Home » Weiße magie » Erkundung der Maya-Göttin IxChel

Erkundung der Maya-Göttin IxChel

Jennifer ist seit über 20 Jahren praktizierende Hexe und Priesterin der Göttin.

IxChel (ausgesprochen ‘ee shell’) ist eine Maya-Jaguar-Göttin des Mondes, Geburtshilfe, Fruchtbarkeit, Regen, Regenbogen, heilige Heilung und Medizin, Weberei und Tod. Der Name IxChel hat viele Maya-Interpretationen, aber er bedeutet locker „Lady Rainbow“ oder „Göttin des schillernden Lichts“. Sie wird mit allen Gewässern in Verbindung gebracht, insbesondere mit Bereichen mit Regenbogen oder schimmerndem Licht, wie Wasserfällen, Flüssen, Seen usw.

Sie ist eine Mond- und Wettergöttin, die den Regen kontrolliert und alles Wasser beeinflusst. Sie wird auch als Weberin des Lebenszyklus geehrt und ihre wirbelnde Fallspindel soll im Zentrum der Bewegung des Universums stehen.

Als Hebammengöttin schützt sie die Fruchtbarkeit der Frauen und trägt zu einer gesunden Geburt bei, indem sie ihr heiliges Gebärmuttergefäß umkippt, damit das Wasser fließen kann. Die Schlange auf ihrem Kopf bedeutet, dass sie eine Göttin der Medizin ist. Alle Pflanzenheilkunde und heilige Heilung sind unter Ihrer Domäne. Wahrlich eine Gateway-Göttin, Sie ist auch die Bewahrerin der Seelen der Toten.

Dreifache Göttin

Dreifache Göttinnen sind Göttinnen, die drei Hauptaspekte verkörpern – Jungfrau, Mutter und Alte. IxChel ist definitiv ein Beispiel dafür.

Mädchen: In ihrem jungfräulichen Aspekt ist IxChel eine junge Göttin der Fruchtbarkeit und Medizin. Sie wird oft mit ihrem Kaninchenbegleiter gesehen. Kaninchen sind sowohl Symbole der Fruchtbarkeit als auch des Mondes. Manchmal mit Fisch gezeigt, ein weiteres Fruchtbarkeitssymbol. Die Schlange auf ihrem Kopf zeigt ihre Verbindung zur heiligen Medizin.
Mutter: Als Muttergöttin wird sie mit dem Weben und dem Mond in Verbindung gebracht. Sie sendet Träume an Weber und Heiler. Alle Weber sollen ihre Muster in ihren Träumen von IxChel selbst erhalten haben. In diesem Aspekt wird sie normalerweise nicht mit ihrem Schlangenkopfschmuck gezeigt. Dies liegt daran, dass nur die Jungfrau und die Alte Zeit und Energie haben, andere zu heilen. In der Mutterphase ist IxChel damit beschäftigt, ihre eigene Brut aufzuziehen, zu heilen und zu pflegen.
Krone: In ihrem alten Aspekt trägt sie wieder ihren Schlangenkopfschmuck, der zeigt, dass sie eine Göttin der Medizin und Heilung ist. Sie ist die weise Heilerin und Hebamme, die ihr heiliges Schoßgefäß leert, um das Wasser zum Fließen zu bringen. Auch in diesem Aspekt ist Sie die Bewahrerin der Seelen der Toten.

Arbeiten mit IxChel

Hier sind einige Ideen, wie Sie die Magie von IxChel in Ihr tägliches Leben und Ihre Rituale integrieren können:

Konzentrieren Sie sich darauf, sich selbst zu heilen, erkunden Sie verschiedene Formen der heiligen Heilung, probieren Sie die Arvigo Maya Bauchmassage und/oder Kaninchenmedizin. Bringen Sie duftende schöne rosa und weiße Blumen in Ihr Zuhause oder einen Strauß mit dem ganzen Regenbogen an Blumenfarben darin. Achten Sie in Ihrem täglichen Leben auf Regenbögen und schimmerndes Licht – es ist ein Zeichen dafür, dass sie auf Sie reagiert. Tragen Sie den Regenbogen, dekorieren Sie mit dem Regenbogen, essen Sie den Regenbogen (wählen Sie Produkte aus jeder Farbgruppe), üben Sie Farbmagie. Blicken Sie auf den Mond, tanzen Sie im Regen, sammeln Sie Regenwasser für Magie und Zauber, machen Sie Mondwasser, das IxChel und ihren heilenden Gaben gewidmet ist. Besuchen Sie Ihr Lieblingsgewässer und meditieren oder kommunizieren Sie mit dem Geist von IxChel. Leiten Sie ein Mondritual, das IxChel gewidmet ist, oder nehmen Sie daran teil. Lernen oder üben Sie eine der Webkünste. Führen Sie ein Traumtagebuch und bitten Sie IxChel, Ihre Träume zu besuchen. Ehre, erinnere dich und sende den Toten Liebe. Sie können auch IxChel oder Ihren Vorfahren einen Altar bauen.

Symbole und magische Attribute

Verwenden Sie diese Gegenstände mit Absicht auf Ihrem Altar oder in Ihren täglichen Ritualen, um die Energie von IxChel willkommen zu heißen:

Der Mond, Regenbögen, Wetter, Regen, Wasser. Wassergefäße, Stellplätze, Vasen oder Gefäße für den heiligen Mutterleib. Jaguare, Kaninchen, Fische, Schlangen, Libellen. Alle Webkünste und die Fallspindel. Pflanzenheilkunde, die heiligen Heilkünste, Blumen besonders rosa und weiße. Alle Farben des Regenbogens. Copal, Passionsblume, Regenbogenmondstein & Türkis.

Einbeziehung von Pflanzen, die in IxChel heimisch sind, in Ihre Praxis

IxChel und die Maya-Zivilisation stammen aus der Region Yucatan und der Halbinsel Südamerikas. Einige der Pflanzen und Bäume, die in diesem Gebiet heilig sind, umfassen Copal-, Passionsblumen-, Plumeria- oder Frangipani-Bäume, Habanero-Chilis, Mangos, Avocados, Papaya, Granatapfel, Bananen, Wegerich, Zitronen, Palmen, Agave, Aloe Vera und viele andere.

Die respektvolle Einbeziehung dieser Harze, Blumen, Kräuter und Lebensmittel in Ihre täglichen Rituale ist eine großartige Möglichkeit, IxChel zu ehren und Ihre Magie in Ihr Leben und Ihre magische Praxis zu bringen. Sie bringen der Göttin auch große Opfergaben.

Schlussgedanke

Wie Sie sehen, ist IxChel eine facettenreiche Göttin und es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Energie in Ihr Leben einzuladen. Die Zusammenarbeit mit ihr wird sicherlich Belohnungen bringen und Ihre allgemeine Praxis verbessern. Ich hoffe, die obigen Vorschläge inspirieren Sie, sich tiefer mit IxChel zu verbinden.

Gesegnet sei.

Referenzen und Ressourcen

Die Göttin der Hexen von Janet und Stewart Farrar

The Goddess Oracle Book & Deck von Amy Sophia Marashinsky

Maya Goddess Ix Chel

© 2019 Jennifer Jorgenson

Anonym am 18.08.2020:

Ich denke, Sie hätten hinzufügen sollen, dass die Maya-Religion und all die Götter, die sie verehrten, eine geschlossene Religion wie viele andere indigene Religionen sind und nicht praktiziert oder ins Leben gerufen werden sollten, wenn Sie kein anständiger der Menschen sind, es ist sehr respektlos, selbst wenn du fühlst dich verbunden zu haben wenn du nicht getrennt von den menschen bist, bitte übe nicht oder bringe sie in dein leben ein

Ufer am 01. Juli 2020:

Liebe Jennifer

Danke für den schönen Artikel.

Kennen Sie das ungefähre Datum der entsprechenden Tempel (zB das Ixchel-Orakel von San Gervasio)? Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Mit freundlichen Grüßen

Ufer

Jennifer Jorgenson (Autor) am 10. Februar 2020:

Sehr gern geschehen! Es freut mich zu hören, dass es Ihnen gefallen hat!

SJam am 10. Februar 2020:

Schöner Artikel! Vielen Dank für die Veröffentlichung. Ich bin ein Mondzeichen und meine Enkelin ist Luna. Ix Chel ist für uns von Bedeutung.

Jennifer Jorgenson (Autor) am 24. Dezember 2019:

Sie sind herzlich willkommen! Danke fürs Lesen!

St. ANGE am 23. Dezember 2019:

Vielen Dank

Jennifer Jorgenson (Autor) am 14. April 2019:

Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat! Gern geschehen!

Noel Penaflor aus Kalifornien am 13. April 2019:

Sehr informativer Artikel. Danke schön!