Home » Weiße magie » Das Llewellyn Tarot

Das Llewellyn Tarot

The Hermit , Wer ist Myrddin (Merlin). Anna-Marie schreibt über die Interpretationsqualitäten dieser Karte: “Suche nach Weisheit und Verständnis für die größeren Muster im Leben … psychische Fähigkeiten werden durch Frieden und Gedankenfreiheit verbessert … Voraussicht, Klugheit, Wissen. Ein Studium und Respekt vor der Natur und den Grenzen, die sie hat Orte auf uns, wie die Auswirkungen von Jahreszeiten, Zeit usw. “

Diese Bemerkungen können Ihnen nur einen Einblick in geben. Das Llewellyn Tarot , aber ich hoffe, sie sind genug für Sie, um seine Kraft und Herrlichkeit als ein wahres Produkt des 21. Jahrhunderts wahrzunehmen, das alte Weisheit in unser zeitgenössisches Verständnis und unsere Bedürfnisse einbezieht. Seine Bilder sprechen die universelle Sprache der Symbole, die sich bei jeder Lesung entwickelt. Keine Veröffentlichung hat mich zufriedener und stolzer gemacht.

Das Tarot ist kein passives Instrument, sondern ein dynamisches Werkzeug – eine Regenbogenbrücke zwischen dem Inneren und dem Außenwelten, die den Benutzer mit den archetypischen Quellen der Weisheit befähigen, die erforderlich sind, um die Herausforderungen eines zielgerichteten Lebens aufzudecken und dann zu meistern.

– Carl Llewellyn Weschcke, Herausgeber

Tarot Card Background

Wie stolz ich bin, dieses Editorial schreiben zu können! Das moderne Tarot wurde gegründet, als Rider & Co. das Arthur Waite / Pamela Smith-Deck im frühen Teil in Auftrag gab und später veröffentlichte Des zwanzigsten Jahrhunderts. Es war eine Pionierarbeit von zwei angesehenen Personen. Kurz im 21. Jahrhundert beauftragte Llewellyn Anna-Marie Ferguson, ein neues Deck zu erstellen, das ausschließlich auf ihren eigenen tiefen Kenntnissen des Tarot und ihrer umfassenden Erforschung der wichtigsten mythischen Grundlagen der westlichen Psyche beruhte. Geboren in Großbritannien und aufgewachsen in Kanada, haben ihre eigenen Initiationserfahrungen sowohl ihre Kunst als auch ihre Psyche geprägt.

Ihre Hauptquelle für dieses Deck waren die Lebenden Keltische Tradition in den Nebeln und Bergen von Wales. Hier reicht die Tradition weiter zurück als in Irland oder England, und ihre Kunst verkörpert diese Urenergien vollständig. Ihr Verständnis ist reich an alter Weisheit und modernem Wissen, wie es in ihrem Buch zum Ausdruck kommt, das das Deck begleitet.

Das Tarot entwickelt sich, genau wie jedes esoterische System und die Unterschiede zwischen dem Rider-Deck und diesem neuen Deck sind bemerkenswert. Doch der Student, der in dem einen sicher ist, wird das Llewellyn-Deck sowohl vertraut als auch befreiend finden. Obwohl die Kunst reich an alten Bildern ist, ist die Bedeutung modern und spiegelt die heutigen Herausforderungen wider.

Eine der wichtigsten Unterscheidungen ist beim Vergleich leicht zu erkennen die erste Karte der Majors, der sogenannte “ Narr “. Das Folgende stammt aus meiner eigenen Einführung in Anna-Maries Buch.

Die meisten Tarot-Decks zeigen den Narren als eher lakonisch Aufbrechen, die Rosen riechen und scheinbar nicht wissen, dass er gleich von einer Klippe steigen wird! Ein Idiot in der Tat. Die Interpretation ist, dass wir unsere Reise ins Leben beginnen, ohne uns der vor uns liegenden Herausforderungen bewusst zu sein.

Aber sieh dir The Fool in an Llewellyn Tarot Deck und sehen stattdessen einen Jugendlichen auf einem weißen Pferd, der absichtlich über den Regenbogenabgrund springt zwischen den Welten, um in dieses Land der Verheißung zu reisen, der Welt, in der wir leben, um zu lernen und zu wachsen und mehr zu werden als wir waren. Oh, er mag ein Dummkopf sein, aber er ist nicht dumm. Er ist voller Mut und Absichten und auf der Suche nach Abenteuern. Keine Narrenreise, sondern eine Heldenreise – wie die von Percivale, der sich vom Narren zum Gralsritter entwickelte.

Unsere Künstlerin Anna Marie Ferguson tauchte in die Geschichte und Mythologie von Wales ein – dem Land der Nebel und Geheimnisse und der Heimat der alten Götter -, um dieses neue Tarot herzustellen. Aber es ist nicht “archaisch”; Vielmehr ist es ein wahres Bilderbuch der Mysterien selbst. Es ist ein Werkzeug, das Einblick in das Mysterium des Lebens und das Mysterium des gesamten Universums bietet, in dem alles ist.

Hier ist die Geschichte der Jugend, die eifrig ins Leben tritt, deren erster Schritt der des Magiers ist ). Wir werden mit innerer Kraft und Wissen geboren, und unsere Reise ist eine Reise der Entdeckung und Meisterschaft, um das Versprechen zu erfüllen, mit dem wir geboren werden. …

Dieses Tarot ist nicht nur ein Wahrsagegerät, sondern auch ein Wahrsagegerät. Dies sind Machtkarten, die, wenn sie so verwendet werden, Energiekreise wecken, die durch ihre Beziehungen in den Formeln dargestellt werden, die Sie mit Ihren Layouts erstellen. Oder mit einer einzelnen Karte, die Sie mit Absicht auswählen.

Schauen Sie sich den Magier an und dann Die Priesterin und jede der anderen Karten und spüren das zeitlose Rühren ihres Geheimnisses ( archetypische ) Energien in deiner Seele. Lassen Sie sie Ihnen Geheimnisse zuflüstern und sie dann zur Manifestation bringen. Jede Karte hat eine Geschichte zu erzählen und in Beziehung zueinander setzen sie neue Geschichten, die in dieser Welt Wirklichkeit werden können. …

Das Tarot ist das Universum, das in einem geheimen Kartenbuch versteckt ist. Dieses Universum ist sowohl “da draußen” als auch “hier drinnen”. Wie oben, so unten. Das Llewellyn Tarot Deck ist das Ergebnis von fünf Jahren intensiven Studiums und Schaffens dieser Künstlerin – bereits kenntnisreich und bekannt für ihre Kreation von Legende: das Arthurian Tarot und für ihre Illustrationen zur Cassell-Ausgabe von Le Morte D'Arthur , herausgegeben von John Matthews.

Wir machen Fortschritte auf unserer Lebensreise, genau wie der Major Arcana , an verschiedenen Orten für bestimmte Lektionen anhalten. Ich mag besonders die Zeichnung und Konzeption des Künstlers von