eine wunderbare Ressource für die Gruppe sein. Neophyten und Neuankömmlinge erfahren, wie der Coven funktioniert, welche Art von Arbeit sie leisten und was von ihrer Teilnahme erwartet wird. Die Riten könnten ausgeschrieben, die Energie des Rituals aufgezeichnet und ungewöhnliche Ereignisse notiert werden. Wenn der Coven Künstler enthält, können diese nach Möglichkeit Abbildungen hinzufügen.

Zauberbücher und Zauber Bücher

Es wurde vermutet, dass die Gemälde und Zeichnungen von Jägern und Tieren in Höhlen aus der Steinzeit stammen waren tatsächlich visuelle Darstellungen eines gewünschten Ergebnisses. Mit anderen Worten, sympathische Magie für Glück und gutes Essen. Vielleicht waren diese wunderbaren Höhlenwände die frühesten Aufzeichnungen von Zaubersprüchen?

Zauberbücher und Zauberbücher entstanden wahrscheinlich als Anweisungen, die auf Tontafeln in Mesopotamien eingeschrieben waren. Es gibt Hinweise darauf, dass mehrere alte Kulturen auch Aufzeichnungen über magische Arbeiten und Verfahren führten: Ägypter, Perser, Griechen und Römer hatten alle ihre Versionen. Sogar das Buch Henoch, das Teil der Schriftrollen vom Toten Meer ist, erwähnt Themen wie Astrologie und Engel.

Diese Zauberbücher waren jedoch nicht öffentlich einsehbar. Sie blieben im Reich der Gelehrten, Magier, Priester und anderer „Würdenträger“.

Bücher der Magie existierten im Christentum jahrhundertelang, bis sie als heidnisch und ketzerisch galten. Die wahrscheinlichere Erklärung ist, dass die Machthaber in der christlichen Kirche Angst hatten, dass dieses Wissen in die falschen Hände geraten und so das beleidigende Material zerstören oder wegschließen würde. Eine ähnliche Bewegung hatte bereits in der römischen kaiserlichen Regierung begonnen, so dass die Kirchenführer ein Modell hatten, dem sie folgen konnten. Halten Sie die Bauern in Unwissenheit und Sie hätten mehr Kontrolle. Lassen Sie sie glauben, dass ihr Wohlergehen oder das Fehlen davon in den Händen von „denen, die es am besten wussten“ lag. Genug von der Geschichte schon.

Eigenes Buch des Autors

Warum sollten Sie Aufzeichnungen führen?

Stellen Sie sich vor, Sie könnten diesen Erfolg wahrscheinlich nicht wiederholen, wenn Sie einen Zauberspruch ausgeführt und die besten denkbaren Ergebnisse erzielt hätten, wenn Sie nicht aufgeschrieben hätten, was Sie getan haben. Also schreib es auf. Oder vielleicht haben Sie selbst eine Tarot-Lesung gemacht. Wenn Sie keine Aufzeichnungen führen, können Sie diese später nicht mehr überprüfen, um festzustellen, ob das, was Sie interpretiert haben, zustande gekommen ist. Oder was wäre, wenn Sie während einer Pfadarbeitsmeditation einen aufschlussreichen Einblick hätten? Wenn Sie es nicht aufgeschrieben haben, wird es aus dem Gedächtnis ausgeblendet.

Dinge Ich nehme nicht auf

Ich habe viele Beispiele von Büchern der Schatten gesehen, in denen Hexen alle Arten von aufnehmen Informationen über das Handwerk, aber um ehrlich zu sein, die meisten dieser Sachen können in ein paar gut veröffentlichten Büchern gefunden werden. Ich bevorzuge es sehr, eine anständige Bibliothek mit Hexenbüchern zu führen. Ich habe auch keine Angst, am Rand zu schreiben. Das Kopieren von Listen und Tabellen mit beispielsweise den Eigenschaften von Kristallen ist also nichts für mich, wenn ich sie schnell online oder in einem Buch nachschlagen kann. Das war nicht immer der Fall; Als ich anfing, dachte ich, ich müsste alles, was ich gelernt habe, handschriftlich festhalten. Ungefähr auf Seite 20 oder so wurde es schnell zu einer mühsamen Aufgabe. Langeweile ist höchstwahrscheinlich der Grund dafür, dass all diese halb vollen Bücher der Schatten im hinteren Teil der Schränke schmachten. Es ist nicht magisch, wenn es zur Pflicht wird.

Magick Cash Book des Autors.

Welche magischen Aufzeichnungen behalte ich?

Mein Tagebuch ist wahrscheinlich das wichtigste. Es ist eine computergestützte Aufzeichnung des täglichen Geschehens. Ich benutze es für alles, magisch und sonst. Es gibt keine Grenzen. Ich kann schimpfen, Ideen erforschen, Listen, Erinnerungen führen und über absolut alles für mich selbst nachdenken. Ich kann Einträge schnell finden, indem ich einfach ein Schlüsselwort eingebe. Es ist durch ein Passwort sicher und in meiner Dropbox gesichert. Es ist unverzichtbar (ich habe es seit 2005 verwendet und es müssen inzwischen ein paar Millionen oder mehr Wörter darin sein), aber nicht das typische Buch der Schatten. Wenn Sie interessiert sind, verwende ich das Journal The Journal von David RM Software. Leider gibt es noch keine mobile Version.

Ich habe auch andere magische Bücher: einen Drei-Ring-Ordner für Tarotstudien, ein verändertes Buch, das einen künstlerischeren Ausdruck von Magie darstellt (leider vernachlässigt) ) und eine Menge Notizbücher, in denen ich meine Siegel, Absichten, Machtworte, Zaubergesänge und Fokusradzauber aufzeichne. Diese Notizbücher sind alle ein bisschen durcheinander und ich werde sie wahrscheinlich eines Tages bald organisieren müssen. In der Nähe meines Bettes, auf meinem Schreibtisch und an verschiedenen anderen Orten in meinem Haus befinden sich Notizbücher. Wenn ich etwas aufschreiben muss, greife ich einfach zum nächsten.

Ideen für Ihre Persönliches Hexenjournal

Das Aufschreiben Ihrer Gefühle und das Untersuchen dieser Gefühle durch die Linse der Hexerei oder Magie kann erhebend sein und aufschlussreich. Was bedeutet das? Stellen Sie sich vor, Sie haben es mit einer Situation zu tun, in der ein Freund Sie verärgert hat. Vielleicht könnten Sie in Ihrem Tagebuch ihre Worte und Handlungen auf energetischer Ebene betrachten, anstatt auf den ersten Blick? Wie denkst du, ist ihr persönliches Energieniveau? Welche anderen Faktoren könnten sie beeinflussen? Sie könnten über die Situation meditieren und dann alle Erkenntnisse aufschreiben, die zu Ihnen kommen? Vielleicht könnten Sie ein Ritual oder einen Segen erschaffen oder entwickeln, um die Dinge zu verbessern?

Auf diese Weise können Sie Ihre Hexenkräfte einsetzen, um die Kontrolle über Ihre eigenen Gefühle und Reaktionen zu erlangen. Sie können Situationen nutzen, um mehr über sich selbst zu erfahren. Toleranter und verständnisvoller werden. Diese Erkenntnisse werden leicht vergessen, aber wenn Sie sie aufschreiben, haben Sie immer die Möglichkeit, sie erneut zu lesen und zu aktualisieren.

Sie können Ihr persönliches Hexenjournal verwenden, um grobe Entwürfe von Zaubersprüchen zu erstellen und Rituale, die Sie später auf ein formelleres Zauberbuch oder Buch der Schatten übertragen werden. Oder vielleicht, um Ihren persönlichen Ethikkodex aufzulisten. Oder einfach, um die täglichen Ereignisse aufzuzeichnen – natürlich mit magischem Geschmack.

Dein Zauberbuch oder Zauberbuch

OK, du kannst es ein Buch der Schatten nennen, wenn du willst, aber Warum wie alle anderen sein? Geben Sie Ihrem Buch einen persönlichen Namen wie Beverleys Bodacious Book of Bootilicious Bewitchments. Ich habe das gerade erfunden, aber du kommst auf die Idee. Machen Sie es sich selbst.

Es gibt Hunderte von veröffentlichten Zauberbüchern und Tausende von Seiten mit Zaubersprüchen, aber nichts kommt Ihrem persönlich erstellten oder angepassten Zauberspruch nahe. Es ist mehr Kraft, Magie in einem Ritual auszuführen, das Sie selbst erfunden haben, als alles, was Sie aus zweiter Hand aus einem Buch erhalten. Es ist nichts Falsches daran, eine Vorlage zu verwenden und sie an Ihre Zwecke anzupassen, aber wenn Sie dies tun, schreiben Sie sie auf. Bewahren Sie Ihre magischen Aufzeichnungen für die zukünftige Verwendung auf.

Ich meine Folgendes. Ich koche nicht gern, aber wenn ich ein Rezept verwende, kann ich es nicht alleine lassen. Ich muss die Dinge ein wenig anpassen, hinzufügen, ersetzen oder ändern. Und wenn meine Familie das Essen lobt, bin ich überglücklich. Aber… nicht ein einziges Mal in meinem Leben konnte ich dieses Essen nachstellen. Weil ich nicht aufschreibe, was ich geändert habe. Ich denke immer, ich werde mich erinnern, und ich komme vielleicht näher daran, aber es ist nie ganz dasselbe. Essen ist eine Lotterie in unserem Haus. Aber ich schreibe meine Zauber auf. Sie sind zu wichtig, um es nicht zu tun.

Und was ist dann mit diesen benutzerdefinierten Zaubersprüchen? Wie nimmt man einen Zauber aus einem Buch und macht es persönlich? So mache ich das.

Geändertes Buch mit einer selbstgemachten Version der Three of Cups.

Anpassen von Zaubersprüchen für Ihren persönlichen Gebrauch

Erstens nehme ich im Allgemeinen die Listen der 'Zutaten', die in Zaubersprüchen mit einer Prise Salz angegeben sind. Ich denke, viele von ihnen sind willkürlich und vielleicht nimmt der Autor ein wenig künstlerische Lizenz, indem er sich einfach auf eine Liste von Korrespondenzen bezieht. Sie wissen, was ich meine: Nehmen Sie eine orangefarbene Kerze, einen Tropfen Rosmarinöl und einen weggeworfenen linken, handgestrickten Stiefel eines vier Monate alten Kindes. Persönlich neige ich dazu, nicht so zu arbeiten. Ich interessiere mich für die Worte, den Gesang und das beabsichtigte Ergebnis. Ich werde Kerzen verwenden, aber mein einziges Kriterium ist, dass jeder Zauber eine neue Kerze hat.

Nach all den Jahren habe ich verstanden, dass man nichts braucht, um Energie zu manipulieren, man braucht Emotion. Die Werkzeuge und Zutaten machen Spaß, aber sie dienen lediglich dazu, Ihre Aufmerksamkeit zu lenken. Und in vielen Fällen denke ich, dass die Leute zu beschäftigt sind, sich mit ihnen zu beschäftigen, um der Energieerhöhung die nötige Sorgfalt zu geben, um ein Ergebnis zu erzielen.

Also werde ich Zauberbücher wie einige gerne durchlesen Leute stöbern in Kochbüchern, ich benutze sie nur für Ideen. Und ich schreibe diese Ideen in mein Notizbuch oder sogar am Rande des Buches. Änderungen an den Wörtern vornehmen und meine eigene Perspektive hinzufügen. Sie können das gleiche tun.

Eine Seite aus meinem Notizbuch, auf der ich lerne, wie man Siegel macht. Ich hoffe immer noch auf diese 55 kg.

Schriftliche Zaubersprüche

Was meine ich mit 'geschriebenen Zaubersprüchen'? Nun, es gibt Zaubersprüche, wie bereits beschrieben, aber es gibt Zaubersprüche, die durch Aufschreiben ausgeführt werden. Der Zauber geschieht, während Sie schreiben. Cool, ja?

Ich habe ein paar Notizbücher, die zwei Arten von geschriebenen Zaubersprüchen gewidmet sind: Fokusräder und Siegel. Sie können über Siegel lesen, indem Sie dem Link folgen.

In einem Fokusrad beginnen Sie mit einer Situation, die Sie ändern möchten, und schreiben dann die kleinsten Verbesserungen in die Speichen eines gezeichneten '. Rad ', ändern Sie Ihre Perspektive und dort Passen Sie daher die Energie an die Situation an. Siehe das Diagramm. Ich beginne kurz nach der 12-Uhr-Position mit dem Schreiben in das Segment und gehe dann zum nächsten über, um sicherzustellen, dass diese geringfügigen Verbesserungen bei jedem Eintrag festgestellt werden. Bis ich wieder in der Ausgangsposition bin, habe ich geschrieben, dass die Situation zu meiner Zufriedenheit gelöst ist. Ich neige dazu, mit “Ich weiß, dass so und so etwas genau so funktioniert, wie ich es mir wünsche.” Mit viel Nachdruck auf den Teil WISSEN. Du musst es fühlen.

Du kannst auch einen ähnlichen Zauber wie eine Liste schreiben. Beginnen Sie oben mit den aktuellen Umständen, die Sie ändern möchten, und enden Sie mit dem gewünschten Ergebnis. Wenn Sie eine solche Liste verwenden, sind Sie nicht durch die Anzahl der Speichen eingeschränkt. Die Idee ist, sich über die Veränderungen zu freuen. Wenn Sie dies tun können und die Lösung bereits spüren, wird Ihre Absicht für ein gutes Ergebnis der universellen Energie eingeprägt, und die Dinge beginnen sich auszurichten, um dies zu erreichen.

Ich finde beide Formen von Zaubersprüche, um wirklich effektiv zu sein, und eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es, ein altes Zauberbuch nach einigen Monaten noch einmal zu lesen, um zu sehen, wie alles funktioniert hat. Normalerweise schreibe ich die Ergebnisse für die Aufzeichnung auf. Ich habe sie benutzt, um verlorene Katzen davon zu überzeugen, nach Hause zu kommen, mein Auto reparieren zu lassen, ein Gesundheitsproblem zu heilen, Lösungen für Probleme zu finden, den Geldfluss zu erhöhen, Beziehungen zu verbessern und alle möglichen anderen Dinge.

Diese geschriebenen Zauber sind immer persönlich. Sie sind niemals Ausstechzauber aus einem Buch, also überlegen Sie, ein spezielles, magisches Buch nur für diese zu führen.

Ich hoffe, ich habe Ihnen einige Ideen gegeben, vielleicht nicht das, was Sie waren erwartet, aber trotzdem nützlich. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte.

Fokus Rad Zauber, um das Einkommen zu erhöhen. Es funktionierte!

Eigenes Buch des Autors.

Dieser Artikel ist genau und nach bestem Wissen des Autors. Der Inhalt dient nur zu Informations- oder Unterhaltungszwecken und ersetzt nicht die persönliche Beratung oder professionelle Beratung in geschäftlichen, finanziellen, rechtlichen oder technischen Angelegenheiten.

Fragen & Antworten

Frage: Wie viel Zeit sollte für das Fokusrad zwischen dem Schreiben eines neuen Segments vergehen?

Antworten: Ich mache das Fokusrad auf einmal, ein Segment folgt direkt dem vorherigen. Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass ein bestimmter Schritt „erledigt“ werden muss, lassen Sie ihn einige Minuten, Stunden oder sogar einen Tag lang. Es ist alles, was für Sie funktioniert.

© 2018 Bev G

Bev G (Autor) aus Wales, Großbritannien am 28. August 2020:

Hallo Mondschein,

Die meisten Ihrer Fragen werden hier beantwortet: https://exemplore.com/wicca-witchcraft/Cast-Spells…

Sicher, dass Sie Ihre Zauber behalten können Ihr übliches Notizbuch, oder Sie können sich ein spezielles Buch nur für Zauber gönnen. Es liegt ganz bei Ihnen. Es gibt keine strengen Regeln in meiner Art von Hexerei; Es geht darum, was sich für Sie richtig anfühlt.

Moonlightcocktail am 28. August 2020:

Hallo, ich habe mich über die geschriebenen Zaubersprüche gewundert. Was machst du mit ihnen, wenn du fertig bist? Ich habe Ihren Beitrag über Siegel gelesen und wenn ich richtig verstanden habe, sollten Sie sie wegwerfen / verbrennen, nachdem Sie die Energie auf sie konzentriert haben (Sie sagten es viel besser, ich bin ein bisschen müde, aber ich denke, Sie bekommen das Drift…). Was ist mit geschriebenen Zaubersprüchen? Wie du hier gesagt hast, machst du den Zauber beim Schreiben. Sollten Sie das, was Sie geschrieben haben, loswerden oder die Seite in Ihrem Notizbuch buchstäblich umblättern, tun Sie dies.

Und eine Art Folgefrage: Ist es eine gute Idee, schriftliche Zaubersprüche zu machen? in demselben Notizbuch, in dem ich meine Zauber und die Dinge, die ich lerne, aufzeichne?

Bev G (Autor) aus Wales, Großbritannien am 17. Februar 2020:

Vielen Dank, Belladonnanaples. Ich freue mich, dass Sie sie interessant und nützlich finden. xxx

belladonnanaples am 17. Februar 2020:

Bev– Jedes Mal, wenn ich eine Frage habe oder mich frage, wie ich einige meiner magischen Praktiken durchführe und mich entscheide, sie online nachzuschlagen, scheint sie mich immer zu einem der Artikel zu führen, die Sie geschrieben haben – und das ist es immer so hilfreich, leicht zu verstehen, leicht in meine Praxis zu integrieren und meine Fragen zu klären! Ich freue mich auf Ihre Artikel hier und darauf zu kommen! Vielen Dank!

Jason Behm aus Cebu, Philippinen am 19. Dezember 2018:

Ich stimme Bev zu.

Bev G (Autor) aus Wales, Großbritannien am 19. Dezember 2018 :

Absolut, Jason. Und die Emotionen, die sie hervorrufen, sind auch wichtig.

Jason Behm aus Cebu, Philippinen am 18. Dezember 2018:

Sehr interessant.

Nun, egal wie wir es nennen. Aber für mich ist es die Kraft der geschriebenen oder gesprochenen Worte. Wenn wir sie verinnerlichen und uns darauf konzentrieren, werden diese Worte Wirklichkeit. Das erinnert mich daran, wie mächtig Worte sind.

Danke für diesen Artikel. Schreiben Sie weiter.

Melissa Meadow aus den USA am 05. Dezember 2018:

Oh ja, das tue ich auch. Neue Zeitschriften sind wie gute Süßigkeiten … Sie können nicht einfach nur eine haben!

Ich denke, ich könnte leicht eine Tagebuchsammelsucht entwickeln, oh warte, vielleicht ist es zu spät Lächeln *. Ich überprüfe immer die stationären Abteilungen, wo immer ich einkaufe, nur um zu sehen, ob etwas auf Lager ist, das ich nicht habe … hinterhältige Kerle scheinen sich immer in meinem Einkaufswagen zu befinden!

Bev G (Autor) aus Wales, Großbritannien am 05. Dezember 2018:

Danke, Melissa. Ja, ich muss das Gleiche tun. Wenn ich mich nur an ein Tagebuch halten könnte … aber ich liebe neue Zeitschriften!

Melissa Meadow aus den USA am 05. Dezember 2018:

Ich mag die Focus Wheel-Idee, sehr interessant. Ich glaube, ich habe noch nie von dieser Idee gehört. So kreativ.

Ich habe mehrere Zeitschriften / Planer, die mit ein bisschen von allem vollgestopft sind. Ich schien nicht die Mühe zu haben, alles in nur einen zu packen.

Ich fing an zu denken, ich müsste jedes einzelne Stück von allem in einen riesigen Band stecken … ja, das wurde außer Kontrolle und verlassen. Ich beziehe mich immer noch von Zeit zu Zeit darauf und denke immer noch darüber nach, wie ich alle Informationen, über die ich verstreut bin, sammeln und zumindest zusammenhalten muss. Es ist auf der “To-Do” -Liste!

Schöner Artikel!