Home » Weiße magie » Dies war die spektakuläre Hochzeit von Thalía und Tommy Mottola

Dies war die spektakuläre Hochzeit von Thalía und Tommy Mottola

Tommy Mottola und Thalia.

Foto: Foto von Chris Hondros/Newsmakers

Vor 20 Jahren wurde das Showbusiness mit dem frühen Aufkommen der auf den Kopf gestellt Thalias Hochzeit Der mexikanische Sänger und der Tycoon Tommy Mottola Sie feierten ihre Hochzeitszeremonie weiter 2. Dezember 2000 auf einer Party, die damals international im Rampenlicht stand und noch immer für viel Gesprächsstoff sorgt.

Es fand in New York City statt St. Patricks KathedraleHunderte von berühmten Gästen besuchten den Ort und ihre Münder blieben stehen, als Thalía mit ihrer enormen und fantastischen Parade vorführte Hochzeitskleid.

Thalias Ankunft war gegen 19:30 Uhr, sie kam in einer schwarzen Limousine und wie eine Prinzessin kam sie lächelnd herunter und begrüßte ihre Hunderte von Fans, die kein einziges Detail der Feier verpassen wollten.

Das Kleid wurde von der Schneiderin Mitzy gefertigt und ist von den Kostümen der Kaiserin Carlota, der Frau von Maximilian von Habsburg, inspiriert. Es kostete 350 Tausend Dollar. Das tief ausgeschnittene Kleid war mit 33 Pfund österreichischem Kristall besetzt und wog zwischen der Vorderseite und der enormen Schleppe 154 Pfund. Zusätzlich zu diesem hat Mitzy drei weitere Kleider für die große Nacht gemacht.

Am Ende der 45-minütigen Zeremonie zeigten Braut und Bräutigam ihre große Liebe mit dem Kuss, den sie sich beim Verlassen der Kirche gaben, was von allen Anwesenden, einschließlich, beklatscht wurde Michael Jackson, Mark Anton, JLo, Danny Devito, Julio iglesias, Veronika Castro, Bruce Springsteen, Roberts Niro, Johannes Gabriel, Barbra Streisand Y Christina Saralegui.

Für Gesprächsstoff sorgte die Party auch wegen der Luxustorte, die aus 14 Etagen bestand und mit tausend Zuckerrosen geschmückt war.

Lesen Sie auch:  Was bedeutet „Bing Bong“ und warum ist es überall auf TikTok?