Home » Weiße magie » Das Geheimnis und der Aberglaube von Halloween – –

Das Geheimnis und der Aberglaube von Halloween – –

Die meisten Leute erkennen Halloween als Feiertag, an dem sich Kinder verkleiden und nach Süßigkeiten fragen, aber es sah nicht immer so aus. Kürbislaternen waren ursprünglich geschnitzte Rüben, keine Kürbisse, und Kostüme sollten nicht immer lustig oder sexy sein. Viele der “traditionellen” Halloween-Maskottchen – wie Hexen, Vampire und Skelette – wurden ursprünglich auch nicht mit dem Feiertag in Verbindung gebracht. Also, was ist die wahre Bedeutung von Halloween und wie hat es sich im Laufe der Zeit verändert?

Von Samhain bis Allerheiligen.

Halloween ist die Abkürzung für All Hallows Eve, den Tag vor Allerheiligen. Sein Zeitpunkt fällt mit Samhain zusammen, einem alten heidnischen Feiertag. Das Wort “Samhain” ist eine Kombination aus zwei irischen Wörtern, die “Sommerende” bedeuten. Die alte gallische Tradition besagte, dass die Verlängerung der Tage der Erde und der Abstieg in die Dunkelheit den Beginn des neuen Jahres markierten. Viele moderne Heiden, insbesondere in Amerika, wo Halloween beliebt ist, feiern eine Kombination aus beiden Feiertagen.

Warum werden Hexen mit Halloween in Verbindung gebracht?

Hexen wurden mit Halloween in Verbindung gebracht, als es von seinen frühen Wurzeln in seinen modernen Zustand überging. Als das Christentum an den Orten, an denen Samhain gefeiert wurde, Einzug hielt, wurden diejenigen, die noch immer alten Religionen folgten, oft als Hexen angesehen. Als wichtiger Feiertag für viele alte Religionen wurde Samhain mit seinen Zelebranten verbunden. Jetzt werden typische Hollywood-Hexendarstellungen als passend gruseliges Halloween-Kostüm für Kinder und Erwachsene gleichermaßen behandelt.

Halloween und der dünner werdende Schleier.

Halloween ist bemerkenswert, wenn der Schleier zwischen den Welten am dünnsten ist – hier haben viele moderne Halloween-Traditionen ihre Wurzeln. Die Geister der Verstorbenen können zu dieser Zeit frei zwischen den Welten kommen und gehen, also würden sich die Menschen verkleiden, um böswillige Wesen zu verscheuchen und Laternen zu schnitzen, um sie von Häusern fernzuhalten. Dies macht Halloween perfekt für Arbeiten, bei denen es um Wahrsagerei oder Geisterkommunikation geht.

Lesen Sie auch:  Fülle Oracle Reading: Scorpio Lunar Cycle 2020 - Für immer bewusst

Da spirituelle Wesen, sowohl gute als auch schlechte, sich frei zwischen den Welten bewegen können, ist es auch eine sehr wichtige Zeit für schützende Magie. Lichtschutz-Räucherpulver in Ihrem Zuhause, brennen Sie eine Spirituelle Schutzkerze oder tupfen Sie etwas Schutzöl auf die Fenster und Türen Ihres Hauses, um böswillige Geister fernzuhalten. Richten Sie einen Altar zu Ehren Ihrer Vorfahren ein, mit Fotos, Statuen, Kerzen, Essensgaben oder was auch immer Ihnen angemessen erscheint.

Ahnenarbeitszauber.

Dazu benötigen Sie:

Zuerst die Kerzen mit Vision Oil bestreichen. Ordne sie um die Schüssel herum an und zünde die Kerzen und den Weihrauch an. Setzen Sie sich für einen Moment hin und stellen Sie sich Ihren rituellen Raum vor, der von einer Kugel aus weißem Licht umgeben ist, die nur wohlwollende Geister durchqueren können. Stellen Sie das Foto vor die Schüssel und halten Sie Ihre Hände darüber. Sagen,

„Mein Vorfahre, komm zu mir.
Ich bitte hier um Ihre Hilfe und Führung, denn ich brauche Ihre Weisheit.

Bitte helfen Sie mir.”

An diesem Punkt sollten Sie die Anwesenheit des beschworenen Geistes spüren. Dies kann Übung erfordern. Wenn Sie es also nicht sofort spüren, können Sie Ihre Weissagungswerkzeuge verwenden, um zu sehen, ob Sie in der Lage sind, mit ihnen zu kommunizieren. Ebenso können Sie entweder direkt mit ihnen kommunizieren oder Ihre Weissagungswerkzeuge verwenden, um die Lektionen zu lernen, die sie Ihnen beibringen müssen. Nachdem du mit ihnen gesprochen hast, verbrenne das Opfer in der feuerfesten Schüssel und lösche die Kerzen aus.

Halloween mag von den meisten Menschen als Feiertag zum Verkleiden und Feiern angesehen werden, aber seine alten spirituellen Ursprünge sind immer noch sehr präsent. Egal wo Sie sind oder welche spirituelle Praxis Sie haben, der Schleier zwischen den Welten wird dünner. Wenn Sie mit Geistern arbeiten oder Ihre Weissagungsfähigkeiten stärken möchten, ist der 31. Oktober der perfekte Zeitpunkt dafür.

Lesen Sie auch:  1 Einfaches Geheimnis der Selbstliebe