Home » Weiße magie » Die heiße Yoga-Transformation – Fernweh

Die heiße Yoga-Transformation – Fernweh

Vor zweieinhalb Jahren erhielt ich ein lebensveränderndes Geburtstagsgeschenk – die Geburt von The Hot Box Yoga. In nur 2 kurzen Jahren ist eine wunderbare Yoga-Community entstanden und unser zweiter Standort in Vancouver ist im Gange. Die Hot Box-Familie von Ausbildern und Karma-Mitarbeitern besteht aus 30 Mitgliedern, und wir haben einen Kundenstamm von ca. 4000 Yogis (nur Standort Kelowna)!

Was viele unserer Gäste, Freunde, Yogis und Familie vielleicht nicht wissen, ist, dass Yoga mein Leben gerettet hat. Nachdem ich mehr als ein Jahrzehnt gegen eine Essstörung gekämpft hatte, fand ich endlich Kraft durch diese wunderbare Praxis und Lehre. Meine erste Yogastunde fand in einem kleinen Studio namens Danu in Calgary statt, und dort begann ich zu lernen, dass ich stolz darauf bin, Mitgefühl, Dankbarkeit und Freude täglich anbieten zu können.

Der moderne Ansatz des Hot Box Yoga ‚Less Traditional More Authentic’ hat das Yoga im Okanagan-Tal revolutioniert. An einem abgelegenen Strand in Sayulita, Mexiko, fasste mein Freund (jetzt Ehemann) unsere Absicht, unser eigenes Studio zu eröffnen. Wir haben uns den Namen, unsere Marke, unser Leitbild ausgedacht und von der Basis aus gesehen, wie THBY weit über unsere Träume hinaus verwirklicht wurde.

Als The Hot Box zu wachsen begann, stellte ich fest, dass ich sowohl geistig als auch körperlich gesund wurde. Meine Schwächen wurden zu Stärken, und ich fand ein neues Maß an Dankbarkeit und tiefer Befriedigung darin, der ständig wachsenden und lebendigen Gemeinschaft, die uns umgibt, einen einzigartigen Yoga-Stil anzubieten. Wir sind eine unprätentiöse Umgebung mit peppigen Energiekursen und einem hervorragenden Instruktorenteam, das für jeden KÖRPER geeignet ist.

Es ist kein Geheimnis, dass Yoga Ihr Leben verändern kann. Du kannst entweder mit der Veränderung fließen oder ihr widerstehen. Beim Yoga geht es um Liebe, Akzeptanz und ein gutes Gefühl. Hier geht es nicht um steinharte Bauchmuskeln und auffällige Yoga-Kleidung, es geht darum, jeden zu akzeptieren, unabhängig von Aussehen, Hintergrund, Alter, Rasse, sexueller Vorliebe, und zur Erkenntnis der Einheit zu gelangen, da wir alle ein und dasselbe sind. Die Möglichkeit wahrzunehmen, Wahrheit zu finden und uns selbst auf einer tieferen Ebene kennenzulernen, fördert nicht nur die persönliche Gesundheit, das Wohlbefinden und die Spiritualität, sondern ermöglicht auch ein tieferes Gefühl für Menschlichkeit und Verständnis für die Welt um uns herum.

Als Wanderlust uns bat, Studiopartner von ihnen zu werden, fand ich, dass es eine natürliche Ergänzung war – eine Feier von Yoga, Musik, umweltfreundlichem Leben und eine Gelegenheit, sich mit gleichgesinnten Yogis zu vernetzen! Ich bin begeistert, an meinem ersten Wanderlust in Whistler 2014 teilzunehmen. Das Studio ist voller Vorfreude auf das Wanderlust Festival.

Jeden Tag bin ich unendlich dankbar für meinen unterstützenden Ehemann und Geschäftspartner, der diesen Traum Wirklichkeit werden ließ, meine liebevolle Familie und die Chance, auf dieser Erde etwas zu bewirken. Mit tiefer Dankbarkeit für diese Praxis, Atem- und Bewegungsfreiheit und die Fähigkeit, unser Licht mit allen zu teilen, lebe dein Leben Atemzug für Atemzug weiter.