Home » Weiße magie » Ein Redakteur probiert das FirmX Peeling Gel von Peter Thomas Roth

Ein Redakteur probiert das FirmX Peeling Gel von Peter Thomas Roth

Wir haben das FirmX Peeling Gel von Peter Thomas Roth getestet, nachdem wir eine kostenlose Probe der Marke erhalten haben. Lesen Sie weiter für unsere vollständige Produktbewertung.

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich nicht der größte Fan von körperlichen Peelings bin. Es ist nicht so, dass ich denke, dass sie per se eine schlechte Kategorie von Hautpflege sind, nur dass ich gesehen habe, wie sie mehr schaden als nützen können. Ohne es zu wollen, gehen Menschen zu hart mit ihnen um oder verwenden sie zu oft, was zu ihrem Ruf als schädlich für die Hautbarriere beiträgt.

Meine Haut reagiert am besten auf die wöchentliche Anwendung eines AHA- und BHA-Serums. Das ist alles, was es braucht, um klar und glatt zu bleiben. Aber hin und wieder sehne ich mich nach einem guten Peeling. Schuld daran ist meine jugendliche Fixierung auf das St. Ives Apricot Scrub, aber ich genieße den sofortigen, gleichmäßigen Glanz, der entsteht, wenn abgestorbene Haut (sanft) entfernt wird. Das heißt, ich werde nichts verwenden, das sich auch nur annähernd kratzig anfühlt oder unregelmäßig geformte Partikel wie zerkleinerte Muscheln enthält. Zum Glück konzentriert sich die Formel von Peter Thomas Roths FirmX Peeling Gel auf Zellulose, die ich als so sanft wie möglich empfinde. Wie hat es also funktioniert? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Peter Thomas Roth FirmX Peeling-Gel

Beste für: Mischhaut, trockene, normale und fettige Hauttypen.

Verwendet: Ein Peeling, das abgestorbene Hautzellen entfernt und verspricht, das Erscheinungsbild der Haut insgesamt zu glätten.

Potentielle Allergene: Bergamotte

Wirkstoffe: Ananas-, Granatapfel- und Keratinase-Enzyme, Zellulose, Hyaluronsäure.

– Sauber? Nein; enthält PEG-32.

Preis: $48

Über die Marke: Die Marke Peter Thomas Roth entstand aus der persönlichen Suche des gleichnamigen Gründers nach einer wirksamen Behandlung oder Heilung von Akne. Alle Produkte sind auf leistungsstarke Inhaltsstoffe ausgerichtet, die dennoch die Haut respektieren, mit einem Hauptaugenmerk auf den Ergebnissen.

Über meine Haut: Meist ausgewogen, mit etwas perioraler Dermatitis

Ich habe derzeit mit einem leichten Fall von perioraler Dermatitis zu tun (danke, Schwangerschaftshormone), aber ansonsten verträgt mein Gesicht die meisten Hautpflegeprodukte ziemlich gut. Ich versuche, die Dinge sanfter als sonst zu halten, um Hautausschläge zu vermeiden, aber ich habe mich nicht vollständig von Säuren oder chemischen Peelings verabschiedet. Der Rat, den ich von meiner Kosmetikerin bekam, war, alles Aktive von den gereizten Bereichen fernzuhalten, also tue ich das.

Die Zutaten: Das Beste aus beiden Welten

Was das FirmX Peeling Gel von Peter Thomas Roth von anderen physikalischen Peelings unterscheidet, ist die Einbeziehung von Enzymen, insbesondere Ananas, Granatapfel und Keratinase. Das bedeutet, dass Sie die sofortige Geschmeidigkeit eines Peelings erhalten, gepaart mit einer gründlicheren Reinigung, die hilft, verstopfte Poren zu beseitigen. Das Multitasking-Gel soll beim Einmassieren abgestorbene Hautschüppchen wegrollen, allerdings habe ich diesen Effekt nie wirklich bemerkt, vielleicht weil ich auch regelmäßig ein Peeling-Serum verwende.

Das Gefühl: Körnig, im besten Sinne

Die Textur des FirmX Peeling Gels von Peter Thomas Roth ist angenehm körnig. Ich konnte die hohe Konzentration an Zellulosepartikeln beim Auftragen zwischen meinen Fingern spüren, was mich sehr freute, da ich gezielt nach einem guten Produkt mit dieser Scheuerqualität gesucht hatte. Ich neige dazu zu denken, dass je mehr Partikel in einem Peeling suspendiert sind, desto besser funktioniert es. Wenn das der Fall ist, schrubbe ich weniger, was mich davor bewahrt, es zu übertreiben.

Das Ergebnis: Tagelange Ausstrahlung

Das Peter Thomas Roth FirmX Peeling Gel verwandelt die Haut sofort in eine glattere, strahlendere Version ihrer selbst. Dies ist wichtig zu beachten, da dies die Art von Produkt ist, die Sie möglicherweise kaufen, wenn Sie nach sofortiger Befriedigung suchen. Noch besser, das Leuchten hielt tagelang an. Es war angenehm zu verwenden und hatte ein leichtes Kribbeln (was ich liebe), aber ich habe den Fehler gemacht, versehentlich ein wenig auf meine perioralen Dermatitisflecken zu geraten – Sie können die Reaktion auf meinem Nachher-Foto sehen. Ich wollte es offensichtlich nicht um meine Nase herum auftragen, aber es veranlasst mich zu sagen, dass Sie dieses Produkt von verletzter Haut fernhalten sollten.

Wenn Sie empfindliche Haut haben, können Sie es möglicherweise trotzdem verwenden. Interessanterweise können sanftere enzymatische Peelings genauso effektiv sein wie AHAs. Sie lösen auch den „Kleber“ auf, der abgestorbene Haut an Ihr Gesicht bindet, aber mit weniger Potenzial für übermäßiges Peeling. Die Marke empfiehlt es nicht für empfindliche Typen, aber es hat viele begeisterte Online-Bewertungen von Fans, die es trotzdem ausprobiert haben.

Der Wert: Teuer, aber es lohnt sich

Es gibt nicht allzu viele Peelings, die physikalisch auf enzymatische Wirkungen treffen, wie dieses, daher ist es nicht einfach, es preislich mit Konkurrenzprodukten zu vergleichen. Sie erhalten ein multifunktionales Produkt für Ihr Geld (sprich: mehr für Ihr Geld), daher denke ich, dass die Kosten gerechtfertigt sind, obwohl es definitiv erschwinglichere Peelings gibt, wenn Sie nach einem niedrigeren Preis suchen. Die Marke Peter Thomas Roth empfiehlt, das FirmX Peeling Gel ein- bis dreimal pro Woche zu verwenden, was meiner Meinung nach zu berücksichtigen ist, da die Tube bei dreimaliger Anwendung nicht so lange hält wie bei Ihnen verwende es seltener.

Ähnliche Produkte: Sie haben Optionen

Wishful Yo Glow Enzympeeling: Dieses Wishful-Peeling ($ 39) ist noch vielseitiger als das von Peter Thomas Roth und ein physikalisches, enzymatisches und chemisches Peeling. Es enthält AHAs für zusätzliche Aufhellungskraft und BHAs, um verstopfte Poren klar zu halten.

Sand & Sky Australian Emu Apple Enzyme Powder Polish: Dieses enzymatische Peeling von Sand & Sky ($ 45) ist eine Puder-zu-Schaum-Formel und funktioniert am besten, wenn es mit Wasser oder in einem Reinigungsmittel gemischt wird. Es löst sich schnell auf und ist dadurch sanft zur Haut – es besteht kaum die Gefahr, es zu übertreiben.


Endgültiges Urteil

Gefällt Ihnen die Idee, superglatte Haut zu haben, die strahlt, als ob sie niemanden etwas angeht? Dann empfehle ich Ihnen das FirmX Peeling Gel von Peter Thomas Roth. Wenn Sie bisher nur ein normales körperliches Peeling verwendet haben, vermute ich, dass es Sie umhauen wird.