Home » Weiße magie » Ein Vorgeschmack auf Greater Palm Springs: Gazpacho von Twenty6

Ein Vorgeschmack auf Greater Palm Springs: Gazpacho von Twenty6

Vom Twenty6 Restaurant im berühmten La Quinta Resort in Greater Palm Springs.

Gazpacho

6 Gurke
1 Tasse geschälte und gewürfelte grüne Trauben
1oz Reisweinessig
2 Blätter Basilikum
Zitronenschale pürieren
Salz & Pfeffer nach Geschmack
10 Unzen Wasser

In einer kleinen Rührschüssel die Gazpacho-Zutaten miteinander vermischen und 3 Minuten marinieren lassen. Mit einem Mixer alle Zutaten bei hoher Geschwindigkeit mixen, bis sie glatt sind. Kühl stellen und reservieren.

Tomatenfondue

2 Tassen Heirloom-Cherry-Tomate
2 Tassen Olivenöl
4 Knoblauchzehen
Salz & Pfeffer nach Geschmack
2 Zweige Zitronenthymian

Montieren:

Olivenöl auf 350 Grad vorheizen. Tomaten in heißem Öl 2 Minuten blanchieren und sofort in Eiswasser abschrecken. Öl aus der Flamme entfernen und aufbewahren. Die Haut der Tomaten abziehen. Geben Sie das Öl wieder in die Flamme und fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu. 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen (ohne umzurühren). Von der Flamme nehmen und weitere 10 Minuten abkühlen lassen. Tomaten und Knoblauch aus dem Öl schöpfen und zu einer cremigen Paste zerdrücken. Nach Belieben würzen

Zitronenöl

1 Zitrone, dünn geschnitten 1 Tasse Olivenöl 2 Knoblauchzehen, zerdrückt Salz nach Geschmack
Zitrone, Knoblauch, Öl und Salz in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze zum Köcheln bringen und (ohne Rühren) kochen, bis die Zitrone gerade weich ist, 20–30 Minuten. Abkühlen lassen und Öl passieren. Öl reservieren.

Optional: Mit frischer, in dünne Scheiben geschnittener Gurke garnieren; das Tomatenfondue; geröstete Pinienkerne; Microgreens oder Zitronenöl.