Home » Weiße magie » EFT-Klopfen für Stress und Angst (Ausführlicher Übungsleitfaden)

EFT-Klopfen für Stress und Angst (Ausführlicher Übungsleitfaden)

Sorgen Sie sich immer wieder um Dinge, die Sie nicht ändern können? Oder erleben Sie weiterhin Angstattacken, mit denen Sie nicht umgehen können?

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, sich zu entspannen und Ihre negativen Gedanken schnell zu stoppen, sollten Sie auf jeden Fall Versuchen Sie es mit der folgenden EFT-Übung. Das Tippen auf verschiedene Akupunkturpunkte kann Ihnen helfen, die Energie Ihres Körpers auszugleichen und Sorgen in nur wenigen Wochen (oder sogar Tagen) zu überwinden.

Was ist EFT?

Für diejenigen unter Ihnen, die noch nie von EFT gehört haben, ist es eine Form der psychischen Akupressur, die zur Behandlung einer Vielzahl von emotionalen und physischen Problemen angewendet wird.

Dies ist der Fall Eine relativ neue Entdeckung, und aus diesem Grund wird sie oft übersehen, obwohl sie als wirksame Behandlung für Tausende von Menschen eingesetzt wurde.

EFT ist im Grunde eine Klopfsequenz, die hilft, Blockaden im Inneren zu lösen Ihr Energiesystem und beginnen Sie, das Leben harmonischer zu leben. Sie müssen Ihre Finger verwenden, um auf die Haut zu tippen, auf der sich Ihre Energie-Meridiane befinden. Keine Sorge, es ist eine absolut sichere und schmerzfreie Behandlung. Es ist auch einfach, zu Hause zu üben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie.

Funktioniert es wirklich?

Obwohl EFT, wie bereits erwähnt, eine relativ neue Entdeckung ist, basiert es seine Wissenschaft auf östlichen Entdeckungen, die es seit über 5.000 Jahren gibt. Diese Ideen werden von den meisten westlichen Praktiken seit vielen Jahren ignoriert, werden aber jetzt immer beliebter.

Wie Albert Einstein vor fast 100 Jahren erwähnte, ist alles Energie. Einschließlich unseres Körpers!

EFT konzentriert sich also darauf, mit dieser Energie zu arbeiten, um körperliches und emotionales Wohlbefinden zu erreichen.

Es versucht, die verborgenen, negativen Emotionen in unserem Körper zu beseitigen verursachen Störungen in unseren physischen Systemen.

In der kurzen Zeit seit seiner Einführung durch Gary Craig in den 90er Jahren hat EFT Tausenden von Menschen Erleichterung von allen Arten von Zuständen verschafft, oft in überraschend kurzer Zeit und nach einer langen und schmerzhaften Zeit der Suche nach einer „traditionelleren“ Lösung.

Warum EFT wählen?

  • Es ist einfach durchzuführen, es gibt keine spezielle Ausrüstung benötigt
  • Es ist nicht aufdringlich
  • Es ist leicht zu lernen und kann selbst angewendet werden
  • Viele Menschen bekommen Sofortige Linderung
  • Es kann verwendet werden, um eine Vielzahl von Problemen zu behandeln

  • Bei regelmäßiger Anwendung wird eine lang anhaltende und gleichmäßige Wirkung erzielt dauerhafte Ergebnisse
  • EFT For Stress- und Angstlinderung

    Jüngste Untersuchungen haben gezeigt, dass EFT positive Emotionen wie Hoffnung und Freude signifikant erhöht und negative emotionale Zustände verringert (einschließlich).

    EFT ist besonders wirksam bei der Behandlung von Stress und Angst, da es speziell auf Ihre Amygdala und Ihren Hippocampus abzielt. Dies sind die Teile Ihres Gehirns, die Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob etwas eine Bedrohung darstellt oder nicht

    Viele Stimmungs- und Verhaltensprobleme können mit EFT sicher und effektiv angegangen werden. Sie können Ihrem Körper beibringen, sich zu entspannen und ruhiger auf die unvermeidlichen Stressfaktoren des Alltags zu reagieren.

    Schritt 1.

    Schritt eins heißt “ Die Einrichtung

    Es soll der Energie Ihres Körpers helfen, sich auf die Heilung selbst zu konzentrieren.

    Keine Sorge, das wird nicht lange dauern.

    Reiben Sie einfach 2-3 Minuten lang die Stelle auf Ihrer Brust, die als “Wunde Stelle” bezeichnet wird. Es ist Ihr Lymphbereich, der sich auf beiden Seiten Ihrer Brust etwa 4 Zoll unter der Schulter befindet. Es kann einige Minuten dauern, bis dieser Punkt tatsächlich gefunden ist, aber Sie werden wissen, wann Sie ihn treffen – Sie werden einen empfindlichen Stich spüren.

    Wiederholen Sie diese Bestätigung, während Sie den wunden Punkt reiben:

    „Obwohl ich dieses ________ habe, akzeptiere ich mich vollständig und bin glücklich mit meinem Leben“.

    (Geben Sie in das Feld das Problem ein, das Sie ansprechen möchten.)

    Stellen Sie sicher, dass Sie Emotionen in die Bestätigung einbringen und versuche daran zu glauben. Sagen Sie es auch langsam und machen Sie zwischen jeder Wiederholung eine Pause.

    Schritt 2.

    Schritt zwei heißt „ Die Sequenz“.

    Hier kommt das Klopfen selbst ins Spiel.

    Verwenden Sie Ihren Mittel- und Zeigefinger, um das Klopfen durchzuführen, und tippen Sie einfach 7-9 Mal auf jeden Punkt (Sie müssen nicht zählen).

    Sie können entweder Ihre rechte oder linke Hand verwenden – je nachdem, was bequemer ist.

    Hier ist die Liste der Punkte. Das Erlernen der Sequenz wird einige Zeit dauern, aber Sie bewegen sich von Ihrer Augenbraue nach unten, sodass es nicht allzu schwierig ist, sich daran zu erinnern.

    • Augenbraue – Befindet sich direkt über der Nase, wo die Augenbraue beginnt, leicht zur Seite .
    • Augenwinkel – Befindet sich am Knochen neben dem Augenwinkel.
    • Unter dem Auge – Befindet sich einen Zentimeter unter der Pupille.
    • Unter der Nase – Befindet sich im Bereich zwischen Nase und Oberlippe.
    • Unter dem Mund – Befindet sich unter Ihrer Unterlippe und über Ihrem Kinn.
    • Kragenknochen – Befindet sich dort, wo sich Schlüsselbein und erste Rippe treffen. Um es zu finden, suchen Sie die U-förmige Vertiefung oben oben Kehle unten (wo ein Mann seine Krawatte knotet), dann 1 Zoll nach unten und 1 Zoll zur Seite gehen.
    • Unter dem Arm – Befindet sich etwa 4 Zoll unter der Achselhöhle.
    • Unter der Brustwarze – Befindet sich etwa 1 Zoll unter der Brustwarze.
    • Finger – Befindet sich an der Außenspitze jedes Fingers, wo sich Nagel und Haut treffen.
    • Karate Hacken – Befindet sich auf dem fleischigen, äußeren Teil der Hand zwischen der Oberseite des Handgelenks und der Unterseite des kleinen Fingers.

    Jedes Mal, wenn Sie auf tippen, sagen Sie eine Erinnerungsphrase (für jeweils 7-9 Tippen). Es ist eine kürzere Version Ihrer Setup-Bestätigung von oben. Es ist einfach das Problem, mit dem Sie sich befassen wollen – sagte ohne Angst. Sie müssen bedenken, dass Sie, obwohl Sie dieses Problem haben, immer noch großartig sind und sich selbst akzeptieren.

    Ergebnis

    )

    Nachdem Sie die Sequenz abgeschlossen haben, atmen Sie tief ein und konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Gefühle. Stellen Sie wirklich ein, wie Sie sich fühlen. Sie sollten ein subtiles Gefühl der Erleichterung verspüren, das Sie finden und versuchen müssen, sich darauf zu konzentrieren, damit es wächst.

    Möglicherweise möchten Sie die Klopfsequenz erneut wiederholen, um bessere Ergebnisse zu erzielen, und einchecken wieder mit sich selbst.

    Normalerweise hilft diese Übung den Menschen, sofort ein Gefühl der Erleichterung zu bekommen, auch wenn sie nicht von Dauer ist oder den Stress nicht vollständig beseitigt. Sie erhalten dauerhaftere Ergebnisse, wenn Sie regelmäßig mit dem Üben von EFT beginnen.

    Das Antippen von Angstzuständen funktioniert wirklich. Probieren Sie es aus.

    Und vergessen Sie nicht, dass Sie an diesem kostenlosen Online-EFT-Gipfel teilnehmen können, um zu lernen, wie Sie emotionale und körperliche Herausforderungen bewältigen können. Klicken Sie einfach auf den unten stehenden Link.