Home » Weiße magie » Farbbedeutung und Symbolik in Persönlichkeit, Literatur und anderen Bereichen

Farbbedeutung und Symbolik in Persönlichkeit, Literatur und anderen Bereichen

Farbbedeutungen und Symbolik

Farbsymbolik ist ein weithin bekanntes Konzept, und doch sind sich die meisten von uns nicht sicher, wofür eine bestimmte Farbe steht. Ein lebendiges Himmelblau und ein düsteres Marineblau symbolisieren nicht dasselbe, während verschiedene Orangetöne wie Bernstein, Pfirsich und Mandarine eine völlig unterschiedliche spirituelle Bedeutung haben. Hier sind einige der gebräuchlichen Farben, wofür sie stehen:

Was bedeuten Ihre Lieblingsfarben in Ihrer Persönlichkeit?

Deine Lieblingsfarbe zeigt eigentlich, was für ein Mensch du bist. Wenn du zum Beispiel die Farbe Grün liebst, bist du gelassen, loyal, lebendig und offen und versuchst, alle um dich herum glücklich zu machen. Wenn Ihre Lieblingsfarbe andererseits Schwarz ist, zeigt dies, dass Sie anspruchsvoll und dennoch launisch sind. Tatsächlich ist das Studium von Farben und ihrer Wirkung auf bestimmte Personen in der Psychologie wichtig und hilft bei der Behandlung bestimmter psychischer Störungen in der modernen medizinischen Wissenschaft.

Statistiken zeigen, dass Blau eine der beliebtesten Farben ist, insbesondere bei Männern, die gerne blaue Kleidung tragen. Diese Farbe steht im Grunde für Ruhe, Verlässlichkeit und Sensibilität.

Es wurde festgestellt, dass Gelb die Primärfarbe ist, die nur von 5-10% der Menschen auf der ganzen Welt bevorzugt wird. Aber es zeigt eine einzigartige Persönlichkeit mit einfachen Ideologien und einer künstlerischen Geisteshaltung.

Manchmal haben Sie vielleicht eine gleiche Faszination für zwei oder mehr Farben. In solchen Fällen ist Ihre Persönlichkeit eine Kombination der grundlegenden Merkmale jeder der Farben.

Haben Farben in Träumen eine spirituelle Bedeutung?

Es ist bewiesen, dass wir während des REM-Schlafzyklus Farben in unseren Träumen sehen, aber oft sind sie nicht lebendig genug, um uns nach dem Aufwachen daran zu erinnern. Manchmal steht jedoch eine bestimmte Farbe auf, die auf einen bestimmten emotionalen Zustand hinweist oder sogar auf einige bevorstehende Ereignisse im Wachleben des Träumers hinweist.

Die genaue Bedeutung eines Traums hängt auch davon ab, welches Objekt Sie sehen, wie deutlich die Farbe erscheint und was Sie im Traum getan haben.

Farbsymbolik in Geschichte, Literatur, Kunst, Wissenschaft und Religion

Die Bedeutung der symbolischen Bedeutung verschiedener Farben beschränkt sich nicht nur auf Ihre Persönlichkeit und Träume. Farben wurden von Künstlern, Dichtern und Autoren gleichermaßen verwendet, um für wichtige menschliche Eigenschaften wie Liebe, Reinheit, Unschuld sowie Tod, Zerstörung und Verlust zu stehen. Diese ähneln im Grunde der ursprünglichen Symbolik der Farben, so steht Rot für Liebe, Gelb für Energie, Grün für ein neues Leben sowie Eifersucht, Blau für Schönheit und Lila für Königswürde.

Da sich immer mehr Menschen der Bedeutung von Farben und ihrer Bedeutung bewusst werden, nutzen Künstler dies zunehmend in den modernen Bereichen der Filmproduktion und Werbung.

Die zugrunde liegende Bedeutung verschiedener Farbtöne und ihr Zweck können sich zwischen verschiedenen Kulturen leicht ändern, wobei asiatische Länder wie China und Japan ihre eigenen Farbsymbolik-Diagramme haben. Die griechische und römische Mythologie zeichnet sich auch durch das Studium der Farbbedeutungen aus, während die Bibel auch die Farbsymbolik stark verwendet.