Home » Weiße magie » Ein Blick auf Mystikals Vermögen als Rapper, der wegen falscher Inhaftierungsvorwürfe verhaftet wurde

Ein Blick auf Mystikals Vermögen als Rapper, der wegen falscher Inhaftierungsvorwürfe verhaftet wurde

Der in Louisiana lebende Rapper Mystikal wurde am Sonntag (31. Juli) festgenommen und sieht sich mehreren Anklagen gegenüber, wie in einer Pressemitteilung des Ascension Parish Sheriff’s Office (APSO) enthüllt wurde.

APSO sagte, es habe am Samstag (30. Juli) auf einen Vorfall in einem Krankenhaus reagiert.

Der Tarantula-Künstler, mit bürgerlichem Namen Michael Tyler, wird angeklagt, darunter Vergewaltigung ersten Grades, einfacher Raub, häusliche Gewalt, falsche Inhaftierung und einfache kriminelle Sachbeschädigung, berichtet NBC News.

Mystikal wurde in das Ascension Parish Jail eingewiesen, mit einer Anhörung gegen Kaution, die Berichten zufolge für Dienstag, den 2. August angesetzt war.

Wir werfen einen Blick auf die Karriere und das Vermögen des Rapper inmitten der Berichte.

Foto von Paras Griffin/Getty Images

Im Nettovermögen von Mystikal für 2022

Laut Celebrity Net Worth hat Mystikal im Jahr 2022 ein Nettovermögen von 2 Millionen US-Dollar (etwa 1,6 Millionen Pfund).

Der 51-jährige Rapper aus New Orleans hat mit der Veröffentlichung seines Debütalbums Mystikal auf dem Label Big Boy Records in der Musikindustrie für Furore gesorgt. 1995 veröffentlichte er ein weiteres Album, Mind Of Mystikal, das Gastauftritte von Lil Wayne und BG enthielt.

Sein Album Unpredictable (1997) erreichte Platz drei der Billboard 200 und Platz eins der Top-R&B- und Hip-Hop-Alben-Charts.

Mystikals größter Erfolg kam mit der Veröffentlichung seines vierten Albums „Let’s Get Ready“, das auf Platz eins der Billboard 200 debütierte.

Foto von Paras Griffin/Getty Images

Rappers jüngste Karriere erkundet

Nach der Veröffentlichung von Tarantula wurde er 2003 für einen Grammy in den Kategorien „Bestes Rap-Album“ und „Best Male Rap Solo Performance“ nominiert.

Lesen Sie auch:  Aschermittwoch verstehen - -

Mystikal hatte weiteren Erfolg, nachdem es auf Ludacris’ Single Move B**** und auf dem Lil Jon & the East Side Boyz-Track I Don’t Give a F*** mitgewirkt hatte.

Er trat während Mardi Gras 2010 im Mahalia Jackson Theatre of the Performing Arts auf.

Andere Singles, auf denen er aufgeführt wurde, sind der Promo-Track „Papercuts“ mit Lil Wayne und Fiend und „Just A Lil‘ Thick“ mit Lil Dicky.

Zuletzt trat er beim Funk Fest 2022 auf, bei dem unter anderem auch Brandy, Jeezy und Tank auftraten.

Aussagen von Mystikals Anwalt und Behörden

In demselben Bericht von NBC News sagte der Anwalt des Rapper, Roy Maughan, dass eine Anhörung auf Kaution für Dienstag, den 2. August, angesetzt worden sei.

„Unsere Untersuchung der Fakten hat gerade erst begonnen, aber wir erwarten, dass Mystikal eine Kaution gewährt wird“, sagte Maughan in einer Erklärung.

Unterdessen sagte APSO-Sprecher Donovan Jackson: „[Mystikal] wurde festgenommen und in das Ascension Parish Jail eingewiesen. Dies ist eine laufende Untersuchung. Weitere Einzelheiten können derzeit eingeschränkt sein.“

Großer Mund | Hauptanhänger | Disney+

BridTV

10992

Großer Mund | Hauptanhänger | Disney+

1064513

1064513

Center

13872

In anderen Nachrichten: Wie alt war Ariana Grande auf Nickelodeon, da TheSlap-Clips Fans betreffen?