Home » Weiße magie » Die große Arkana des runden Tarot-Decks von Motherpeace

Die große Arkana des runden Tarot-Decks von Motherpeace

Jean lehrt Astrologie, Tarot und Metaphysik. Sie ist Autorin, ordinierte überkonfessionelle Pfarrerin und Mitglied der NJ Metaphysical Ctr.

Was ist die große Arkana des Mutterfriedens-Tarots?

Was ist die Große Arkana in einem Tarot-Kartendeck? Es ist eine Gruppe von 21 Karten, die 21 Lektionen darstellen, die Ihre Seele zu meistern versuchen muss, bevor Sie Ihr volles Potenzial entfalten. Sie können einige der Lektionen auswählen, aber einige werden Ihnen auferlegt. Nicht jeder Mensch wird die in jeder Karte gezeigten Umstände erleben. Wenn eine Major Arcana-Karte in einer Tarot-Lesung auftaucht, sollte sie ernst genommen werden. Dies ist ein Signal, dass etwas Wichtiges und Entscheidendes für Ihre Selbstentwicklung bevorsteht.

In den letzten fünfundzwanzig Jahren ist die Quest, die eine Person übernimmt, wie sie in den Major Arcana gezeigt wird, als “The Fool’s Journey” bekannt. Normalerweise gibt es beim Lesen von Tarotkarten nur zwei Positionen, aufrecht und umgekehrt. Das Motherpeace Round Tarot Deck fügt links und rechts hinzu. Wenn sich die Karte nach rechts neigt, wird alles, was in der Karte ausgedrückt wird, intensiv gefühlt. Wenn sich die Karte nach links neigt, wird ihr Ausdruck verringert oder weniger wahrgenommen. Wenn Sie das Lesen mit den runden Karten üben, werden Sie das „Gefühl“ bekommen, den Kreis in Ihren Interpretationen zu verwenden. Dies ist die grundlegendste Interpretation, Sie werden Ihren eigenen Weg finden.

Wie man den Narren interpretiert

0 – Der Narr – Der Narr ist völlig unschuldig, wie ein neugeborenes Baby. Sie ist hungrig, neue Dinge auszuprobieren, um ihre Erfahrungen zu erweitern. Ihre Impulse sind rein und sie muss handeln und erschaffen, auch wenn andere Menschen nicht verstehen warum. Der Narr symbolisiert unsere Fähigkeit, Risiken einzugehen und wird in Lesungen auftauchen, in denen eine Person darüber nachdenkt, etwas außerhalb ihrer gewohnten Komfortzone zu tun. Eine Person verhält sich wie „der Narr“, wenn sie ein Risiko eingehen.

Ein Narr in einem altmodischen Hof war dem Narren ähnlich, der Witze machen und herumalbern konnte. Aus diesem Grund hatte sie mehr Freiheit, sich frei zu äußern als Personen mit höherem Rang im Gericht. Diese Karte ist die Essenz des Lebens und des Geistes, der Funke des Göttlichen, den wir alle in uns tragen. In Motherpeace ist The Fool ein Heiliger, der sich nicht an soziale Konventionen hält. Sie überquert einen Fluss, geht auf ihren Händen, sicher vor dem Zwergkrokodil, gesegnet von der Göttin, versteckt in Form des Greifen. Der einzige Besitz des Narren ist der Beutel der Wahrheit, der an ihrem Knöchel befestigt ist. Wenn es umgekehrt wird, hat The Fool Angst, auf andere albern zu wirken oder Enttäuschungen zu riskieren

Wie man den Magier interpretiert

Der Magier verfügt über alle notwendigen Werkzeuge, um im Leben kreativ und erfolgreich zu sein, und setzt sie gut ein. Sie hat die Fähigkeit, ihre Energien und Kräfte zu bündeln, um zu machen, was sie will und ihre Projekte abzuschließen. Sie nutzt ihre feurigen Energien und ihren Charme, um ihr zu helfen, ihre Vorstellungen zu verwirklichen. Der Magier denkt groß, hat das Selbstvertrauen, groß angelegte Unternehmungen zu beginnen, und die Ausdauer, um sie fertig zu stellen. Die Mutterfriedensmagierin verkleidet sich als Leopard, um ein Ritual durchzuführen, das ihr Engagement für ihre Träume zeigt. Das Messer, das sie hält, wird den „Blitz“ des Geistes durch ihr Herz leiten. Ihr Herz wird diese Energie in die brennende Fackel verwandeln, die sie in ihrer linken Hand hält. Sie hebt ihren Fuß und füllt eine Tasse mit Wasser oder Emotion. Aus ihrem anderen Fuß produziert sie Samen für die Erde, um ihr Ritual abzuschließen. Auf diese Weise kann sie all ihre kreativen Impulse in Form bringen. Wenn es umgekehrt ist, verwendet The Magician nicht alle Werkzeuge, die sie zu diesem Zeitpunkt braucht, um kreativ zu sein.

Wie man die Hohepriesterin interpretiert

Diese mysteriöse Frau bewacht das Tor zwischen der Erde und der Geisterwelt und erinnert uns daran, unserer Intuition zu vertrauen. Sie sitzt zwischen zwei Säulen und bekräftigt die Art, sich selbst und Ihrem Weg, Ihrem Schicksal und Ihrer Bestimmung treu zu sein. Sie möchte Sie auf die Antworten auf Ihre Fragen im psychischen Bereich hinweisen. Die Hohepriesterin möchte, dass Sie auch verstehen, dass Sie manchmal nicht handeln sollten, da dies nicht der richtige Zeitpunkt ist. Untätigkeit kann manchmal der Weg sein, mit einer Situation umzugehen.

Das Motherpeace-Bild zeigt eine Frau, die bereit ist, sich mit der Göttin zu treffen. Sie hat sich gereinigt, indem sie ihr Menstruationsblut vergossen hat. Die linke Säule des Tores hat ein Bild der Weisen Eulengöttin. Die rechte Säule hat ein geometrisches Design, das sowohl das symbolisiert, was getan werden muss, als auch das, was vor uns liegt. Das Bild dieser Frau ist von einem Ngere-Stamm von der Elfenbeinküste in Afrika inspiriert. Diese Frauen kleiden sich in Kostümen und bemalen ihre Körper, um in einem Ritual zu singen und zu tanzen, nachdem an ihnen eine Kliterodektomie durchgeführt wurde.

Es ist schockierend und widersprüchlich, dass Frauen in diesen Tagen und Zeiten ihre Genitalien verstümmelt werden, sowohl eine Verletzung der Menschenrechte als auch eine brutale Unterdrückung ihrer Sexualität. Diese Frauen müssen von den männlich dominierten Bräuchen dieser Weltregion befreit und neue Wege gelehrt werden, ihre Weiblichkeit und das Erwachsenwerden zu feiern. Ich hoffe, dass mutige und intelligente Menschen in diese barbarische Tradition eingreifen. Es muss möglich sein, friedliche Wege zu finden, um diese Menschen von solchen Praktiken zu befreien, in einer Umgebung, in der sie sich dabei sicher fühlen können.

Wie interpretiert man die Kaiserin

Diese schöne Frau feiert sowohl die Schönheit der Natur als auch die Weiblichkeit der Frauen überall. Sie genießt die Großzügigkeit der Erde und hat hart gearbeitet, um die Natur nicht zu stören. Sie verabscheut die Verwendung von Chemikalien, die der Erde schaden, und schätzt, was unser Planet von Natur aus bietet. Die Kaiserin hat eine Aura der Sinnlichkeit und fühlt sich wohl in ihrer eigenen Haut. Sie ist sehr charismatisch und warmherzig, tut alles, um zu sehen, dass sich andere wohl fühlen, und ist eine wundervolle Gastgeberin. Die Kaiserin ist sehr kreativ und manchmal ein Signal dafür, dass jemand in der Nähe schwanger ist. Sie ist die Erdmutter, genau wie Demeter, die Muttergöttin in der griechischen Mythologie, die im Vordergrund steht.

Hinter Demeter sitzt eine große Muttergöttin zwischen zwei Leoparden und symbolisiert eine antike Stadt in der Türkei, Catal Huyuk, in der einst über 1.000 Jahre lang Menschen in Frieden lebten. Hinter dem Kopf der Kaiserin befindet sich eine Schnitzerei der Großen Mutter, die vor 30.000 Jahren am Eingang einer Höhle in Frankreich während einer weiteren langen Periode friedlicher, matriarchalischer Gesellschaften gefunden wurde. Die Kaiserin entspannt sich an diesem schönen Tag, schaut in den Spiegel und wartet auf Freunde. Wenn die Karte umgedreht wird, fühlt sie sich nicht wohl oder kreativ und kann sich möglicherweise nicht selbst versorgen. Sie muss sich ausruhen und sich neu gruppieren.

Wie interpretiert man den Imperator

Dies ist ein autoritärer Mann oder eine autoritäre Frau, die von ihren Mitmenschen Ordnung, Konformität und harte Arbeit erwartet. Das Geschlecht der Person auf der Karte muss nicht unbedingt mit der Person übereinstimmen, die sie in Ihrer Lesung beschreibt. Disziplin ist im Leben des Imperators von größter Bedeutung und er mag keine Überraschungen. Er erreicht seine Ziele, weil er klug für die Zukunft plant und alle Kodizes, Regeln und Vorschriften einhält. Der Imperator erwartet, dass sich alle um ihn herum an diesen Verhaltenskodex halten und wird Probleme mit jedem haben, der unorthodox oder freigeistig ist. Er ist ein strenger Elternteil und erwartet ein vorbildliches Verhalten von seinen Kindern. Er möchte jedoch Sicherheit und Geborgenheit, und in einer Ehe und Familie kann dies eine gute Sache sein, wenn sie nicht zu weit geht.

Der Kaisertyp kann eine Atmosphäre schaffen und ein Zuhause aufbauen, in dem sich seine Frau und seine Kinder sehr geliebt und geborgen fühlen. Er ist etwas zwanghaft und zieht es vor, seine Tage in einer bestimmten Routine zu verbringen. Das Motherpeace Tarot verwendet Alexander den Großen als ihr Beispiel für einen Kaiser und beklagt die Tatsache, dass er keinen Respekt vor der Erde hatte und nie an die dachte, die er regierte, sondern nur an das, was er als nächstes für die Erweiterung seines Reiches erobern wollte. Der Imperator hat keinen Platz für die Göttin, er übt rohe Macht aus. Diese Energien können destruktiv sein, wenn es einem Imperator egal ist, wie sich seine Handlungen auf andere Menschen und die Umwelt auswirken. Umgekehrt lehnt der Imperator Herrschaft und Machtmissbrauch ab und wird liebevoller und zugänglicher.

Wie interpretiert man den Hierophanten?

Dies ist eine religiöse oder spirituelle Autoritätsperson, die andere führt und auch ein Lehrer sein kann. Organisationen und Institutionen, die nach Regeln und Vorschriften reibungslos funktionieren, finden Sie überall dort, wo eine Hierarchie herrscht, einen Hierophanten. Kirchen, Klöster oder Ashrams werden immer von einer Hierophantenfigur geleitet, die Pilgern am Anfang einer spirituellen Reise hilft. Er oder sie kann ein konventioneller und konservativer Mensch sein, einer, der Disziplin und Ordnung als Trost empfindet, aber nur in einem Maße, das notwendig ist, um den Menschen zu helfen, zu meditieren oder zu singen; um sie auf ihrem spirituellen Weg zu beginnen.

Diese Karte taucht oft bei einer Lesung auf, bei der jemand das Bedürfnis verspürt, sich anzupassen oder wirklich einen Ort finden möchte, an dem er passt. Das ist nicht unbedingt schlecht, denn die meisten Menschen finden eine eigene Nische, in der sie sich umgeben Menschen, die ähnliche Ideale haben wie sie. Die Gefahr besteht darin, dass diese Person Grenzen überschreitet und ein Sektenführer wird oder auf irgendeine Weise Macht missbraucht. In Motherpeace wird der Hierophant als ein Mann dargestellt, der den Frauen die Macht stiehlt und sie zwingt, sich seiner Autorität zu unterwerfen. Er versucht, sie von der Schönheit der Natur oder von dem, was sie lieben, abzuschneiden, damit er ihre einzige Informationsquelle ist. Wenn diese Karte umgedreht wird, ist der Suchende ein Unkonventioneller, der nicht wissen möchte, was er wann zu tun hat. Diese Person wird konventionelle Weisheiten in Frage stellen und sich von Menschen und Ideen befreien, die es ihnen nicht erlauben, auf ihrer eigenen Suche nach der Wahrheit zu handeln.

Wie interpretiert man die Liebenden?

Diese Karte repräsentiert normalerweise entweder das erste Mal, dass sich eine Person verliebt, oder die erste wichtige Entscheidung, die sie unabhängig von ihren Eltern trifft. Manche Menschen treffen tatsächlich nie andere Entscheidungen als ihre Eltern, egal wie alt sie sind, sie haben einfach nie das Bedürfnis, ihre eigenen Wahrheiten über das Leben zu finden. In beiden Fällen ist The Lovers also eine wichtige Karte. Es bringt zwei Menschen leidenschaftlich zusammen, in einer romantischen Situation voller Anziehungskraft. Sie haben das Gefühl, endlich ihren Herzenswunsch erfüllt zu haben, wenn diese starke Anziehungskraft zu spüren ist.

Das Motherpeace-Bild zeigt ein helles rosa Licht, das einen Bereich durchflutet, in dem sich zwei sich kreuzende Wände getrennt haben, und The Lovers werden als geometrische Formen dargestellt. Die Energien ihrer intensiven Emotionen lassen einen hellen Sonnenstrahl durch den Himmel wandern, der sich in einen wunderschönen Sonnenuntergang über einem Gartenbock verwandelt, der in einer Rosenlaube arrangiert ist. Die Liebenden wissen, dass sie füreinander bestimmt sind, verliebt in die Liebe und die Welt gerade jetzt. Wenn diese Karte umgekehrt wird, können die Liebenden keine Wahl treffen. Es ist eine Zeit der Meinungsverschiedenheiten in ihrer Beziehung, eine Zeit der Konflikte, Machtkämpfe oder sogar einer Trennung. Wenn es bei dem Konflikt um eine wichtige Entscheidung geht, bei der es nicht um einen romantischen Partner geht, ist die Zeit nicht reif, sie jetzt durchzudenken.

Wie interpretiert man den Streitwagen?

In The Chariot wird eine willensstarke Person dargestellt, die so stark ist, dass sie den von Tieren gezogenen Wagen ohne Zügel führt. Es bewegt sich durch die Kraft des eigenen Willens dieser Person. Der Sternenhimmel über The Chariot symbolisiert, dass jetzt eine Zeit des himmlischen Schutzes für die Fahrerin ist, die jetzt ihr Leben vollständig unter Kontrolle hat. Eine Sieben im Tarot ist immer sehr herausfordernd, daher braucht die Person viel Konzentration und mentale Stärke, um ihr Ziel zu erreichen, und die Wirkung kann nur flüchtig sein.

Mutterfrieden…