Home » Weiße magie » Entdecken Sie Ihre Tarot-Geburtskarte in den Major Arcana – –

Entdecken Sie Ihre Tarot-Geburtskarte in den Major Arcana – –

Wenn du Geburtstag hast, dann hast du eine Geburtskarte im Tarot. (Eigentlich haben Sie drei – aber dieser Artikel konzentriert sich auf die Geburtskarten in den Großen Arkana.) Das Erlernen Ihrer Geburtskarte(n) kann Einblicke in Ihre Persönlichkeit und Ihren Lebensweg geben und alle Lesungen, die Sie für sich selbst durchführen, verbessern.

Die zwölf Geburtskarten (die Tierkreiszeichen) sind in den Großen Arkana (durchsetzt mit den planetarischen und elementaren Trumps) verteilt. Sie erscheinen in der gleichen Reihenfolge wie die Tierkreiszeichen, beginnend mit Widder. Diese Korrespondenzen wurden vom hermetischen Orden der Goldenen Morgenröte aus dem 19. Jahrhundert geerbt. Aber Tierkreisbilder in frühen europäischen Decks deuten darauf hin, dass sie wahrscheinlich viel älter sind – vielleicht so alt wie das Tarot selbst.

Es ist ganz einfach, Ihre Geburtskarte unter den Major Arcana zu finden – verwenden Sie einfach Ihr Sonnenzeichen und unseren praktischen Leitfaden (unten):

Wenn Ihr Sternzeichen Widder ist (21. März – 19. April), ist Ihre Geburtskarte Der Kaiser.

Der kühne und ehrgeizige Widder findet im Imperator sein Tarot-Spiel. „Bah“-ssy Widder ist am glücklichsten, wenn er die Kontrolle über alles bekommt – genau wie der Kaiser, der ein absoluter Pfirsich ist, bis die Bauern anfangen zu murren.

Diejenigen, die im Zeichen des Widders geboren wurden, werden nicht zögern, die Köpfe zusammenzustoßen, um zu schützen, was ihm gehört. Seine aggressive Seite kommt von seinem herrschenden Planeten Mars und seiner feurigen Natur. Bemerken Sie, wie der Imperator selbst im Ruhezustand seine Rüstung trägt? Sein Gewand ist rot und sein Brustpanzer ist aus Eisen – die Farbe des Mars bzw. das Metall.

Der Kaiser ist normalerweise autoritär, verantwortlich und wohltätig. Aber stochern Sie in seine Schwachstellen und er verwandelt sich in einen fiesen Tyrannen.

Waite zwinkerte der Widder-Verbindung zu, als er den Thron des Imperators mit Widderköpfen schmückte. Er platzierte auch den Thron des Kaisers hoch auf schroffen Klippen, einer Landschaft, auf der Dickhornschafe gerne stolzieren.

Wenn Ihr Sternzeichen Stier ist (20. April bis 20. Mai), ist Ihre Geburtskarte der Hierophant.

Stier folgt Widder im Tierkreis, die großspurige Energie des Widders weicht der fügsamen Kraft des Stiers. Tarotisten verbinden den Hierophanten mit Tradition. In Renaissance-Decks wird er Der Papst genannt. Arthur Edward Waite beschloss, diese Karte in Hierophant umzubenennen, ein obskurer Begriff, über den er bei seinen Studien über das antike Griechenland stolperte. Ein Hierophant war der oberste Priester der Eleusinischen Mysterien – ein hoher Eingeweihter, der die heilige Tradition bewahrte und an Aspiranten weitergab.

Mächtig und würdevoll ist der Hierophant den Mächten über ihm treu und erwartet Loyalität von denen unter ihm. Im esoterischen Tarot bildet der Hierophant eine Brücke zwischen der physischen Welt und dem Göttlichen. Obwohl er tiefe spirituelle Kräfte repräsentiert, ist er vollständig im Alltäglichen verwurzelt. Denken Sie an das Rind, ein großes stinkendes Tier, das in mehreren religiösen Traditionen heilig ist.

Der Hierophant kann einen Mentor oder Lehrer darstellen. Aber wie alles andere, das mit dem Stier verbunden ist, verbreitert sich die Weisheit des Hierophanten langsam. (Kühe haben normalerweise immer nur ein Kalb und verbringen lange Zeit damit, ihre Jungen zu tragen und zu stillen.) Er kann eine Initiation darstellen, aber dies ist nicht die Art von Initiation, die durch eine Katastrophe oder eine Epiphanie hervorgerufen wird.

Lesen Sie auch:  6 Gründe, warum Pflaumen gut für Sie sind

Der Stier, ein Erdzeichen, wird eigenartig von Venus regiert – und in den reichen Gewändern des Hierophanten und der prächtigen Innenausstattung seines Palastes liegt ein Hauch von venusianischem Luxus. Stiere sind Gewohnheitstiere und finden Trost im Vertrauten. Der Hierophant kann signalisieren, dass jemand einer erwarteten Methode oder Routine folgt (oder sein sollte). Bestenfalls ist er standhaft, pflichtbewusst und von heiterer und großzügiger Natur. Auf der anderen Seite ist er starr, autoritär und einfach nur stur.

Wenn Ihr Sternzeichen Zwillinge ist (21. Mai bis 20. Juni), lautet Ihre Geburtskarte The Lovers.

Wenn Stier der starre Älteste ist, der verkündet: “So ist es”, dann ist Zwilling der jugendliche Emporkömmling, der fragt: “Aber warum?” Tatsächlich zeigt die Rider-Waite-Version dieser Karte die prototypischen Rebellen Adam und Eva, nur wenige Augenblicke bevor ihre Neugier sie an die Spitze eines flammenden Schwertes führt.

Normalerweise stellen wir uns Adam und Eva nicht als Zwillinge vor (weil wir dann alle Inzucht sind – ew), aber natürlich sind sie es. Sie haben dieselben Eltern (Gott und Gott), und dank dieser Rippe teilen sie dieselbe DNA. Zwillinge symbolisieren die Dualität – die Einheit, die in zwei Gegensätze geteilt wird. Die Zygote wird in zwei separate Wesen gespalten. Daher beleuchten mythische Zwillinge Kontraste: Adam und Eva (männlich und weiblich), Apollo und Artemis (Sonne und Mond), Castor und Pollux (unsterblich und sterblich).

Alle menschlichen Interaktionen sind wirklich Variationen des Zwillingsmythos, eine Erforschung der Gleichheit und Verschiedenheit zwischen Seelen. Es gibt einen Punkt in jeder Freundschaft oder Beziehung, an dem Sie feststellen, dass Sie und die andere Person sich in Sprache, Hintergrund und Temperament so ähnlich sind, dass Sie sich verstehen können – und auch unterschiedlich genug, um aus dem Austausch etwas Neues zu lernen . Das ist die Definition von Kommunikation, die beherrschende Funktion von Zwillingen. Zwillinge ist ein Luftzeichen, das von Merkur regiert wird, und wir erhalten ein paar Hinweise in diesem Trump: Die luftigen Wolken und Gipfel, der Engel (von dem angenommen wird, dass er Raphael ist) und die gewundene Schlange, die an den Hermesstab von Merkur erinnert.

Neben der Kommunikation bezieht sich die vielseitige Lovers-Karte auf Entscheidungen (von lateinisch „de-“ und „cis-“, für trennen und schneiden) und Liebesbeziehungen. Bei guter Betrachtung spricht es von Harmonie, Anpassungsfähigkeit und magnetischer Anziehungskraft.

Wenn Ihr Sternzeichen Krebs ist (21. Juni – 22. Juli), ist Ihre Geburtskarte The Chariot.

Auf den ersten Blick hat dieses Bild nicht viel mit Krebs zu tun. Der Streitwagen ist eine der kompliziertesten Karten im gesamten Deck. Seine Symbolik ist komplex und geheimnisvoll – ähnlich wie Krebs, der seine Karten immer nah an seiner Brust spielt.

Apropos Brust, in der traditionellen Astrologie beherrscht der Krebs den Bereich der Brust. Unser Wagenlenker trägt einen robusten Brustpanzer, der das zarte Herz im Inneren schützt. Er hat eine stachelige Schulterpanzerung und flossenähnliche Stulpen. Er ist in einem Auto eingeschlossen, das er überallhin mitnimmt. Hinter ihm liegt ein Wassergraben oder ein Fluss, ein Hinweis auf das wasserreiche Zuhause des Krebses.

Lesen Sie auch:  Die 10 besten Kombinationen aus Foundation und Concealer

Wie die Krabbe, die flink von der Erde ins Wasser huscht, trägt der Wagenlenker die Livree eines Priesters und eines Kriegers. Er ist mit einem aufwendigen Kopfschmuck gekrönt und wird vom Nachthimmel überdacht. Magische Symbole zieren seine Schürze. Krebs wird vom Mond regiert und zwei gelbe Halbmonde zieren seine Schultern. Die schwarz-weißen Sphinxen, die mit dem Streitwagen verbunden sind, erinnern an die schwarz-weißen Säulen in diesem anderen Mondtrumpf, der Hohepriesterin.

Divinatorische Bedeutungen für den Streitwagen variieren stark, aber er kann oft Erfolg, Eigenständigkeit und inneren Antrieb signalisieren. Wenn er sich mürrisch fühlt, kann The Chariot zurückgezogen, träge, richtungslos oder einfach zu verdammt sein tief zu seinem eigenen Besten.

Wenn Ihr Sternzeichen Löwe ist (23. Juli bis 22. August), ist Ihre Geburtskarte Stärke.

Ach, Löwe! Das Zeichen Löwe umfasst die Kraft und Willenskraft des Löwen, kombiniert mit der Schönheit und dem Charme des Mädchens. Kein Wunder, dass Leo bei seinem eigenen Spiegelbild hängen bleibt.

Der edle Löwe, König der Tiere, schnurrt unter der sanften Liebkosung einer Dame mit goldenen Strähnen. Sommerblumen umgeben sie. Eine Lemniskate krönt ihr Haupt (wie das des Magiers), was darauf hindeutet, dass sie die Naturgewalten beherrscht. Löwe wird von der Sonne regiert, daher ist es passend, diese beiden auf einer sonnigen Wiese zu finden. Im Gegensatz zur reinen Sonnenenergie der Sonnenkarte geht es bei Stärke in Wirklichkeit um Selbstbeherrschung – um Ihre Leidenschaften und Lebenskraft auf konstruktive Ziele zu lenken.

Kraft und sein Tierkreis-Gegenstück Löwe strahlen mit enormer Anmut, Ausstrahlung und Herzensstärke. Wenn ihm das alles zu Kopf steigt, ist Kraft eitel und eigenwillig genug, um geradezu widerwärtig zu sein.

Wenn Ihr Sternzeichen Jungfrau ist (23. August bis 22. September), ist Ihre Geburtskarte Der Einsiedler.

Das Zeichen der Jungfrau soll durch eine schöne junge Frau repräsentiert werden, und stattdessen bekommen wir im Tarot diesen alten Kerl. Hä? Hat er sich nach 80 Jahren, in denen er nicht flachgelegt wurde, auf den Berggipfel zurückgezogen?

Das Wort „Jungfrau“ bedeutet Reinheit – zwar sexuelle Reinheit, aber auch Abgeschiedenheit. Wenn die Alchemisten von einer jungfräulichen Substanz sprachen, meinten sie, dass sie nicht durch den Kontakt mit anderen Materialien oder Kräften verunreinigt oder beschädigt worden war. Der Einsiedler ist ein Inbegriff moralischer Integrität. Er hat die Wege der Welt gesehen, aber sie haben ihn nicht von seinem Vorhaben und seiner Suche abgebracht. Er hat sich auch nicht mit irgendeiner Institution, Person oder Ideologie „verheiratet“. Wie die stolze Jungfrau braucht auch der Einsiedler nichts oder niemanden, um sich selbst und den Boden, auf dem er steht, zu verstehen.

Die Lampe des Einsiedlers symbolisiert seine durchdringende Beobachtungsgabe. Vernunft und Erfahrung sind sein Leitbild. Wie sein herrschender Planet Merkur ist der Einsiedler ein Wanderer. Wie die immer skeptische Jungfrau wird der Einsiedler sie finden, wenn die Wahrheit da draußen ist.

Der Einsiedler ist von seiner besten Seite unabhängig, praktisch und ungewöhnlich weise. Wenn ihm seine Pantoffeln aufscheuern, kann er ungeduldig, mürrisch, kurzsichtig und prüde sein.

Lesen Sie auch:  20 Zitate von Glengarry Glen Ross aus dem Hit-Drama

Wenn Ihr Sternzeichen Waage ist (23. September bis 22. Oktober), ist Ihre Geburtskarte Gerechtigkeit.

In ihrer linken Hand hält Lady Justice die Waage, das Symbol für das Zeichen der Waage. Das Schwert, das sie mit ihrer rechten Hand erhebt, stellt ihr herrschendes Elementar der Luft dar (und da ist wieder dieser gelbe Hintergrund). Alles an dem Bild suggeriert Symmetrie und Ausgewogenheit, von den robusten Steinsäulen bis hin zum perfekten Pagenhaarschnitt der Frau.

Diese Karte regelt sowohl Worte als auch Taten und die Orte, an denen sie aufeinandertreffen: Rechtssysteme, Verträge und Eide, Wahrheit und Konsequenzen. Genau wie ihr astrologisches Gegenstück, die hyperkompetente Waage, weiß Justice, wie man Richter, Jury und Henker ist. Sie ist zwar weise und wortgewandt, aber sie wird nicht zögern, dieses Schwert zu führen, wenn die Zeit gekommen ist.

Tarot-Hacker Aleister Crowley nannte diesen Trumpf Anpassung und gab ihm den Spitznamen “The Woman Satisfied”. Als ein Luftzeichen, das von Venus regiert wird, ist Waage pervers für Gerechtigkeit – sie hat Freude an Fairness, Freude an Pflicht. Ihre Befriedigung kommt von der Schärfe ihrer Beobachtung der Gesetze des Universums. Martin Luther King, Jr. sagte: „Der Bogen des moralischen Universums ist lang, aber er neigt zur Gerechtigkeit.“ Die Justiz kann es sich leisten, geduldig zu sein, denn sie kann den gesamten Bogen sehen und seine Kurve berechnen.

Wie bei der Waage ist die Energie der Gerechtigkeitskarte präzise, ​​unparteiisch, einfühlsam und schlau. Aber wenn man auf ihre schlechte Seite kommt, kann sie kalt, pedantisch und ein bisschen rücksichtslos sein.

Wenn Ihr Sternzeichen Skorpion ist (23. Oktober bis 21. November), lautet Ihre Geburtskarte Tod.

Die Göttin Gaia befahl einst einem Skorpion, den riesigen Riesen Orion anzugreifen, und er tat es. Das ist Skorpion für dich: Rücksichtslos, anfällig für Gewalt und überraschend leicht zu manipulieren. (Nur ein Scherz, Skorpion. Liebe dich für immer, okay?)

Der räuberische Skorpion ist in seiner Heimlichkeit und seinem Appetit dem Tod ähnlich (Skorpione können mit einer einzigen Mahlzeit die Nahrung eines Jahres fressen). In Renaissance-Decks spiegelt die Kurve von Grimmys Sense die Kurve des Skorpionsschwanzes wider. In Rider-Waite sehen wir einen skelettartigen Reiter, dessen segmentierte Rüstung dem Exoskelett der Kreatur ähnelt und dessen Sabaton (Metallstiefel) sich zu einer widerhakenartigen Spitze verjüngt.

Der Skorpion ist das turbulenteste und intensivste Wasserzeichen. Die traditionelle Astrologie besagt, dass der Skorpion vom Mars regiert wird, während moderne Astrologen ihn auf Pluto abspeisen. Passenderweise signalisiert die Todeskarte Fluss und Beendigung – und all die emotionalen Umwälzungen, die damit einhergehen. Der Skorpion neigt zu traurigem Suhlen und ruinösen Amokläufen. Skorpion liebt Drama und was könnte dramatischer sein als der letzte Vorhang?

Die von der Todeskarte repräsentierte Energie ist mächtig, entschlossen und mit einem dunklen Reiz versehen. Auf der anderen Seite kann es morbide, destruktive und extravagante sein.

Wenn Ihr Sternzeichen Schütze ist (22. November – 21. Dezember), ist Ihre Geburtskarte Temperance.

Dieser scheint ein bisschen langwierig zu sein. Schütze ist der Bogenschütze und ein Feuerzeichen – und hier haben wir ein…