Home » Magische Rituale » Evil Eye Armband am linken oder rechten Handgelenk – wie man es trägt?

Evil Eye Armband am linken oder rechten Handgelenk – wie man es trägt?

Das Tragen eines Armbandes mit bösen Blicken ist eine einfache, elegante und leistungsstarke Methode, um schlechte Energie fernzuhalten. Vielleicht wissen Sie bereits oder vielleicht auch nicht, dass die Art und Weise, wie Sie es tragen, einen großen Unterschied machen kann! Aber muss es links sein oder ist es das rechte Handgelenk? Lass es uns herausfinden!

Was ist ein Armband mit bösen Blicken?

Das Auge, das in vielen Schmuckstücken normalerweise in der Mitte der Hand von Fatima abgebildet ist, wird das böse Auge oder das Auge von Mashallah genannt und ist ein Amulett gegen das böse Auge, das dazu dient, den Schutz Gottes zu beschwören und vor ihm zu schützen Krankheit.

In Marokko errichteten die Menschen ihre eigenen Häuser, um Negativität abzuwehren. Nazar Boncuk auf Türkisch ist ein sehr traditionelles Objekt in der Türkei; Es ist eine blaue Glasperle, die als Talisman verwendet wird, um einen vor dem bösen Blick zu schützen.

Während der gesamten Geschichte der Menschheit, in jeder Kultur und in jedem religiösen Glauben wird die Figur des Auges als Talisman konzipiert, der das Böse vertreibt. Traditionell bestehen Nazar-Perlen aus blauem Glas mit weißen, gelben und dann wieder blauen Kreisen in der Mitte.

Heutzutage gibt es jedoch verschiedene Arten und Farben von Nazar Boncuk, die auch für verwendet werden dekorative Gründe. Normalerweise haben Perlen gegen den bösen Blick die Form eines menschlichen Auges, da es nach der Tradition das Fenster ist, das sich zur Welt öffnet, und das Auge als erster Ausgangspunkt für gute oder schlechte Gedanken angesehen wird.

Lesen Sie auch:  Wie man weiße Kerzen in Witchcraft 9 Ways - Moody Moons verwendet

Aus diesem Grund wurden blaue Steine ​​verwendet, um sich vor bösen oder bösen Augen zu schützen, die nach allgemeiner Überzeugung die Macht haben, diese negativen Blicke zu absorbieren. Stellen Sie sich das in einem Armband vor und Sie hätten einen schönen, aber dennoch mächtigen Gegenstand, um sich vor Negativität zu schützen.

Sollte ich einen bösen Blick tragen? Armband am linken oder rechten Handgelenk?

Sie müssen es am linken Handgelenk tragen wenn Sie Schutz für Ihr emotionales oder persönliches Leben benötigen, wie Ihre Beziehungen, Ihre Gefühle und ähnliche Aspekte Ihres Lebens. Sie müssen es rechts tragen, wenn Sie Schutz vor materiellen Dingen wie Arbeit, Karriere, Geld und Projekten benötigen. Warum? Weil die linke Seite unseres Körpers diejenige ist, die mit unseren Emotionen verbunden ist, wie es die Seite unseres Herzens ist.

Die rechte Seite bezieht sich auf das Gehirn, auf den analytischen Teil von uns selbst, die Seite, auf der es um Produktivität, Geschäft, Arbeit, Pläne usw. geht. Ich bin der festen Überzeugung, dass es so wichtig ist, diesen einfachen Tipp zu befolgen, da dies der beste Weg ist, um zu verhindern, dass der böse Blick mit Ihnen und bestimmten Bereichen Ihres Lebens in Konflikt gerät.

Einige Leute glauben, dass dies nicht der Fall ist egal wie du ein böses Armband trägst, aber ich muss sagen, ich bin anderer Meinung! Ich habe selbst einige Dinge erlebt, die mir klar machten, dass es für mich wichtig ist, das Armband richtig zu tragen, um mit dem bösen Blick umzugehen!

Lesen Sie auch:  Sobald Sie diese 5 giftigen Überzeugungen loswerden, werden Sie viel stärker sein

Lassen Sie mich einige Beispiele für Sie teilen, die auf meiner persönlichen Erfahrung beruhen:

Wie ich dir schon sagte, hatte ich diese eine Freundin, die jedes Mal, wenn sie mich nach meiner Familie, meinem Mann und mir und ähnlichen Dingen fragte, merkwürdig wurde; Es kam zu Kämpfen, Auseinandersetzungen, Stress und Negativität, und ich glaube wirklich, dass sie mir eine sehr negative Energie geschickt hat.

Da ich mich ganz auf mein persönliches Gefühlsleben konzentrierte, fing ich an, ein Armband mit bösen Augen an meinem zu tragen linkes Handgelenk. Vor Jahren, als ich nach dem Tod meines Großvaters keine finanziellen Probleme mehr hatte, fing ich an, ein Armband mit bösen Augen am rechten Handgelenk zu tragen.

Warum ein Armband?

Ein Armband hat eine starke Symbolik und stammt aus alten Epochen. Die symbolische Bedeutung des Armbands reicht bis in die Antike zurück: Die ersten Formen von Armbändern stammen aus der Bronzezeit und bestehen aus verschiedenen Materialien, die einfache Kreise bilden.

Im alten Ägypten waren Verzierungen für die Waffen ab 5000 v. Chr. getragen. Hergestellt aus Stein, Knochen oder Holz, war ihre symbolische Bedeutung hauptsächlich religiös und spirituell.

Im alten Rom (wahrscheinlich etruskischen Ursprungs) wurden Armbänder, sogenannte Armillae, von Soldaten am linken Arm getragen, um dies zu kennzeichnen militärische Bedeutung und Wert. Die Patrizier zogen die rechte Hand dem rechten Arm vor. Die Frauen trugen reptilförmige Armbänder über dem Ellbogen.

Eine Armill oder Armilla

Im hellenistischen, assyrischen und antiken Griechenland zeigten Armbänder einen offenen Kreis, der an den Enden mit einem verziert war Paar Tierköpfe (Löwe oder Ziege).

Fühlen Sie sich frei, diesen Artikel auf Pinterest zu teilen!

Lesen Sie auch:  Hexerei: 6 einfache Zaubersprüche zur Verbesserung des täglichen Lebens

Vom Mittelalter bis heute

Im Mittelalter ersetzten die Werte des Christentums die Verwendung des Armbands als Objekt zur Verbesserung des physischen Erscheinungsbilds durch Werte wie Demut, Armut und Anstand. Während der Renaissance wurde die Verwendung von Ornamenten an den Armen durch die Rückgabe ärmelloser Kleidung begünstigt, die das Mittelalter aus Gewohnheit beseitigt hatte.

Handgelenkzubehör wird derzeit in Südamerika zum Schutz vor Waffen verwendet böser Blick; In einigen indischen Regionen korreliert die Anzahl der getragenen Armbänder mit dem Familienstand der Frau.

Heute werden Armbänder von Männern und Frauen hauptsächlich als Kleidungszubehör getragen, behalten jedoch eine tiefe symbolische Bedeutung. Im Grunde genommen ist ein Armband für traditionell verwurzelte Überzeugungen und Kulturen ein großartiges Werkzeug, um sich vor dem bösen Blick zu schützen.

Stellen Sie sich vor, Sie tragen am Handgelenk etwas so Mächtiges wie ein Armband mit bösen Augen, das im Grunde genommen dafür geschaffen wurde dieser spezielle Zweck!

Die Symbolik hinter einem Armband mit bösen Blicken

Die Tatsache, dass es einen Kreis darstellt, zeigt eine endlose Kraft, endlose Energie und Vereinigung an. In diesem Fall würde ein Armband mit bösen Blicken bedeuten, dass Schutz am Werk ist und mit endloser Energie fließt.

Was ist, wenn ein Armband mit bösen Augen zerbricht? und du hattest recht, Negativität wurde dir geschickt, aber aufgrund seiner Kräfte und magischen Eigenschaften war das Armband in der Lage, sie zu handhaben und alle bösen Blicke in der Mitte seines Auges zu sammeln, und das ist der Grund, warum es zerbrach!

Für die Aufzeichnung, die meisten meiner Schmuckstücke mit bösen Blicken sind im Laufe der Jahre kaputt gegangen!