Home » Weiße magie » Ethik in Wicca: The Wiccan Rede

Ethik in Wicca: The Wiccan Rede

Als 25-jährige Wicca nutzt Sage gerne ihren Hintergrund als Schriftstellerin und Lehrerin, um Menschen dabei zu helfen, diesen neoPaganischen Pfad kennenzulernen.

Wiccan Rede

In Wicca ist es bedauerlich, dass die beliebtesten Ressourcen Ethik und Moral nicht annähernd so viel Aufmerksamkeit schenken – eine Grundlage für jeder religiöse Lebensstil – wie bei irrelevanteren Themen wie Kristallen, Tarotkarten und Feen. Ich finde, dass in den beliebtesten Websites und Büchern über Wicca das Thema Ethik entweder stark vereinfacht oder kaum beachtet wird.

Wenn es darauf ankommt, Jeder kann zaubern, zaubern, Wahrsagen üben oder sich für paranormale Themen interessieren. es macht sie nicht Wicca. Jeder kann heidnisch sein und heidnische Götter und Göttinnen anbeten; es macht sie nicht unbedingt zu Wicca. Jeder kann Ehrfurcht vor der Natur haben, die Erde lieben und das Leben ehren; es macht sie nicht zum Wicca.

Was macht uns also wirklich zum Wicca? Was unterscheidet Wicca von anderen Religionen, anderen spirituellen Individuen, die Magie und Wahrsagerei anwenden, anderen Naturliebhabern und sogar anderen Heiden? Es ist ein Kern von Grundsätzen und Ethik das ist von zentraler Bedeutung für unseren Glauben.

The Wiccan Rede – Und es schadet niemandem, tun, was Sie wollen – wird allgemein als Grundlage für die Ethik und Moral der Wicca akzeptiert. Ist es das?

Was ist der Wicca Rede?

Wicca Rede Herkunft und Bedeutung

Wicca-Salbei

    Beginnen wir mit einem Wiccan Rede Quiz

    Wählen Sie für jede Frage die beste Antwort. Der Antwortschlüssel befindet sich unten.

  • Wie alt ist der Wicca Rede?

  • Es ist absolut uralt und wurde im Laufe der Jahrhunderte weitergegeben.

    Es ist bei Wicca, seit Gerald Gardner es gegründet hat

  • Es kam später nach Wicca und wurde populär
  • Wie lange dauert der Wicca Rede
  • Das komplette Rede oder ” lange Version “hat 44 Zeilen (22 Couplets)

  • Der Wicca Rede besteht aus 8 Wörtern
  • Ich weiß es nicht, Es gibt viele verschiedene Versionen s

Der Wicca Rede kann am besten beschrieben werden als

  • Ratschläge basierend auf der Philosophie, dass Sie sich in Bezug auf Dinge nicht schuldig fühlen sollten, wenn Sie niemanden / irgendetwas verletzen
  • Ratschläge basierend auf der Philosophie, dass Sie immer versuchen sollten, Schaden zu vermeiden.
  • Ein Gebot, das für alle Wiccans (wenn nicht für alle) erforderlich ist ) niemals Schaden anrichten.

  • Das Wiccan Rede soll angewendet werden auf:

    Magie und keine 'schwarze' oder 'schädliche' Magie

  • Covens und die Arbeitsweise, die sie machen / wie sie miteinander umgehen
  • Leben in allgemein, wie du lebst und Entscheidungen triffst

  • Welche der folgenden Aussagen ist nicht unbedingt eine Verletzung des Wiccan Rede?

      Beschaffung und Konsum einer illegalen Droge

    • Verstoß gegen Verkehrsgesetze

    • etwas verhexen
    • keine gefundene Brieftasche melden

    • Gerücht verbreiten

    Lösungsschlüssel

    • Es kam später in Wicca und wurde populär
    • Der Wiccan Rede besteht aus 8 Wörtern Ratschläge basierend auf der Philosophie, dass Sie sich in Bezug auf Dinge nicht schuldig fühlen sollten, wenn Sie niemanden / irgendetwas verletzen
    • Das Leben im Allgemeinen, wie Sie leben und Entscheidungen treffen
    • etwas verhexen Interpretieren Sie Ihre Punktzahl

      Wenn Sie zwischen 0 und 1 richtige Antwort erhalten haben: Haben Sie überhaupt die Rede gelesen?

      Wenn Sie zwischen 2 und 3 richtige Antworten erhalten haben: Sie müssen einige Nachforschungen anstellen.

      Wenn Sie 4 richtige Antworten erhalten haben ers: Möglicherweise missverstehen Sie bestimmte Dinge.

      Wenn Sie 5 richtige Antworten erhalten haben: Sie sind eine Säule der Wicca-Gemeinschaft.

      Höre auf My Rant:

      Lass uns Diggin machen


      Geschichte des Wicca Rede

        gemeinfrei

        Geschichte des Rede

        Eine kurze Zeitleiste 1

        1534 – Francois Rabelais veröffentlicht Roman Gargantua. Ein Satz darin findet später Eingang in die Rede:

      Tu, was du willst, denn Männer, die frei, von sanfter Geburt, gut erzogen und in zivilisierter Gesellschaft zu Hause sind, besitzen einen natürlichen Instinkt, der sie zur Tugend neigt und sie vor dem Laster rettet. Diesen Instinkt nennen sie ihre Ehre. “

    1901 – Der französische Schriftsteller Pierre Louÿs veröffentlicht Die Abenteuer von König Pausole. Die Hauptfigur drückt zwei Gefühle aus, die die Grundlage für das Rede bilden:

  • Tu deinem Nachbarn nichts falsch.”

    “Beobachten Sie dies, tue, was du willst . “

    1904 – Alister C. Rowley veröffentlicht das Buch des Gesetzes. Er ist mit der Arbeit von Rabelais und Louÿs vertraut. Sein Buch enthält das Gesetz von Thelema:

  • “Tu, was du willst, wird das ganze Gesetz sein.”

    1956 – Gerald Gardner veröffentlicht sein Buch Die Bedeutung der Hexerei. Im Gespräch über Hexen sagt Gärtner:

  • “Sie neigen zur Moral des legendären guten Königs Pausol: 'Tu, was du willst, solange du niemandem Schaden zufügst. '”

    Es ist unklar, wer Gardner mehr inspiriert hat: Louÿs oder Crowley.

    1964 – Doreen Valiente, Gardners ehemalige Hohepriesterin und Partnerin bei der Entwicklung der Wicca-Liturgie, hält eine Rede. Sie ist die erste, die den heute am besten bekannten Satz ausspricht:

    “Acht Worte, die der Wicca Rede erfüllt, An ' es schadet niemandem, tu was du willst. “

    Dieser Satz setzt sich zum ersten Mal bei Wiccans durch. Später in diesem Jahr findet Valientes Zitat Eingang in Pentagram , einen heidnischen Newsletter.

    1965 – Justine Glass veröffentlicht das Buch Witchcraft, The Sixth Sense. Sie ändert die Formulierung leicht:

    • “Der Wicca Rede (dh Rat oder Rat der Weisen) lautet: 'Wenn ihr niemandem Schaden zufügt, tut, was ihr wollt.'”
    • 1965 – 1973 – Der Wicca Rede nimmt Fahrt auf und macht seinen Weg in mehr Bücher, Newsletter und von bekannten Wiccans wiederholt.

      1975 – Lady Gwen Thompson veröffentlicht ein langes Gedicht in Das Magazin Gree n Egg . Es heißt “The Rede of the Wicca” und enthält das Zitat, das Valiente

        'Acht Worte, die der Wicca Rede erfüllt, und' es schadet niemandem, tu was du willst. '

      Thompson behauptet, dass ihre Großmutter das Gedicht tatsächlich geschrieben hat und dass der Rede tatsächlich war überliefert in ihrer Familienlinie aus der Antike. Ihre Behauptung wird jedoch von vielen wegen falscher Verwendung der archaischen Sprache im gesamten Gedicht zurückgewiesen.

      1978 – Doreen Valiente veröffentlicht Witchcraft for Tomorrow, wiederholt ihre frühere Aussage:

        “Acht Worte, die der Wicca-Erlöser erfüllt: Und es schadet niemandem, tu, was du willst. Dies kann im moderneren Englisch wie folgt ausgedrückt werden: Acht Worte, die das Hexen-Glaubensbekenntnis erfüllt: Wenn es niemandem schadet, tu was du willst. “

        Sie nimmt das Rede in ein längeres Gedichtwerk auf, das sie betitelt 'The Wiccan Creed', das immer noch oft mit Thompsons Gedicht verwechselt wird.

      • Und mach was du wirst die Herausforderung sein, Also sei es in der Liebe, die niemandem schadet,

      Nach 1978 – Der Wicca Rede ist zu einem festen Bestandteil des Wicca geworden Religion und kaum ein Werk – sei es ein Buch, ein Artikel oder eine Website – ist gekommen und gegangen, ohne es zu erwähnen.

      Den Rede untersuchen

      Blick auf den Wicca Rede

        gemeinfreies Bild

        The Wiccan Rede: Blick auf die Sprache

        Bitte beachten Sie, dass ich mich in diesem Artikel auf das eigentliche 8-Wörter-Wicca-Rede: 'Und es schadet niemandem, tu was du willst. Ich beziehe mich nicht auf die längeren Gedichte, die im Laufe der Jahre geschrieben wurden um den Rede. Der eigentliche Wiccan Rede

        hat keine lange Version

      '.

      Im 21. Jahrhundert können wir den Rede in noch zitieren Die archaische Sprache, der es uns gegeben wurde, aber genau diese Sprache hat mehr verwirrt als junge, angehende Wiccans, als es geholfen hat. Es ist wichtig, die Wörter des Rede zu betrachten und zu versuchen, sie in moderne Begriffe zu übersetzen, bevor sie interpretiert werden können.

      Wiccan Rede Words

      Ein:

      Das allererste Wort, das Menschen dazu bringt, über das Rede zu stolpern, ist das erste Wort selbst. Das Wort “ein” bedeutet hier weder “ein”, noch ist es eine Abkürzung für “und”. Es hat eine spezifischere Bedeutung: bedeutet in diesem Fall “wenn” oder “solange”.

      es:

      bezieht sich auf alles, was Sie tun.

      Schaden:

  • bedeutet allgemein, dass es sich um einen Schaden handelt, nicht nur um eine körperliche Zufügung. Wiccans betrachten geistigen, geistigen und emotionalen Schaden als den gleichen wie körperlichen Schaden. Darüber hinaus wird der Schaden häufig auf passivere Mittel ausgedehnt, die dazu führen können, dass jemand verletzt wird, z. B. Manipulation oder Zwang.

    keiner:

    bedeutet allgemein Personen oder Dinge, einschließlich Tiere, Pflanzen, den Planeten selbst oder Besitztümer, die dies nicht tun gehört zu uns.

    tun:

    mach weiter und handle, nachdem du es getan hast Ich dachte an die Einschränkung 'Und es schadet niemandem'.

    was:

    das, was Sie tun möchten.

    Sie oder Sie:

    Pluralform von 'du', was für alle Wiccans gilt.

    Wille

    Dieses Wort wird auf zwei Arten interpretiert: “Wille” bedeutet “wollen / wünschen” oder “Wille” aus Aliester Crowleys Definition von “Wille” oder Ihr “großes Schicksal im Leben”.

    Moderne Umformulierung des Wicca Rede

    Also kommen wir hier zur moderneren Umformulierung des Rede:

    Solange Sie niemanden verletzen oder irgendetwas, mach weiter und mach was du willst

    oder für Crowley-Fans:

    Wenn Sie tun keinen Schaden, verfolgen den Sinn Ihres Lebens / die höchsten Ideale.

    Empfohlene Lektüre

    . Interpretation des Rede

    Es gibt viele Wiccans, die diese Interpretation auf die Spitze treiben können. Einige sehen die Wicca-Erlösung als eine Art Gebot – ein Mandat, niemals Schaden zuzufügen. Es wurde sogar in diesem Zusammenhang verwendet, um unterstützen Standpunkte wie Veganismus und Pazifismus. In diesem Zusammenhang wurde es auch gegen Wiccans gerichtet, uns Heuchler zu nennen, weil wir unseren moralischen Idealen nicht gerecht werden können.

    Das Problem bei dieser Interpretation des Rede ist natürlich das Es ist unmöglich zu leben, ohne Schaden zuzufügen – Unkraut jäten im Garten, Medikamente einnehmen, um eine Krankheit zu töten, einen Vergewaltiger in den Kopf stecken usw. sind alles Handlungen, die Schaden anrichten. In diesem Zusammenhang wird der Rede zu einem unmöglichen Standard, an dem sich niemand messen wird.

    Das Wort “Rede” bedeutet “weiser Rat” '. Diese Definition schließt aus, dass es sich um jede Art von Mandat oder Gebot handelt. Es wurde uns nicht von Göttern gegeben, sondern von anderen Menschen, die den Weg vor uns beschritten haben. Es ist ein Rat; Weiser Ratschlag. Aber wie alle weisen Ratschläge soll es mit Weisheit angewendet werden.

    Im Allgemeinen ist der Wicca Rede eine ziemlich einfache Philosophie: Solange das, was Sie tun, niemanden verletzt oder alles, mach weiter und schlag dich aus. Fühle dich nicht schuldig; halte dich nicht zurück; Lass dich nicht von jemandem davon abhalten – du verletzt niemanden oder irgendetwas, also gibt es keinen Grund, dich gehemmt zu fühlen.

    Hinweis Es sagt eigentlich nichts darüber aus, was zu tun ist, wenn wir jemanden oder etwas verletzen oder wenn unsere Handlungen Schaden anrichten 2 .

    Die Unvermeidlichkeit von Schaden

    Schaden zuzufügen ist nur dem Leben inhärent. Manchmal ist Schaden unvermeidlich. Die Trennung von einem Mann, der in dich verliebt ist, ist emotional verletzend, aber absolut notwendig, wenn du nicht dasselbe fühlst. Um meinen Garten anzupflanzen, musste ich die Erde aufdrehen und das Gras und Unkraut loswerden, das bereits dort wuchs – aber ich wusste, dass die Bio-Produkte und Kräuter auf lange Sicht besser für die Gesundheit meiner Familie sein würden (sowohl finanziell als auch finanziell) physisch). Eine Ratte könnte meine Kinder verletzen, also hast du verdammt recht. Ich lege Fallen oder Gifte hin, wenn einer ins Haus kommt. Da mache ich … absichtlich Schaden. Dinge zu tun, die eine Vielzahl anderer Wiccans getan hat und weiterhin tut – und nicht die Absicht hat aufzuhören: schädliche Handlungen.

      Manchmal verursachen wir Schaden.

    • Manchmal ist es die beste Wahl.

      Manchmal gibt es keine Wahl.

    Der Rede fördert oder verbietet tatsächlich keinen Schaden. Es heißt nur Wir sollten die Dinge frei machen, wenn wir wissen, dass kein Schaden vorliegt.

    Es würde für den Rede keinen Sinn machen, etwas zu verbieten, das unmöglich zu vermeiden ist. Ein zentraler Grundsatz von Wicca ist es, in allen Dingen ein gesundes Gleichgewicht zu finden – warum sollte dann unsere zentrale moralische Kernphilosophie nicht nur ein Extrem fördern, sondern ein Extrem, das unmöglich aufrechtzuerhalten ist? Es ist ein wenig zu im Einklang mit der christlichen Idee, dass

    Die wahre Natur des Menschen ist sündig

    damit ich gut zu Wicca passt. Willkürliche Mandate machen in einer Religion, die Prinzipien wie Gleichgewicht und persönliche Verantwortung lehrt, wenig Sinn. Wir sehen die Welt in Grautönen, nicht in Schwarz und Weiß.

    Der Rede wird als “niemals Schaden anrichten” -Mandat interpretiert und widerspricht dem Rest von Wicca. Aber als Ratschlag, das zu tun, was Sie wollen, wenn es verantwortungsbewusst und unter Berücksichtigung der Konsequenzen getan wird, macht der Rede vollkommen Sinn.

    Deshalb macht der Rede einen guten Goldene Regel als solche, sollte aber nicht als das A und O in der Ethik und Moral der Wicca angesehen werden.

    Web of Life

    The Rede Beyond the Circle

    Wenn viele Wiccans das Rede aufrufen, verteidigen sie Magie und Zauber. Sie können kaum in einem interreligiösen Forum navigieren, ohne Wicca-Proteste zu sehen, dass wir keine Menschen verfluchen oder verhexen, keine Liebeszauber auf Menschen wirken oder 'schwarze Magie' üben oder 'böse Geister' aufrufen.

    Das ist selbstverständlich, das gebe ich dir. Ich frage mich, wie viele von uns an die Wicca-Erlösung denken, wenn sie in ihrem täglichen Leben weltliche Entscheidungen treffen.

    Zum Beispiel auf einer einfachen Ausflug zum Lebensmittelgeschäft, wie viele von uns denken an den Rede ? Wie viele Wiccans erinnern sich daran, dass sie sich und andere erheblich mehr Schaden zufügen, wenn sie beschleunigen oder während der Fahrt mit dem Handy sprechen? Wie viele von uns werden arrogant genug, um anzunehmen, dass die Gesetze nicht für uns gelten sollten, oder dass wir irgendwie so überlegen sind, dass wir keinen Fehler machen können (ein Fehler, der ein Leben kosten kann, wohlgemerkt)?

    Denken wir an den Rede, wenn wir chemisch und zuckerhaltige Lebensmittel wählen, die wir bereits kennen unsere Gesundheit in Mitleidenschaft gezogen? Was ist mit dem Kauf von Tabakerzeugnissen, die letztendlich in einem Haus geraucht werden, in dem Kinder leben?

    Geben wir Impulskäufen für unnötige Dinge nach – wie Make-up oder eine 12er Packung Bier – obwohl wir wissen, dass es bedeutet, die dem Vermieter geschuldete Rückmiete zu spät zu bezahlen? Verletzen wir den Rede, indem wir uns und unseren Vermieter mit einer unverantwortlichen Entscheidung verletzen ?

    Was ist mit der Umwelt, wenn es darum geht, Wegwerfwindeln zu kaufen, die auf einer Mülldeponie jahrhundertelang Platz beanspruchen? Oder Papier- und Plastiktüten verwenden, anstatt wiederverwendbare Einkaufstaschen aus Segeltuch mitzubringen? Verstößt eine Schädigung der Umwelt aus Bequemlichkeitsgründen gegen die Rede ?

    Was ist, wenn wir knurren und eine sagen? unfreundliches Wort an den armen Lebensmittelkaufmann mit Mindestlohn, der keinen abgelaufenen Gutschein erhalten würde (weil sie keine Marke gegen sie riskieren wollte, die dazu führen könnte, dass sie ihren Job verliert oder eine Gehaltserhöhung verweigert wird)? Was ist, wenn diese Kassiererin das falsche Wechselgeld ausgibt – sollte man wissentlich und fröhlich hinausgehen und zusätzliche zehn Dollar einstecken? Selbst mit der Möglichkeit, dass ein neuer, junger Kassierer seinen Job über diese 10 Dollar verliert? Ist das irgendwie besser, als jemanden in Armut zu verhexen?

    Ich gebe hier keine moralischen Urteile ab. Die Göttin weiß, dass ich mich meines Anteils an moralischen Kompromissen schuldig gemacht habe. Ich möchte nur darauf hinweisen, dass Wicca eine ganze Religion ist, nach der wir unser Leben leben – nicht nur ein Hobby, das wir bei Vollmond machen . Ja, es gibt Zeiten, in denen wir schwierige Entscheidungen treffen werden. Ja, es gibt Zeiten, in denen die richtige Wahl nicht ganz klar ist und wir das Beste aus dem machen müssen, was wir haben. Und ja, es wird Zeiten geben, in denen wir alle unsere Ideale verfehlen. Als solche sollten Ethik und Moral – insbesondere der Wicca-Rede – ganztägig auf unser Leben angewendet werden.

    Wicca-Rede-Bedeutung

    )

    Den Wicca Rede verstehen

    Wicca Beyond the Rede

    Der Wicca Rede dient als ein gutes, wenn auch vereinfachtes Wicca-Ideal. Es ist eine Art gute „goldene Regel“, nach der Wiccans ihr Leben sowohl innerhalb als auch außerhalb des Kreises leben können.

    Als Ein vollständiger ethischer Kodex fehlt jedoch dem Wicca-Rede. Er sollte weder als Anfang noch als Ende der Wicca-Moral betrachtet werden. Es ist weder das letzte noch das einzige Wort in dieser Angelegenheit.

    Es gibt zusätzliche Quellen für moralische und ethische Richtlinien von Wicca, die berücksichtigt werden müssen, wie beispielsweise das Dreifache Gesetz (über das Sie lesen können hier) oder die Anklage der Göttin. Wir könnten darüber nachdenken, wie sie angewendet werden und wie sie zusammenspielen, um Wiccans einen vollständigeren moralischen Rahmen zu geben.

    Verweise

      Coughlin, John J. Ethik und Handwerk : Die Geschichte, Entwicklung und Praxis der Wicca-Ethik . New York: Waning Moon, 2009. Drucken.

    1. Für einen ausgezeichneten, ausgezeichneten Aufsatz über die Interpretation des Wicca-Rede siehe Wiccan Ethics And The Wiccan Rede von David Piper.

    Russell am 17. Juni 2018:

    Ich denke, der Rede macht Sinn, wenn die Menschen anderen Menschen keinen Schaden zufügen und sie ihr Leben in Frieden leben lassen würden, wäre die Welt ein besserer Ort für die ganze Menschheit.

    Mackenzie Sage Wright (Autor) am 30. August 2013:

    Vielen Dank! Ich fand das Rede immer eine interessante Diskussion.

    Liz Davis aus Hudson, FL 18. August 2013:

    Der Rede geht nicht ins Detail, ob eine bestimmte Handlung richtig oder falsch ist, sondern ermutigt Sie, Ihre Entscheidungen im Auge zu behalten. Wie Sie betonen, ist es leicht, dem Rede zuzustimmen, aber es ist nicht ganz so einfach, es zu leben, wenn Sie gedankenlos durch Ihren Tag eilen. Vielen Dank für den aufschlussreichen und zum Nachdenken anregenden Hub, Sage!