Home » Magische Rituale » Deer Spirit Animal Bedeutung erklärt [Kulturelle Symbolik und Träume]

Deer Spirit Animal Bedeutung erklärt [Kulturelle Symbolik und Träume]

Der Hirsch ist ein Totemtier, das in der schamanischen Kultur einen hohen Stellenwert genießt. Lassen Sie uns mehr über die Bedeutung eines Hirsches als Geistertier erfahren.

Viele Menschen verlassen sich auf dieses Tier, wenn sie einen Teil seiner Kräfte erhalten möchten. Die Indianer haben die reichste Geschichte im Zusammenhang mit Hirschen und Totemtieren im Allgemeinen. In vielen anderen Kulturen wurde und wird auch der Hirsch als Totem und Führer verwendet.

Bedeutung eines Hirsches als Geistertier

Der Hirsch ist ein symbolreiches Tier, das sowohl mit der instinktiven Kraft des Körpers und des Geistes als auch mit der Kraft der Sexualität verbunden ist , um zu beruhigen und Fruchtbarkeit.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/deer-spirit-animal-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/Hirsch.jpg’height =” 427 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/deer.jpg’width =” 640 “>

Dieses letzte Merkmal ist insbesondere auf seine Hörner zurückzuführen, die die kontinuierliche Erneuerung des Lebens, den Prozess des Todes und der Wiedergeburt ausdrücken.

Die Hörner werden jedes Jahr erneuert, sie fallen nach der Paarungszeit im Winter und werden im Frühjahr mit aller Kraft wiedergeboren. Dies symbolisiert die Zunahme von Kraft und Alter.

Obwohl es als friedliches Tier wahrgenommen wird, bleibt es immer noch wild und schwer zu zähmen. Deshalb bezieht es sich, wenn es uns in einem Traum erscheint, auf instinktive Impulse. Während es sich mit seinem stillen Schritt seiner Konkurrenz nähert In der Einsamkeit zieht es sich vor dem Kampf nicht zurück, besonders wenn es darum geht, eine Frau zu erobern. In diesem Moment zeigt es seine majestätische Hörner, ähnlich wie Zweige, kollidieren mit anderen rivalisierenden Männern, um den Primat zu erobern.

Die Hörner sind zweifellos der faszinierendste Teil des Hirsches. Dieses Tier wurde dank der Strahlungskraft seiner Hörner, die ähnlich wie Äste zur Tarnung im Wald nützlich sind, mit der Sonne in Verbindung gebracht.

Es wird auch mit dem Baum des Lebens in Verbindung gebracht, weil Wenn sich die Hörner zum Himmel erheben, fungieren Sie als Bindeglied zwischen der irdischen und der geistigen Welt. Unter diesem Gesichtspunkt erhebt sich der Hirsch als Figur der Vereinigung (und des Durchgangs) zwischen den beiden Welten, was zur Vereinigung der Gegensätze beiträgt und zwischen dem Hier und Nicht hier voranschreitet.

Dargestellt sogar neben dem Buddha, der in einem früheren Leben in einem vergoldeten Hirsch wiedergeboren worden sein soll. Dieses anmutige und elegante Tier ist auch mit dem alchemistischen Merkur verbunden, einer psychischen Substanz, die als Vermittler fungiert, eine Brücke zwischen dem Bewusstsein und dem Unbewussten bildet und uns die außergewöhnliche Möglichkeit gibt, die Innerlichkeit zu erleuchten und unser tiefes Selbst sich manifestieren zu lassen.

Ein Hirsch in unseren Träumen

In einem Traum symbolisiert der Hirsch die zuvor erwähnten instinktiven Aspekte und die Notwendigkeit einer vitalen und spirituellen Kraft, die uns bei unseren Entscheidungen unterstützt, ohne unsere Ängste zu haben um uns einzuschränken.

Das Reh auf der anderen Seite hat diese und viele andere Eigenschaften, ausgehend von der weiblichen Gnade: Wenn der Hirsch im Traum eines Mannes erscheint, schlägt dies vor, dass dieser Mann weiblich akzeptieren sollte / Yin Teile; diejenigen, die sich auf Intuition und Emotion beziehen, während sie die Frau einladen, eine instinktive weibliche Kraft unter Kontrolle zu halten, um sie mit den männlichen Teilen / Yang oder dem Animus junghiano ins Gleichgewicht zu bringen.

Wenn der Hirsch erscheint in einem Traum in Form eines Kalbes, es bringt Zärtlichkeit und Süße in den Träumer, der diese Eigenschaften im Alltag offensichtlich unterdrückt.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/deer-spirit-animal-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/fawn.jpg’height =” 426 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/fawn.jpg’width =” 640 “>

Hirsch ist ein Tier, das körperliche und geistige Stärke sowie Instinkte und Sexualität symbolisiert. Es ist ein Zeichen, das an die Erde gebunden ist, aber auch zum Himmel wegen seiner imposanten Hörner. Wir können es nicht versäumen, den Hirsch in der Gestalt Christi zu erwähnen, der die Bedeutung von Träumen beeinflussen könnte.

Was bedeutet es, von einem Hirsch zu träumen? Das Träumen von einem Hirsch ist sicherlich kein gewöhnlicher Traum, im Gegenteil, es repräsentiert die Hartnäckigkeit derer, die Schwierigkeiten haben, ihre Liebe und Arbeitsmöglichkeiten zu finden, aber gleichzeitig das Bedürfnis nach Ruhe und Beschaulichkeit haben.

Für Jung ist der Hirsch eines der Symbole, die an den Archetyp des alten Weisen und manchmal an die Archetypen Anima und Animus erinnern.

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel auf Pinterest zu teilen!

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/deer-spirit-animal-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/Deer-Spirit-Animal-Meaning-by-MagickalSpot.jpg’height =” 1102 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/Deer-Spirit-Animal-Meaning-by-MagickalSpot.jpg’width =” 735 “>

Hirschsymbolik in der keltischen Kultur

Die Kelten betrachteten den Hirsch als ein übernatürliches Tier, das der Muttergöttin gehört und mit dem Fruchtbarkeitskult verbunden ist. Zahlreiche keltische mythologische Figuren sind mit diesem Tier verbunden: von Flidais, Oisin bis Sadbh.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/deer-spirit-animal-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/goddess-Flidais.jpg’height =” 560 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/goddess-Flidais.jpg’width =” 467 ” >
Göttin Flidais

Insbesondere Cernunnos, der Gott der Waldtiere, war vertreten mit dem Hirschhorn auf dem Kopf als Symbol für das himmlische Licht, das überall ausgestrahlt werden kann. Dieses göttliche Wesen zusammen mit der Göttin der Jagd Flidais, dargestellt in einem von Hirschen gezogenen Karren, hatte die Aufgabe, die Seelen der Toten zu sammeln, um sie zu nehmen In dieser Perspektive wird der Hirsch auch mit Samhain in Verbindung gebracht, einem Moment des Übergangs zwischen den beiden Welten.

Anscheinend war Cernunnos eine vorkeltische Gottheit mit schamanischem Ursprung, die verehrt wurde auf dem gesamten indogermanischen Kontinent. In all seinen Darstellungen als Als Protagonist wird gezeigt, dass es die meiste Zeit von zahlreichen Tieren umgeben ist, weshalb es den Spitznamen „Herr der Tiere“ erhält.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/deer-spirit-animal-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/Gundestrup_Cernunnos.jpg’height =” 497 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/Gundestrup_Cernunnos.jpg’width =” 600 “>

Cernunnos

Außerdem wird es auch von der seltsamen Schlange mit Widderhörnern erkannt. Eine andere Sache, für die Cernunnos wie bereits erwähnt für die Hirschhörner als Symbol für Wiedergeburt / Regeneration, Hoffnung und Fülle und für das Drehmoment in der Hand als klares Symbol für das Königtum anerkannt wird.

Tatsächlich wurde der Hirsch auch als Symbol für Kraft, Kampfkraft und einsamen Rudelführer angesehen, der im Notfall wusste, wie man kämpft und führt.

Die Kelten immer betrachteten die Hirsche als „Feenbullen“. Sie schufen Talismane in Form von Hirschhörnern und verwendeten ihre Hörner und Haut für de korative Zwecke. Auf der anderen Seite ist das Reh mit der Leichtigkeit, der Nase, der Fähigkeit, die Form zu ändern, verbunden und führt die Jäger in den mysteriösen Wäldern auf der Suche nach ansonsten unsichtbaren Feenplätzen.

Besonders der weiße Hirsch, eine sehr seltene heilige Kreatur, ist mit dem Gott Lugh verbunden, dem Gott der Sonne, des Lichts und des Himmels; ein Symbol für diejenigen, die die Geheimnisse von Leben und Tod begonnen haben, nachdem sie die Tests der Metamorphose und Erneuerung der Persönlichkeit bestanden haben. Lugh symbolisiert die Vereinigung zwischen den chaotischen Kräften des Schattens und den Lichtkräften des Ordens, und der weiße Hirsch ist in dieser Perspektive ein göttlicher Bote.

“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/deer-spirit-animal-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/god-lugh.jpg’height =” 399 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/god-lugh.jpg’width =” 600 ” > Lugh. Foto von: Mythical Ireland

Christliche Symbolik des Hirsches – Biblische Bedeutung

Der Hirsch wird in der Bibel sehr oft erwähnt. Er ist zu einem Symbol der christlichen Ikonographie geworden und wird besonders für Taufschriften verwendet. Seine Bedeutung bezieht sich in diesem Fall auf die Seele der Gläubigen, die aus der einzigen Quelle authentischen Lebens trinken.

Der Verlust der Kisten, die im Frühjahr auf wundersame Weise regeneriert werden, war stattdessen damit verbunden mit der Auferstehung Christi. Deshalb gilt der Hirsch als derjenige, der aus seiner Asche aufsteigt, nachdem er sein Leben durch de gegeben hat ath.

Zusätzlich zur Verbindung mit Christus ist dieses Tier oft mit verschiedenen Heiligen verbunden, beginnend mit dem Heiligen Patrick, der sich in ein Reh verwandelt, um dem König Loegaire zu entkommen.

Hier können Sie mehr über die Geschichte lesen.


“data-jpibfi-post-url =” https://magickalspot.com/deer-spirit-animal-meaning/ “data-jpibfi-src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/saint-patrick-and-loegaire.jpg’height =” 320 “load =” faul “src=’https://magickalspot.com/wp-content/uploads/2019/10/saint-patrick-and-loegaire.jpg’width =” 240 “> St. Patrick trifft König Lóegaire, um um Erlaubnis zu bitten, das Christentum zu predigen. Foto von: irish-genealogy-toolkit

Eine magische Kreatur, die den Zugang zu anderen Welten öffnen kann.

Die Hirsche verbinden sich uns mit den Geistern des Waldes und zeigen uns alternative Wege zu unseren Zielen.

Der Hirsch ist freundlich und umgänglich, er ist auch ein versierter Gesprächspartner. Er liebt es, unter Freunden zu sein und hört nicht auf seine Freude und seinen Wunsch zu leben zu kommunizieren, obwohl es ein bisschen egozentrisch und narzisstisch sein kann. Dies bedeutet, dass Sie unverantwortlich werden, wenn Sie Ihre Energie negativ kanalisieren. ungeduldig und doppelseitig.

Der Hirsch ist der Inbegriff eines schamanischen Tieres; es bewegt sich zwischen den Welten und begleitet den Schamanen-Druiden normalerweise auf seinen Reisen in die andere Welt.

Tatsächlich wird die rituelle Bedeutung des Hirsches in bestätigt der weit verbreitete Brauch der „Cerium facere“ oder Nachahmung des Hirsches mittels einer Maske und eines Geweihs davon.

Der Hirsch wählt, ein Leitfaden für die Seelen zu sein, die sich auf den Weg gemacht haben, um zu lernen direkten Kontakt mit der Natur zu haben, alle Arten, die sie bewohnen, zu schätzen und zu schützen, Tierärzte, Biologen, Ökologen, Botaniker und andere Berufe zu werden, die mit der Wiederherstellung und dem Schutz natürlicher Ökosysteme zusammenhängen. Mit allen teilt es seine Stärke, Ausdauer und Erneuerungsfähigkeit.

Hirsch als Tiertotem

Der Hirsch als Tier Totem wird seit der Antike gewählt. Als Symbol für einige vorteilhafte Eigenschaften haben sich Männer oft darauf verlassen. Um besser analysieren zu können, warum der Hirsch neben allen anderen Tieren als Totem ausgewählt wird, muss man seine Eigenschaften erkennen.

Dieses Tier ist mit der instinktiven Kraft verbunden, beides instinktive Kraft des Geistes und instinktive Kraft des Körpers. Darüber hinaus wird angenommen, dass der Hirsch mit der Sphäre der Sexualität verbunden ist, insbesondere mit der Fruchtbarkeit.

Wenn wir den Hirsch als Tiertotem beschreiben, sollten wir nicht vergessen, die Bedeutung von hervorzuheben seine Hörner. Die Hörner dieses Tieres erneuern sich tatsächlich jedes Jahr. Die jährliche Erneuerung gilt als Symbol für die Erneuerung des Lebens.

Spirituelle Bedeutung des Schlagens eines Hirsches

Das Schlagen eines Hirsches bedeutet die Zerstörung des Ein Teil von uns, der sanft, fürsorglich und weise ist.

Hirsch als Leittier

Normalerweise diejenigen, die unter dem geboren werden Zwillings-Tierkreis kann den Hirsch als Leittier wählen. Natürlich können alle anderen Zeichen den Hirsch als Leittier wählen. Wenn Sie ein Tier als Leittier wählen, möchten Sie sich darauf verlassen und sich in bestimmten Momenten Ihres Lebens von ihm leiten lassen.

Während seines Lebens suchen Hirsche nach der besten Wasserquelle Trinken Sie aus und die grüneren Rasenflächen, von denen Sie essen können. Daher werden diejenigen, die es als Leittier wählen, ermutigt, Tag für Tag alles zu tun, um ihr Leben und ihren Fokus zu verbessern.

Wir haben gesagt dass der Hirsch, der als Tiertotem gesehen wird, den Wunsch anzeigt, den Alltag zu vermeiden und neue Erfahrungen zu machen.

Die besten Momente, um sich Ihrem Tierführer zu nähern, sind Meditation und Träumen.

Lesen Sie auch:  10 Möglichkeiten, klaren Quarz in Wicca - Moody Moons zu verwenden