Home » Weiße magie » Die Zeit meines Lebens

Die Zeit meines Lebens

Moon Sign Book . Darin sind Sie ideale Daten für alles, vom Angeln bis zum Haarschnitt. Selbst mit der Verwendung der Planetenstunden ist es in der Tat gut, mit den Mondphasen zu arbeiten.

Führen Sie insbesondere a aus Ritual während des Wachstums oder Wachsen der Mondphase, wenn Sie etwas (mehr Geld, mehr Gesundheit usw.) erhalten und den Ritus während des Abnehmens oder durchführen möchten abnehmende Phase des Mondes, wenn Sie etwas loswerden möchten (Krankheit, Armut, schlechte Gewohnheiten usw.). Dies wird auch in A Time For Magick beschrieben.

Aber was machst du, wenn ein Ritual länger als eine Stunde dauert? Mein Gefühl ist, dass der Einfluss eines Planeten in der ersten Hälfte der Stunde zunimmt, in seiner Mitte seinen Höhepunkt erreicht und in der letzten Hälfte der Stunde nachlässt. Daher ist es für mich sinnvoll, dass der Höhepunkt des Rituals nahe dem Zentrum der Stunde Ihrer Wahl liegt. Dies kann erfordern, dass Sie Ihr Ritual vor der eigentlichen Planetenstunde beginnen. (Weitere Informationen hierzu finden Sie weiter unten.)

Das habe ich getan. Ich begann kurz vor der Stunde des Merkur an einem Freitag, erreichte mitten in der Stunde einen Höhepunkt und endete vor dem Ende der Stunde. Ich freue mich, berichten zu können, dass mein Vater das Krankenhaus am folgenden Montag verlassen hat, drei Tage vor der Vorhersage der Ärzte, wann dies eintreten würde (er ist Ende 80 und hat viele andere Beschwerden, daher waren sie überrascht über seine rasche Genesung). . Jetzt, einige Monate später, ist er tatsächlich besser und spritziger als vor seinem Krankenhausaufenthalt. Ich bin sehr zufrieden.

Ebenso bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen anderer Magien, die mit den Planetenstunden gearbeitet haben. Jetzt, in einem “down” Aktienmarkt, sind meine Investitionen entweder hoch oder stabil. Mit meiner Freundin läuft alles reibungslos. Tatsächlich sind wir jetzt verlobt, um verheiratet zu sein. Die Dinge laufen besser als je zuvor und ich habe die Zeit meines Lebens.

Magickal Incense

Ich bin ein Zauberer.

Nein, ich lasse keine Hasen auf Geburtstagsfeiern für Neunjährige erscheinen. Ich lasse auch keine Spielkarten in der Partitur erscheinen oder lege weibliche Assistenten in Kisten und sehe sie in zwei Hälften.

Ich führe echte magische Rituale durch das macht mein Leben und das Leben der Menschen, die mir wichtig sind, besser. Ich benutze Quellen wie The Golden Dawn und Die mittlere Säule von Israel Regardie , Moderne Magie und Modern Sex Magick von Donald Michael Kraig, Magick in Theorie und Praxis und The Equinox von Aleister Crowley, Planetary Magick und der Praktische Leitfaden zur kreativen Visualisierung Magickal Incense von Denning und Phillips, Praktische Farbmagie von Ray Buckland , Liber Null von Peter Carroll und vielen anderen.

Seit über zehn Jahren praktiziere ich alle Arten von Magie abtreten, von natürlicher Magie bis zu zeremonieller Magie , von der kreativen Visualisierung bis zur Chaosmagie . Ich habe Talismane für Gesundheit, Wohlstand gemacht , und Sicherheit. Ich habe mit den Geistern kommuniziert, die in den klassischen Zauberbüchern

genannt werden . Ich habe mit Hexen getanzt, hatte Messe mit Thelemites , nahm an Equinox-Ritualen der Golden Dawn

teil und arbeitete in der Chaosphäre mit Chaotes .

Derzeit gibt es eine Fernsehserie, in der die Stars, angeblich Hexen, einfach die Worte sagen von einem Zauber und Magie passiert. Während dies für ein relativ interessantes Fernsehen sorgt, ist es nicht die Realität der Magie. Wahre Magie erfordert Übung und Verständnis sowie die Entwicklung verschiedener Techniken und Fähigkeiten. Magie passiert nicht einfach so. Nach der Ausführung der magischen Arbeit – sei es Zauber, Riten oder andere Methoden – tritt das Ergebnis der Magie auf normale Weise auf. Wenn ich zum Beispiel ein Ritual für etwas mehr Geld mache, heißt das nicht, dass plötzlich ein Haufen Gold zu meinen Füßen erscheint. Es bedeutet vielmehr, dass ich bei der Arbeit eine Gehaltserhöhung bekomme oder zusätzliche Kunden bekomme, die mich mehr bezahlen, einen Wettbewerb gewinnen oder ein Geschenk bekommen. Diese Dinge könnten ohne die Magie nicht passiert sein.

Neben einigen der dekorativeren, aber oft nicht sehr nützlichen Ergebnisse, Dinge zu tun Wie die Kommunikation mit Geistern kann das Üben von Magie sehr praktisch sein. Magie kann die Kräfte der Natur zu Ihren Gunsten anstoßen. Es ermutigt andere, schneller zu handeln und Ihren Standpunkt zu verstehen. Es kann die Heilung beschleunigen und die intuitiven finanziellen Fähigkeiten verbessern.

Manche Menschen trainieren ihren Körper, wenn sie ihre Arbeit oder Schule beendet haben. Andere üben ihren Geist mit Lesen oder ihren Geist mit Religion aus. Ich beschließe, alle meine Potenziale durch das Üben von Magie auszuüben und zu erweitern.

Die Ergebnisse meiner Magie waren phänomenal. Als Unternehmer hatte ich großen Erfolg, eine wundervolle Beziehung zu meiner Freundin, ein dickes Bankkonto und ein wunderbares Gefühl von Frieden und Glück in meinem Leben, das nur durch meine Fähigkeit verstärkt wurde, anderen mit Magie zu helfen.

Sie werden feststellen, dass ich geschrieben habe: “waren”. Vor einigen Monaten begannen sich die Dinge zu verlangsamen. Egal was ich tat, die Ereignisse in meinem Leben begannen auseinanderzufallen. Der Wert meiner Anlagen, die im Allgemeinen gegen die Launen der Börse immun waren, begann zu sinken. Meine Freundin und ich hatten Streit. Ich habe ein Heilritual für einen Freund durchgeführt und es schien keine Wirkung zu haben.

Aus irgendeinem Grund versagte meine Magie.

EINE SUCHE NACH DER URSACHE

Praktisch jedes Buch über echte Magie rät den Praktizierenden, Aufzeichnungen über ihre Rituale zu führen. Ich hatte mir diesen Rat zu Herzen genommen und im Nachhinein war es meine Erlösung. Wenn Sie neu in der Magie sind oder sogar ein alter Hase im Ritual sind, würde ich Sie ermutigen, eine Art magisches Tagebuch zu führen. Vor ein paar Jahren erzählte mir eine Freundin, sie habe eine “Diskette mit Schatten”. Heute könnte das eine “Zip-Diskette mit Schatten” sein. Aber egal, ob Sie Ihre magischen Aufzeichnungen in Handschrift in einem leeren Buch oder auf einem Computer oder einem anderen Gerät aufbewahren, ich empfehle immer, dass Leute, die Magie praktizieren, ein Tagebuch ihrer Arbeit führen.

Vielleicht ist es eine gute Idee, einen solchen Datensatz auf einem Computer einzurichten, da Sie problemlos in der Datei suchen können. Das Lesen von zehn Jahren Handschrift, wie ich es tun musste, war ziemlich entmutigend. Aber es war etwas, von dem ich wusste, dass ich es tun musste, wenn ich mein Leben wieder normalisieren und die Wirksamkeit meiner Magie wieder herstellen wollte.

Ich habe buchstäblich mehrere Wochen damit verbracht, nach etwas in meinen magischen Aufzeichnungen zu suchen, das meine gegenwärtigen Schwierigkeiten verursacht haben könnte. Praktisch alle meine derzeitigen Rituale waren nicht erfolgreich, so dass ich nicht in einer Art von Magie erfolgreicher war als in einer anderen (manche Menschen sind in bestimmten Bereichen natürlich talentierter). Ich hatte Rituale durchgeführt, als ich glücklich, traurig, energisch, erschöpft, ruhig, wütend und fast jede andere Emotion war, die man sich vorstellen konnte. Ich hatte bei allen Wetterbedingungen Rituale durchgeführt. Diese schienen auch keinen Einfluss auf meine Magie zu haben.

Als ich meine Aufzeichnung las, sah ich, dass ich zuerst Magie tat meistens für mich. Aber als die Magie wirkte und ich immer weniger an mir selbst arbeiten musste, nahm die Anzahl der Rituale zu, die ich auf Wunsch anderer durchführte. Beide Arten von Magie hatten ganz gut funktioniert. Jetzt war keiner der beiden Typen erfolgreich.

Wenn Sie von schriftlichen Zeitschriften ausgehen, ist es ziemlich schwierig, langfristige Muster zu erkennen. Aber nach wochenlangem Lernen bemerkte ich, dass meine Rituale Ähnlichkeiten in Stil, Timing, Emotionen und sogar in der Art und Weise entwickelten, wie ich die Rituale in meinem Tagebuch aufgezeichnet hatte. Dies war mein einziger Hinweis darauf, was passiert war. Ich begann zu erraten, dass meine magische Arbeit ins Stocken geraten war, und nahm meine Energie und magischen Fähigkeiten mit. Wenn ich mein bisheriges Erfolgsniveau erreichen und übertreffen würde, würde ich etwas Neues brauchen.

Und ich fürchtete den Gedanken.

Ich zauberte seit einem Jahrzehnt und war jetzt überzeugt, dass ich noch ein anderes System lernen musste, um mich herauszuholen diese magischen Flauten. Ich beschloss, keine Zeit zu verschwenden, die sprichwörtliche Kugel zu beißen und zu sehen, ob ich etwas finden könnte, das helfen würde.

Ich ging zu einem New Age Buchhandlung. Es ist einer dieser großen, luftigen Orte, die eher in Weiß und Hellblau gestrichen sind als in einem feuchten und staubigen Verlies, von dem so viele glauben, dass es von einem okkulter Laden. Dieser Laden hat viele Statuen, Handys zum Aufhängen an Decken und andere Schnickschnack, die eine bestimmte Art von Kunden anzulocken scheinen. Wenn das sie im Geschäft hält, ist es gut für mich, denn im hinteren Teil des Ladens haben sie einen bedeutenden Teil magischer Werkzeuge – Zauberstäbe, spezielle Weihrauch, Roben, Kelche usw. – und Bücher über Hexerei und zeremonielle Magie.

Als ich durch die Regale schaute, sah ich ein Buch, das ich vorher nicht bemerkt hatte, Eine Zeit für Magie von Maria Kay Simms. Auf der Titelseite stand, dass es in diesem Buch um “Planetenstunden” geht. Ich wusste ein bisschen über sie Bescheid, hatte ihnen aber nie viel Aufmerksamkeit geschenkt, weil
Astrologie hatte mich nie interessiert. Auf der Rückseite stand, dass dieses Buch “Ihnen zeigt, wie Sie im Einklang mit den Bewegungen der Planeten auf Ihre magischen, spirituellen oder weltlichen Ziele hinarbeiten können … lernen Sie einfache Techniken für die vorausschauende Planung mit Astrologie … lerne, planetare Energien zu beschwören … “

Ich dachte darüber nach, als ich das Buch durchblätterte. Vielleicht mache ich die gleiche Art von Magie Das war für mich schon einmal erfolgreich gewesen, aber Hinzufügen wäre besser als ein neues zu üben Vielleicht war die Arbeit mit den Planetenstunden alles, was ich brauchte, um mich wieder in Schwung zu bringen. Ich kaufte das Buch und begann es in dieser Nacht zu studieren.

DIE NATUR DER PLANETENSTUNDEN

Eine Zeit für Magie erklärt: “Die Verwendung von Planetenstunden ist eine alte Technik, auf die man zurückgehen kann Zumindest zur Zeit des klassischen Griechenlands zwischen 400 und 300 v. Chr. Interessanterweise ist es eine Technik, die von modernen Astrologen weitgehend ignoriert wurde. “(S.4) Astrologen würden für eine Zeit in der Zukunft eine ganze Karte erstellen (wenn a Ritual könnte zum Beispiel durchgeführt werden) und interpretieren. Thi s ist bekannt als Wahlastrologie . Es steckt jedoch noch mehr dahinter. “Die Kunst der Wahlastrologie ist komplex und beinhaltet viele Wechselbeziehungen zwischen verschiedenen Faktoren in der Tabelle. Die Regeln sind sehr streng. Egal wie groß die Wahlkarte ist, Sie müssen immer noch berücksichtigen, was in Ihrer eigenen Geburtskarte vor sich geht auch.” (S.3) Da Frau Simms eine bekannte Astrologin und derzeit Vorsitzende (Präsidentin) des Nationalen Rates für geokosmische Forschung ist, bin ich zufrieden, ihr Wort dafür zu nehmen.

Der Autor sagt: “Ein wichtiger Punkt für die Verwendung von Planetenstunden ist, dass es viel einfacher und weniger zeitaufwändig ist, einen Stundenplan zu konsultieren als er ist um zu lernen, wie man ein gutes Wahldiagramm erstellt. ” (S.5) Natürlich beschreibt dies nicht, was die Planetenstunden sind und was eine “Stundentabelle” ist.

Ihr zufolge “hat jeder Tag einen planetarischen Herrscher, nach dem er benannt ist. Der Sonnentag ist natürlich nach der Sonne benannt. Montag ist Mondtag. Der Dienstag leitet sich vom Namen Tiw ab, dem germanischen Kriegsgott.” und es entspricht Mars in lateinischer Sprache. Mittwoch ist Wodens Tag, der in lateinischer Sprache entspricht) Merkur Donnerstag ist Thors Tag, entsprechend Jupiter . Freitag ist abgeleitet von Freya , germanische Göttin der Liebe, entsprechend Venus Samstag ist
Saturn Tag.

“Offensichtlich ein einfacher Schritt bei der Planung der Zeit von dir Ihr Ritual oder Ihre Zauberarbeit besteht darin, den Wochentag zu wählen, der der Art Ihrer Absicht am besten entspricht. Fast alles, was Sie tun möchten, passt in eines der sieben planetarischen Themen. “(S. 12-13)
Natürlich geht dies noch nicht in den Begriff der Stunden, sondern nur der Tage. Sie erklärt weiter: “Die Alten haben auch jede Stunde des Tages berücksichtigt und Nacht unter die Herrschaft eines der sieben Planeten zu fallen. Der Tag begann bei Sonnenaufgang mit der Stunde, die von demselben Planeten regiert wurde, der den Tag regierte. Von da an wurden die nächsten sechs Stunden von den sechs anderen Planeten in einer Reihenfolge beherrscht, die sich bis zum Sonnenaufgang des nächsten Tages wiederholte, als der Planet der Stunde wieder der Planet des Tages sein würde. “(S.13)

Die Reihenfolge der Planeten in diesem System ist wie folgt, beginnend am Sonntag bei Sonnenaufgang:
Sonne
Venus Merkur

Mond
Saturn
Jupiter
Mars

Dieser Zyklus e wiederholt. Aber da es sieben Planeten in diesem System und 24 Stunden am Tag gibt und sieben nicht gleichmäßig in 24 übergehen, beginnt jeder Sonnenaufgang mit einem neuen Planeten. Mit diesem System wird die Stunde des Sonnenaufgangs automatisch dem Planeten des Tages zugeordnet. Somit beginnt der Montag bei Sonnenaufgang mit dem Mond und der Zyklus ist wie folgt: Mond

Saturn

Jupiter

Mars

Sonne
Venus

Merkur

Das Buch enthält eine übersichtliche Tabelle der Stunden für jeden Wochentag, wodurch die “Stundentabelle” erläutert wird. Wenn Sie so etwas wie ich sind, möchten Sie eine Kopie davon erstellen, damit Sie sie leicht nachschlagen können.

Leider haben die Alten dies nicht getan. Ich habe keine genauen Uhren. Ihre “Stunden” und die Stunden, die im planetarischen Stundensystem verwendet werden, sind nicht die gleichen wie unsere 60-Minuten-Stunden. Um die Länge der Stunden zu ermitteln, müssen Sie sich die Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nehmen und diese in zwölf gleiche Stunden aufteilen. Teilen Sie auf ähnliche Weise die Zeit von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang durch zwölf, um die Länge der Planetenstunden der Nacht zu bestimmen. An den Äquinoktien sind alle Stunden 60 Minuten lang. Aber im Sommer sind die Planetenstunden des Tages länger als 60 Minuten (während die Planetenstunden der Nacht kürzer sind). Das Gegenteil gilt für den Winter.

Dies mag etwas komplex klingen, ist es aber nicht. Die Anweisungen zur Bestimmung der Planetenstunden und leicht verständliche Diagramme für diese Bestimmung sind im Buch enthalten. Dieses Buch ist in der Tat eine Erweiterung des längst vergriffenen Klassikers, des Improved Perpetual Planetary Hour Book von Llewellyn George. Die Tabellen aus diesem Buch werden hier nachgedruckt, damit Sie überhaupt nicht rechnen müssen.

Ich werde nicht Gehen Sie in diesem Artikel auf die Natur der Planeten ein. Viele von Ihnen, die dies lesen, werden sie bereits kennen. Wenn nicht, gibt es Dutzende von Büchern, die sich eingehend mit diesem Thema befassen. Dieses Buch enthält all diese Informationen sowie Tabellen, Diagramme und Techniken, die veranschaulichen können, wie die Planeten und die Planetenstunden für magische Zwecke verwendet werden.

PRAXIS

Das Wort Praxis ist einer meiner Favoriten. Es bedeutet, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Ich möchte wirklich nicht viel Zeit damit verbringen, Dinge zu studieren, die ich nicht nutzen kann. Sicher, solche Informationen sind nett zu lesen und können nützlich sein, wenn ich jemals auf die Gefahr komme! oder Wer wird Millionär? Spielshows. Aber viel wichtiger für mich ist die Art und Weise, wie ich das, was ich lerne, nutze.

Zum Beispiel wollte ich ein Heilritual durchführen für meinen Vater, der eine Lungenentzündung hatte. Jetzt weiß ich, dass Heilung mit Merkur verbunden ist. Die beste Zeit dafür wäre also der Tag des Merkur während der Stunde des Merkur. Dies würde Mittwoch bei Sonnenaufgang bedeuten, sieben Stunden später, drei Stunden nach Sonnenuntergang oder drei Stunden vor Sonnenaufgang am Donnerstag (dies sind natürlich Planetenstunden). Aber es war schon Freitag und ich wollte nicht noch einige Tage warten, um dieses Ritual durchzuführen. In Kraigs Modern Magick (in Bezug auf Planetenstunden und Talismane) fand ich die Antwort auf dieses Problem. Er schreibt, dass die beste Zeit “am Tag und in der Stunde ist, die mit dem [the] geeigneten Planeten verbunden ist”. Er fügt hinzu, dass es auch hervorragend wäre, die Arbeit “An jedem Tag, in der Stunde des entsprechenden Planeten” zu erledigen. (S.348)

Da es Freitag war, konnte ich sehen, dass die Stunde des Merkur vier Planetenstunden nach Sonnenuntergang fiel. Da habe ich das Ritual gemacht. Simms, zitiert Llewellyn George schreibt: „Wenn Sie eine bestimmte Planetenstunde für eine wichtige Angelegenheit auswählen, lassen Sie etwa fünfzehn Minuten der Stunde verstreichen, bevor Sie mit den Operationen beginnen, und dann die Affäre wird sicher unter dem gewünschten Einfluss begonnen. Der stärkste oder wichtigste Teil einer Planetenstunde ist ungefähr das Zentrum. '

“In den Tagen vor dem Computer mit Handberechnungen Eine Viertelstunde war ein faires Sicherheitsnetz. ” Sie fügt hinzu, dass die Verwendung von Tabellen nie mehr als drei Minuten von exakten Computerberechnungen entfernt war. “Es ist wahrscheinlich sicher, die Dinge ein wenig näher zu bringen. Trotzdem werde ich Llewellyn Georges Weisheit nicht bestreiten, dass dies der stärkste Teil der Planetenstunde ist.” ist sein Zentrum. Wenn Ihre Mathematik ein wenig abweicht, ist das Zentrum der Stunde definitiv auch das sicherste! ” (S.94)

Nun, ich habe ein bisschen darüber nachgedacht und möchte einiges davon klären. George sprach nicht nur von Magie, er sprach davon, die Planetenstunden für jeden Zweck zu nutzen, magisch oder weltlich. Ein weiteres Buch, das von ihm gestartet und jedes Jahr aktualisiert wird, ist das