Home » Weiße magie » Die Orishas: Nana Buruku – –

Die Orishas: Nana Buruku – –

Die Großmutter aller Orishas, ​​Nana Buruku, ist die alte Mutter des Universums. Diese weise und verehrte Orisha verkörpert den Geist der Erde und des Mondes. Sie ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Heilkräfte und ist ein äußerst spirituelles Wesen. Ihre gebieterische Präsenz wird von allen gespürt, die sie anbeten, und sie macht sehr deutlich, dass sie es nicht toleriert, geärgert zu werden.

Nana Buruku wacht über alle Frauen. Sie ist die Beschützerin von allem Weiblichen, einschließlich der Schwangerschaft, und sie nimmt ihre Rolle als weise Frau und Großmutter sehr ernst. Sie hat sehr wenig Geduld mit Männern und umgibt sich hauptsächlich mit Priesterinnen. Frauen finden Trost in ihrem Wissen und ihrer Stärke. Sie strömen zu ihr, um Führung und spirituelle Heilung zu suchen. Ihre Beschützerinstinkt und Skepsis können als Grobheit missverstanden werden, aber nicht in die Irre geführt werden. Sie ist die ultimative Wächterin aller ihrer spirituellen Enkelkinder.

Sie ist die Mutter von Oshun, dem Herrscher der Flüsse. Mutter und Tochter teilen beide die Liebe zum Wasser. Nana Buruku bevorzugt die Bäche, Sümpfe und Lagunen der Sumpfgewässer. Sie ist auch die Mutter von Asojano, der Orisha der Seuchen und Krankheiten, Iroko, dem Geist des Cieba-Baumes, und Ochumare, dem Hüter des Regenbogens. Sie ist auch die Mutter von Ogun, aber seine violette Art veranlasste sie, ihn zu meiden. Nana Buruku ist die Orisha des Regens, des Schlamms und der Sümpfe. Sie ist auch in Krankenhäusern und auf Friedhöfen anzutreffen. In Santeria werden Nana Buruku und Yemaya als unterschiedliche Manifestationen derselben Orisha betrachtet.

Lesen Sie auch:  Descubra Qual o Presente Ideal Para Cada Signo | iQuilibrio

Das Bild von Nana Buruku

Nana Buruku wird als starke, große alte dunkelhäutige Frau dargestellt. Sie ist in rosa, lila und schwarze Roben gehüllt und trägt Schmuck aus den Perlen und Muscheln des Wassers, über das sie wacht. Sie trägt einen hakenförmigen spirituellen Besen bei sich, mit dem sie ihre Enkel auf den richtigen Weg führt. Aufgrund ihrer wechselhaften Beziehung zu Ogun, Orisha aus Eisen, hasst Nana Buruku alles aus Metall. Ihr Opfermesser ist aus geschärftem Bambus gefertigt und Sie werden sie nie in Silber, Gold oder einem anderen Metall finden. Ihre Symbole sind Mond, Blätter, Baobab-Baum und der Kaiserfisch.

Anbetung von Nana Buruku

Es ist wichtig, diesem weisen Orisha angemessenen Respekt zu erweisen. Ihr Altar sollte mit einem rosa oder lila Taschentuch geschmückt sein. Ordnen Sie das komplette Set an Nana Buruku Werkzeugen auf dem Taschentuch an. Ihr Geist wohnt in einer Tonvase, und diejenigen, die sie anbeten, sollten die Vase mit rosa, lila und schwarzen Farben schmücken. Zünden Sie eine 14-Tage-Kerze in Lila an, bevor Sie Nana Buruku Ihre Opfergaben machen. Sobald die Kerze angezündet ist, legen Sie etwas Tabak, Kokosnuss, Kaffeebohnen und Tomaten auf einen Tonteller. Gießen Sie etwas Crown Royal Rum in ein kleines Glas und fügen Sie es zu Ihren anderen Angeboten hinzu. Nana Burukus heilige Zahl ist sieben, also versuche, diese Zahl in dein Geschenk an sie zu integrieren – lege zum Beispiel sieben Kaffeebohnen auf ihren Altar.

Rufen Sie diesen starken Orisha an, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Chakren aus dem Gleichgewicht geraten oder Sie Führung in zutiefst spirituellen Angelegenheiten benötigen. Ihr Rat sollte nie auf die leichte Schulter genommen werden, und ihr Rat sollte respektiert und genau befolgt werden. Respektiere Nana Buruku gebührend und sie wird dir ihren heiligen Schutz anbieten.

Lesen Sie auch:  Top 7 Rache-Zauber, die sofort wirken (einfach zu machen)