Home » Weiße magie » Das Yoga des Vertrauens: Grundlagen des Rückenfliegens

Das Yoga des Vertrauens: Grundlagen des Rückenfliegens

Zu lernen, sich mit jemand anderem zu bewegen und von ihm bewegt zu werden, ist eine erstaunliche Erfahrung und viel einfacher als Sie denken. Partneryoga ist mehr als nur schöne Formen und auffällige Instagram-Posts. Machen Sie sich keine Gedanken darüber, wie es aussieht – machen Sie sich bewusst, wie es sich anfühlt.

In dieser Serie, Daniel Scott– Yogi Provocateur und Botschafter des Vertrauens – bietet wertvolle Einblicke, wie Sie Ihre Bewegungspraxis am besten mit Leichtigkeit, Zugänglichkeit und Spaß teilen können. Möchten Sie AcroYoga mit Daniel ausprobieren? Nehmen Sie an einem seiner fantastischen Kurse teil Fernweh Squaw Valley diesen Sommer und lernen Sie, Ihr Vertrauen auf die nächste Stufe zu heben!

Ähnlich wie ein Juckreiz auf deinem Rücken, der gerade außer Reichweite ist, ist es super hilfreich, einen Freund in der Nähe zu haben, wenn du an deinem Backbend arbeitest! Die folgende Abfolge der Übungen wird Ihnen helfen, einen genaueren Blick darauf zu werfen, wie Sie sich von der Vorderseite des Körpers öffnen können, um die Bewegung nach hinten besser zu erkunden. Legen Sie Wert darauf, in beiden Rollen zu arbeiten, sowohl als Basis als auch als Flyer. Denken Sie daran: Gehen Sie langsam, kommunizieren Sie oft und haben Sie Spaß!

Übung 1: DownDog, Brustöffner, Backbend

Auch wenn es wie eine Yoga-Version von Schere, Stein, Papier klingen mag, hat diese leicht zugängliche Übung für jeden Körper etwas zu bieten!

Zunächst einmal wird einer von Ihnen einen nach unten gerichteten Hund wiegen. Es muss nicht perfekt sein, nur bequem. Fühlen Sie sich frei, die Knie zu beugen und den Abstand zwischen Händen und Füßen nach Bedarf anzupassen. Der andere Partner hat die Wahl: Platziere ich mein Kreuzbein zwischen den Schulterblättern dieses feinen Downdogs und öffne sanft meinen oberen Rücken über ihren Hüften für einen köstlichen Brustöffner? Vielleicht sollte ich versuchen, meine Hüften höher zum Kreuzbein meines Partners zu heben und meine Lendenwirbelsäule langsam über den Kamm ihres Steißbeins zu wickeln?

Meine zwei Cent: Probieren Sie beides aus!

Übung 2: Rucksack

Offensichtlich passen Rückenbeugen und Vorwärtsbeugen sehr gut zusammen. Lassen Sie uns in dieser nächsten Runde über eine spezielle Fähigkeit sprechen, die als „Dump Truck“ bekannt ist, bei der ein Partner sein Steißbein unter das seines Partners schiebt. Wie Sie dem GIF unten entnehmen können, ist es äußerst wichtig, Muldenkipper und Vorwärtsfalten zu koordinieren, um Ihren Partner bequem und sicher zu bewegen (und sich mit ihm zu bewegen).

Versuchen Sie bei der ersten Variante, die Füße Ihres Partners auf dem Boden zu halten, während Sie ihn durch einen sanften Mini-Rucksack führen. Nachdem Sie die Arme bequem verschränkt haben, während Sie Rücken an Rücken stehen, lassen Sie sie Sie „kippen“ (nehmen Sie ihr Steißbein unter Ihr). Wenn Sie es sich gemütlich gemacht haben, beginnen Sie, sich mit gebeugten Knien sanft nach vorne zu beugen (um sich an Höhenunterschiede anzupassen und ein kontrolliertes Gleichgewicht zu gewährleisten). Halten Sie Ihre Füße weiter gespreizt als Ihre Hüften (für einen breiteren Radstand und ein starkes Fundament). Halten Sie den Kopf Ihres Partners mit Ihrem Nacken und Rücken gestützt und hören Sie auf, sich zu falten, wenn er es Ihnen sagt.

Möchten Sie den Schwierigkeitsgrad erhöhen? Holen Sie sich den vollen Rucksack, indem Sie Ihren Partner mit einem Dump Truck transportieren (und dabei Ihr Steißbein unter das ihre schieben), indem Sie die Kraft Ihrer Beine mit gebeugten Knien nutzen. Fühlen Sie sich in beiden Fällen frei, die Arme loszulassen und sich abzustützen, indem Sie Ihre Ellbogen auf Ihre eigenen Knie bringen.

Pro-Tipp für die Flyer: Behalten Sie ein gutes Maß an Core-Engagement bei, um den unteren Rücken zu schützen. Versuchen Sie, die Knie langsam zur Brust zu heben, wenn es zu viel auf Ihrem unteren Rücken ist.

Übung 3: Fleischregal

Diese nächste Progression arbeitet daran, die perfekte Passform von Fuß zu Rücken zu finden und gleichzeitig einen besonders schönen Brustöffner mit Schultertraktion zu schaffen.

Beginnen Sie mit Flyers Fersen am Sitz von Base. Die Basis streckt die Beine nach oben und präsentiert ihre Füße, damit der Flyer seine Schulterblätter darauf platzieren kann (es kann für die Basis hilfreich sein, ihre Fersen nach außen zu drehen, um die hinteren Rippen zu wiegen). Einer oder beide Partner können versuchen, ihre Knie zu beugen, um Größen-/Proportionsunterschiede auszugleichen.

Sobald Sie das Gewicht Ihres Partners herausgefunden haben (oder seine Fähigkeit, Sie zu unterstützen), versuchen Sie es aus der anderen Richtung. Gehen Sie herum und platzieren Sie Flyers Fersen an Bases Schultern. Lassen Sie den Flyer nach hinten greifen und seine Schulterblätter auf die Füße der Basis legen. Einmal gemütlich eingebettet, kann der Flyer seine Arme nach unten hängen lassen und die Basis kann mit den Händen nach oben greifen, um sanfte Traktion zu bieten. Flyer, ist Ihr Nacken verspannt? Versuchen Sie, Ihre Finger hinter Ihrem Schädel zu verschränken, um Ihren Kopf zu stützen. BOOM! Du hast gerade eine fortgeschrittenere Acro-Pose gemeistert.