Home » Weiße magie » Duschroutinen von koreanischen Schönheitsexperten

Duschroutinen von koreanischen Schönheitsexperten

Inzwischen wissen Sie vielleicht, wie man wie ein Beauty-Redakteur duscht – aber wissen Sie auch, wie man wie ein koreanischer Beauty-Experte duscht? Dachte nicht. Ihre Duschzeit ist eine ruhige Zeit zum Entspannen und Reinigen … aber sie kann auch so viel mehr sein. Wir haben die vier koreanischen Schönheitsexpertinnen Christine Chang und Sarah Lee von Glow Recipe, Jane Park von Julep und Alicia Yoon von Peach and Lily (und Byrdies ansässige koreanische Schönheitsexpertin) interviewt und sie gebeten, preiszugeben, was manche als den intimsten Teil bezeichnen ihre Beauty-Routinen. Es genügt zu sagen, dass wir uns mit vielen Informationen bewaffnet haben, die uns bei der nie endenden Suche nach weicher, porenloser Haut à la unserer Schwestern in Korea helfen. Und ja, wir kaufen alle die Italien-Handtücher (die überhaupt nicht wirklich italienisch sind – dazu gleich mehr) und Konjac-Schwämme.

Die Experten: Christine Chang und Sarah Lee, Mitbegründer des koreanischen Beauty-E-Tailers Glow Recipe

Durchschnittliche Duschzeit: ~10 Minuten

Schritt eins: Haarreparatur

„Das erste, was ich unter der Dusche mache, ist, mit dem Shampoonieren zu beginnen, damit ich dann für den Rest der Dusche so lange wie möglich eine Haarmaske auftragen kann. Die Hitze hilft, die Maske im Haarschaft einzuschließen, daher finde ich das besonders effektiv. Ein Tipp, dem ich seit der High School religiös folge, ist, den Kopf beim Abwaschen des Shampoos nach hinten zu neigen, damit der Schaum nicht dein Gesicht berührt – das solltest du für einen Gesichtsreiniger reservieren. Der zweite Schritt wäre, sofort mit einer Haarmaske zu folgen, die ich großzügig auf meine Haarspitzen auftrage. Ich liebe es, von High-End zu Low-End zu experimentieren, aber im Moment liebe ich einfach L’Oréals Damage Erasing Balm (7 $). Wenn ich es eilig habe, liebe ich auch diese Pferdeschwanz-Lakenmasken. Da sie Leave-on sind, kann ich meine Haare schnell waschen und sofort aus der Dusche springen. Ich wickle die Lakenmaske um einen losen Pferdeschwanz und lasse sie sitzen, während ich mich anziehe.”

Schritt zwei: Körperreinigung

„Ich habe begonnen, mehr Bio-Körperprodukte zu verwenden, da Ihre Haut Ihr größtes Organ ist und ich darauf achten möchte, was darauf passiert. Ich liebe Whamisas Body Cleanser, der sulfatfrei ist und himmlisch duftet.“

Schritt drei: Wegspritzen

„Mein liebster sulfatfreier Reiniger ist LJH Tea Tree 30 Cleanser – er hat die perfekte schaumige Textur für den Sommer und enthält 30 % Teebaumextrakt, um die Haut für den Sommer bereit zu halten. Ich beginne mit Stirn und Nase, die im Sommer eher kombiniert werden, gehe dann zu meinen Wangen über und schließe mit sanften kreisenden Bewegungen am Hals ab. Ich bin kein großer Fan von Reinigungsgeräten für Tag und Nacht und bleibe lieber bei meinen Händen.

„Dann versuche ich, ein bisschen koreanische Badehausmentalität in meine Hautpflegeroutine einzubringen. Koreanische Frauen lieben es, in verschiedene Pools einzutauchen – bikarbonisiertes Wasser, Mineralwasser, Wasser, das mit einer breiten Palette von Pflanzen und Tees angereichert ist, die Liste geht weiter. Ich liebe es, eine kleine Blechschüssel in der Dusche aufzubewahren, in die ich eine mit Wasser gemischte Packung Innisfree Sparkling Powder oder eine neue sanfte Milchsäure-Spritzmaske, die wir getestet haben, streuen kann. Ich spritze das über mein ganzes Gesicht und meinen Körper. Die Wirkung beider ist sofort spürbar: Meine Haut ist danach samtig glatt und weich.“

Whamisa
Körperreiniger
$35,00

Geschäft

Italien Handtuch
Asiatischer Peeling-Badewaschlappen
$4,00

Geschäft

Der Experte: Jane Park, Gründerin des Beauty-Unternehmens Julep

Durchschnittliche Duschzeit: ~5 Minuten

Schritt Null: Pre-Shower Prep

„Einige der wichtigsten Schritte meiner Dusche finden statt, bevor ich überhaupt das Wasser aufdrehe. Einmal pro Woche mache ich ein tiefes Peeling, indem ich meine Arme, Beine und mein Dekolleté mit unserem Julep Brilliance Glycolic Scrub einschäume [no longer available]— es ist sanft genug sogar für das Dekolleté! Es funktioniert am besten, wenn Sie es direkt auf die trockene Haut einmassieren. Dann schmiere ich die Enden meiner Haare mit Hagebuttenkernöl ein, das so leicht ist, dass es sich leicht abwaschen lässt. Auch hier arbeite ich dies ein, während meine Haare trocken sind, damit das Öl tief eindringen kann. Das ist mein Zaubertrick für glänzendes Haar. Um diesen Behandlungen mehr Zeit zu geben, putze ich mir die Zähne und verwende Zahnseide, bevor ich das Wasser einschalte.“

Schritt eins: Spülen – aber nicht wiederholen

„Wenn ich endlich unter die Dusche komme, spüle ich das Glykolpeeling mit warmem Wasser ab, um meine Poren zu öffnen und meine Haut vorzubereiten. Dann kühle ich das Wasser etwas ab und befeuchte meine Haare, bevor ich Shampoo auftrage – nur auf meine Kopfhaut, damit ich meine Haare vor Spliss schützen kann. Ich benutze Neutrogena T-Gel Shampoo ($ 6), weil ich schwarze Haare habe, so dass selbst ein wenig Schuppen sehr auffällig sind. T-Gel ist das einzige Shampoo, das ich je benutzt habe und das tatsächlich alle Schuppen mit nur einer Anwendung beseitigt. Ich shampooniere nur einmal – ich spüle nicht aus und wiederhole es.“

Schritt zwei: Machen Sie Peeling zum Vergnügen

„Ich benutze meinen It’s Fun to Exfoliate Body Konjac Sponge und mein Rethink Your Shower Body Cleansing Oil ($ 38), um in einem einfachen Schritt zu reinigen, zu hydratisieren und zu peelen. Ich habe mein Körper-Konjac „It’s Fun to Exfoliate“ genannt, weil es wirklich so ist! Wir haben unseren kultigen Konjak-Reinigungsschwamm genommen und ihn groß genug gemacht, um ihn für den ganzen Körper zu verwenden. Ich kann nicht ohne sie leben. Rethink Your Shower ist SLS-frei und enthält Harnstoff, der glättet. Bei der Auswahl der Öle haben wir sehr sorgfältig vorgegangen. Zum Beispiel wollte ich ein Grapefruit-Peeling, weil die AHA hilft, den Hautton aufzuhellen und auszugleichen – wer möchte nicht eine Dosis davon aus seiner Dusche? Die Öle aus Kokosnuss- und Kukui-Nusssamen helfen, die Haut feucht zu halten, und Traubenkernöl beruhigt. Es ist ein perfekter Cocktail.“

Julep
Es macht Spaß, den Körper mit Konjac-Schwamm zu peelen
$12.00

Geschäft

Der Experte: Alicia Yoon, Gründerin des koreanischen Beauty-E-Tailers Peach and Lily

Durchschnittliche Duschzeit: 5-7 Minuten

Schritt eins: Kopfmassage

„Meine Duschroutine ist ziemlich einfach, wenn es um Haare und Körper geht, aber für das Gesicht wird es etwas umfangreich. Ich beginne mit meinen Haaren – heutzutage verwende ich das Aromatica Tea Tree Purifying Shampoo ($ 24). Es ist erstaunlich für diejenigen mit fettigerem Haar oder im Sommer; Ich habe Probleme mit trockener Haut und kann auch eine trockene Kopfhaut haben, aber für den Sommer, wenn es schwitzen kann, finde ich es toll, dass dies mein Haar leicht und sauber hält, ohne es trocken zu streifen. Außerdem riecht es fantastisch! Ich habe ein kleines Ritual, bei dem ich meine Kopfhaut knete und massiere, wenn ich meine Haare wasche – es ist entspannend, und die Koreaner legen viel Wert auf die Durchblutung, was dazu beiträgt, dass die Kopfhaut gesund bleibt und das Haar nicht dünner wird! Nachdem ich aufgeschäumt habe, wasche ich es aus und trage anschließend den Aromatica Tea Tree Purifying Conditioner ($ 24) auf.“

Schritt zwei: DIY Dampfgesichtsbehandlung

„Während ich warte, bevor ich den Conditioner ausspüle, wasche ich mein Gesicht mit einem sehr sanften, nicht schäumenden Reinigungsmittel, da ich normalerweise morgens dusche und kein Make-up trage und der ganze Dampf hilft, es leichter zu reinigen. Dann tupfe ich mein Gesicht schnell trocken – oder besser gesagt feucht – mit einem sauberen kleinen Feuchttuch in der Nähe. Dann tupfe ich Toner und eine Essenz ein. Ich habe eigentlich beides in meiner Duschkabine, weil ich das jedes Mal mache, wenn ich dusche! Ich verwende derzeit Bitgoa Hue Essence Toner (57 $) und Cremorlab Aqua Essence Water Fluid (45 $). Mein Gesicht ist super trocken, also ist dies meine hausgemachte Version einer Dampfgesichtsbehandlung. Ich schwöre darauf.“

Schritt drei: Peeling des Körpers (sanft)

„Für den Körper verwende ich dieses kleine Handtuchpeeling, das meine Mutter seit meiner Kindheit für mich verwendet hat. Jedes koreanische Badehaus verwendet dies, und eine Dusche fühlt sich nicht wie eine Dusche ohne es an. Es kann ein bisschen rau auf der Haut sein, und ich mag es am liebsten, wenn es ein bisschen abgenutzter ist, also benutze ich meins eigentlich nicht, bis ich es zuerst ein bisschen auf einem Bimsstein geschliffen habe. Ich bin auf einem Aromatica-Streifen und benutze das Lavender Soothing Body Wash der Marke ($ 21), weil es großartig für meine trockene, zu Ekzemen neigende Haut ist. Ich liebe, dass es natürlich, organisch und so beruhigend mit dem subtilen, natürlichen Lavendelduft ist. Dann spüle ich meine Spülung ab und dann bin ich fertig!“

Aromatika
Reinigendes Shampoo mit Teebaum
$19,00

Geschäft