Home » Weiße magie » Die Aura: Sehen ist Glauben

Die Aura: Sehen ist Glauben

Multicolored Background Image

Multicolored Background Image

Haben Sie jemals Ihre Aura fotografieren lassen? ? Vor ein paar Jahren hatten meine Freunde und ich auf einer psychischen Messe unsere Auren fotografieren lassen, und wir waren erstaunt wie jeder von uns ein völlig anderes Form- und Farbspektrum zeigte. Dies ist natürlich das, was Sie für verschiedene Menschen erwarten würden. Ich denke, wir waren nur überrascht, weil wir nicht wirklich dachten, dass es funktionieren würde!

Sie kennen vielleicht Kirlian-Fotografie , die Technologie, die der russische Wissenschaftler Seymon Kirlian erstmals entdeckt und entwickelt hat. Diese Form der Fotografie fängt subtile Energien ein, die in Menschen, Pflanzen und sogar kleinen Gruppen von Zellen vorhanden sind. Viele glauben, dass die in der Kirlian-Fotografie gezeigte Energie eine Darstellung der Aura ist.

Mit dieser Form der Fotografie wurden einige faszinierende Experimente durchgeführt. Russische Wissenschaftler fotografierten ein normales Pflanzenblatt und dasselbe Pflanzenblatt, nachdem das Laub vom Stamm abgeschnitten worden war. Zu ihrem Erstaunen zeigte das Kirlian-Foto des geschnittenen Blattes immer noch den Energieabdruck des vollen Blattes, was die Forscher zu der Frage veranlasste, ob es energetische “Abdrücke” für die Gesundheit gibt. Ähnliche Experimente mit Krebszellen und Tumoren haben gezeigt, dass diese abnormalen Zellen auch eine andere Art von subtiler Energie auslassen als gesunde Zellen und Gewebe.

Es wäre großartig Es macht Spaß, Auren zu experimentieren und zu fotografieren, aber leider ist es einfach nicht praktisch – die Ausrüstung ist ziemlich teuer und nicht sehr tragbar. Die gute Nachricht ist, dass Sie mit ein wenig Übung lernen können, sie selbst zu sehen. Sie können auch lernen, wie Sie Ihre eigene Aura stärken, was Ihnen helfen kann, glücklich und gesund zu bleiben.

Wenn Sie jemals in einem Klassenzimmer und in Zonen aufgeteilt haben Als sich ein weißliches Leuchten um den Kopf des Lehrers herum entwickelte, haben Sie bereits eine Vorschau der Aura gesehen. Für die meisten Menschen ist das Erlernen der Aura in dieser Form ein einfacher erster Schritt, der häufig spontan erfolgt, wenn Sie sich in einem entspannten Geisteszustand befinden und Ihre Augen sanft den Fokus verlieren lassen. Jeder hat die Fähigkeit, Auren zu sehen, aber es ist oft etwas, das durch bewusstes Üben entwickelt werden muss.

Manche Menschen sehen Auren ziemlich leicht; andere “spüren” die Aura mit einer Art psychischer Intuition oder innerem Wissen. Das buchstäbliche Sehen der Farbe der Aura einer Person wird für eine Person natürlich sein, während die nächste die Form der Aura sehen kann, aber möglicherweise nur innerlich die Aura-Farbe wahrnimmt.

Sobald Sie gut darin sind, Auren zu sehen oder zu spüren, werden Sie feststellen, dass Sie auch die Fähigkeit entwickeln, die emotionale Erregung und sogar die körperliche Gesundheit einer Person zu spüren. Jemand, der sich stark konzentriert oder wütend ist, hat ein bestimmtes Muster und eine bestimmte Intensität in seiner Aura. Die Aura derselben Person sieht anders aus, wenn sie entspannt ist.

Dasselbe gilt für die körperliche Gesundheit. Wenn wir gesund sind, sehen unsere Auren gesund und ganz aus. Wenn wir krank sind, sei es aufgrund einer kurzfristigen Krankheit wie der Grippe oder einer schweren Krankheit wie Krebs, zeigt sich dies in unseren Auren.

Viele Menschen in der metaphysischen Gemeinschaft glauben, dass sich Krankheit tatsächlich zuerst in der Aura eines Menschen manifestiert, bevor sie sich im physischen Körper zeigt. Aus diesem Grund kann das Lesen der Aura zu einem wertvollen Präventionsinstrument werden. Wenn Sie gut darin sind, Auren zu sehen, werden Sie feststellen, wann Sie oder Ihre Lieben möglicherweise Anzeichen einer Krankheit entwickeln, manchmal bevor sie es selbst überhaupt wissen. Durch das Üben einfacher Aura-Reinigungs- und Heiltechniken können Sie dazu beitragen, dass Sie und Ihre Lieben gesünder bleiben.

Wenn Sie mehr über das Sehen erfahren möchten, Wenn Sie Auren wahrnehmen und mit ihnen arbeiten, sollten Sie sich die Aura Reading for Beginners ansehen von Richard Webster. Dieses Buch ist sehr einfach zu befolgen und wurde speziell für Leute geschrieben, die gerade erst anfangen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Chakren spüren und reinigen, was wiederum hilfreich sein kann Stärken Sie sowohl Ihren physischen Körper als auch Ihre Aura. Sie werden auch lernen, wie Sie verschiedene Aura-Farben interpretieren und sogar Farben in Ihre Aura “programmieren”, um Ihre Ziele zu erreichen.

Wie man die Aura liest und sieht von Ted Andrews ist eine weitere großartige Ressource, und ich mag sie sehr, weil sie Ihnen verschiedene Methoden zum Sehen und Wahrnehmen von Auren bietet damit Sie wirklich herausfinden können, was für Sie am besten funktioniert. Dieses Buch enthält auch einige großartige Techniken zum Messen der Gesamtstärke Ihrer Aura sowie zum Stärken und Schützen Ihrer Aura vor äußeren Einflüssen.

As Mit vielen Dingen, die derzeit als “ paranormal ” angesehen werden, liegen Auren irgendwo zwischen Wissenschaft und Wissenschaft Geheimnis. Wissenschaftler und Ärzte wissen, dass unser Nervensystem gewissermaßen elektrisch ist. Unser Gehirn sendet und empfängt elektrische Impulse – ohne sie wären wir nicht in der Lage, körperliche Empfindungen richtig zu verarbeiten oder unseren Muskeln zu sagen, dass sie einen Teil unseres Körpers bewegen sollen. Ohne diese sehr reale innere Energie könnten wir einfach nicht funktionieren. Bisher hat kein Experiment die Existenz der menschlichen Aura zufriedenstellend bewiesen. Aber auch niemand hat es widerlegt. Ich ermutige Sie, mit der Wahrnehmung von Auren zu experimentieren und zu sehen, was Sie denken. Das ist wahrscheinlich der ganze Beweis, den Sie brauchen werden.