Home » Weiße magie » „Ein Splitter im Kopf“ Gadadhara Pandit Dasa im Wanderlust’s Speakeasy

„Ein Splitter im Kopf“ Gadadhara Pandit Dasa im Wanderlust’s Speakeasy

„Wenn wir nicht wissen, wer wir sind, wie können wir dann bestimmen, was wir mit uns selbst, unserer Bestimmung, tun sollen?“ – Gadadhara Pandit Dasa

In diesem Speakeasy-Vortrag von Wanderlust Stratton 2014 interpretiert Gadadhara Pandit Dasa Passagen aus der Bhagavad Gita und erklärt, wie unser Lebenszweck und unser Weg zur Erleuchtung nur gefunden werden können, wenn wir uns selbst wirklich verstehen.

Gadadhara Pandit Dasa ist Lehrer, Entdecker, Dozent, Coach und Autor von Urban Monk: Erforschung von Karma, Bewusstsein und dem Göttlichen. Er hat in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt gesprochen und Tausende inspiriert, die seine Botschaft angenommen haben. Als jemand mit einem weiten Blick auf die Welt versteht er die Unterschiede zwischen den Klassen und wie sich Härten und Stress auf den menschlichen Körper auswirken. Als er wohlhabend aufwuchs, war Pandit an einen millionenschweren Lebensstil gewöhnt. Doch nach einer plötzlichen Vermögensänderung waren er und seine Familie fast mittellos.

„Wenn spirituelles Wissen zu uns kommt und wir durch eine Herausforderung gehen, ist es normalerweise ein verkappter Segen – dann werden wir demütig genug, um zu empfangen.“ – Gadadhara Pandit Dasa

Für Pandit ging diese Veränderung mit einer neuen Erkenntnis und einem besseren Verständnis der Welt einher. Es hat ihn sowohl geerdet als auch auf einen neuen Weg gebracht. Er begann ein Studium der östlichen Medizin und fühlte sich davon angezogen, anderen zu helfen, ihren Stress zu bewältigen. Meditation und eine Yoga-Praxis halfen seinen Schülern, ihren Geist und Körper zu nähren, während das Studium spiritueller Texte wie der Bhagavad Gita sie darauf vorbereitete, Lösungen für Herausforderungen in ihrem Leben zu finden. Pandit versucht nun, seine Schüler auf dem Weg zur Erleuchtung zu führen und hofft, dass seine Botschaft sie ihrem Ziel näher bringt.

Dieser Vortrag behandelt auch die drei Prinzipien des Pandits-Unterrichts:

Wie man eine liebevolle Beziehung zum Göttlichen entwickelt. Wie man erkennt, dass wir mehr als nur ein Körper sind, dass wir ein Geist sind. Wie man den Kreislauf von Leben und Tod zur Erleuchtung transzendiert

Weitere Informationen zu Gadadhara Pandit Dasa finden Sie unter nycpandit.com