Home » Weiße magie » Der Gemeinschaftsgeist, den wir alle gerade brauchen Seele und Geist

Der Gemeinschaftsgeist, den wir alle gerade brauchen Seele und Geist

Spiritualität ist nicht immer eine individuelle Reise. Kristall- und Energieheiler Em Mulholland feiert die Freundschaften, die sie im Namen des Geistes geschlossen hat…

Die Idee, herauszukommen 'Spirituell ist für mich immer noch eine sich entwickelnde Reise, die alles begann, nachdem ich nach der Geburt meines Sohnes einen Instagram-Account erstellt hatte. Über diese Plattform habe ich eine ganze Reihe erstaunlicher Menschen auf ähnlichen Wegen in ganz Großbritannien getroffen. Diese besonderen Verbindungen haben mir das Vertrauen gegeben, vollständiger in mein wahres Selbst einzutreten. Also, hier ist mein 'Liebesbrief' an diese fabelhaften Damen, um ihnen dafür zu danken, dass sie mir geholfen haben … jetzt probieren Sie es selbst aus!

Kathy Bell (@ kathy.bell _)

Ich streckte zunächst die Hand aus zu Kathy, weil ich von der Atemarbeit fasziniert war, die sie unterrichtet. Wir haben eine Online-Sitzung arrangiert und es war anders als alles, was ich jemals zuvor erlebt hatte. Kathy und ich zogen uns dann als Teil einer schönen Gruppe nach Glastonbury zurück, woraufhin wir feste Freunde wurden. Für mich ist Kathy

wie ein einzigartiger Sonnenstrahl und ich wünschte nur, wir würden näher beieinander leben!

Sarah Lloyd (@sarah_lloyd_indigosoulpr)

Sarah und ich hatten 2018 einen Skype-Anruf und traf mich später persönlich auf dem Retreat, an dem ich mit Kathy teilnahm. Ich habe viel Respekt und Bewunderung für Sarah: Sie führt ihr PR-Geschäft um ihre Familie und hat auch ein Buch über ihre Arbeit geschrieben. Wir haben uns kürzlich zusammengeschlossen, weil wir beide nur “wussten”, dass es richtig ist, was meiner Meinung nach ziemlich selten und besonders zu finden ist.

Lindsay Clay (@ _ladyclay _)

Lindsay und ich verbanden uns über eine gegenseitige Liebe des Tarot und der Kristalle, zusammen mit

mit der Tatsache, dass wir beide ursprünglich aus Manchester sind. Wir trafen uns eines Abends in Scarborough – wir saßen beiläufig mit ein paar großen Gläsern Wein und einer Sammlung von Decks und Steinen in einer Kneipe und stellten die Welt in Ordnung. Es war, als hätten wir uns schon immer gekannt! Lindsay ist eine der witzigsten und geradlinigsten Personen, die ich kenne, und ich bin stolz darauf, sie meine Freundin zu nennen.

SIND SIE #PROUDTOBESPIRITUAL?

Es muss nicht schwer sein, einen eigenen Stamm von Gleichgesinnten zu finden, und wenn Sie gerade erst Ihre spirituelle Reise beginnen, sind es soziale Medien Ein großartiger Ort, um zu beginnen. Suchen Sie nach #spiritualawakening oder spiritueller Reise oder suchen Sie nach Hashtags wie Kristallen, Tarot, Engeln und so weiter. Sie sind bereits Teil einer Motivationsgruppe und möchten sich bedanken? Erzählen Sie uns von den Menschen, die Sie inspiriert haben, indem Sie uns auf Instagram @ soulandspiritmag oder Facebook @ ssmagazine markieren und ihre Namen mit dem Hashtag # teilen ProudToBeSpiritual

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der Juni-Ausgabe von Soul & Spirit, die am Donnerstag, dem 14. Mai, bei allen großen Einzelhändlern erhältlich ist. Klicken Sie hier, um sich anzumelden und lassen Sie es direkt an Ihren liefern Tür jeden Monat, plus ein Bonus gratis Geschenk. Oder bestellen Sie eine digitale Kopie für Ihr Gerät

über PocketMags hier .